Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[03x03/04] "The Mad Woman in the Attic"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [03x03/04] "The Mad Woman in the Attic"

    Inhalt:
    Rani fühlt sich von Sarah Jane, Luke und Clyde entfremdet und daher reist sie kurzfristig zurück in ihre Heimatstadt Danemouth, wo sie von ihrem alten Freund Sam kontaktiert wird. Sam möchte von Rani, dass sie einen verlassenen Vergnügungspark untersucht, wo vier Obdachlose verschwunden sind.
    Nachdem Rani dort eingebrochen ist, entdeckt sie einen freundlichen Aufpasser namens Harry, der das außerirdischen Mädchen Eve versteckt, welches über immense geistige Kräfte verfügt. Fünfzig Jahre in der Zukunft erinnert sich die alte und einsiedlerisch lebende Rani an dieses Ereignis als den Moment, der ihr Leben ruinierte.


    Episodeninfos:
    Episode besteht aus zwei Teilen zu je etwa 30 min.
    Teil 1: 22. 10. 2009
    Teil 2: 23. 10. 2009
    Regie: Alice Troughton
    Drehbuch: Joseph Lidster

    Quelle
    7
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    14.29%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    42.86%
    3
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    28.57%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    14.29%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von Snobantiker; 24.10.2009, 20:15.

    Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
    "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

  • #2
    Naja das ganze wurde doch ein bischen flott aufgelöst. Hätte es netter gefunden wenn dieses "Rani wird alt und alleine sterben" noch die Staffel über aufrecht erhalten hätten um dann in der letzten Folge eine Auflösung zu geben. Aber das ist wahrscheinlich etwas viel verlangt von einer Kinderserie.
    Der Rest der Doppelfolge war recht nett. Auf alle Fälle besser als die letzte.

    Jetzt haben wir wohl K9 wieder öfter im Programm. Ist das mit der australischen Serie nix geworden oder, warum darf er wieder benutzt werden? Naja mal schaun wie sie ihn einbauen können.
    Zuletzt geändert von Slowking; 24.10.2009, 11:20.
    Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
    "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
    "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

    Kommentar


    • #3
      So, das war meine aller erste Folge Sarah Jane. Nett zum nebenher schauen, aber jetzt nichts, was mich vom Hocker reißt. Als Kinderserie aber auch zu keinem Zeitpunkt "dumm" oder unterfordernd, was doch schonmal sehr positiv ist. Sehr süß fand ich ja das Gezanke zwischen Sarah und Clyde, überhaupt waren da ein paar sehr niedliche Sachen dabei. Oh, und die kleine Clip-Sammlung zu den alten Doktoren war natürlich ein kleines Highlight für mich. *g* Seltsamerweise war ich von Liz Sladens schauspielerischer Leistung am wenigsten angetan. Die Jugendlichen und den alten Mann fand ich dagegen allesamt in Ordnung.

      Und in welcher Folge denn, wird K-9 dem schwarzen Loch geopfert, das würde mich doch jetzt sehr interessieren?

      Jetzt haben wir wohl K9 wieder öfter im Programm. Ist das mit der australischen Serie nix geworden oder, warum darf er wieder benutzt werden?
      VIelleicht schmeißen sie ihn das nächste Mal nicht in ein schwarzes Loch, sondern in ein Wurmloch, und er kommt in Australien wieder raus? Oder der Doktor nimmt ihn nächste Woche wieder mit, und liefert ihn im K-9 Piloten bei den Aussie-Kiddies ab
      Los, Zauberpony!
      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

      Kommentar


      • #4
        Ich kann mich nicht mehr erinnern, wie genau sie das erklärt haben, aber K-9 war schon im Pilotfilm da drin. Sladen fand ich in dieser Staffel auch noch nicht so wirklich toll. Kann sie besser und hat das auch schon gezeigt.

        Deine erste Folge? Ich bin entsetzt, lausiger Who-Fan!

        Kommentar


        • #5
          hmm.. dann muss ich irgendwann doch mal den Piloten schauen. *g*

          Die Sendung hat mich vorher nie so gereizt. Ich bin nicht so eine Person, die alles aus dem Whoniversum kennen muss. Sonst müsste ich ja auch Bücher und Comics dazu lesen. Ich hab ja nichtmal Torchwood komplett durchgehalten. Aber im Livejournal gucken das mittlerweile mehrere meiner Leute, sogar welche, die ich erst zu Doctor Who überredet hatte . Da dachte ich mir, ich kann das auch mal ausprobieren (zum mitreden halt *g*). Wenn mir der Rest der Staffel gefällt kann ich ja eine der älteren beiden auf DVD nachkaufen ... mal sehen, sind ja momentan noch recht teuer. Ganz überzeugt hat mich diese Folge aber noch nicht. War nett, aber noch nicht mehr.
          Los, Zauberpony!
          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

          Kommentar


          • #6
            Och jo, das war im großen und ganzen ganz nett, wobei es für meinen Geschmack etwas zu viele Umarmungen gab und ich etwas seltsam fand, dass das Raumschiff so dermaßen (visuell und auch wie es sprach) auf böse getrimmt worden war.

            Die Geschichte von Eve erinnerte mich übrigens sehr stark an Superman (statt fliegen und "Mann aus Stahl" etc. waren es bei ihr halt extrem ausgeprägte mentale Kräfte), nur dass sie halt nicht so einfach sich in die menschliche Gesellschaft integrieren konnte. Dumm gelaufen, würd ich mal sagen.

            Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
            Naja das ganze wurde doch ein bischen flott aufgelöst. Hätte es netter gefunden wenn dieses "Rani wird alt und alleine sterben" noch die Staffel über aufrecht erhalten hätten um dann in der letzten Folge eine Auflösung zu geben.
            Jap, das sehe ich ganz genauso.

            Ich fand es übrigens sehr glaubhaft, wie ausgegrenzt sich Rani in diesem Moment gefühlt hat. Immerhin ist sie die "Neue" in der Gruppe. Wobei ich finde, dass dieses Thema vielleicht eher in die 2. Staffel gepasst hätte, denn mittlerweile sollte auch für Rani klar sein, dass sie voll in die SJS-Familie integriert ist. Aber manchmal ist man eben so irrational und lässt sich von solchen Gedanken herunter ziehen...

            Ansonsten haben mir noch die Clips von dem dritten und vierten Doctor sehr gut gefallen. Find ich sehr schön, dass die Serie ihre Ursprünge nicht vergisst

            Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
            Jetzt haben wir wohl K9 wieder öfter im Programm. Ist das mit der australischen Serie nix geworden oder, warum darf er wieder benutzt werden? Naja mal schaun wie sie ihn einbauen können.
            Hm, ist ja sehr komisch. Die Serie wurde doch noch gar nicht ausgestrahlt und schon scheint sie eingestampft zu sein, anders kann ich mir das auftauchen von K9 hier nicht erklären...

            Alles in allem würde ich mal 4 Sterne geben.

            Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
            "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

            Kommentar


            • #7
              also aber, ich bitte euch. So schnell wie man ihn zurückholt kann man K-9 auch wieder verschwinden lassen. Nur weil er hier für ein paar Folgen zurückkehrt, heißt das nicht, dass man da nicht irgendwie eine Brücke zu seiner eigenen Serie schlagen kann. (wobei es stimmt, dass ich von der auch länger nichts mehr gehört habe, aber nur, dass K-9 wieder in SJA auftaucht, ist noch lange kein Beweis dafür, dass die K-9 Serie gar nicht statt findet (auch wenn mir das nicht wenig lieb wäre) )

              warum das Schiff so böse erschien ... na ich denke mal, in erster Linie diente das einfach dazu Spannung zu erzeugen. Einen wahren Bösewicht hatte man ja nicht, also tat man so, als sei das Schiff einer. Innerhalb des Serienuniversums kann man das ja so weg erklären, dass das Schiff eben programmiert wurde ein anfangs kleines Kind zu beschützen, vielleicht sollte es deshalb aggressiv sein/wirken.
              Los, Zauberpony!
              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                also aber, ich bitte euch. So schnell wie man ihn zurückholt kann man K-9 auch wieder verschwinden lassen. Nur weil er hier für ein paar Folgen zurückkehrt, heißt das nicht, dass man da nicht irgendwie eine Brücke zu seiner eigenen Serie schlagen kann.
                Hm, das könnte natürlich sein, aber lieber wäre es mir doch, wenn er im "offiziellen" Whoniverse verbleiben würde. Und wenn sie ihn am Ende dann nur irgendwie wieder rausschreiben wollen, können sie sich natürlich immer irgendwas aus dem Ärmel zaubern, aber dann hätte ich das schwarze Loch nicht komplett verschwinden lassen...

                Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
                  Och jo, das war im großen und ganzen ganz nett, wobei es für meinen Geschmack etwas zu viele Umarmungen gab und ich etwas seltsam fand, dass das Raumschiff so dermaßen (visuell und auch wie es sprach) auf böse getrimmt worden war.
                  Das nervt mich allgemein etwas am aktuellen Who-Universum: Fast alle Alienraumschiffe sind eher düster und entweder grün oder rot ausgeleuchtet und\oder sehr unkomfortabel ausgestattet (Daß organische Technologie im Whoverse anscheinend in ist, hilft nicht wirklich imho, sondern gibt dem Ganzen noch etwas H.R Gingeriges.).
                  Liebe Setdesigner: Auch böse Aliens wollen eventuell in halbwegs komfortablen Raumschiffen mit gut ausgeleuchteten Korridoren reisen.


                  Ansonsten mochte ich die Folge eigentlich.


                  mfg
                  Dalek
                  "The Earth is the cradle of humanity, but one can not live in a cradle forever."
                  -Konstantin Tsiolkovsky

                  Kommentar


                  • #10
                    so:

                    nachdem ihr euch solche Sorgen um die Serie gemacht habt hier eine Mitteilung über deren baldigen (SEHR baldigen) Start: K9 NEWS: !!! UK Serienstart - 31. 10. 2009 !!! - News - Doctor Who Forum
                    Los, Zauberpony!
                    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                    Kommentar


                    • #11
                      Also im Gegensatz zu der Katastrophe von letzter Woche (mittlerweile ist es ja schon vorletzte Woche, verdammt) war das doch eine sehr gute Folge.

                      Ich hab gar nicht so viel zu meckern. Ich fand auch die Auflösung am Schluss nicht zu schnell.
                      Das einzige was mir wieder auffiel waren die schlechten CGI Effekte. Die Szene wo das Raumschiff startet sah total gemalt aus.

                      Ich weiß das SJA noch mehr kann und steigerungsfähig ist aber das war schon einmal ein guter Ansatz.
                      Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                        hmm.. dann muss ich irgendwann doch mal den Piloten schauen. *g*
                        Der "Pilot" oder eigentlich das Special ist nicht wirklich so gut. Vorallem Maria ist noch nicht dabei (und Maria ist auf jeden Fall besser als Rani - und mit einem "netteren" Dad^^)

                        ______
                        Diese Folge war ganz nett, auch wenn ich die ganze Zeit a) auf die Lösung der anderen Zeitlinie und b) auf das Böse, das sich hinter alle dem verbirgt gewartet habe. Aber da ist der Schluss doch ganz gut gelungen dazu und Sarah Jane hat ja nicht ganz zurecht, man wartet ja schon drauf (so wie ich), dass etwas schlechtes passiert und dann: nichts.
                        Nett finde ich, dass sich auch mal andere zu seiner Gruppe zusammen finden und den Weltraum erkunden - man könnte ja sonst noch auf die Idee kommen, dass das nur unsere Helden tun

                        Ist auch schön, dass die Obdachlosen jetzt einen Vergnügungspark geerbt haben

                        4****
                        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                        Kommentar


                        • #13
                          Nach der Katastrophe vom letzten mal war ich hier sehr erfreut.

                          Maria und Rani kann man gar nicht vergleichen. Wäre genauwie Rose mit Martha zu vergleichen.

                          Zr Folge: Ja Plot war ganz gut gemacht. Während ich eigentlich schon von Anfang an nur auf die Erklärung aus war und mir egal war,was nebenbei passiert xD

                          Rani's Freund aus Timbuktu fand ich irgendwie nervig.
                          Während mir Eve sehr gut gefallen hat und ich mir wünschen würde,das wir sie noch mal wieder sehen.

                          Rani's Enteuschung als sie den anderen von ihrer Entdeckung berichtet und MR Smith wieder ma schneller war, konnte ich nachvollziehen. Sie hat sich ja ausgeschlossen gefühlt.

                          Clyde's Humor mit Sarah Jane finde ich richtig gut,da merkt man das es den beiden spaß macht zusammen zu Arbeiten und Drehen.

                          Diese ständigen anspielungen auf Sarah Jane's Darkness und so war mir irgendwie zu Doctor Who like mit David Tennant.

                          Also ich finde das Staffel 3 irgendwie düsterer angelegt ist,als die Vorgänger.

                          Die Folge hat K9 wieder eingeführt,worüber ich mich am meisten gefreut habe,weswegen die Folge doch 6 Sterne bekommt,anstelle von 5.

                          Mr. Smith und K9 sind zusammen echt zum Abbrechen vor lachen. Da kommt bestimmt noch was lustiges auf uns zu an Kommentaren der Beiden.

                          Naja nach dem Flop 3x01/3x02 endlich ein Lichtblick

                          Kommentar


                          • #14
                            Mir hat der erste Teil der Doppelfolge nicht gefallen. Einerseits fand ich Ranis Alleingang nicht überzeugend und weiters kam dieser auf einmal so plötzlich. Die Story war leider auch nicht wirklich spannend und Humor war leider auch keiner vorhanden. Somit gibt es nur einen Stern von mir für Teil eins mit der Hoffnung auf einen spannenderen zweiten Teil.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar


                            • #15
                              Den zweiten Teil der Doppelfolge fand ich viel besser. Die Story war spannender und die Auflösung der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Weiters konnte endlich Sarah Janes Hund, K-9, zurückkehren. Sehr schön wurde die Schlussszene mit dem Gruppenfoto inszeniert. Somit vergebe ich für die gelungene Fortsetzung vier Sterne.
                              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X