Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie würdet ihr eine Weltraumverteidigung für die Erde aufbauen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie würdet ihr eine Weltraumverteidigung für die Erde aufbauen?

    Wen ihr wüstet das in 5 Jahren eine Invasion von Aliens statfindet! wie würdet ihr die Erde verteidigen ? Allso ein Hellseher sieht das in 5 Jahren Auserirdische die Erde erobern werden, aber die Aliens sind Technisch genauso weit wie wir das einzige was sie uns voraus haben ist der Hyperaumantrieb und eine besere Shutle Technick die sie gestohlen haben!
    Ist es möglich mit unserer Technologie eine Weltraumverteidigung gegen Atomwaffen die aus dem Orbit abgefeuert werden aufzubauen ?
    Wie kan man eine Invasion abwehren ? Ist es überhaubt möglich inerhalb von nur 5 Jahren eine Verteidigung zu erichten ?

    1.) 5 Jahre Zeit um eine Verteidigung aufzubauen

    2.) Die Auserirdischen haben nur Waffen wie wir keine Schilde Kampfroboter usw das einzig was sie uns voraushaben ist der Hyperaumantrieb und Landeschutles mit denen sie Truppen und schweres Gerät (Panzer) landen lasen könen + Weltraumtaugliche Jäger ! ihre Truppenstärke ist 30.00.000.

    Ein paar Details über den Feind die die Erd-Wissenschaftler herausgefunden haben:

    Größe: ca 2 Meter
    Rasse: eine art Reptilienspezies die Sauerstoff atmet, sie haben 3 cm lange Zähne und 3 Augen, bei der Autopsie einiger Feindlicher Soldaten wurden schwer durch Radioaktivität erzeugte Mutationen festgestelt, die Wissenschaftler glauben das es auf dem Alien-Planeten einen Atomkrieg oder soetwas gegeben hat.

    die Alien-Infanterie: die Infanterie des Feindes trägt harte Olivgrüne Kunststoffpanzer die zur verteidigung von Nahkampfwaffen bestens geeignet sind, in ihrem Helm ist ein Funksystem 1 Km reichW. ein Infrarotsichtsystem und ein Luftfilter Integriert.
    Ihre Bewafnung besteht aus einem Maschienengewähr ehnlich einer AK-47 das Magazin kan mit 50 Patronen geladen werden und ist nach hinten gekrümt, auf das Gewähr kan ein 50 cm langes geriptes Messer montiert werden. Jeder Alien-Soldat hat 3 bis 4 Magazine auf einem Gurt dabei.
    Die Alien-Soldaten haben am Rücken einen Tornister mit Nahrung und ein paar Granaten. Besonderheiten: wen ein Alien-Soldat in Gefangenschaft gerät nimt er ein Gift-Pille und Stirbt, die Patronen ihrer Waffen werden vor dem Laden in Alien-Exkremente getaucht um bei Verletzten Wundbrand zu verursachen, ein besonderheit ist auch die "Nervengas-Granate" wen ein Alien-Komandant von Feinden eingekreist ist und es keinen Ausweg gibt,nimt er eine kleine Viole mit einem Antrax ähnlichen Nervengas und zerbricht sie!










    Allso was würde die USA oder Nato machen wen ihr den Oberbefehl hätet?
    Zuletzt geändert von GGG; 11.08.2005, 17:52. Grund: Ich habe ein paar details über die Auserirdische Truppe hinzugefügt.

  • #2
    Also ich denke eine Abwehr von Atomwaffen aus dem Weltall ist nicht schwer aufzubauen. Denn es gab ja auch schon zu Zeiten des Kalten Krieges in der USA ein Raketenabwehr Netz. Man müsste dieses im Entdefekt nur umdrehen so das es ja in den Weltraum reicht. Und wenn dies wirklich passieren würde könnte ich mir Vorstellen das alle Nationen ihre Finanzen zusammen schließen würden um die Invasion abzufangen.
    Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

    Kommentar


    • #3
      Zuerst würde ich den Hellseher ignorieren und ihn danach zum Psychologen schicken.

      Dann würde ich einfach warten, bis die Kollegen kommen und sie mit stink normalen Boden-Luft Raketen behelligen, wenn sie uns eh nicht vorraus sind...

      Dann ein paar Jets in die Luft und die Sache hat sich.

      Irgendwie sinnlos, gegen gleich bewaffnete Aliens zu kämpfen. Da brauchen wir auch keine komplizierte planetare Verteidigung...
      "Politik hat nichts mit Intelligenz zu tun" - Londo Mollari
      En Taro Adun!

      Kommentar


      • #4
        von Florian Keßeler: Zuerst würde ich den Hellseher ignorieren und ihn danach zum Psychologen schicken.

        Dann würde ich einfach warten, bis die Kollegen kommen und sie mit stink normalen Boden-Luft Raketen behelligen, wenn sie uns eh nicht vorraus sind...

        Dann ein paar Jets in die Luft und die Sache hat sich.

        Irgendwie sinnlos, gegen gleich bewaffnete Aliens zu kämpfen. Da brauchen wir auch keine komplizierte planetare Verteidigung...
        Heute 19:20
        .

        Wir sind nicht vorbereitet auf eine Invasion in dieser Größenordnung egal ob der Feind weiter ist alls wir oder nicht! Mit bodenluftraketen gegen eine Invasionsflotte die auserhalb des Orbit ihre Truppen Mobilmacht und aus einer Überlegenen Angrifsposition tonenweise ABC Waffen auf die Erde feuert?
        300.000.0 Bewafnete Auserirdische mit wer weis wievielen Landungsschiffen und Jägern !

        Kommentar


        • #5
          Wenn sie uns technisch nicht überlegen sind, haben sie auch keine Raumjäger und ihre Landungsschiffe werden fröhlich in der Atmosphäre verglühen, da braucht man nur noch ein bißchen nachhelfen. Zum Beispiel können sie dann keinen Raketen ausweichen, weil bereits ein, zwei Grad Abweichung im Flugwinkel der Tod der Crew wären.
          "Politik hat nichts mit Intelligenz zu tun" - Londo Mollari
          En Taro Adun!

          Kommentar


          • #6
            aber die Aliens sind Technisch genauso weit wie wir das einzige was sie uns voraus haben ist der Hyperaumantrieb und eine besere Shutle Technick die sie gestohlen haben!
            Hast du das gelesen?!?

            Kommentar


            • #7
              Wenn sie technisch soweit wären wie wir, dann kämen sie vielleicht auf die Erde, aber dann nicht mehr viel weiter!
              Ich meine, wenn ihre Waffen genauso weit sind, haben wir den Vorteil, dass wir in der Überzahl sind, sie von Boden und aus der Luft angreifen können und dass wir uns hier auf der Erde ziemlich gut auskennen!
              Selbst wenn die Panzer oder so mitbringen, wir haben dann noch ne ganze Menge Kampfflieger!
              Die könnten zwar wiederstand leisten, aber mehr auch nicht!
              "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
              [Albert Schweitzer]

              Kommentar


              • #8
                Auch wen sie Aliens sind dum sind sie nicht ihr erstes Ziel wird die Vernichtung der Militär und Komunikations-Sateliten, wen die zerstört sind sind wir Taub und Blind, aber der Feind hat vom All aus den Überblick und könte mit der Vernichtung von Großstädten beginnen wen wir Glück haben werden sie unsere Kapitulation fordern an sonsten Vernichten sie weitere Städte! Wen sie aber böse sind und nicht die Kapitulation fordern wird unser Zivilisation Stück für Stück weggebomt bis keiner mehr da ist der eine Waffe halten kan.

                Kommentar


                • #9
                  @GGG
                  Da muss ich dir zustimmen, denn wenn sie Atomraketen aus dem Orbit Abfeuern, dann sind wir sozusagen geliefert.
                  Let's make sure history never forget the name ENTERPRISE
                  Scotty wir werden dich nie vergessen

                  Kommentar


                  • #10
                    Wieso?
                    Da es ganz normale Atomraketen sind müssen die erstmal den Eintritt in die Atmosphäre überstehen, und wie normale Atomraketen das überstehen sollen will ich sehen. Denn laut Bedingungen sind die ja nicht verbessert.
                    Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wen ich den oberbefehl habe?

                      abwehr "Nuks":

                      1. massig AKWs bauen bzw. (wen in akzeptabler zeit möglich) fusionsgeneratoren bauen

                      2. Gelder in die weiter entwicklung des MIRACL rak. abwehr systems stecken damit es möglichst schnell auch als offensive waffen eingesetzte werden kann. -> Mobile versionen wen möglich gar in richtung SDLs

                      3. massig MEADS bauen lassen und diese an allen wichtigen stellungen bzw um städte aufstellen lassen

                      4. Alle für die verteidigung der erde wichtigen stellungen werden mit CIWS Phalanx systemen ausgerüstet wodurch zumindest diese stellungen eine sehr hohe sicherheit gegenüber Orbitalem Bombardement haben.

                      an erster stelle in der verteidigung stehen die MIRACL, diese systeme erreichen heute schon mehrere megawatt leistung und sind zielgenau genug um 150mm Artilerie Granaten im flug abzuschiessen. durch den massiven bau von dezentralen AKW oder wen möglich fusionsgeneratoren dürfte auch das energieproblem gelöst sein.

                      an zweiter stellen sind die MEADS, ein ballistischen rakabwehr system das zwar im moment noch in der entwicklung ist aber bis 2008 mit grosser warscheinlichkeit verfügbar sein wird.
                      durch die hohe reichweite dieses systems (~1000km) kann man damit unter umständen auch schiffe angehen die noch im orbit sind.

                      die letzte verteidigungslinie für wichtige einrichtungen besteht aus CIWS Phalanx systemen wie sie auch auf flugzeugträgern und anderen kriegsschiffen zum einsatz kommen.
                      das einzige was ich daran verändern würde wäre ein zusätzlicher infrarot sucher und Wolfram geschossen anstelle der normalen hartkern geschosse.

                      das thema nuks aus dem orbit dürfte damit vom tisch sein.

                      abwehr landungsschiffe:

                      da diese warscheinlich recht gross sein werden dürften die PATRIOT raketen damit kein problem haben, was nicht durch PATRIOT beschuss abgeschossen werden kann, wird mit tomahawks beschossen und so zu staub verarbeitet.

                      allerdings würden einige der landungsschiffe mit aller macht die man aufbringen kann eingenommen werden, da die technologie ja nicht verloren gehen soll

                      das einzige was nun noch wäre, wären die kleinen jäger die sie scheinbar haben.
                      gegen diese würde ich versuchen unsere jagdflugzeuge zum einsatz zu bringen um zu nach möglichkeiten möglichst saubere abschüsse zu bekommen um so (hoffentlich) möglichst viele nur leicht beschädigte schiffe zu bekommen.

                      ein technologisch gleichwertiger gegner der dazu noch mit einer truppen anzahl ankommt die so gering ist (30 mio klingt nach viel, ist es aber nicht.) hatt sogut wie keine chance den planeten erde einzunehmen schon garnicht mit 5 jahren vorwarn zeit.

                      Kommentar


                      • #12
                        Pulse ich würde noch vieleicht ein paar sogenante Killersatelieten mit Atomraketen um den Orbit aufbauen und Flack stellungen in den Stätten auf stellen und am schluss die Streitkräften in Alarmbereitschaft stellen

                        Kommentar


                        • #13
                          Hefeweizen ist die perfekte erweiterung für den menschlichen geist , aber bringt nicht viel um um die erde vor bösen bösen aggresoren zu schützen . könnten sie höchstenens mit wucherpreisen abschrecken !!!

                          WEIZEN RULEZ !!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von warfranzi
                            Pulse ich würde noch vieleicht ein paar sogenante Killersatelieten mit Atomraketen um den Orbit aufbauen
                            das werd ich bestimmt nicht machen ^^
                            die weltraum überlegenheit haben die, ich lass ihnen sicher keine waffensysteme da die sie am ende noch gegen den planeten selber einsetzten könnten.
                            z.b. in dem sie ihnen einen kleinen schubs geben und sie so ins meer stürzen lassen.
                            wen überhaubt satelliten dann welche die auf MIRACL oder massereichen geschossen basieren. (nach dem NASA Deep Impact prinziep.)

                            Zitat von warfranzi
                            und Flack stellungen in den Stätten auf stellen
                            könnte man machen, ziel war es aber eigentlich sie garnicht bis zu den grossen ballungs zentren kommen zu lassen. da es dann mit sicherheit verluste in den millionen geben wird.

                            Zitat von warfranzi
                            und am schluss die Streitkräften in Alarmbereitschaft stellen
                            naja.. das muss man ja wohl nicht absichtlich erwähnen.

                            was mich interesieren würde wäre ob man die aliens erkennt, sprich ob sie Menschlich aussehen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Schwere frage ...also was würde ich machen .... ahja ..ich zitiere mal meine Signatur

                              "Ladies and gentlemen, er, we've just lost the picture, but, uh, what we've seen speaks for itself. The Corvair spacecraft has been taken over — 'conquered', if you will — by a master race of giant space ants. It's difficult to tell from this vantage point whether they will consume the captive earth men or merely enslave them. One thing is for certain, there is no stopping them; the ants will soon be here. And I, for one, welcome our new insect overlords. I'd like to remind them that as a trusted TV personality, I can be helpful in rounding up others to...toil in their underground sugar caves."


                              "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
                              If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X