Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[01x09/10] "The Lost Boy"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [01x09/10] "The Lost Boy"

    Inhalt:
    Die Leben von Sarah Jane und ihrer jungen Freunde geraden ordentlich durcheinander, als ein Nachrichtenreport aufdeckt, dass Luke nicht eine künstliche Kreation des Bane ist, sondern ein echter Junge namens Ashley Stafford.
    Schon bald steht Sarah Jane Anschuldigungen wegen Kindesentführung gegenüber, während Maria mit der Aussicht konfrontiert wird, niemals wieder ihre Mentorin sehen zu dürfen.
    Sie und Clyde entschließen sich, der Sache auf den Grund zu gehen und zusammen decken sie eine Verschwörung zwischen einem alten Gegner und einem ihrer engsten Verbündeten auf.


    Episodeninfos:
    Die Episode besteht aus zwei Teilen zu je etwa 30 min.
    • Erstausstrahlung UK:
      Teil 1 CBBC: 12.11.2007
      Teil 2 CBBC: 19.11.2007
    • Einschaltquoten UK:
      CBBC Teil 1: 0,29 Millionen entspricht 13,6% Marktanteil
      BBC1 Teil 1: 1,3 Millionen entspricht 9,5% Marktanteil
      CBBC Teil 2: 0,35 Millionen entspricht 15,7% Marktanteil
      BBC1 Teil 2: 1,2 Millionen entspricht 9,0% Marktanteil
    • Regie: Charles Martin
    • Drehbuch: Phil Ford

    Quelle
    Angehängte Dateien
    7
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    28.57%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    28.57%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    42.86%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Ah, die Slitheen, ich hatte sie nicht wirklich vermisst. Aber hier waren sie eigentlich mal recht gut dargestellt (auch wenn der kleine super nervig war und auch noch alle Aktionen von Luke kommentieren musste "And now he is getting away!" - als ob man dies nicht mit eigenen Augen sehen könnte). Außerdem bin ich froh, dass wir endlich das furzen los sind! Mag Kindern ja Spass machen, ich finds auf Dauer aber nur peinlich. Dafür haben die Macher ja noch den Reisverschluss Effekt, den sie auch ausgiebig einsetzen

    Sehr überraschend war die Wendung um Mr. Smith! Der hat Sarah Jane nur ausgenutzt, weil er seine Kristallbrüder befreien wollte. Coole Wendung, ich hätte es aber ein wenig besser gefunden, wenn man in früheren Folgen ein wenig mehr darauf eingegangen wäre, so blieb uns nur die Folge "Revenge of the Slitheen" mit einem Mini-Hinweis. Aber ok, insgesamt wurde das sehr gut gelöst, wollen wir nur hoffen, dass in den Speicherbänken von seiner ursprünglichen Programmierung nichts übrig ist. Schön dass wir hier auch endlich erfahren, woher Sarah Jane eigentlich diesen Computer hatte, nur sollte sie vielleicht Technologien nicht ganz so blind vertrauen Interessant war übrigens auch, dass Mr. Smith in der Folge nicht seine Erkennungsmusik spielte, wenn er auf ging. Da kann er ja nur böse sein^^

    Schön wars auch, K9 wiederzusehen, auch wenns nur ein kleiner Auftritt war. Jetzt wissen wir auch, wieso sich Marias Vater so ein großes Haus leisten kann: er ist ein Computergenie... mehr oder weniger... und kommt an die gefährlichsten Computerviren dran. Nun ja, das hätte man ihm gar nicht zugetraut. Auf jeden Fall macht er sich sehr gut als Teil des Teams, ich hoffe nur, dass er nicht nochmal auf seine Ex reinfällt, das wäre gar nicht erfreulich. Denn die Mutter von Maria war hier ja echt ätzend, vor allem zu Sarah Jane. Gut, dass sie die Polizei gerufen hat, wäre ja noch verständlich gewesen, aber sie hat es nicht aus den richtigen Gründen gemacht, sondern wollte Sarah Jane nur was reinwürgen. Mum ist sicherlich nur eifersüchtig darauf, dass sich Maria mit SJS so gut versteht...

    Auf jeden Fall eine sehr spannende Folge, die mir bis auf die Sache mit dem Mond (der plötzlich einfach mal so angezogen wurde und dann gleich so riesig aussah) sehr gut gefallen hat. 5 Sterne

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

    Kommentar


    • #3
      Die Slitheen - ich finde sie einfach nur langweilig.
      Storymäßig war die Folge allerdings ganz gut, vorallem da irgendwie jeder benutzt wurde. Von Mr. Smith sowieso, aber dann hat - wie Snobby das schon schön gesagt hat - Chrissie die Polizei/neuen Eltern benutzt um Sarah Jane eine reinzuwürgen und der kleine Slitheen benutzt die Menschen und die anderen beiden um seine Rache zu bekommen.

      K9 war nett kurz wieder zusehen, Alan hat wirklich was drauf (und suspekte Kontakte) und jetzt ist auch klar, warum der Computer so komisch aussieht, wenn Sarah Jane den selbst zusammen gebastelt hat

      Insgesamt ganz gute Folge
      5*****
      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

      Kommentar


      • #4
        ...und jetzt weiß ich auch, warum der Computer seine Hymne hat: Er hat sich (durch Anweisungen an Sarah Jane) praktisch selbst gebaut und er wollte einfach cool sein

        Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
        "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

        Kommentar


        • #5
          Computer haben keine Ahnung, was "cool" ist.. oder nur einen sehr seltsamen Geschmack. Ist ja auch ein Kristall, was will man da erwarten

          Diese Nebengeschichte ist ja auch nur um dick aufzutragen
          "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
          "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
          "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
          "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

          Kommentar


          • #6
            Das ist mit abstand die beste folge,bzw besten folgen die ich gesehen habe bis jetzt und die andern waren schon geil

            also das hätte ich ja nie gedacht mit mister smith. das hat mich echt geschockt. die story und auflösung war cool gemacht. und richtig gut durchdacht. im erns. eine kinderserie ? Oha wenn SJA ne kinderserie ist, was ist dann torchwood ? loool ich finde sja ist doch schon ziemlich krass fürne kinderserie

            und yuhu: Alan durfte mal der held sein xDD fand ich toll, weil mir kam alan wie son micky (doctor who) verschnitt am anfang vor

            und supi K9 wieder zu sehen. auch wenn nur kurz,war es schön.

            worüber ich mich freue und was ich den schreibern und dem team anrechne ist- Das furzen der slitheens wurde weggelassen. als ich die slitheen sah dachte ich, oh mein gott. nicht schon wieder son alberner kram. und dann wurd ich so schn übrrascht

            es war eine sehr schöne folge mit einem traumhafen ende !

            THE END ^^ ich hoffe die 2.staffel kommt bald auf dvd

            Kommentar


            • #7
              Mit den Slitheen kann ich nicht viel anfangen. Interessanter war schon, dass Mr. Smith ganz neue Facetten offenbarte. Schön auch, dass die Matrix-Zahlenkolonnen zur Abwechslung mal rot und nicht grün waren . Telekinese ist natürlich auch immer ein interessantes Thema, wenn auch längst nicht so faszinierend wie Telepathie.

              Ich gebe mal vier Sterne * * * * für die recht unterhaltsame Folge. Auf diesem Niveau könnte ich mich mit der Serie durchaus anfreunden, nur bitte nicht dauernd diese Slitheen .

              Kommentar


              • #8
                In Staffel zwei gibt es keine Slitheen.
                "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                Kommentar


                • #9
                  Für meinen Geschmack kommen die Slitheen in Doctor Who und Sarah Jane Adventures auch zu häufig vor (fast so wie die Daleks in Doctor Who *g*). Was aber daran liegt, dass die Kostüme einfach so wahnsinnig teuer war, dass man sie unbedingt öfters einsetzen wollte, um die Kosten zu rechtfertigen.

                  Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                  "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                  Kommentar


                  • #10
                    Der erste Teil der Doppelfolge hat mir nicht so gut gefallen, weil einerseits die Story viel zu sehr vorhersehbar war und somit nie richtig Spannnung aufkam und andererseits konnte die Story über den vermißten Sohn überhaut nicht überzeugen, weil einfach viel zu viele Ungereimtheiten (es gab keine alten Freunde, keine Verwandten oder irgendwelche sozialen Kontakte, ...) in dieser Story steckten.
                    Deswegen gibt es auch nur zwei Sterne von mir, mit der Hoffnung auf einen besseren zweiten Teil.
                    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                    Kommentar


                    • #11
                      Der zweite Teil der Doppelfolge hat mir viel besser gefallen als Teil eins, deswegen vergebe ich für diesen auch fünf Sterne.
                      Sehr gut gefallen hat mir der "böse" gewordenen Computer von Sarah Jane und die Erklärung wie Sarah zu diesen kam fand ich sehr informativ. Weiters war die Unterstützung von Sarah Janes Roboterhund gut in die Story integriert. Auch das Mitwirken der Slitheen fand ich ganz gut umgesetzt.
                      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X