Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[04x07] "Miracle Day - Sünden der Vergangenheit / Immortal Sins"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [04x07] "Miracle Day - Sünden der Vergangenheit / Immortal Sins"

    Inhaltsbeschreibung:
    Nachdem ihre Familie als Geisel festgehalten wird, entführt Gwen, Jack um ihn ihren Feinden zu übergeben. Dabei entdeckt sie, dass es eine Verbindung zwischen dem Wunder und ein Mann namens Angelo Colasanto aus Jacks Vergangenheit existiert, den Jack erstmals 1927 in New York kennengelernt hat.
    In Angelo sah Jack eine Gelegenheit, um seine Abenteurer auf gleiche Weise zu erleben wie der Doctor, der seine Einsamkeit währen seiner Reisen durch einen Companion wie Rose lindert. Aber Angelo ist schockiert, als er die wahre Natur von Jack Unsterblichkeit entdeckt. Das Ergebnis daraus war einer der schrecklichsten Tage in Jacks Leben, mit Konsequenzen, die ihr Echo bis in die Gegenwart werfen.


    Episodeninfos:
    Erstausstrahlung US: Am 19. 8. 2011 um 22:00 Uhr.
    Erstausstrahlung UK: Am 25. 8. 2011 um 21:00 Uhr.

    Einschaltquoten Starz: 917,000 Zuschauer.
    Einschaltquoten BBC: 3,4 Millionen Zuschauer, entspricht 14,9% Marktanteil.

    Regie: Gwyneth Horder-Payton
    Drehbuch: Jane Espenson

    Quelle
    3
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    66.67%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    33.33%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Diese Folge war der hammer. Hat mir richtig gut gefallen!!

    Die Story mit Angelo war interessant und auch spannend. Man wusste nie, wie er sich entscheiden würde. Dass er Jack aber dann so in den Rücken fällt u. diese brutalen Menschen auf ihn losgehen lässt, hätte ich nicht gedacht. Das war schon sehr hart, wie sie immer u. immer wieder auf ihn eingestochen und ihn erschossen haben...
    Kein wunder dass Jack sich am Schluss doch gegen angelo entschieden hat! Aber toller Abgang, wie er so vom Haus sprang Auch wenn dies vermutlich wieder mal schmerzhaft war…

    Außerdem gab es einige schöne Jack-Gwen Momente… Und ein Happy End, für ihre Familie! Schon toll, wie Esther u. Rex dann plötzlich auftauchen!
    Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
    Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
    Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
    was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

    Kommentar


    • #3
      Es war zwar schön etwas aus Jacks Vergangenheit zu erfahren, jedoch bekomme ich immer mehr den Eindruck das die Gesamtstory künstlich in die Länge gezogen wird. Ich finde das diese Folge mit den ganzen Rückblenden ein wenig langweilig war, da diese Rückblenden für mich persönlich einfach viel zu viel ausgeschmückt wurden. Der Schluß hingegen mit der Befreiung von Gwens Familie und die Befreiung von Jack durch Esther und Rex hat mir wieder sehr gut gefallen.
      Somit vergebe ich gute drei Sterne für diese Episode.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar


      • #4
        Schade, dass ich die 4.Staffel nach dieser 7.Episode leider nicht mehr weitegeschaut habe
        Ein paar Folgen verpasst u. schon hatte ich den Anschluss verloren... Werde die restlichen Folgen aber auf alle Fälle mal noch irgendwann nachholen!!!!
        Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
        Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
        Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
        was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

        Kommentar


        • #5
          4**** von mir da man endlich wieder näher auf Jacks Vergangenheit eingeht.
          Als Angelo ihn als Teufel bezeichnet und Jack wieder und wieder getötet wird kann er einem echt leid tun :/
          Bei seinem Abgang dachte ich nur so: Tia der schnellste weg nach unten ist der Fall. aber schon etwas übertrieben.
          I am what I am

          Kommentar


          • #6
            Endlich spielt Jack mal eine größere Rolle, dennoch ist er gefangen und muss sich befreien lassen.

            Gut ist, dass das Entführungsdrama nur Aufhänger ist und schnell abgehandelt wird. Aber "Kira" hätte Jack schon viel früher einladen können. Ein Hinweis auf seinen früheren Companion (?) hätte ja genügt, und Jack wäre gespurt...

            Gut waren die Rückblicke in die Vergangenheit. Jack und Angelo bekommen viel Zeit geschenkt. Recht brutal sind die Szenen beim Ausflippen der italienischen Einwanderer.

            Schauen wir nun, was mit den drei Familien und der Quelle ist. Die nächsten Folgen heißen ja schon so...

            Ich gebe 4 Sterne.

            Kommentar

            Lädt...
            X