Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[OLD 11x072] "Death to the Daleks"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [OLD 11x072] "Death to the Daleks"

    Inhalt:
    Auf dem Weg zu einem bekannten Urlaubsparadies verliert die TARDIS plötzlich alle Energie und Jo und der Doctor müssen auf dem Planeten Exxilon notlanden. Doch da sind sie nicht alleine, neben einer Gruppe menschlicher Forscher ist auch ein Dalek-Schiff dort gestrandet.


    Episodeninfos:
    * Death to the Daleks besteht aus 4 Teilen zu je 25 Minuten
    * Doctor: Nr. 3: Jon Pertwee
    * Companions: Sarah Jane Smith


    Quelle: SF-Radio - Listen to the Universe: Das Portal für die Welt der SciFi und darüber hinaus...
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    100.00%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

  • #2
    Also mal ernsthaft: Wieso heißt die Folge "Death to the Daleks?" Die spielen doch gerade mal ne Nebenrolle in der Folge und die Hälfte der Zeit arbeiten sie mehr oder minder mit den Menschen und dem Doctor zusammen (denn dieses Mineral muss ja eh gesammelt werden). *Kopf schüttel*

    Auf jeden Fall eine recht gute Episode, die manchmal leider allerdings auch ihre Längen hat. Und die "Intelligenztests"? Die sind ja fast noch strunzdämlicher als bei Stargate und das will was heißen

    Der Doctor ist heute wieder besonders gut drauf: Erst verspricht er Sarah, dass er nirgendwo hingeht, während sie sich umzieht - und dann wandert er auch schon davon (Gab es damals Regel 1 noch nicht? ). Und als die Daleks kommen, macht sich der Doctor an die einzige Frau im Team der Menschen ran und nimmt sie in den Arm *g*

    Aber hier haben mir die Daleks recht gut gefallen: Endlich feuern sie gleich mal, wenn sie jemanden sehen, der ihnen nicht gefällt! OK, am Ende machen sie wieder das typische: Ja wir feuern aus dem Orbit auf euch und dann sterbt ihr eh... was aber nicht passieren wird, da wir vorher durch ne gut platzierte Bombe sterben werden... Aber ein Dalek in absoluter Panik, das war schon mal was neues: "Daleks: Without the power to kill, how does it feel?" "KEEP AWAY" Und dann haben sie sich Pistolen gebaut - und testen die an einer Mini-Tardis. Awwwwwwww, arme Tardis, als ob die in dieser Folge nicht schon genug durchmachen muss *schmoll*

    Übrigens: Es gibt nur 700 Wunder im gesamten Universum? Das ist ja nicht gerade viel.... Wahrscheinlich hat der Doctor im Laufe der Zeit noch mehr von den Wundern zerstört (wie die Stadt geschmolzen ist, hat mir schon recht gut gefallen!) und ist daher bei vielen Völkern unbeliebt *g* Andererseits: Ne Stadt, deren einzige Verteidigung so lahmarschige "Antikörper" und blöde Rätsel ist, ist es wohl nicht wirklich wert, gerettet zu werden...

    Witzigster Satz der Folge: "I must get a diet one of these days"

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

    Kommentar


    • #3
      Ich bin mir nicht 100% darüber sicher, was genau in dieser Folge eigentlich passiert ist.

      Doktor & Sarah
      Menschen
      Aliens #1
      Aliens #2 (was ist aus den Fanatikern jetzt eigentlich am Ende geworden?)
      Stadt und ihre Monster
      UND Daleks ...

      Ich fand die Aliens hatten was von Faultieren äußerlich.
      Die Kostüme sahen allerdings in den dunklen Höhlen wesentlich besser als in der starken Beleuchtung an der Planetenoberfläche oder in der Stadt (warum wohl? )

      btw. Die Cliffhanger in dieser Folge waren allesamt nicht das Wahre, kann das sein?
      Beim ersten ist es sooo klar, dass die Dalekwaffen gestört werden/kaputt sind und dann beim letzten diese Bodemalerei, naaaaa.
      Der zweite war noch okay. Diese "root" (mischung aus Nessie und Gartenschlauch) fand ich beim ersten Auftritt noch ziemlich erschreckend, weil man nicht viel erkennen konnte.

      Ich fand die Vorstellung süß, dass der Doktor und Sarah Jane Badeurlaub machen (komisch, sie ist umgezogen und er immer noch in seinem Samtanzug und Cape ... dann wiederum, ich gleich ich muss ihn nicht in Badehosen sehen. Nein. )

      Übrigens: Es gibt nur 700 Wunder im gesamten Universum? Das ist ja nicht gerade viel.... Wahrscheinlich hat der Doctor im Laufe der Zeit noch mehr von den Wundern zerstört (wie die Stadt geschmolzen ist, hat mir schon recht gut gefallen!) und ist daher bei vielen Völkern unbeliebt *g* Andererseits: Ne Stadt, deren einzige Verteidigung so lahmarschige "Antikörper" und blöde Rätsel ist, ist es wohl nicht wirklich wert, gerettet zu werden...
      Die Schmelze im Ganzen war nicht schlecht, aber bei der ein oder anderen Einstellung von weiter weg, sah's sooooo nach Modellaus (wie da eine Säule hingefallen ist ... wie wenn man ein Stück pappe umschmeißt XD). In den Großaufnahmen sah's aber nett aus.

      Diese Rätsel... ich musste SO an den Logikteil eines Einstellungstests denken. "Setzen Sie die Reihe logisch fort" oder "Welches Zeichen gehört nicht in die Serie"
      Das Venusian Hopskotch ... iwie billig, aber es passt. (besser als die entsprechende Szene in Five Doctors. Da VERSUCHEN sie ja nicht mal richtig zu hüpfen )
      Und es wäre nicht der dritte Doctor, wenn er nicht in jeder Folge etwas Venusianisches machen würde. *g*

      (Gab es damals Regel 1 noch nicht? )
      Regel 1 ist ja, nicht weglaufen, während der Doktor was unternimmt.
      Es bedeutet nicht, dass der Doktor nicht weglaufen darf. *g*

      "I must get a diet one of these days"
      Ich fand "the next time you get an idea keep it to yourself" auch nicht übel.


      btw. in der Inhaltsangabe ist dir da ein Fehler unterlaufen. Ich glaube du bist nostalgisch, oder hat Sarah ihren Namen geändert? ^^
      Los, Zauberpony!
      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

      Kommentar


      • #4
        Jaaaa, endlich, Moogie hat geschaut, jetzt kann ich mir die letzte Pertwee Folge vornehmen

        Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
        Ich bin mir nicht 100% darüber sicher, was genau in dieser Folge eigentlich passiert ist.
        *rofl* Nicht viel, das kannst Du mir glauben

        Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
        btw. Die Cliffhanger in dieser Folge waren allesamt nicht das Wahre, kann das sein?
        Beim ersten ist es sooo klar, dass die Dalekwaffen gestört werden/kaputt sind und dann beim letzten diese Bodemalerei, naaaaa.
        Der zweite war noch okay. Diese "root" (mischung aus Nessie und Gartenschlauch) fand ich beim ersten Auftritt noch ziemlich erschreckend, weil man nicht viel erkennen konnte.
        Auf die Cliffhanger achte ich ehrlich gesagt schon gar nicht mehr, ich guck einfach weiter Ich bin so froh, dass ich nicht mehr wochenlang warten muss, bis so ne Folge endlich zu Ende ist, oder ich würde wahnsinnig werden

        Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
        Ich fand die Vorstellung süß, dass der Doktor und Sarah Jane Badeurlaub machen (komisch, sie ist umgezogen und er immer noch in seinem Samtanzug und Cape ... dann wiederum, ich gleich ich muss ihn nicht in Badehosen sehen. Nein. )
        Ob er das wohl mit all seinen Companions mal macht? Donna hat er ja auch Erholung gegönnt (OK, da war Ten zu hibbelig, als dass er ihr Gesellschaft leisten wollte, aber trotzdem, der Gedanke zählt^^).

        Und nein: Ich möchte Nr. 3 NICHT in einer Badehose sehen. Thank you very much. Die Duschszene in seiner ersten Folge hat völlig gereicht *g*

        Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
        Regel 1 ist ja, nicht weglaufen, während der Doktor was unternimmt.
        Es bedeutet nicht, dass der Doktor nicht weglaufen darf. *g*
        Huch, natürlich, wie konnte ich das nur verwechseln, sorry. Der Doctor ist natürlich der Chef, klaro.

        Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
        btw. in der Inhaltsangabe ist dir da ein Fehler unterlaufen. Ich glaube du bist nostalgisch, oder hat Sarah ihren Namen geändert? ^^
        Öhm... ich hab das nur von SF-radio rüber kopiert Dafür sind mir die Folgentitel etwas... entgleist, eigentlich sind wir ja in der 11. Staffel, nicht in der 10. Hab Miles schon deswegen angeschrieben, aber der antwortet ja nicht *schmoll*

        Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
        "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
          Jaaaa, endlich, Moogie hat geschaut, jetzt kann ich mir die letzte Pertwee Folge vornehmen
          Machen wir keinen Thread zu Monster of Peladon?
          Aber keine Sorge. Ruhig erstmal Planet of Spiders, bevor du noch platzt.

          Auf die Cliffhanger achte ich ehrlich gesagt schon gar nicht mehr, ich guck einfach weiter Ich bin so froh, dass ich nicht mehr wochenlang warten muss, bis so ne Folge endlich zu Ende ist, oder ich würde wahnsinnig werden
          Das ist schade.
          hin und wieder sind ein paar ziemlich gute dabei. o.O
          Nur diesmal waren's wirklich flops. Wenn ich da Wochen zwischen hätte, würde ich mich aufregen. *g*

          Ob er das wohl mit all seinen Companions mal macht? Donna hat er ja auch Erholung gegönnt (OK, da war Ten zu hibbelig, als dass er ihr Gesellschaft leisten wollte, aber trotzdem, der Gedanke zählt^^).
          In den Audios versucht er's zumindest immer, aber dann spinnt die TARDIS, oder das Urlaubsparadies wird von Fanatikern überrannt, oder es wird ein Mord begannen oder Alien-Invasoren fallen ein oder der Companion wird gekidnappt oder der Doktor wird gekidnappt...
          also klappt es nie wie hier und in Midnight ja auch
          Und nein: Ich möchte Nr. 3 NICHT in einer Badehose sehen. Thank you very much. Die Duschszene in seiner ersten Folge hat völlig gereicht *g*
          Wobei ... es kommt auf die Bademode an, könnte lustig aussehen. *g*

          Öhm... ich hab das nur von SF-radio rüber kopiert Dafür sind mir die Folgentitel etwas... entgleist, eigentlich sind wir ja in der 11. Staffel, nicht in der 10. Hab Miles schon deswegen angeschrieben, aber der antwortet ja nicht *schmoll*
          Wie kannst du nur
          Los, Zauberpony!
          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
            Machen wir keinen Thread zu Monster of Peladon?
            Soll ich einen aufmachen? Ich wollt Dir nicht schon wieder einen 6 Teiler antun und ich hab die Folge schon gesehen^^

            Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
            Aber keine Sorge. Ruhig erstmal Planet of Spiders, bevor du noch platzt.
            Pffffft, hab mal etwas mehr Respekt vor dem Alter Isch hab doch weniger Zeit als Du, das alles noch aufzuholen, isch kann nicht so lang warten *auf meine nicht vorhandene Armbanduhr zeig*

            Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
            Das ist schade.
            hin und wieder sind ein paar ziemlich gute dabei. o.O
            Nur diesmal waren's wirklich flops. Wenn ich da Wochen zwischen hätte, würde ich mich aufregen. *g*
            Na ja, SEHEN tu ich die Cliffhanger schon, nur halt schnell überspringen und den nächsten Teil anwerfen^^

            Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
            In den Audios versucht er's zumindest immer, aber dann spinnt die TARDIS, oder das Urlaubsparadies wird von Fanatikern überrannt, oder es wird ein Mord begannen oder Alien-Invasoren fallen ein oder der Companion wird gekidnappt oder der Doktor wird gekidnappt...
            also klappt es nie wie hier und in Midnight ja auch
            Ach, kein Wunder dass Ten so auf Speed ist, kriegt nie seinen Urlaub. Der arme ist wahrscheinlich eh schon ein Adrenalinjunky, kennt keinen anderen Zustand mehr

            Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
            Wie kannst du nur
            Ich stell mich ja schon in die Ecke und schäm mich

            Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
            "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
              Soll ich einen aufmachen? Ich wollt Dir nicht schon wieder einen 6 Teiler antun und ich hab die Folge schon gesehen^^
              Ansehen werde ich die Folge auf jeden Fall.
              Aber ein Thread muss nicht unbedingt sein.
              Werd erst Planet of Spiders sehen und dann mal schauen ob ich den Peladon am Dienstag einschieben kann ... und nächste Woche um diese Zeit dann die erste Baker-Folge ...


              Na ja, SEHEN tu ich die Cliffhanger schon, nur halt schnell überspringen und den nächsten Teil anwerfen^^
              Find ich schade.
              Manchmal sind wirklich, wirklich gute dabei (der (vor?)letzte von Talons of Weng Chiang, jedenfalls der im Theater, gehörte mit zum Cleversten was ich in der Richtung seit langem gesehen habe. o.o (aber dann ist die Folge an sich auch einfach genial hmm ^^)

              Ach, kein Wunder dass Ten so auf Speed ist, kriegt nie seinen Urlaub. Der arme ist wahrscheinlich eh schon ein Adrenalinjunky, kennt keinen anderen Zustand mehr
              Sag sowas nicht. Am Ende gilt sein Ende noch als Gnadenstoß, weil der Arme so hyperaktiv ist.
              Dass Nummer 11 aber VIEL ruhiger ist, glaub ich auch nicht.
              Jetzt hat man den Doktor so als Actionmann etabliert, da wird man zaghaft von weggehen, nicht abrupt.

              Ich stell mich ja schon in die Ecke und schäm mich
              Los, Zauberpony!
              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

              Kommentar


              • #8
                Mir hat die erste Folge sehr gut gefallen. Ganz lustig fand ich die Tatsache das aus dem versprochenen Badeurlaub für Sarah nichts wurde und das sie nach der Notlandung der Tardis natürlich mit dem Badeoutfit die falsche Bekleidung für diesen Planeten hatte.
                Gut gefallen haben mir die einheimischen Wesen dieses Planeten und die Darstellung der heiligen Stadt fand ich auch beeindruckend. Weiters sorgte die Trennung des Doctors von Sarah für zusätliche Spannung und das Auftauchen der Aliens am Ende fand ich klasse umgesetzt. Jedoch verwunderte es mich ein wenig das der verletzte Mann alleine und ohne Schutz in der Basis zurückgelassen wurde.

                Auch die zweite Folge konnte wieder sehr gut unterhalten. Interessant fand ich das Bündnis Dalek mit Menschen, welches schon in dieser Folge einige gute Szenen lieferte, da man den Daleks einfach nicht trauen kann. Weiters wunderte es mich ein wenig das der eine Dalek so rasch und einfach von den Einheimischen vernichtet werden konnte.
                Lustig fand ich die Szene wo die Daleks mit ihrer neuen Alternativ-Waffe Tests und Zielübungen an einer Miniaturtardis durchführten!

                Die dritte Folge hat mir auch wieder sehr gut gefallen, besonders den Teil wo der Doctor im unterirdischen Labyrinth auf die Wurzeln der Stadt und Sarah auf die andere Gruppe der Exxilon traf. Weiters fand ich die Idee mit der intelligenten und sich selbst reparierenden Stadt sehr interessant.
                Jedoch fand ich die Intelligenztests um in die Stadt einzutreten viel zu einfach und wenig fordernd.

                An der Abschlußfolge fand ich die restlichen Prüfungen recht langweilig und wenig herausfordernd. Auch wurde die Stadt zu einfach stillgelegt und die Daleks wurden am Ende ein klein wenig zu einfach überlistet. Alles in allem fand ich diese Abschlußfolge nur mäßig spannend und unterhaltend.

                Teil 1 -> 5 *
                Teil 2 -> 4 *
                Teil 3 -> 5 *
                Teil 4 -> 3 *
                Zuletzt geändert von Rommie's Greatest Fan; 14.05.2015, 20:50.
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar

                Lädt...
                X