Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[03x01] "Kinder der Erde: Tag eins" / "Children of Earth: Day One"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [03x01] "Kinder der Erde: Tag eins" / "Children of Earth: Day One"

    Zitat von tv.com
    There is a mysterious signal reaching out to large groups of helpless children. When the Torchwood team gets involved, they inadvertently place themselves in mortal danger.

    Unglaublich interessante Folge.
    Man erfährt im Prinzip nichts, außer, dass die britische Regierung ziemlichen Dreck am Stecken hat.
    Schön gemacht, teilweise sehr ernst, dann wieder sehr lustig.
    Ich bin vielleicht noch ein klein wenig 'bewegt', da es gerade mal 5 Minuten her ist, dass ich die End Credits über den Bildschirm hab laufen sehen, ich konnte mir aber nicht nehmen lassen euch, falls jemand hier die Episode noch gesehen hat, einer Meinung zu entlocken.
    Weiter geht es ja morgen. Ich bin gespannt.

    (Und für Leute die sich nicht so vollspoilern wie ich werden auch einige sehr schockierende Momente dabeigewesen sein)
    21
    ****** eine der besten Torchwood- Folgen aller Zeiten!
    42.86%
    9
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    42.86%
    9
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    14.29%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Torchwood- Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    Antimon oxidiert zuuuuuu... Antimonoxid

  • #2
    Hells yeah! Endlich bekommen die Charaktere mal Backstory. Das wurde aber auch Zeit. In der dritten Staffel is das irgendwie nen bissl spät. XD

    Und britische Autodiebe können ein triple Deadlock überwinden? Man der Doctor muss dringend seinen Sonic Screwdriver aufmotzen lassen.

    Britische premierminister sind aber auch alles Arschgeigen. Und wer is dran Schuld? Der Doctor. Herriette Jones hatte zumindest noch das wohl der Leute im Auge und hätte hier wohl unter Hochdruck an der Klärung der Sache gearbeitet. Aber dank ihm hatte England den Master und nu diesen komischen Kerl...

    Zum Ende: Whoa solche Wendungen erwartet man von Torchwood ja garnicht. Das dieser nette Arzt in Wirklichkeit zu einer bösen Verschwörung gehört und das sie eine Bombe in Jacks Bauch platzieren. Alles schon sehr sehr gute Ideen. Bin mal gespannt wie's weiter geht. ^^ *zweite Folge direkt anguck*
    Jack wird das ganze aber wohl überleben. Rose hatte ihn schon sehr effezient zurück gebracht. Und wenn er wirklich mal das Face of Boe werden soll kann er ja noch garnicht abnippeln.
    Zuletzt geändert von Slowking; 08.07.2009, 07:15.
    Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
    "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
    "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

    Kommentar


    • #3
      Torchwood ist momentan wohl eine der besten und abgefahrensten Serien.
      Gut, man muss sagen, dass es im Moment in der SF eigentlich auch kaum mehr Konkurrenz gibt.
      Aber mit solchem US Einheitsbrei wie SG Atlantis könnte Torchwood jederzeit mithalten, selbst wenn SG-A noch laufen würde.

      Ein Hammerauftakt zur neuen, ganz besonderen, und leider auch arg kurzen Staffel.
      Es gibt eine grosse Handlung, welche auf 5 Episoden verteilt wird.

      Super Spannungsaufbau, unerwartete Wendungen (ich dachte echt, der Doc wird später ins Team aufgenommen) und teils Gänsehautfeeling.
      Das beschreibt den Auftakt wohl am besten.

      Wirklich sehr gutes Drama.
      Und deutlich erwachsener und weniger plakativ als noch zu den Anfängen in der 1. Staffel.

      Man darf sehr gespannt sein, wie es weiter geht.

      Kommentar


      • #4
        naja also die Folge erzählt ja nicht wirklich viel. Sie ist eben die erste Folge und will Spannung für die Folgenden aufbauen. Schafft sie auch, deswegen bin ich frustriert, dass da nicht mehr an Plot dabei ist.
        Man kriegt nicht wirklich was mit, außer dass Kinder verrücjkt spielen, irgendwer kommt und irgendwer Torchwood nicht mag.

        ganz nett waren Jacks und Iantos Besuche bei ihrer Familie (Jack als Vater wtf), nur kamen sie wirklich aufgesetzt vor, man hätte ja vorher mal was erwähnen können dass Ianto zum Beispiel eine Schwester in Cardiff hat oder so. Ansonsten hat es Jacks Tochter ja recht gut getroffen "gerade an dem Tag an dem etwas seltsames mit den Kindern passiert willst du Zeit mit deinem Enkel verbringen" sehr nett

        oh und Gwen ist schwanger...

        War ganz ok
        4****
        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

        Kommentar


        • #5
          ahhhh, das ist ja so gemein, ich hab die Folge gerade eben erst gesehen und das ist zum Schluss so spannend geworden wie soll ich das bis nächste Woche überleben ?

          Also nun zur Bewertung, am Anfang hat es ja ziemlich lahm begonnen, dass mit den Kindern war irgendwie seltsam.
          Der Doktor und die im Büro bei dem einen eingeweihten, keine Ahnung wer oder was der ist, machten zu erst den Eindruck als seien sie als Ersatz für Owen und Tosh gedacht, hätte ich schlecht gefunden, aber zumindest der Doktor ist raus. Aber da war ich echt überrascht trotzdem schade, dass er jetzt tot ist
          Gut, aber ein wenig zu weit hergeholt fand ich die Besuche von Jack und Ianto bei ihren jeweiligen Familien. Jack hat eine Tochter !!!
          Naja, das einzige was ich noch nicht verstehe ist jetzt, warum sich die Regierung gegen Torchwood wendet, aber das werden wir sicher nächste Woche erwarten. Wann ist endlich wieder Mittwoch.
          Achso, jetzt hab ichs vergessen 5 Sterne, trotz des lahmen Anfangs, einfach top Spannung, vor allem am Schluss mit der Explosion
          Die 2 Seiten der Medaille
          Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
          Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
          ein netter kleiner Sinnspruch.....

          Kommentar


          • #6
            Sehr spannende, sehr dynamische Folge mit fulminantem Ende. Jack`s Tochter war für mich ebenfalls eine Überraschung.
            Kann`s kaum bis nächsten Mittwoch abwarten.

            Kommentar


            • #7
              Ich habe die Folge gestern auch gesehen.

              Am Anfang sah es ja ziemlich normal aus. Die Kinder, die plötzlich alle ne Minute stehen bleiben, war nichts, was auf den ersten Blick für Torchwood irgendwie besonders oder außergewöhnlich wäre. Genausowenig, wie die Szene mit Jack und Ianto im Krankenhaus. Die Sache mit dem indischen Arzt schien auch nichts besonderes zu sein. Nach dem Tod von Toshiko und Owen fehlen ja nun zwei Leute im Team und eine Neuanwerbung zu Staffelbeginn ist ja nun auch nicht ungewöhnlich.

              Das war aber auch das einzige normale an dieser Folge. Schon die Tatsache, dass es sich um ein globales PHänomen handelt, mit dem Torchwood es hier zu tun bekommt, wies darauf hin, dass hier etwas größeres im Gange ist, ebenso wie die Szenen im Innenministerium. Die zweite Szene mit den stillstehenden Kindern hat mir dann eine Gänsehaut über den Rücken gejagt.

              Ab da ging es dann ja Schlag auf Schlag. Die Sache wurde immer größer und größer, die Regierung steckt mit drin und plötzlich wird Torchwobb von Jäger zum Gejagten. Und die Jäger sind Leute, die alles über Torchwood wissen und auch keine Skrupel haben, ihr Wissen anzuwenden. Der Verrat des Arztes war schon irgendwie überraschend, weniger dagegen, dass er als potentieller Zeuge mit beseitigt wurde. Die Agentin, die Jack die Bombe eingeplfanzt hat, könnte eine interessante Gegenspielerin werden. Das Ende der Folge war dann allerdings mega-krass.

              Zwischendrin war auch Platz für Persönliches. Wir durften Jacks und Iantos Familie kennenlernen, wobei ich vor allem das Gespräch zwischen Ianto und sener Schwester für sehr gelungen hielt. Aber das Jack eine Tochter hat, war schon überraschend. Gwen und ihr Mann suchen ein Haus, Gwen ist dazu noch schwanger.

              Alles in Allem war Day One eine Folge, die sehr viel besser wirkte als alles, was ich bisher von Torchwood gesehen habe. Ich freue mich schon sehr auf die nächste Folge. Wenn die Geschichte qualitativ so bleibt oder sich sogar noch steigert, dann könnten solche Kurzsstaffeln ein guter Weg sein, die Serie fortzusetzen.

              MfG
              Whyme
              "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
              -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

              Kommentar


              • #8
                Ich habe die Folge auch gesehen. Leider musste ich die Folge aufnehmen. Und mal wieder hat des Schrottteil nicht die ganze Folge aufgenommen. Schnief.
                Was ich aber bis dahin gesehen habe war einfach klasse. Eine richtig gute Folge!!!!
                Alle Kinder auf der ganzen Welt bleiben stehen und regen sich nicht mehr. Dann noch der ältere Mann mit seiner Geschichte mit dem hellen Licht. Einfach toll.
                eine Richtig spannende Folge.

                Deshalb gebe ich der Folge auch 6 wohlverdiente Sterne.

                Jetzt hätte ich aber doch noch eine Frage und zwar wurde immer von Jacks Tocher gesprochen und ich habe leider nur bis da schauen können wo der Dr. erschossen wurde und Jack zurück zu Gwen und Ianto geht.
                Könnt ihr mir vielleicht sagen wie es ab da weiter ging.
                Und kann man die Folge noch mal irgentwo anschauen. Ich meine auf deutsch.
                Nur wer vergessen wird, ist tot.
                Du wirst leben.

                ---- RIP - mein Engel ----

                Kommentar


                • #9
                  Ich weiß nicht ob man die Folge legal noch anschauen kann. RTL2 wirbt zwar immer damit das das geht, aber wie, keine Ahnung.

                  Zum Ablauf im groben. Im Hauptquarier scannt Gwen ihre Hand und stellt fest das sie wirklich schwanger ist und dann kommt halt Jack, Ianto macht gerade was im PC ( ich glaube er hat rausgefunden wer der alte Mann war und wo er herkam, nebenbei sieht man noch wie irgendwelche Leute von der Regierung den PC mit angezapft haben). Jack berichtet halt das der Doktor tot ist und Ianto schließt daraus logisch, das Jack auch erschossen wurde, die beiden knuddeln Aus irgendwelchen Gründen ( das ist immer so schwer das im Nachhinein zu ordnen) geht Jack dann noch zu Gwen runter, die in der "medizinischen Abteilung" ziemlich geschockt rum steht. Erst stottert sie ein wenig und ich bin mir nicht sicher, ob sie es sagt oder er es auf dem Bildschirm des Scanners sieht. Auf jeden Fall gratuliert er ihr dann, Ianto kommt dann alle freuen sich. Gwen ist ein wenig besorgt wegen dem Job, blabla. Dann legt Jack beiläufig seine Hand auf Gwens die immer noch auf der Scanner Oberfläche ruht. Und dann sieht man eben die Bombe in Jacks Bauch ( ist ja eingesetzt worden, als er erschossen wurde) Der Alarm geht los. Jack scheucht erst mal Gwen raus, die erst nicht gehen will, aber als er sie dann daran erinnert, dass sie schwanger ist verschwindet sie auch ganz schnell. Ianto findet raus wie lange es noch bis zur Explosion dauert und wird dann mehr oder minder von Jack raus geschleppt, über den Ausgang für Touristen natürlich nicht ohne den obligatorischen Abschieds-Bussi.
                  Die Bombe geht dann hoch als Ianto noch nciht ganz oben ist. Sieht man aber nicht mehr. Man sieht dann nur noch wie Gwen durch die Luft geschleudert wird, als sie von der Druckwelle erfasst wird. Schon außerhalb der Hütte.
                  Nebenhandlung zwischen drin wäre dann, dass die Kinder glaube ich noch mal stehen bleiben, der alte Mann aus der Psychiatrie oder was das auch immer ist flieht, weil er das "Mordkommando" aus dem Krankenhaus bereits gerochen hat bevor sie ganz da waren. Ich hoffe ich habe nicht allzu viel vergessen..das ist es so im groben so viel ich mich noch erinnern kann.
                  Die 2 Seiten der Medaille
                  Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                  Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                  ein netter kleiner Sinnspruch.....

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Sam Fan Beitrag anzeigen
                    Zum Ablauf im groben...
                    Oh man du warst die Rettung Sam Fan. Danke nochmal vielmals...

                    Wie black_hole nehme ich mir die Folgen immer auf Festplatte auf und schaue sie mir erst hinterher an. Und leider habe ich es verpennt, dass die Folgen der dritten Staffel ein "klein wenig" länger laufen als die obligatorischen 45 Minuten. Leider kam ich nur bis zu dem Punkt, als Jack aufwachte, nachdem er von dieser Tussi erschossen wurde. Ich könnte mir in den A... beißen.

                    Was soll man zur Folge dann noch sagen außer 6. Sterne.
                    R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
                    ***
                    "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Astrofan80 Beitrag anzeigen
                      Oh man du warst die Rettung Sam Fan. Danke nochmal vielmals...

                      Wie black_hole nehme ich mir die Folgen immer auf Festplatte auf und schaue sie mir erst hinterher an. Und leider habe ich es verpennt, dass die Folgen der dritten Staffel ein "klein wenig" länger laufen als die obligatorischen 45 Minuten. Leider kam ich nur bis zu dem Punkt, als Jack aufwachte, nachdem er von dieser Tussi erschossen wurde. Ich könnte mir in den A... beißen.
                      Echt laufen die länger. Dann hab ich vielleicht einfach zu wenig aufgenommen. Aber ne das kann nich sein ich nehme ja immer mehr auf.

                      Auch von mir herzlichen Dank Sam Fan. Genauso wie Astrofan weiß ich jetzt endlich wie es ausging. Nochmal danke. Wenn man die Folge wirklich noch mal auf RTL2 anschauen kann wäre das echt cool. Ich schaue mich dann einfach mal um. Nochmal danke.
                      Nur wer vergessen wird, ist tot.
                      Du wirst leben.

                      ---- RIP - mein Engel ----

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Astrofan80 Beitrag anzeigen
                        Wie black_hole nehme ich mir die Folgen immer auf Festplatte auf und schaue sie mir erst hinterher an. Und leider habe ich es verpennt, dass die Folgen der dritten Staffel ein "klein wenig" länger laufen als die obligatorischen 45 Minuten.
                        Ich nehme immer gleich die ganze nächste Sendung mit auf, da kann nichts schiefgehen. Wie oft habe ich früher, wie ich noch alles auf Video aufnahm, geheult vor Wut wegen dem nicht aufgenommenme Ende

                        Zitat von Sam Fan Beitrag anzeigen
                        Aus irgendwelchen Gründen ( das ist immer so schwer das im Nachhinein zu ordnen) geht Jack dann noch zu Gwen runter, die in der "medizinischen Abteilung" ziemlich geschockt rum steht.

                        Ich glaube, er wollte wissen wie es ihr geht und auch wie es mit dem alten Mann in der Psychiatrie gelaufen ist.

                        Von mir für die Folge fünf Sterne ! Gefallen hat mir auch der alte Mann und wie er durch Gerüche erkannt hat das Gwen schwanger ist. So einen Geruchssinnn müßte man haben ...
                        Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                        Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                        Das hoffe ich sehr! (Stammtisch Süd)

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von chiana Beitrag anzeigen
                          Ich nehme immer gleich die ganze nächste Sendung mit auf, da kann nichts schiefgehen. Wie oft habe ich früher, wie ich noch alles auf Video aufnahm, geheult vor Wut wegen dem nicht aufgenommenme Ende
                          Dann sollte das Ende ja immer mit drauf sein, auch wenn sie spontan mal eine Dopperfolge senden sollten
                          Ich muss ja immer noch mit einem halb antiken Videogerät aufnehmen, da ich ja um die Uhrzeit während Schulzeit nicht mehr wach sein darf. Und diese Woche war es mal wieder der Fall, das Gerät hat nicht aufgenommen. Was war ich da froh, dass ich meine Eltern überreden konnte, von wegen erster Schulwoche. Das wäre ein Weltuntergang gewesen
                          Vor allem ist Video sowieso immer recht schlechte Qualität, zumindest bei uns, verrauscht mit Fischchen drin

                          Zitat von chiana Beitrag anzeigen
                          Ich glaube, er wollte wissen wie es ihr geht und auch wie es mit dem alten Mann in der Psychiatrie gelaufen ist.
                          Aja..kann sein, würde ja auch passen.

                          @black_hole und Astrofan :Kein Problem
                          Ich hoffe nur es war alles richtig
                          Die 2 Seiten der Medaille
                          Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                          Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                          ein netter kleiner Sinnspruch.....

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Seythia Beitrag anzeigen
                            Unglaublich interessante Folge.
                            Man erfährt im Prinzip nichts, außer, dass die britische Regierung ziemlichen Dreck am Stecken hat.
                            Ich fand es schon super das die Leute offenbar DOCH wissen das da ständig Aliens auf die Erde kommen, sie wollen es nur nicht wahr haben.
                            Das ist schon mal eindeutig besser als bei SG.

                            ABER
                            Wir hatten bei Dr. Who doch schon so eine "Menschenmassen werden durch Aliens ferngesteuert" Folge.
                            Und da hat Torchwood das Problem ja wirklich final gelöst.
                            Warum vertraut man ihnen diesmal nicht ?
                            Zuletzt geändert von prince; 25.09.2009, 00:00.
                            Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

                            Kommentar


                            • #15
                              Eine klasse Folge die sehr interessant ist und es weiß von Szene zu Szene die Spannung aufzubauen. Besonders gut gefallen hat mir das man mehr über Jack und Ianto erfährt. Ich fand die Szene recht witzig wo Jack mit der Frau sprach und sie ihn auf einmal Vater nannte oder wo Ianto mit seiner Schwester spricht und ihr Mann den Raum betrat und Ianto eine Schwuchtel nennt!
                              Auch die "Verschwörungsstory" der Regierung wurde sehr gut umgesetzt und der Auftrag Torchwood auszuschalten bring sehr viel Spannung in die Folge.
                              Somit vergebe ich die maximale Anzahl an Sternen!
                              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X