Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[04x12] "Die gestohlene Erde" / "The Stolen Earth"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [04x12] "Die gestohlene Erde" / "The Stolen Earth"

    Inhalt: Davros, der Erschaffer der Daleks wird von dem verrücktgewordenen Dalek Caan aus dem Time War gerettet und auf seinen Befehl hin transportiert die von ihm neu geschaffene Rasse der Daleks die Erde und sechsundzwanzig andere Planeten quer durch Raum und Zeit. Nur mit Hilfe der Shadow Proklamation kann der Doctor die gestohlenen Welten wiederfinden und sie in die Medusa Cascade transportieren. Die ehemalige Ministerpräsidentin Harriet Jones gibt derweilen ihr Leben, um die ehemaligen Begleiter des Doctors, Martha, Jack und Sarah Jane, gegen die Daleks zu vereinigen, während Rose verzweifelt nach dem Doctor und Donna sucht.

    Episodeninfos:

    * Ort: Erde / Shadow Proclamation
    * Gegner: Davros, Daleks
    * ------------------------------------------
    * Drehbuch: Russell T. Davies
    * Regie: Graeme Harper
    * Erstausstrahlung UK: 28.06.2008
    * Stars: David Tennant (The Doctor), Catherine Tate (Donna Noble), Billie Piper (Rose Tyler), Freema Agyeman (Martha Jones)
    * Gaststars: Bernard Cribbins (Wilfred Mott), Jacqueline King (Sylvia Noble), John Barrowman (Captain Jack Harkness), Eve Myles (Gwen Cooper), Gareth David-Lloyd (Ianto Jones), Elisabeth Sladen (Sarah Jane Smith), Tommy Knight (Luke Smith) und ne ganze Menge mehr


    Zitate der Woche:

    "My vision is NOT impaired"

    "We ... know ... who ... you ... are!"

    "And who is HE?" "Stop it, Donna"


    Spoiler
    "I am sorry, it's too late, I am regenerating!"


    So, hab jetzt den Thread eröffnet. Leider weiß ich nicht, wie man Bilder hinzufügen kann wie die anderen das immer machen, deshalb diesmal ohne
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    51.72%
    15
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    17.24%
    5
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    20.69%
    6
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    3.45%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    3.45%
    1
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    3.45%
    1
    Zuletzt geändert von Snobantiker; 30.06.2008, 09:34.

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

  • #2
    Argh, das wird eine laaange Woche. Sehr heftiger Cliffhanger.
    Bin ich eigentlich der einzige, den Rose etwas an Ace erinnert? (Und kann es sein, daß sie ein bissel eifersüchtig ist?)

    Das einzige was mir nicht gefallen hat, war der Key, den Martha bekommen hat. Das riecht mir etwas zu sehr nach Deus Ex Machina-Item. (Andererseits ist ein Anagramm davon 'Earth's gone', was implziert, daß es zumindest kein Resetknopf ist. )

    mfg
    Dalek
    "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
    -Konstantin Tsiolkovsky

    Kommentar


    • #3
      Ein neuer Doktor...? Ich dachte, wir würden Tennet noch mindestens ein Jahr sehen.

      Als Davros seinen Brustkorb gezeigt hat, war das schon ziemlich eklig...
      Was wollen eigentlich die Dalek mit all den gestohlenen Planeten anfangen? Sollen all diese Welten in dieser speziellen Konstellation etwa irgendwie Energie produzieren oder was?

      Kommentar


      • #4
        Ja wie geil war das denn? Mir verschlägts direkt die Sprache, zum Glück schreibt man am Computer mit den Händen.

        An dieser Stelle bereue ich, angefangen zu haben, Dr Who auf englisch anzusehehn, jetzt muss ich doch glatt eine Woche warten, bis das Ganze weier geht. Sarah Jane wird wohl eher nicht sterben (da Kinderserie), bei den Torchwood-Leutchen aber...
        Mal sehen, wer der nächste Doctor sein wird bzw. wie sie sich aus der eventuellen Fakeregeneratiuon rausreden. Ich jedenfalls würde Tennant gerne noch weiter als Doctor sehen.

        6 Sterne (irgendwie hab ich die Messlatte wohl immer noch zu niedrig...)

        Kommentar


        • #5
          Tolle Folge - ist wie im Flug vergangen.

          Ich denke mal nicht, dass der zehnte Doctor seinen lezten Auftritt gehabt hat. Würde mir im Vergleich zur letzten Regeneration auch ziemlich sinnlos vorkommen. Mal sehen wie das bleiben des zehnten Doctors erklärt wird ...

          Nächste Folge wird offenbar 65 Minuten lang sein. Also genug Zeit alles in Ruhe zu erzählen

          Kommentar


          • #6
            Nein, nein, nein, ich glaube nicht, dass David die Serie verlassen wird. Garantiert nicht. Geht nicht. Das ist unmöglich. Würde RTD uns doch nieeee antun. Garantiert zaubert er irgendwas aus dem Ärmel, so dass wir David noch eine weitere Staffel haben werden *hust*

            So, nachdem ich meinen Leugnungsmodus nun abgeschaltet habe, zur Folge an sich in recht losen Gedankengängen: Leider war ich ja für das Ende noch gespoilert worden (*hmpf an diese Person!), aber dennoch war die Folge sehr sehr spannend.

            Ich dachte, die Shadow Proclamation wäre so ne Art Vertragswerk? Ist ein recht seltsamer Name für eine doch coole Idee der Intergalaktischen Polizeitruppe. Und genial: Sie wollen den Doctor als General ihrer Armee - und er haut einfach hab *looool*

            Für jeden Crossover Fan war das wirklich ein Fest: Torchwood, Sarah Jane Adventures... kaum ein Charakter hat gefehlt. Und auf Jack konnte man sich wirklich verlassen (der Kommentar zu Sarah Jane) aber noch besser fand ich Donna, mit ihrem Kommentar: And WHO is THAT??? Herrlich.

            Ob der Planet der Plastikwesen aus der allerersten Folge Doctor Who auch unter den verlorenen Planeten ist? Wahrscheinlich nicht, aber wäre cool gewesen, wenn sie das auch eingebaut hätten...

            Dalek Caan ist wahnsinnig geworden, hat aber Davros (der mir ehrlich gesagt bisher noch nicht wirklich was gesagt hatte, aber ich geh mal davon aus, dass die alten Fans vor Glück fast explodiert sind) aus dem Timewar befreien können... stellt sich die Frage, warum der Doctor Gallifrey oder wenigstens ein paar Timelords nicht auch aus dem Timelock befreien kann, so viel verrückter kann er ja nicht werden

            Und wie toll war Wiff, der sich einfach ne Farbpistole geschnappt hat, um einen Dalek blind zu machen. Der Mann denkt mit Gut, hat nicht gefunzt, aber trotzdem...

            Die Konferenzschaltungen waren genial. Beide: Mit Hariet und mit dem Doctor. Schön, dass nun Rose ein wenig eifersüchtig sein durfte. Apropos Rose: Dieses aufeinander zulaufen von Doctor und Rose war ja sowas von kitschig, da KONNTE ja nur ein Dalek kommen und das Wiedersehen behindern Aber wenigstens stirbt der Doctor mehr oder minder in Roses Armen - und damit auch glücklich *g*

            So, zu mehr bin ich nicht fähig, vielleicht später...

            Schlimmer Cliffhanger! Kann nicht schon nächster Samstag sein?????


            EDIT: Apropos: Der Wissenschaftler, der in einer Szene das Phänomen erklärte, dass die Erde verschoben war und nicht die Planeten zur Erde? So cool, denn das ist Richard Dawkins und ich habe erst das Wochenende zuvor zwei sehr faszinierende Dokumentationen von ihm gesehen Hat mich daher wirklich gefreut, als ich den erkannt habe

            EDIT 2: Noch eine Anmerkung: Das Verstecken der Planeten bei der Medusa Cascade hat RTD garantiert aus Perry Rhodan. Da wird die Erde nämlich auch mal in so einer "Zeittasche" versteckt

            Und das verschwinden der Bienen? Sicherlich eine Verbeugung vor Douglas Adams und seinen Delfinen ^^
            Zuletzt geändert von Snobantiker; 29.06.2008, 21:40.

            Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
            "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

            Kommentar


            • #7
              Also ich bin ja mal gespannt, wie das mit der Regeneration aufgelöst wird. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es das mit David Tennant als Doctor gewesen sein sollte. Ich frage mich ob die abgeschlagene Hand von seiner letzten Regeneration, die jetzt gerade direkt neben dem regenerierenden Doctor steht, etwas damit zu tun haben könnte wie die Regeneration abläuft?

              Und auf welchen Companion bezieht sich wohl Dalek Caans düstere Prophezeiung: "Everlasting death for the most faithfull companion..."
              Companions stehen ja genug zur Verfügung nur auf wen trifft das am ehesten zu? Rose? Oder doch einer der anderen? Und nicht alles was ein irrer Dalek von sich gibt, muss ja so eintreffen, oder?

              Das ganze Crossover mit den anderen Serien fand ich übrigens sehr gelungen. Sehr schön war auch die "Konferenzschaltung" durch Harriet Jones, "Former Prime Minister" (ob das jetzt wohl genau so auf ihrem Ausweis steht? ). Wie Rose vor dem Notebook der Nobles fast durchdreht als die Verbindung zum vierten Konferenzteilnehmer nicht klappt und sie denkt sie wäre gemeint und stattdessen dann Martha auftaucht (die Rose ja einzige nicht kennt), war herrlich. Großartig auch die Antwort von Donnas Großvater (mit Seitenblick auf Donnas Mutter) auf die Frage von Rose ob sie eine Webcam haben: "She won't let me, she said they are naughty."

              Zitat von Snobantiker
              Und das verschwinden der Bienen? Sicherlich eine Verbeugung vor Douglas Adams und seinen Delfinen ^^
              Hehe, daran musste ich auch denken, sozusagen "Machts gut und danke für den Honig...".

              Das wird auf jeden Fall eine lange Woche. Eigentlich müsste man sich für genau diese Situationen eine Zeitmaschine zulegen...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von helo Beitrag anzeigen
                Und auf welchen Companion bezieht sich wohl Dalek Caans düstere Prophezeiung: "Everlasting death for the most faithfull companion..."
                Companions stehen ja genug zur Verfügung nur auf wen trifft das am ehesten zu? Rose? Oder doch einer der anderen? Und nicht alles was ein irrer Dalek von sich gibt, muss ja so eintreffen, oder?
                Ich bleibe ja bei meiner Theorie, dass "The most faithful companion" - die Tardis ist Die war von Anfang bis Ende beim Doctor und würde für ihn alles tun - sogar die Tür für ihn öffnen, wenn er schnippt (was er vielleicht nicht oft tun sollte ).

                Zitat von helo Beitrag anzeigen
                Das wird auf jeden Fall eine lange Woche. Eigentlich müsste man sich für genau diese Situationen eine Zeitmaschine zulegen...
                *Seufz* Ich fand die Zeit zwischen "Turn Left" und "The Stolen Earth" schon schlimm, aber jetzt wird das kaum zum aushalten sein.....

                Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
                  Ich bleibe ja bei meiner Theorie, dass "The most faithful companion" - die Tardis ist Die war von Anfang bis Ende beim Doctor und würde für ihn alles tun - sogar die Tür für ihn öffnen, wenn er schnippt (was er vielleicht nicht oft tun sollte ).
                  Da er aber von einer künftigen Begleiterin erst erfahren hat, dass die Tardis dies für ihn machen würde, kann es kaum "everlasting death" sein.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wow! Was für ein fieser Cliffhanger!

                    Sollten etwa alle Berichte über die Drei-Folgen-Staffel im nächsten Jahr und die Unsummen, die die BBC Tennant zahlen möchte, damit er weiter den Doctor spielt, eine groß angelegte Finte gewesen sein, um uns am Ende der vierten Staffel doch mit einem neuen Doctor zu überraschen?

                    Wenn man sich das mal genau überlegt - wer weiß?
                    Bis Samstag auf die Antwort zu warten ist schon ganz schön übel.

                    Zitat von helo Beitrag anzeigen
                    Und auf welchen Companion bezieht sich wohl Dalek Caans düstere Prophezeiung: "Everlasting death for the most faithfull companion..."
                    Hierzu kann ich eigentlich nur sagen: "Bitte, bitte, liebe Daleks, GRILLT MARTHA JONES!" Die nervt mich nämlich.

                    Ich befürchte allerdings, dass es entweder auf Rose oder Donna hinaus laufen wird, wobei Donna bei allen bisherigen Anspielungen wohl die besten Chancen haben dürfte. Unter den Umständen wäre ich erst recht dafür, dass die Daleks Martha noch zusätzlich platt machen. Sozusagen als Ausgleich!

                    Oh Mann, ich kann den nächsten Samstag kaum abwarten.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von helo Beitrag anzeigen
                      Und auf welchen Companion bezieht sich wohl Dalek Caans düstere Prophezeiung: "Everlasting death for the most faithfull companion..."
                      Jack und Sarah sind imho aus dem Rennen. Wenn sie denn einmal sterben, dann in ihrer eigenen Serie. (Gleiches gilt für Gwen und Ianto).

                      Martha hat wie Jack die Tardis aus eigenem Antrieb verlassen, also passt bei beiden das 'faithful' nicht. (Bzw. weniger als bei Rose und Donna).

                      Bleiben noch Rose, Donna und die Tardis.
                      Und wenn es Donna ist, glaube ich nicht an einen wirklichen Tod sondern mehr daß sie zu was anderem wird. Vielleicht wird sie zum neuen Herz der Tardis oder etwas in der Richtung. (Gut daß wäre jetzt nicht soo 100%ig konform mit dem 'everlasting death'-Teil aus Caans Prophezeiung, aber er ist ein wahnsinnig gewordener Dalek: Was weiß er schon?

                      Wobei: Solche Prophezeiungen sind immer etwas vage und Caan hat nicht explizit gesagt daß es ein Companion des Doktors sein muss. Und wer ist Davros treuester Dalek, der ihn sogar aus dem Timewar befreit hat? Genau.




                      mfg
                      Dalek
                      "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                      -Konstantin Tsiolkovsky

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Dalek Beitrag anzeigen
                        Wobei: Solche Prophezeiungen sind immer etwas vage und Caan hat nicht explizit gesagt daß es ein Companion des Doktors sein muss. Und wer ist Davros treuester Dalek, der ihn sogar aus dem Timewar befreit hat? Genau.
                        *lol* Die Theorie ist gar nicht mal so abwägig, wenn man bedenkt, dass Caan ja auch sagt, dass er 1000 Tode gestorben ist, um Davros aus dem Timegelockten Time War zu befreien

                        Das dumme an meiner TARDIS Theorie ist, dass wenn sie "sterben" sollte, wir einen Ersatz brauchen, damit die Serie gescheit weiterlaufen kann. Und er kann ja nicht mehr einfach nach Gallifrey spazieren und sich eine weitere klauen (mal davon abgesehen, dass die Dinger ihn ja auch als ihren "Piloten" akzeptieren müssen...

                        Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                        "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
                          Das dumme an meiner TARDIS Theorie ist, dass wenn sie "sterben" sollte, wir einen Ersatz brauchen, damit die Serie gescheit weiterlaufen kann.
                          Eventuell "stirbt" sie zwar, wird aber wiederbelebt. Das mit Donna als dem neuen Herz der Tardis ist eine in vielen Foren recht beliebte Theorie, war sie doch in der 4ten Staffel praktisch das Gewissen der Doktor.
                          (Könnte eventuell auch beinhalten, daß das Desktopthema mal wieder geändert wird. Vielleicht sehen wir dann 'Leopard' )

                          mfg
                          Dalek
                          Zuletzt geändert von Dalek; 02.07.2008, 21:03.
                          "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                          -Konstantin Tsiolkovsky

                          Kommentar


                          • #14
                            Was ist "The Crucible"?

                            Der Master erwähnte dies bereits schon, dass der Dalek-Imperator dieses Ding aufbauen wollte, und der Master im Zeit-Krieg davor floh.

                            Der Supreme-Dalek erwähnt, dass bald die Konstruktion davon fertig sei. Ist das irgendsoeine Art Uber-Deus-Ex-Machina-Plot-Device, um damit die Realität oder sonstwie zu verändern?

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Makaan Beitrag anzeigen
                              Was ist "The Crucible"?

                              Der Master erwähnte dies bereits schon, dass der Dalek-Imperator dieses Ding aufbauen wollte, und der Master im Zeit-Krieg davor floh.

                              Der Supreme-Dalek erwähnt, dass bald die Konstruktion davon fertig sei. Ist das irgendsoeine Art Uber-Deus-Ex-Machina-Plot-Device, um damit die Realität oder sonstwie zu verändern?
                              Den Worten des Doktors zufolge das Crucible soll wohl eine Art Generator sein. (Wobei ich glaube, daß die Daleks in dem Fall einfach Newtons Grab ausfindig machen sollten. Da dürfte einiges an Rotationsenergie abfallen. ).

                              Oder wie wollen Cthulhu wecken und spekulieren darauf, daß es genügt wenn die Planeten richtig stehen.


                              mfg
                              Dalek
                              "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                              -Konstantin Tsiolkovsky

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X