Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[OLD 04x036] "The Evil of the Daleks"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [OLD 04x036] "The Evil of the Daleks"

    Inhalt:
    Der Doctor und Jamie wachen nach einer Gasattacke im Jahr 1866 wieder auf und werden von den Daleks gefangen genommen. Die Daleks suchen scheinbar nach dem "menschlichen Faktor", der die Menschheit wirklich menschlich macht. Der Doktor entdeckt jedoch, dass die Daleks in Wirklichkeit nach dem "Dalek-Faktor" suchen, mit dem sie die gesamte Menschheit in Daleks umwandeln wollen.


    Episodeninfos:

    * The Evil of the Daleks besteht aus 7 Teilen zu je 25 Minuten
    * Doctor: Nr. 2: Patrick Troughton
    * Companions: Jamie McCrimmon, Victoria Waterfield

    Quelle: SF-Radio - Listen to the Universe: Das Portal für die Welt der SciFi und darüber hinaus...
    2
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    100.00%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0.00%
    0
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

  • #2
    Als ich den Titel gelesen hatte, hab ich schon gedacht, das wird wieder so eine langweilige Dalek Folge, aber diese war echt klasse.
    Erst wird der Doktor zu ihnen gelockt, dann 100 Jahre in die Vergangenheit gebracht, wo er ein Experiment durchführen soll um die Dalek Rasse zu perfektionieren. Holla.
    Hatte mich zuerst gewundert, warum die Daleks sich "verunreinigen" wollen mit The Human Factor, aber als sie dann The Dalek Factor erwähnt haben, hat es doch gleich viel mehr Sinn gemacht.
    Sehr süß waren die "Kinder-Daleks", wie sie mit dem Doctor dann gespielt haben! "train" "train" "train" *hihi*

    5*****
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


    • #3
      Die erste Folge hat mir ganz gut gefallen. Es war spannend zu sehen wie der Doctor und Jamie der gestohlenen Tardis hinterherjagen. Interessant war es zu sehen wie der Hintermann dieser Aktion absichtlich Spuren legte, die der Doctor verfolgte. Und sehr gut gefallen hat mir der Schluß wo gezeigt wird das dieser Waterfield selbst nur Anweisungen ausführte, nämlich die der Daleks!

      Die zweite Folge hat mir sehr gut gefallen. Endlich wird erklärt wer hinter dem Diebstahl der Tardis steckt und was genau die Daleks mit diesem Diebstahl beabsichtigten. Weiters war es interessant zu sehen wie die beiden Wissenschaftler aus dem Jahr 1866 es schafften durch die Zeit zu reisen. Auch war ich ein wenig überrascht die beiden hübschen Töchter der Wissenschaftler zu sehen.

      Die dritte Folge war leider nicht mehr ganz so spannend wie die vorangegangenen Folgen. Es war nett zu erfahren wozu die Daleks Jamie als Versuchskaninchen haben wollen, nämlich um eine Rasse von Super-Daleks zu erschaffen!
      Spannend umgesetzt wurde die von Jamie gestartete Rettungsmission für die Tochter von Waterfield.

      An der vierten Folge hat mir der Teil rund um Jamie sehr gut gefallen. Besonders den Kampf mit Kemel und das sich dann die beiden gegenseitig das Leben retteten, fand ich klasse. Aber auch das sie sich dann zusammen taten um gemeinsam Victoria Waterfield zu retten.
      Interessant war es auch zu erfahren das die Daleks dadurch anscheinend den Human-Faktor erlangen wollen und das Maxtible, der zweite Wissenschaftler, durch seine Hilfe für die Daleks sich von denen großes Wissen erhofft. Etwas komisch fand ich aber Arthurs Verhalten, welches sich immer mehr den Daleks annähert!

      Gut gefallen hat mir in der fünften Folge der Doctor, welcher Arthur Terrall auf den Zahn fühlt, weil er ahnt das mit ihm etwas nicht stimmt. Dies wurde dann auch gleich in dieser Folge aufgeklärt und Arthur konnte vor dem Einfluß der Daleks gerettet werden. Weiters war es interessant zu erfahren das Maxtible Viktoria an die Daleks ausgeliefert hat und das er ein hinterhältiges Spiel spielt.

      Die sechste Folge war auch wieder sehr spannend. Ganz niedlich fand ich die drei Daleks, die mit den Human-Faktor versehen wurden. Dies könnte vielleicht für den Doctor noch sehr hilfreich werden.
      Endlich durchschaute Waterfield welche miesen Pläne Maxtible verfolgte und löste somit seine Freundschaft bzw. Beziehung zu ihm. Die Resise auf den Dalekplaneten Skaro fand ich klasse und die dort erhaltenen Informationen bezüglich der Dalek Pläne mit dem Dalek-Faktor waren sehr schlimm.
      Erwähnen will ich auch noch das ich Viktoria sehr süß und sympathisch finde.

      Die Abschlußfolge fand ich klasse. Gut fand ich den Teil wo Maxtible das Verhalten der Daleks aufgeprägt wurde und er nun mehr oder weniger zu einem Dalek wurde. Sehr gut gefallen hat mir der Dalek-Imperator und endlich wurden seine Pläne offengelegt. Genial fand ich den Plan und die Durchführung des Plans, welchen der Doctor hatte. Der Dalekbürgerkrieg wurde optisch klasse und spannend umgesetzt und vermutlich wird es jetzt lange nichts mehr von den Daleks zum Hören geben.
      Weiters finde ich es super das nun Victoria die neue Begleiterin wird, weil ich sie einerseits sympathisch finde und hübsch anzusehen ist sie auch noch.

      Teil 1 -> 4 *
      Teil 2 -> 5 *
      Teil 3 -> 3 *
      Teil 4 -> 5 *
      Teil 5 -> 4 *
      Teil 6 -> 5 *
      Teil 7 -> 6 *
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar

      Lädt...
      X