Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[03x12] "Der Klang der Trommeln" / "The Sound of Drums"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [03x12] "Der Klang der Trommeln" / "The Sound of Drums"

    Inhalt: Der Doctor, Martha und Jack entkommen zur gegenwärtigen Erde, wo sie entdecken, dass sich der Master, maskiert als Harold Saxon, zum Prime Minister von Großbritannien hat wählen lassen. Bevor sie sie intervenieren können erklärt der Master der Welt die Existenz von Außerirdischen und kündigt die Ankunft der Toclafane an. Doch die Toclafane sind nicht die gütigen Wesen, von denen der Master predigt. Zugleich erklärt der Master, den Doctor und dessen Freunde zum Staatsfeind Nummer Eins. Es scheint so, als wenn es nichts gibt, das die böse Nemesis des Doctors und das Ende der Welt, stoppen könnte.


    Episodeninfos:
    • Erstausstrahlung UK: 23.06.2007
    • Einschaltquoten UK: 6,9 Millionen entspricht 38,2% Marktanteil
    • Regie: Colin Teague
    • Drehbuch: Russell T. Davies
    Angehängte Dateien
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    57.89%
    11
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    31.58%
    6
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    5.26%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    5.26%
    1
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

  • #2
    Einfach nur genial!
    Man müsste die Folge fast Master Who nennen. John Simm ist richtig toll und es macht soviel Spaß ihm zuzuschauen.

    Sehr intensiv war natürlich das Telefongespräch zwischen dem Doctor und dem Master und als der Master dann auch noch fragte "are you asking me out on a date?" war das so genial, ich hab mir schon die ganze Zeit gedacht, dass es sich alles so anhört als wenn da tiefe Gefühle involviert sind..

    "Master."
    "I like it when you use my name."
    und das Gesicht dazu. Göttlich!

    Aber auch die Szene mit dem Kabinett. Funny is like this not funny is like this
    "what is that?" "It's a gas mask" "I’m sorry?" "Because of the gas" "what gas?" "this gas"

    Was auch toll ist, sind die verschiedenen Nachrichtensendungen, schön zu sehen wie man ein und die selbe Nachricht auch verschiedene Arten berichten kann. Nachrichten sind nicht von Manipulation ausgeschlossen

    Die Special/Visual Effects sind auch super. Gallifrey sieht wirklich umwerfend aus *dahin will* oder wie der Himmel sich spaltet.

    6******
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
      "Master."
      "I like it when you use my name."
      und das Gesicht dazu. Göttlich!
      Das war wohl mal wieder so ein kleiner Insider für die Old-Who Fans. In der alten Serie wurde es wohl lange Zeit peinlichst vermieden, dass der Doctor den master mit Namen anspricht.
      Außerdem ist es natürlich ein Fall von Say My Name.

      Die Folge war wirklich einfach nur genial. Ich hoffe stark, dass wir John Simm wieder als Master sehen werden. Immerhin ist er ja verkrokelt worden und warscheinlich irgendwie in dem Ring drin. Das lässt ja offen ob er im selben oder in einem anderen Körper zurück kehrt.
      Zuletzt geändert von Slowking; 04.08.2008, 20:03.
      Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
      "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
      "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
        Das war wohl mal wieder so ein kleiner Insider für die Old-Who Fans. In der alten Serie wurde es wohl lange Zeit peinlichst vermieden, dass der Doctor den master mit Namen anspricht.
        Außerdem ist es natürlich ein Fall von Say My Name.
        Gerade bei einem Charakter der Master heißt hab ich bei "use my name!" ganz andere Assoziationen
        (oder war das der Grund, weswegen man es bisher vermieden hat? )

        Von daher war ich sehr glücklich darüber, dass Simm und Tennant wirklich eine intensive Spannung aufbauen konnten.
        Da hatte man wirklich das Gefühl: oh ja die zwei kennen sich!

        Ich hoffe wirklich, wirklich, dass das hier nicht Simms letzter Auftritt als Master war. Er hat in dieser Folge wirklich jedem die Show gestohlen.
        Liegt natürlich auch daran, dass man ihm so ein paar geile Szenen und Zeilen geschrieben hat, aber Simm hat einfach auch toll gespielt. (Und irgendwie hatte ich beim Zusehen das Gefühl, dass es ihm Spaß gemacht hat)

        Normalerweise habe ich immer das Gefühl, dass bei DW zu viele Leute sterben, aber obwohl der Master hier haufenweise Menschen umbringt, hab ich mich seltsamerweise sehr gut gefühlt. (ich weiß nicht was ich am Liebsten mag? Den Teil im Kabinett? Funny Face oder Gas? Den explodierenden Präsidenten? Oder das Spielchen mit der Tür (Tür auf - Schreie/Tür zu/Tür auf - Schrei fortgesetzt/Tür zu/Tür auf usw. und dazu sein Gesicht )
        Oh und ich mag seinen Musikgeschmack. Damit wird doch jeder Genozid gleich etwas rockiger.
        (und dann natürlich in der nächsten Folge der Tanz zum absolut genialen "I can't decide". Das Lied ansich lässt mich schon grinsen wie irre und ist der reinste Ohrwurm.)

        Eine andere Sache, die ich sehr mochte ist, dass der Doktor mal wieder ein bisschen über seine Vergangenheit rausrücken muss und gleichzeitig etwas Expostion über Gallifrey liefert. Und wir kriegen auch noch Bilder dabei!


        Öh, ich glaub aus meinem enthusiatischen gefangirle kann man entnehmen, dass mir die Folge extrem gut gefallen hat.
        Los, Zauberpony!
        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

        Kommentar


        • #5
          Ich liebe diese Folge !!!
          45 Minuten konstant Gänsehaut. Die Musik war allererste Sahne.
          Und es wird mal wieder gezeigt was man alles mit CGI Effekten alles machen kann.
          Allein die Sequenz mit Gallifrey hat mir sehr sehr gut gefallen.

          gebe 6 Sterne
          I don't need Drugs.
          Just give me Music...

          Kommentar


          • #6
            Hey!

            Eine wirklich sehr rasante Folge. Der Master scheint der bislang mächtigste Gegner des Doctors zu werden. Gelingt es ihm ja sogar den Doctor altern zu lassen. Diesmal sieht es wirklich aussichtslos aus, eine neue Bedrohung für die Menschen auf der Erde und diesmal kann der Doctor wohl nichts mehr ausrichten. Sehr schön gefallen hat mir, wie Martha Angst um ihre Familie hatte und wie man wieder etwas über die Timelords erfahren hat, insbesondere natürlich über den Master. Das Staffelfinale wird bestimmt sehr beeindruckend werden.
            6 Sterne.

            Gruß,
            Soran
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Sehr gut gefallen hat mir der tiefe Einblick in das Leben und die Vergangenheit der Timelords, wobei die optischen Eindrücke von Gallifrey schön anzuschauen waren. Weiters bekam der Doctor mit dem Master einmal einen extrem schlauen, -vorrausschauenden und eventuell sogar dem Doctor überlegenen Gegner. Gut gefallen hat mir der Master, wie er den Doctor in die Falle lockte und die Einbindung von Marthas Familie wurde auch gelungen umgesetzt. Somit vergebe ich sechs Sterne für die Episode.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                Ich hoffe wirklich, wirklich, dass das hier nicht Simms letzter Auftritt als Master war. Er hat in dieser Folge wirklich jedem die Show gestohlen.
                Ja, schon, aber meine Sympathien hat der Master nicht. Ich finde diesen Typen extrem nervig, so dass mir die Folge nicht mehr so gut gefällt wie beim ersten Mal. Statt fünf Sternen gebe ich nur noch knapp vier * * * *. Die Story ist auch nicht besonders einfallsreich. Der Master verschafft sich eine Machtposition, da er einige Monate Vorsprung hat. Sehr enttäuschend ist auch, wie simpel der Cliffhanger der letzten Folge beseitigt wird. Einfach auf den Knopf am Armband drücken. Ganz nett, aber nur kurz war der Rückblick auf Gallifrey. Wirklich interessant wurde der Master dadurch auch nicht.

                Kommentar


                • #9
                  Ich habe mich köstlich amüsiert. Stark ist John Simm als überkandidelter Master. Er ist ein würdiger und starker Gegenspieler des Doctors. Schön, wie er ständig grinst.
                  Mir gefällt sein exzentrisches Spiel, auch wenn er ein Beruhigungsmittel gebrauchen könnte.

                  Ein Höhepunkt ist die "Kabinettsitzung", in der der Master die Akten in die Luft wirft, Grimassen schneidet und anschließend die Minister vergast.

                  Schön arrogant kommt der US-Präsident rüber. Leider stehen die Invasoren nicht auf ihn.

                  Auch gut: Der Doctor und seine Freunde sind Staatsfeinde und werden gesucht. Sie arbeiten im Untergrund und werden dann doch geschnappt. Nun sieht der Doctor alt aus.

                  Ich gebe 6 Sterne.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das war wieder eine sehr gute Folge, mit viel Spannung und Dramatik. Gelungen wurde die Handlung rund um dem Master weitergeführt und endlich erfährt man was in ein paar Folgen zuvor schon angedeutet wurde, bezüglich Saxon, seine Pläne und der Gruppe mit der heißen blonden Frau, welche Marthas Familie festnimmt.
                    Die Auftritte des Masters als Premieminister Saxon wurden hervorragend gespielt, lieferten einige gute Dialoge und viele sehr starke Szenen. Sehr interessant sind auch die neuen Verbündeten des Masters, einerseits sind diese optisch gut umgesetzt worden und andererseits erinnerte deren Invasion am Ende der Folge ein wenig an eine Dalekinvasion.
                    Gut gefallen hat mir auch der Einblick ins gefallene Gallifrey und in die Kindheit des Doctors und des Masters. Weiters war es interessant zu erfahren das der Master eigentlich ein Feigling ist und vor dem Dalekkrieg weggelaufen ist, indem er sich selbst in einen Menschen verwandelte.
                    Klasse wurde auch die Schlussszene mit der Invasion und dem Dahinmetzeln der Menschen umgesetzt und mit passender musikalischer Untermalung versehen.
                    Das ist eindeutig wieder eine sechs Sterne Folge.
                    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
                    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
                    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                    Kommentar


                    • #11
                      Spannende Fortsetzung.
                      War am Ende überrascht, dass es ein 3-Teiler ist/war. Kenne ich eignetlich nur von Stargate^^


                      Die Folge war wirklich einfach nur genial. Ich hoffe stark, dass wir John Simm wieder als Master sehen werden. Immerhin ist er ja verkrokelt worden und warscheinlich irgendwie in dem Ring drin. Das lässt ja offen ob er im selben oder in einem anderen Körper zurück kehrt.
                      Dem kann ich mich nur anschließen.
                      Erinnert mich irgendwie an die Horkruxe von Harry Potter :-)
                      Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
                      Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
                      Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
                      was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X