Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Und wieder dreht sich das lustige Sendeplatz-Karussell

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Und wieder dreht sich das lustige Sendeplatz-Karussell

    Immer wieder sonntags, nur früher: "Enterprise" bei Sat.1

    02.09.2005 Nicht, dass uns diese Neuigkeit überraschen würde: Der Berliner Sender Sat.1 bedenkt "Star Trek: Enterprise" ab Mitte September mit einem neuen Sendeplatz.

    Ab dem 18. September beraubt Sat.1 seine Zuschauer des letzten gerichtsshowfreien Nachmittags der Woche. Wie der offiziellen Website des Senders zu entnehmen ist, laufen die Sendungen "Richter Alexander Hold", "Niedrig & Kuhnt" und "K11 - Kommissare ermitteln" künftig sonntags zwischen 16.00 und 17.55 Uhr. Doch was passiert mit dem bisherigen Sonntagsprogramm?

    "Enterprise" wird den Sendeplatz von "Dawson's Creek" um 13.00 Uhr einnehmen. Die beliebte Teenieserie verschwindet aus der sonntagnachmittäglichen Programmlandschaft. Ebenso eine Episode der fünften "Star Trek"-Serie, die im neuen Sendeplan nur noch 60-minütig vertreten sein wird. Im Anschluss an "Enterprise" zeigt Sat.1 dann zwei Episoden "J.A.G. - Im Auftrag der Ehre", also zwei Stunden früher als bisher.

    Wie das Medienmagazin DWDL.de berichtet, gibt Sat.1 den Grund für die Ausweitung der Wochenserien auf das Sonntagsprogramm mit den guten Einschaltquoten an, die diese auf ihren angestammten Sendeplätzen erzielen. Der Sender, der zusammen mit ProSieben, Kabel1 und N24 zur ProSiebenSat.1 Media AG gehört, hatte zuletzt fast gleichzeitig mit Konkurrent RTL die täglichen Gerichtsshows auf die Samstage ausgedehnt. Für Fans von "Enterprise" heißt es also künftig: früher einschalten und weniger bekommen als bisher.
    http://www.trekzone.de/content/dt/news/02092005142937.htm
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Meine Güte, meine Güte .... es braucht sich doch bald keine Sender mehr zu wundern, wenn von Werbebannern durchsetzte, auf unattraktive Sendeplätze verschobene Sendungen schlicht und ergreifend nicht mehr gekuckt werden.
    Zu guter letzt und zynischerweise darf man sich dann wieder das Geheule wegen der Einschaltuoten anhören.

    Was mich betrifft .... Sat 1 ist schon lange von meiner Topliste der Sender getrichen, eben hauptsächlich wegen dieser Weichspül-Reality-Masche, die mir einfach auf die Nerven geht.

    Es leben die DVD-Veröffentlichungen!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Uschi
      Meine Güte, meine Güte .... es braucht sich doch bald keine Sender mehr zu wundern, wenn von Werbebannern durchsetzte, auf unattraktive Sendeplätze verschobene Sendungen schlicht und ergreifend nicht mehr gekuckt werden.
      Zu guter letzt und zynischerweise darf man sich dann wieder das Geheule wegen der Einschaltuoten anhören.
      Dito. Um die Zeit bin ich oft grade mal mit dem Mittagessen fertig. Da die offenbar keinen Wert mehr darauf legen, dass irgendwer Star Trek guckt, warum werfen sies dann nicht gleich aus dem Programm?

      Was mich betrifft .... Sat 1 ist schon lange von meiner Topliste der Sender getrichen, eben hauptsächlich wegen dieser Weichspül-Reality-Masche, die mir einfach auf die Nerven geht.
      Seit ST auf Kabel1 läuft schau ich da auch nur noch ENT und ab und zu "Genial Daneben" oder "Was guckst du?". Leider scheint es aber genug Leute zu geben, die sich diesen Richtermüll anschauen, sonst würden die das ja ned 7 Tage die Woche senden.

      Es leben die DVD-Veröffentlichungen!
      Oder das Inernet.



      EDIT:
      Vorhin ist mir was anderes aufgefallen: Die Trottel bei Sat.1 können ja nicht mal "Star Trek" richtig schreiben. Bei diesem dümmlichen allgemein Trailer von der "Enterprise-Saga" stand unten "Star Treck".
      Zuletzt geändert von SF-Junky; 04.09.2005, 16:05.
      "The only thing we have to fear is fear itself!"

      Kommentar


      • #4
        Sehr ärgerlich, mir hängen die Richter auch schon zum Halse raus. Hört sich wohl nach einer lang geplanten Star Trek-Absetzungskampagne an....
        Hat vielleicht auch mit der Angleichung des Programms ans Bild-Nieveau(halt.... man muss ja schreiben "die Boulevard-Zeitung mit den vier Buchstaben" ...) durch Springer zu tun....

        Was diese Vollidioten mit dem Star-Treck -Schriftzug wollen???? Sind die zu dumm um das richtig zu schreiben... ob das gewollt ist?? Letztens haben die auch mal "Star Treck Voyager" angezeigt, obwohl Enterprise ausgestrahlt wurde.
        Die Star Trek Serien werden wohl mit Füßen getreten.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von stmagu
          Die Star Trek Serien werden wohl mit Füßen getreten.
          Es ist ja schon länger bekannt, dass unser "Familiensender", der's uns zeigt (Ja, er zeigt uns, wie scheiße ein Sender sein kann. ), sein "Star Trek Image" loswerden will. Ich frag mich aber, warum die dann nicht einfach sagen "Wir Senden ab sofort nie wieder Star Trek und geben das alles an K.1 ab".
          Das sollte doch wirklich kein Problem sein, zumal die ja in derselben AG sind.

          Als "Lückenfüller" ist ihnen Ent aber scheinbar gerade noch gut genug.
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          Kommentar


          • #6
            Ja, einst nannten sie sich großkotzig "Der Star Trek-Sender" und nun ist ST dort zur Nebensache verkommen. Ja eben, warum "übergeben" sie ENT nicht auch K1 und damit hat sich's? Den falsch geschriebenen Schriftzug hab' ich gestern auch verwundert gesehen. Star Treck, tz... Warum nicht gleich Star Dreck?
            Wie Uschi schon sagte, auf DVD hat man eindeutig mehr davon.
            >>>Mein YouTube-Kanal<<<
            „Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt.“ ~Khalil Gibran~

            Kommentar


            • #7
              Absolter Mist ist das. Auch ich bin dafür das alle Star Trek Serien von Kabel 1 ausgestrahlt werden. Der Sender gefällt mir sowieso besser als Sat.1
              Nieder mit dem Sat.1 Vorstand!!!!!!

              Kommentar


              • #8
                Beschwert euch lieber bei den Leuten die zuviel diese Gerichtsshows anschauen.
                Die Sender zeigen halt nun mal das was die Leute sehen wollen.
                Doctor aka The_Doktor
                Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                Meine Homepage
                Die Macht vom Niederrhein

                Kommentar


                • #9
                  Da finde ich es lustig dass die Richter sonntags für SAT1 kaum Quoten bringen, da hätte man ruhig die beiden Folgen Enterprise bringen können, ohne die Sendereihenfolge zu ändern. Die Programmchefs scheinen kein Gespür dafür zu haben was die Leute sehen wollen. Was war ich froh wie die die Gerichtsshows sonntags wieder abgesetzt haben. Alles Hoffen auf anspruchsvolle Sendungen hat aber nichts gebracht, jetzt bringen die diese blöde Telenovela im Fünferpack(!!!) . Das den Leuten sowas schlechtes überhaupt gefällt....

                  Kommentar


                  • #10
                    Welche Star Trek Serie wird von Kabel1 nach Voyager ausgestrahlt ?
                    Irgendwelche Gerüchte / Andeutungen ?

                    Kommentar


                    • #11
                      ich denke es wird wieder TNG Folgen, oder was ich hoffe DS9... Leider haben die ja Deep Space Nine mittendrin eingestellt.. Grrr.... Aber das dann mehr bekloppte im Fernsehen verurteilt werden.. Och nee.. das ist doch dumm .. mehr verdummung.. Diese Gerichtssendungen sind ab und zu amüsant aber sonst nur Verblödung pur..

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo
                        Ich hoffe auch das DS9 gezeigt wird, haben wir ja schon länger nicht gesehen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ds9 halte ich für unwahrscheinlich. Als die Serie vor etwa nem Jahr da liuef wurd sie wegen schlechter Quoten nach drei Wochen abgesetzt. Ich denke dass Tos oder Tng laufen wird. Tng wär mir lieber da ich Tos auf DVD hab.
                          Ich finds auch total doof von Sat1. zwar kommt nicht mehr die Richterkacke aber die Wiederhohlung von Verliebt inb berlin. Ich muss mal überlegen was von beidem schlimmer ist.
                          Ehemaliger erster Offizier der U.S.S. Firehawk.
                          Erster Offizier der U.S.S. Ticonderoga.

                          Kommentar


                          • #14
                            da wird sich zeigen ich denke auch TNG


                            aber das ganze gejammer hier hilft auch nich viel, die sat 1 bonzen lesen das sowieso nich, dann schreibt schon lieber ne email an sat1.

                            auf sat1.de gibt es einen zuschauerservice bereich, auch zu den einzelen sendungen

                            http://www.sat1.de/service/content/0....1%20Fernsehen

                            einfach weiter nach unten scrollen und

                            star trek: deep space nine oder
                            star trek: raumschiff voyager oder
                            star trek: the next generation auswählen, dann könnt ihr denen ne message mit den passenden betreff schreiben.


                            nur wenn die idoten bei den sendern merken das sich viele leute die st-serien wünschen und checken das die richter scheiße besteht ne reele chance das st zurück, auf den bildschirm kommt, oder wir müssen uns hald alle die dvds kaufen.

                            Die Realität ist ein scheiss spiel, aber die Grafikauflösung is geil



                            http://scriptload.net/game?id=43834

                            Kommentar


                            • #15
                              Und wie sehr man sich dort solche Messages zu Herzen nimmt, ist hier auch schon oft genug von einigen Usern dokumentiert worden...

                              Man sollte sich ehrlich bald von dem Glauben verabschieden, dass bei Sat.1 Star Trek irgendwie einen besonderen Platz einnimmt. Gerade die Tatsache, dass sie im letzten Jahr mehr auf selber produzierte Sachen oder "frische Ideen" wie Hugo-Egon-Balder-moderiert-Dies-und-das gesetzt haben, spricht ja für das Gegenteil.

                              Die Damen und Herren wissen schon, warum die DVDs so teuer sind und immer mal wieder Terminverschiebungen kommen... sonst bräuchte ja niemand mehr den Fernseher einzuschalten, um sich dieses Programm-Gaga mit täglich neuen abstrusen Werbebildern, die über den Bildschirm explodieren, anzutun.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X