Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[OLD 07x051] "Spearhead from Space"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [OLD 07x051] "Spearhead from Space"

    Inhalt: Frisch regeneriert und auf die Erde verbannt ist es UNIT, die den bewusstlosen Doctor als erstes findet. Und die können seine Hilfe gut gebrauchen, denn anscheinend macht sich lebendes Plastik aus dem Weltraum daran, die Kontrolle über die Erde zu übernehmen. Quelle

    Episodeninfos:
    • Regie: Derek Martinus
    • Drehbuch: Robert Holmes
    • Episode besteht aus 4 Teilen zu je 25 min
    • Doctor: Nr. 3: John Pertwee
    • Companions: Liz Shaw (Caroline John), Brigadier Lethbridge-Stewart (Nicholas Courtney)

    _________

    IMO eine der besten Episoden, die die alte Serie zu bieten hat.
    Und eine für die Kontinuität der Serie sehr wichtige Folge. Nicht nur, dass wir einen neuen Doctor haben, jetzt sitzt der auch noch erst mal eine Weile auf der Erde fest. Des Weiteren wird das "Nestene" als neuer Antagonist eingeführt, ebenso wie Liz Shaw als Companion und auch der Brigadier gibt sich wieder die Ehre.

    Das anfängliche Benehmen des Doctors war sehr amüsant, später hat er mich dann mit dem Satz "Don't ask me for my Papers, i don't have anyone." entgültig von sich überzeugt.

    Unvergesslich natürlich auch die Augenbrauen-Sprache und Pertwees Gesichtsausdruck, als das Nestene den Doctor in die Mangel nimmt

    6 Sterne
    7
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    28.57%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    42.86%
    3
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    28.57%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0

  • #2
    Mich hat die Folge - und vor allem der dritte Doctor (den Schauspieler schreibt man übrigens Jon, ohne h^^) ehrlich gesagt erst beim zweiten schauen wirklich überzeugt. Es stellt sich ja hier die Frage, ob die Folge direkt nach War Games (in der der 2. Doctor regeneriert) spielt oder ob es sozusagen eine Season 6B gibt, in der der Doctor irgendwelche Aufträge für die Time Lords absolviert (gibt einen ganz interessanten Wikipedia Artikel darüber).

    Pertwee kann ganz nette Ausdrücke mit seinem Gesicht machen, das stimmt. Die Episode war recht humorvoll, aber auch ziemlich tragisch für den Doctor, weil er erst einmal auf der primitiven Erde festsitzt. Ganz amüsant fand ich dabei die Szene am Ende, wo er dem Brigadier seine Bedingungen stellt: Er will ein Labor, Liz, Kleidung und ein Auto *g* Herrlich.

    Das Nestene kennen wir ja aus der 1. Folge der neuen Serie, hier hat es sich als recht passabler Gegner rausgestellt. Insgesamt würde ich 5 Sterne vergeben.

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

    Kommentar


    • #3
      Meine Anmerkungen zur DVD:

      Dies ist die erste Doctor-Who-Folge in Farbe.
      Das merkt man schon beim Vorspann, der leicht psychedelisch angehaucht ist. ;-)





      Die DVD enthält:
      • 4 Folgen (digital überarbeitet)
      • Audiokommentare von Nicholas Courtney (Brigadier) & Caroline John (Liz)
      • Unit Recruitment Film (1993 zum 30jährigen Jubiläum der Serie erstellt)
      • TV-Trailers (1993)
      • Production Notes Untertitel
      • Foto-Galerie
      • Untertitel (englisch)




      Ausführliche Artikel:
      BBC - Doctor Who Classic Episode Guide - Spearhead from Space - Index
      http://en.wikipedia.org/wiki/Spearhead_from_Space
      "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

      Kommentar


      • #4
        Die erste Folge Doctor Who in Farbe.
        IMO ein ziemlich guter Einstand für den dritten Doktor.
        Spannend und witzig und ein bisschen dramatisch.
        (und, OMG, die Fluchtsezene mit dem Rollstuhl ... wie geil ist das denn? )

        Sehr gute Folge.
        Wobei ich mich hin und wieder zwingen musste bei den Szenen in der Fabrik nicht vorzuspulen. Aber das lag vielmehr daran, dass ich so gerne wissen wollte, wie es mit dem Doktor oder dem Brig weitergeht, als dass das unnötige Längen gewesen wären.

        Der arme Doktor, jetzt sitzt er erstmal fest.
        Aber bei UNIT wird's ja zum Glück nie langweilig.
        Irgendwo findet sich schon ein Alien das gerade die Erde einnehmen will.


        Das anfängliche Benehmen des Doctors war sehr amüsant, später hat er mich dann mit dem Satz "Don't ask me for my Papers, i don't have anyone." entgültig von sich überzeugt.
        Es ist fast schade, dass wir heute das Psychic Paper haben.
        (auch hab ich hunderte Stellen bemerkt, an denen der neue Doktor, den SS gezückt hätte.
        Aber so wie hier ist es doch viel schöner )
        Los, Zauberpony!
        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
          (und, OMG, die Fluchtsezene mit dem Rollstuhl ... wie geil ist das denn? )
          Hihi, ja die fand ich auch köstlich. Sowas kannst Du heutzutage gar nicht mehr machen...

          Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
          Wobei ich mich hin und wieder zwingen musste bei den Szenen in der Fabrik nicht vorzuspulen. Aber das lag vielmehr daran, dass ich so gerne wissen wollte, wie es mit dem Doktor oder dem Brig weitergeht, als dass das unnötige Längen gewesen wären.
          Wobei ich dieses Gefühl eigentlich bei sehr vielen Doctor Who Folgen habe. Was interessieren mich die Nebencharaktere, ich will lieber den Doctor und diverse Companions (bzw. den Brigadier) sehen

          Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
          Es ist fast schade, dass wir heute das Psychic Paper haben.
          (auch hab ich hunderte Stellen bemerkt, an denen der neue Doktor, den SS gezückt hätte.
          Aber so wie hier ist es doch viel schöner )
          Stimmt, aber man muss auch sehen, dass es hier um einiges mehr als Sendezeit ist, daher geht das auch ohne das Psychic Paper. Stell Dir mal nur die neuen Folgen ohne das Ding vor, da würde er doch nie voran kommen

          Und es gab schon einen Grund, warum sie in der Classic Series den SS irgendwann abgeschafft haben *g*

          Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
          "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
            Hihi, ja die fand ich auch köstlich. Sowas kannst Du heutzutage gar nicht mehr machen...
            Das hab ich mir auch überlegt. (heute würde man vielleicht auch nicht mehr Jon Pertwee singend unter der Dusche zeigen. o.O)
            Gerade das ist aber ein Grund für mich die alten Folgen zu schauen.
            Damals war das Fernsehen noch so anders, und das find ich toll. Sowas kriegt man heutzutage einfach nicht mehr
            (auch der Grund weswegen ich mir das A-Team auf DVD geholt habe. Ich liebe sowas)

            Wobei ich dieses Gefühl eigentlich bei sehr vielen Doctor Who Folgen habe. Was interessieren mich die Nebencharaktere, ich will lieber den Doctor und diverse Companions (bzw. den Brigadier) sehen
            Zumal die Nebencharaktere eh alle sterben.


            Stimmt, aber man muss auch sehen, dass es hier um einiges mehr als Sendezeit ist, daher geht das auch ohne das Psychic Paper. Stell Dir mal nur die neuen Folgen ohne das Ding vor, da würde er doch nie voran kommen

            Und es gab schon einen Grund, warum sie in der Classic Series den SS irgendwann abgeschafft haben *g*
            Okay, das Paper vielleicht (solange da nicht noch eine Funktion hinzukommt. Jetzt ist es auch schon SMS-Paper <.<), aber der Screwdriver?
            Den möchte ich in der neuen Serie wirklich langsam nicht mehr sehen. Zumindest nicht in jeder Folge.
            Hin und wieder kann man ihn doch was bauen lassen. Okay, geringere Sendezeit, aber so 1 Minute kann man doch sicher opfern. Zeigt man halt man weniger rumgerenne, oder emo-shots vom emo-Doktor.
            Los, Zauberpony!
            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
              Das hab ich mir auch überlegt. (heute würde man vielleicht auch nicht mehr Jon Pertwee singend unter der Dusche zeigen. o.O)
              Jon Pertwee vielleicht nicht, aber bei David Tennant würde ich sicherlich nicht enin sagen

              Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
              Damals war das Fernsehen noch so anders, und das find ich toll. Sowas kriegt man heutzutage einfach nicht mehr
              (auch der Grund weswegen ich mir das A-Team auf DVD geholt habe. Ich liebe sowas)
              Stimmt, das hat alles seinen Reiz. Wobei ich doch froh bin, dass sich die Fernsehlandschaft so radikal geändert hat. Solche Serien wie A-Team sind nur mit einem Nostalgiefaktor zu ertragen

              Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
              Zumal die Nebencharaktere eh alle sterben.
              Eben! Was verschwendet man dann wertvolle Screentime auf die *g*

              Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
              Okay, das Paper vielleicht (solange da nicht noch eine Funktion hinzukommt. Jetzt ist es auch schon SMS-Paper <.<)
              Jupp, totaler Schwachsinn das SMS Paper...

              Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
              aber der Screwdriver?
              Den möchte ich in der neuen Serie wirklich langsam nicht mehr sehen. Zumindest nicht in jeder Folge.
              Hin und wieder kann man ihn doch was bauen lassen. Okay, geringere Sendezeit, aber so 1 Minute kann man doch sicher opfern. Zeigt man halt man weniger rumgerenne, oder emo-shots vom emo-Doktor.
              Ich hoffe sehr, dass mit Moffat neue Ideen kommen - und er den SS entweder komplett vernichtet, inklusive Baupläne im Kopf des Doctors oder der Doctor selbst keine Lust mehr auf das Ding hat und nen Nostalgietrip eingeht Von mir aus darf er dann auch Gemüse am Revers tragen ^^

              Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
              "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
                Jon Pertwee vielleicht nicht, aber bei David Tennant würde ich sicherlich nicht enin sagen
                Deshalb ja.
                Pertwee würde man heut zu Tage nicht mehr sehen, aber DT? (vorallem wenn RTD am Steuer sitzt )
                Das ist wieder was anderes: Fangirl Futter.
                (schade eigentlich, weil die Duschszene komplett mit Badehaube schaut man sich ja nicht an, weil sie sexy sein soll, sondern weil's komisch ist. <.<)

                Stimmt, das hat alles seinen Reiz. Wobei ich doch froh bin, dass sich die Fernsehlandschaft so radikal geändert hat. Solche Serien wie A-Team sind nur mit einem Nostalgiefaktor zu ertragen
                Gibt es einen anderen Grund solche Serien anzuschauen?

                Eben! Was verschwendet man dann wertvolle Screentime auf die *g*
                Damit sich der Zuschauer betroffen fühlt und merkt, dass DW den Tod nicht kleinredet.
                (wie war das noch? Resurrection of the Daleks hat einen höheren Death Count als Terminator? Und am Ende von Caves of Androzani sind ALLE tot. Bis auf Peri. )

                Ich hoffe sehr, dass mit Moffat neue Ideen kommen - und er den SS entweder komplett vernichtet, inklusive Baupläne im Kopf des Doctors oder der Doctor selbst keine Lust mehr auf das Ding hat und nen Nostalgietrip eingeht Von mir aus darf er dann auch Gemüse am Revers tragen ^^
                Öhm, naja.
                Er hat eine DOPPELFOLGE gemacht, die sich zu großen Teilen um den SS dreht und nur mit ihm zu ihren (schmalspur-)Happy Ending kommt.
                Das sollte man einen Moment sacken lassen.

                Komplett vernichtet sehen, will ich ihn dann aber doch nicht.
                Dazu hänge ich doch zu sehr daran, auch wenn er es mich nervt.

                Hmm... Wie wär's denn mit Spargel? Oder ner Möhre?
                Ob die so viel aushalten wie der Sellerie?
                Los, Zauberpony!
                "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                  Deshalb ja.
                  Pertwee würde man heut zu Tage nicht mehr sehen, aber DT? (vorallem wenn RTD am Steuer sitzt )
                  Das ist wieder was anderes: Fangirl Futter.
                  (schade eigentlich, weil die Duschszene komplett mit Badehaube schaut man sich ja nicht an, weil sie sexy sein soll, sondern weil's komisch ist. <.<)
                  DT mit Badehaube wäre dann wohl sexy UND komisch

                  Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                  Gibt es einen anderen Grund solche Serien anzuschauen?
                  Heutzutage? Nicht wirklich. Es sei denn, jemand leidet an akuter Geschmacksverirrung

                  Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                  Damit sich der Zuschauer betroffen fühlt und merkt, dass DW den Tod nicht kleinredet.
                  (wie war das noch? Resurrection of the Daleks hat einen höheren Death Count als Terminator? Und am Ende von Caves of Androzani sind ALLE tot. Bis auf Peri. )
                  PSSSSSSCCCHHHHT, nicht spoilern

                  Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                  Öhm, naja.
                  Er hat eine DOPPELFOLGE gemacht, die sich zu großen Teilen um den SS dreht und nur mit ihm zu ihren (schmalspur-)Happy Ending kommt.
                  Das sollte man einen Moment sacken lassen.

                  Komplett vernichtet sehen, will ich ihn dann aber doch nicht.
                  Dazu hänge ich doch zu sehr daran, auch wenn er es mich nervt.
                  OK, nicht vernichten, aber wie wäre es mit begrenztem Energievorrat ohne die Möglichkeit aufzuladen? Dann könnte er ihn nur noch in Ausnahmesituationen nutzen

                  Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                  Hmm... Wie wär's denn mit Spargel? Oder ner Möhre?
                  Ob die so viel aushalten wie der Sellerie?
                  Hauptsache keine Tomate, da würde er sich ja nur einsauen

                  Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                  "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
                    DT mit Badehaube wäre dann wohl sexy UND komisch
                    RTD macht ja noch die Specials, vielleicht haben wir Glück ...
                    ^^

                    PSSSSSSCCCHHHHT, nicht spoilern

                    Du schaust doch chronologisch. Bis dahin hast du das wieder vergessen.

                    OK, nicht vernichten, aber wie wäre es mit begrenztem Energievorrat ohne die Möglichkeit aufzuladen? Dann könnte er ihn nur noch in Ausnahmesituationen nutzen
                    Aber das hieße dann ja, dass er irgendwann aufgebraucht wäre.
                    Da könnte ich dann ja nie wieder ruhig schlafen.
                    Veilleicht kann man das mal für 3 Staffeln oder so machen (und im großen Finale kommt er drauf, dass er einfach neue Batterien einlegen kann...).
                    Irgendeine Beschränkung muss aber her.

                    Hauptsache keine Tomate, da würde er sich ja nur einsauen
                    Geben wir's auf.
                    Cooler als der Sellerie wird's einfach nicht werden.
                    Los, Zauberpony!
                    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                      RTD macht ja noch die Specials, vielleicht haben wir Glück ...
                      Tja dann, drück die Daumen^^

                      Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                      Du schaust doch chronologisch. Bis dahin hast du das wieder vergessen.
                      Jo, ich schau chronologisch und eigentlich hab ich ein ziemlich schlechtes Gedächtnis, aber sowas vergess ich leider nicht *schnüff*

                      Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                      Aber das hieße dann ja, dass er irgendwann aufgebraucht wäre.
                      Da könnte ich dann ja nie wieder ruhig schlafen.
                      Veilleicht kann man das mal für 3 Staffeln oder so machen (und im großen Finale kommt er drauf, dass er einfach neue Batterien einlegen kann...).
                      Irgendeine Beschränkung muss aber her.
                      Da sind wir uns ja einig

                      Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                      Geben wir's auf.
                      Cooler als der Sellerie wird's einfach nicht werden.
                      Wie wäre es mit einer Plastikblume?

                      Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                      "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                      Kommentar


                      • #12
                        Die erste Folge hat mir sehr gut gefallen. Es war schön wieder alte bekannte Gesichter zu sehen und interessant mitanzusehen wie UNIT versucht Liz Shaw anzuwerben. Aber auch die Einführung des neuen Doctors bzw. der Beginn seines Exils auf der Erde wurde sehr gut und auch lustig umgesetzt, besonders seine Flucht im Rollstuhl von den Entführern im Krankenhaus fand ich klasse. Weiters bin ich schon sehr gespannt wer diese Entführer sind und was es mit den Meteoriten auf sich hat.

                        Gut gefallen hat mir an der zweiten Folge die Information das sich der Doctor selbst ins Koma versetzte um sich so zu heilen. Auch war es interessant zu erfahren das der Doctor die Tardis mit Hilfe seiner Armbanduhr finden kann, da diese wie ein Tardisdetektor funktioniert. Spannend war auch die Präsentation des Zusammenhangs der Meteoriten mit der Puppenfabrik. Weiters frage ich mich wie der General in diese Meteoriten/Puppenfabrikstory involviert ist.

                        Die dritte Folge hat mir auch wieder gut gefallen und in dieser wird auch erklärt wieso der General in der Puppenfabrik war. Gut hat es mir auch gefallen ein wenig mehr über diese Fabrik zu erfahren und was die dort vorhaben. Ganz nett fand ich auch den Teil wo der Doctor Liz dazu brachte ihn den Schlüssel für die Tardis zu besorgen. Sein danach erfolgter Versuch mit der Tardis zu fliehen zeigte es das die Time Lords das mit dem Exil ernst meinen.

                        Die vierte Folge lieferte einen spannenden Abschluß der Story und die Invasion der mordenden Schaufensterpuppen fand ich gut umgesetzt. Interessant war es zu erfahren das hinter alle diesen Dingen die Nestene steckten und das diese die Erde erobern wollten.
                        Sehr gut gemacht wurde auch der Schluß, wo der Doctor sich für einen längeren Aufenthalt auf der Erde einrichtet.

                        Teil 1 -> 5 *
                        Teil 2 -> 4 *
                        Teil 3 -> 4 *
                        Teil 4 -> 5 *
                        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X