Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was wird im Weltraum verbaut?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was wird im Weltraum verbaut?

    Hallo zusammen!

    Ich programmiere gerade an einer Weltraum-Wirtschaftssimulation (ein kleines Computerspiel) bei der Handel mit verschiedenen Rohstoffen getrieben werden kann. Da ich die Rohstoffe so authentisch wie möglich wählen will, habe ich mich etwas im Periodensystem umgesehen.

    Plutonium für Radioisotopen-Thermogenerator (Energie) und Silizium für Elektronikbauteile/Dichtungsmaterial (Silikon) schienen mir plausibel. Da ich früher in der Schule ziehmlich mies in Chemie war, fällt mir das jetzt alles nicht sonderlich leicht.

    Ich suche nach geeigneten Stoffen/Materialien, die wirklich in der Raumfahrt verwendet werden und sich (mit ein wenig Fantasie) "verbinden" lassen. Simples Beispiel:

    Holz -> Holzkohle -> Energie

    Ich suche insgesamt ca. 4-6 solcher Kombinationen, die möglichst alles Abdecken.


    Folgende Verbindungen wurden im Laufe des Threads schon gefunden:

    Sand -> Silizium -> Silikon, Elektronik
    Erdöl -> Kunststoff -> (Kleidung)?
    Uran -> Nuklear-Reaktor, Plutonium -> Energie
    Titan -> Tritanium -> Schiffshülle


    Habt ihr mir ein paar Tipps/Ideen/Ratschläge/Links wo ich solche Informationen herbekomme (Bei google und co. bin ich nicht sonderlich fündig geworden) oder sogar ein paar Vorschläge für Rohstoffe/Materialien?

    Grüße,
    Aaron
    Zuletzt geändert von fu86; 17.07.2005, 21:16. Grund: Rechtschreibung und ergänzungen (grau, rot)

  • #2
    Titan und Aluminium im Metallbereich

    Silizium wird auf der Erde übrigens aus Sand (bzw. Quarz) gewonnen

    Wenn du normale Nuklear-Reaktoren meinst werden diese gewöhnlich mit Uran betrieben. Plutonium ist dabei ein Abfallprodukt

    Zum nachschlagen:
    www.wikipedia.org
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

    Kommentar


    • #3
      Wie wäre es mit Gold , Platin , Kunststoffe allgemein , Glas
      die Feder ist mächtiger als das Schwert
      Solina Sara´s House of Poetry
      Lyrik´s von Solina Sara

      Kommentar


      • #4
        Kunststoffe werden aus Erdöl hergestellt. Und Glas aus Silizium-Verbindungen
        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
        "
        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

        Kommentar


        • #5
          Wow das sind ja schon super Vorschläge, vielen Dank!

          Sand -> Silizium -> Glas, Silikon, Elektronik
          Erdöl -> Kunststoff -> (Kleidung)?
          Uran -> Nuklear-Reaktor, Plutonium -> (Schiffsantrieb)?
          Platin -> ?

          Wenn ihr noch ein paar coole Namen/Vorschläge/Verbindungen habt, immer her damit!

          Kommentar


          • #6
            Es ist mehr so das für Glas einfach Quarzsand - und andere Materialien - eingeschmolzen wird.
            Für Elektronik dagegen wird höchstreines Silizium benötigt, das einen anderen Herstellungsprozess hat

            Platin hat keine einzelne Verwendung, die sich hier gut eignet. Es wird neben Schmuck als Katalysator für bestimmte Reaktionen verwendet, oder in der Elektronik aufgrund seiner sehr guten Linearität in Temperatursensoren

            Wie gesagt einfach mal auf Wikipedia nachlesen
            Zuletzt geändert von Serenity; 17.07.2005, 20:56.
            "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
            "
            Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

            Kommentar


            • #7
              Eventuell könnte man auch noch Titan oder sowas für die Schiffshülle oder auch für ne Panzerung hernehmen. "In Echt" wird das eh mit gewissen Legierungen gemacht. Duranium oder Trilitium Wie wärs mit Tritanium?
              So etwa:
              Titan -> Tritanium -> (Schiffs)hülle / Panzerung

              Kommentar


              • #8
                Ich hab Titan gleich übernommen, das ist super!
                Was auch noch fehlt ist der "Tauschfaktor". Also Sand in Silizium 1:1 umwandeln ist unlogisch.

                Kommentar


                • #9
                  1.)wie wäre es mit dem technikzweig:

                  energie/metall->magnetisierte werkstoffe


                  2.) umwandlungsverhältnisse sind abhängig vom prozess der herstellung.

                  schreib mal was du dir zur technik im spiel gedacht hast, dann wäre es einfacher deine frage zu beantworten
                  This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                  "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                  Yossarian Lives!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Zocktan
                    2.) umwandlungsverhältnisse sind abhängig vom prozess der herstellung.
                    schreib mal was du dir zur technik im spiel gedacht hast, dann wäre es einfacher deine frage zu beantworten
                    Eigendlich wollte ich mit dem Konzept noch nicht an die Öffentlichkeit. Wie man sieht ist es nocht nicht fertig und ich arbeite momentan noch daran (Ziehmlich unordendlich noch).

                    http://iftruethen.mine.nu/~aaron/konzept.pdf

                    Ich hoffe die beiden Seiten verdeutlichen das Spielprinzip und warum ich Rohstoffe suche, die sich kombinieren lassen. Wenn es weitere Fragen gibt dann bitte stellen

                    Aaron

                    Kommentar


                    • #11
                      da wehren noch Kohle -> Energie/Diamanten-> Lasertechnik Bohr-Sägewerkzeuge
                      Erz->Metall-> Bauelemente aus Metalle
                      und Verschiedene Gase z.B. Sauerstoff oder Phosphor

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X