Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[OLD 02x012] "The Romans"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [OLD 02x012] "The Romans"

    Folgenanzahl: 4 à 25 min.
    Doctor: William Hartnell
    Begleiter: Barbara, Ian, Vicki
    Titel der Einzelfolgen: The Slave Traders, All Roads Lead to Rome, Conspiracy, Inferno

    Ja, auch hier heißt bereits eine Folge Inferno. Nicht mit den Folgen mit Yon Pertwee zu verwechseln...

    Die Geschichte dieses Vierteilers ist ziemlich Umfangreich und Wechselhaft. Ich will versuchen es kurz zusammenzufassen:

    Der Doctor landet mit seinen Begleitern im alten Römerreich und entschließt sich mit den Gefährten dort Urlaub zu machen.
    Der Doctor entscheidet sich dazu, mit Vicki zusammen Rom zu besuchen, als der Doctor mit dem ermordeten Lyra-Spieler Maximus Pettulian verwechselt wird.
    Unter dessen Identität gelangt der Doctor schließlich in Rom und soll vor dem Cäsaren Nero vorspielen. Nur kann der Doctor gar keine Lyra spielen...

    Ian und Barbara wurden inzwischen in der Villa von Sklavenjägern gekiddnappt.
    Wärend Ian als Ruderer auf einer Galeere entfliehen kann, wird Barbara in einer Versteigerung an den Christen Tavius verkauft und soll später Dienerin von der Frau Neros werden.

    Wärend der Doctor und Vicki überlegen, wie sie aus dem Problem herauskommen, das der Doctor vor Nero ein Konzert auf der Lyra geben soll und Barbara sich der Avancen von Nero erwehren muss, kommt Ian nach Rom um Barbara zu befreien.


    Spoiler
    Der Doctor versucht es bei seinem Konzert auf "Des Königs neue Kleider"-Art und spielt ein Lied das man nur mit reinem Herzen hören kann. Nero ist davon aber überhaupt nicht begeistert und will sich am Doctor rächen. Doch der Doctor kann zum Glück mti seiner Gefährten den Cäsaren friedlich stimmen, in dem er ihn eine fantastische Idee gibt, wie er sein neues Rom erbauen kann: Indem er das alte Rom niederbrennt. So hat der Doctor mal wieder als Time Meddler die Zeit verändert...


    Mit Tavius Hilfe können alle vier entkommen und erreichen heil ihre Tardis. Doch bis zur Ankunft in der Villa wissen der Ian und Barbara nicht, das der Doctor und Vicki ebenfalls in Rom waren und umgekehrt.


    Kommentar:

    Für eine Historien-Folge von Doctor Who ist sie teilweise arg unkorrekt mit der Geschichte (z.B. das Kreuz als christliches Erkennungszeichen anstelle des Fisches), macht aber trotzdem massig Spaß! Viele Filmklassiker werden durch den Kakao gezogen und es sind unzählige Anspielungen in der Folge enthalten.
    Die Schauspieler sind hervorragend und es ist eine sehr humorvolle Doctor Who Folge, die selbst Slapstick nicht außen vor lässt. Vor allem die Szene mit dem Doctor, Nero und dem Schwert haben mich vor Lachen bald vom Stuhl geworfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Euer Stadtplaner


    Anhang:
    1. Bild: Der Doctor, Nero und das Schwert.
    2. Bild: Nero ist begeistert von der Idee Rom niederzubrennen
    3. Bild: Eine der kleinen Inkorrektheiten der Folge: Das Kreuz als Zeichen der Christen
    Angehängte Dateien
    5
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    60.00%
    3
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    20.00%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    20.00%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0

  • #2
    Also ich kann nur sagen ich liebe diese Folge über alles.

    Ich finde es schön, dass wir den Doctor und seine Companions Urlaub machen sehen. Sie sind da ja schon einen Monat! Ist was anderes als innerhalb von ein paar Tagen weiter zu reisen.
    Vicky gefällt mir auch sehr gut, wie sie auf Abenteuer brennt. In der ersten Folge wirkt sie noch überschwänglich (z.B. auf dem Markt) aber dann erklärt sie dem Doctor immer wieder, was vor sich geht.

    Der Doctor ist allerdings auch immer sehr cool. Keine Ahnung, kein Plan und dennoch kommt er clever aus Situationen heraus. Und abgesehen davon, hat er auch keine Angst vor irgendwas

    VICKI: But they might try and kill you again.
    DOCTOR: Well, of course he might. But who am I to worry about such little things like that?


    Schön finde ich, dass wir erst sehen, wie gut es einem gehen kann in Rom und dann auch sehen, dass nicht alles rosig war (wobei man der Folge keinesfalls geschichtliche Richtigkeit unterstellen sollte). Aber immerhin wurde das Thema Sklaven behandelt und auch die Intrigen untereinander. Die Giftmischerin tat mir nur Leid, dass sie es am ende abbekommen hat

    Interessant auch, das keiner der Reisenden ein schlechtes Gewissen hatten, dass sie eingebrochen sind, sich im Haus eingenistet haben und sogar noch "Souvenirs" mitnehmen.

    Auch etwas, was ich toll fand war, dass sie die beiden Parteien (Doctor&Vicky und Barbara&Ian) nicht begegnet sind. Sonst treffen sie ja immer irgendwann auf einander, aber so mussten sie alleine zurecht kommen.

    Nicht zu vergessen: Der Doctor gab Nero die Idee für das Feuer

    6******
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


    • #3
      Krank, einfach nur krank. Besonders der Schluss - "Hihihi, Rom brennt ab" . Aber toll, ich weiß gar nicht was ich alles aufzählen soll. Die andauernden fast-Begegnungen in Rom, Nero, der Doctor an sich, die Giftmischerin...ich kann hier nichtmal irgendwas gegen Barbara und Ian sagen. Immerhin musste Ian Galeerensklave sein, das versöhnt mich doch mit dem Charakter .

      6*, mit Abstand die beste erster Doctor-Folge die ich bisher gesehen habe.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Dax Beitrag anzeigen
        Krank, einfach nur krank. Besonders der Schluss - "Hihihi, Rom brennt ab" . Aber toll, ich weiß gar nicht was ich alles aufzählen soll. Die andauernden fast-Begegnungen in Rom, Nero, der Doctor an sich, die Giftmischerin...
        Nero und der Doctor sind einfach nur ein geniales Paar.

        Ich mag ja die Szene so gerne in der Vicky sich mit der Giftmischerin unterhält.
        VICKI: I must say, you’ve got a very...unusual sort of a job.
        LOCUSTA: (With pride.) It has its responsibilities - official poisoner to the court of Caesar Nero. Yes - very responsible.
        VICKI: It must be dangerous too.
        LOCUSTA: Great Jupiter! No, I never drink any of my potions!
        VICKI: No! But, I mean, if you poison somebody, don’t they take their revenge?
        LOCUSTA: Always. That’s why I’m kept so busy!
        VICKI: But, I mean you...
        LOCUSTA: Oh, I see - you mean revenge against me? Oh no, no! I mean, it’s nothing to do with me personally, is it?
        VICKI: Oh, I suppose not, if you say so. (Somewhat amazed.) But, the citizens of Rome, don’t they object?
        LOCUSTA: To me? No! It’s an accepted thing, isn’t it? Almost a tradition, in fact - that the family of Caesar want to murder each other. After all, everybody would like to be Caesar of Rome, wouldn’t they?

        ich kann hier nichtmal irgendwas gegen Barbara und Ian sagen. Immerhin musste Ian Galeerensklave sein, das versöhnt mich doch mit dem Charakter .
        Was hast du denn gegen die beiden?
        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

        Kommentar


        • #5
          Leider lieferte die erste Folge zu große Zeitsprünge, besonders die große Lücke nach dem Absturz der Tardis von der Klippe ist ein wenig störend. Wie überlebten die Reisenden diesen Absturz und was passierte danach!? Weiters fand ich das Verhalten des Doctors sehr komisch, da sich dieser mehr als sonst komisch verhält. Auch störte mich die Szene sehr wo Barbara Ian versehentlich bei dem Überfall niederschlug, sowas darf in so einer Situation einfach nicht passieren und diese Szene wirkte auch sehr unnatürlich. Ganz nett fand ich den Teil wo sich der Doctor als Musiker ausgab und sich so ungewollt in große Schwierigkeiten bringt.

          Die zweite Folge war leider auch nicht viel besser, weil es einfach zuviele Szenen gab die nicht überzeugen konnten und teilweise ein wenig lächerlich wirkten. Eine davon war der Fluchtversuch von Ian vom Schiff, aber auch wo er durch Glück seine Freiheit wieder bekam und sich so leicht wieder fangen lies, war sehr schwach.
          Wenigstens der Teil mit dem Doctor war in Ordnung. Die Szene wo er auf Nero traff und sich herausredete fand ich ganz nett. Ein wenig komisch finde ich jedoch den Umstand das auf dem Weg des Doctors jetzt schon ein paar Leichen liegen.

          An der dritten Folge störte es mich ein wenig das Nero als tolpatschiger Kaiser dargestellt wurde, welcher erfolglos hinter seiner neuen Dienerin Barbara herjagd. Ganz lustig fand ich es das sich Barbara und der Doctor am Hofe des Kaisers immer nur extrem knapp nicht über den Weg liefen. Weiters fand ich es interessant mit welcher List sich der Doctor mal wieder aus der Patsche befreite vor allen zu musizieren.

          Die vierte Folge hat mir ganz gut gefallen, weil in dieser Nero besser rüberkam und er am Ende als verrückter Kaiser glaubhaft auftrat. Gut gefallen hat es mir das der Doctor ungewollt Nero auf die Idee mit dem brennenden Rom brachte. Soviel zu dem nicht Einmischen in die Geschichte. Weiters fand ich es auch einigermaßen gut umgesetzt wie Barbara und Ian fliehen konnten, wenn auch mit Hilfe von Tavius.

          The slave traders -> 2 *
          All roads lead to Rome -> 2 *
          Conspiracy -> 3 *
          Inferno -> 5 *
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar

          Lädt...
          X