Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

William Shatner größter TV-Star?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • William Shatner größter TV-Star?

    http://www.newstrekker.com/updates/index.php?updateid=389

    Was meint ihr denn dazu? Hat er den Titel verdient?
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Welchen Titel?

    Dieses popeligen Preis einen zweitklassigen TV-Senders, eines billigen Show-Formats, welches in einem recycelten Studio aufgezeichnet wurde, kann man doch nicht als ernsthaft ansehen. Also kann man in dem Sinne auch nicht davon sprechen, dass er den so genannten "Titel" verdient hat.
    Im Grunde hat Kabel1 ja auch nur Werbung für die eigenen Sendungen damit gemacht. Und Shatner gehörte wahrscheinlich auch zu den wenigen, die freiwillig gegen eine gewisse Gage bis nach Deutschland reisen um so etwas popeliges entgegenzunehmen.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Ich bin weder Star Trek noch Shatner Fan, nur zu seiner Verteidigung muss ich sagen, dass er definitiv einer der größten TV-Stars war und noch ist und man den Preis schon so verteilen kann, wenn man will! Gewann auch dieses Jahr gerade noch einen Golden Globe für seine Rolle als Denny Crane in "Boston Legal"....das will schon was heißen....!

      Kommentar


      • #4
        Dr.Bock hat eigentlich schon alles gesagt.
        Drittklassiger Sender, drittklassiger Preis!
        ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
        " Die Götter sind Außerirdische!"
        Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
        Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

        Kommentar


        • #5
          Ich bin mir nicht so ganz sicher, was mich mehr amüsiert, die Tatsache, dass Shatner einen solchen Preis zugesprochen bekommt, oder der Rest der "Top 10".
          Die anderen "Preisklassen" sind ebenso willkürlich wie lächerlich, was die zusammenstellung der Top 10 angeht. ...aber wenn man Staubfänger sammelt dann war das schon die richtige Veranstaltung.
          “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
          Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

          Kommentar


          • #6
            Stimmt was sich da so im ganzen unter den Top 10 befand...ein Scherz am Rande. ich sag nur Kerkeling ^^

            Aber es muss doch imemr Leute geben die nur was posten um etwas schlecht zu machen. Mein Gott, jedem ist klar das das kein TOP Preis ist, na und was solls. Er ist immerhin nicht unbedeutend genug das einer von euch ihn bekam
            my props

            Kommentar


            • #7
              Also man sollte aber mal erwähnen, daß dies eine Zuschauerwahl war. Ich habe vor einigen Monaten einen Thread dazu hier im Forum eröffnet, und es standen wirklich viele Stars zur Wahl (u.a. übrigens auch Leonard Nimoy, welcher nicht in den Top 10 landete), und Shatner hat diese Wahl mit deutlichem Vorsprung gewonnen, mit AFAIR 30% aller Stimmen. Das will schon was heißen.

              Aber ihr habt sicher recht, sein 2ter Emmy in Folge wird ihm sicherlich mehr wert sein, aber geärgert hat er sich sicher nicht.

              Kommentar


              • #8
                Ja aber manche gewählte haben schon überrascht Na ja gut ist nicht die Welt, aber was solls, so bleibt man im Gespräch und das Jahr war für ihn ja recht erfolgreich.
                my props

                Kommentar


                • #9
                  Ich meine das William Shatner als Pionier der Star Treck -Szene zu sehen ist.

                  Jedoch als größter Fernsehstar? - Nein es gibt bessere.

                  PS.: Liebe Star Treck Fan´s bitte nicht steinigen!
                  Erst die Fremde lehrt uns, was wir an der Heimat besitzen. Theodor Fontane - Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.Albert Einstein - We´ll never forget you Eddie Guerrero(09.10.1967 - 13.11.2005)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Tealq24
                    Ich meine das William Shatner als Pionier der Star Treck -Szene zu sehen ist.

                    Jedoch als größter Fernsehstar? - Nein es gibt bessere.

                    PS.: Liebe Star Treck Fan´s bitte nicht steinigen!
                    Wieso steinigen? Gesteinigt hätte man Dich, wenn es wohl um Patrick Stewart gehen würde. IMO der beste Captain, weit vor Captain Kirk. Und daß Stewart z.B. leidenschaftlicher Shakespeare-Schauspieler ist, macht ihn nur noch sympathischer.
                    "I was me but now he`s gone!"
                    James Hetfield

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Tealq24
                      Ich meine das William Shatner als Pionier der Star Treck -Szene zu sehen ist.

                      Jedoch als größter Fernsehstar? - Nein es gibt bessere.

                      PS.: Liebe Star Treck Fan´s bitte nicht steinigen!
                      Also steinigen sollte man Dich wegen dem C im Trek, aber lassen wir mal das.
                      Ich bin noch unter Schock und kann deshalb nichts dazu sagen.
                      Nur soviel, hätte ich den 2. Shatner Columbo am Sonntag nicht schon gekannt, (fast grenzgenial, das Zusammenspiel von Peter Falk und William Shatner) wäre ich nicht laufen gegangen. Bei solchen Schauspielern passt das Puzzle einfach zusammen. In Undercover Girl war Shatner leider überzeichnet, ähnlich wie in Star Trek 5, wobei bei ST5 hat er leider auch noch Regie geführt.

                      Aber was wären wir für Menschen hätten wir nicht unsere Fehler!


                      mfg Sivic
                      Zuletzt geändert von Sivic; 02.12.2005, 07:55.
                      "I wish, i was James Kirk"

                      Kommentar


                      • #12
                        Also als größten Fersehstar sehe ich ihn eigentlich auch nicht. Wobei mir momentan auch nicht wirklich ein besserer einfällt... Aber zweifelsohne wird er bis ans Ende aller Zeiten und darüber hinaus mit Raumschiff Enterprise und somit natürlich Star Trek in Verbindung gebracht werden. So Sachen wie T J Hooker (oder wie das hieß) fallen da wohl eher nicht so ins Gewicht...

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Sivic
                          Also steinigen sollte man Dich wegen dem C im Trek, aber lassen wir mal das.
                          Ich bin noch unter schock und kann deshalb nichts dazu sagen.
                          [...]
                          Peter Falck
                          Zuerst so eine Rüge und dann Peter Falk mit c schreiben? Aua!

                          Zitat von Shana
                          Wobei mir momentan auch nicht wirklich ein besserer einfällt...
                          Ich wollte ja eigentlich nichts mehr dazu schreiben. Aber genau darum geht es. Gibt es denn einen anderen, "größeren" TV-Star?

                          Schlüsseln wirs mal auf: Shatner hat Kirk gespielt, Shatner hat T.J. Hooker gespielt, Shatner hat Denny Crane in "Boston Legal" gespielt, welches sehr erfolgreich ist und bald auch bei uns anläuft. Das sind Hauptrollen in drei erfolgreichen Serien, die er verbuchen kann.
                          Shatner ist seit 50 Jahren trotz Rückschlägen erfolgreich im Geschäft und "finally" mit 74 Jahren hat er zwei Emmys und einen Golden Globe gekriegt. Er hat so eine lange Liste bei TV-Auftritten, wie ich sie noch bei kaum einem anderen gesehen habe.

                          Wen gäbe es denn da noch, der ähnlich viel gemacht hat? Mir fällt z.B. Larry Hagman ein, der J.R. in Dallas gespielt hat und außerdem in "Bezaubernde Jeannie". Das wären zwei erfolgreiche Serien. Naja und sonst...fällt mir auch nicht mehr viel ein. Vielleicht David Hasselhoff, der ja "Knight Rider" und "Baywatch" gemacht hat.

                          Und einen anderen Kandidaten wüsste ich auch nicht. Ich bin aber offen für andere Vorschläge.
                          Voraussetzung ist denke ich immer, dass die Serien/Auftritte auch hierzulande bekannt sind. Mir irgendeiner Serie, die nur in den USA erfolgreich war, kann man in Deutschland ja meist nichts anfangen und sieht den Schauspieler dementsprechend auch nicht als Star.

                          Klar habe ich mich im ersten Moment auch gewundert, dass sie Shatner ausgewählt hatten (und ob da alles glatt lief bei der Wahl weiß man ja auch nicht), aber wenn man wirklich überlegt fällt einem auch kein besserer ein. Oder?
                          Zuletzt geändert von supernova; 01.12.2005, 18:16.
                          Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                          Meine Musik: Juleah

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von supernova
                            Und einen anderen Kandidaten wüsste ich auch nicht. Ich bin aber offen für andere Vorschläge.
                            Voraussetzung ist denke ich immer, dass die Serien/Auftritte auch hierzulande bekannt sind.
                            Wie wärs mit Bruce Boxleitner? Der hat ja auch nicht nur in Babylon 5 mitgewirkt, sondern auch in Agentin mit Herz eine der Hauptrollen gehabt. Zusätzlich ist er in vielen TV-Filmen positiv aufgefallen, und wusste sogar in seinem Kinoausflug (Tron) zu überzeugen.

                            ... Und sympathischer wie Shatner ist er mir auch.

                            Ich denke, da gibts noch mehr.
                            "I was me but now he`s gone!"
                            James Hetfield

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Dahlia
                              Wie wärs mit Bruce Boxleitner? Der hat ja auch nicht nur in Babylon 5 mitgewirkt, sondern auch in Agentin mit Herz eine der Hauptrollen gehabt. Zusätzlich ist er in vielen TV-Filmen positiv aufgefallen, und wusste sogar in seinem Kinoausflug (Tron) zu überzeugen.
                              Okay, aber seine Figur aus Babylon 5 genießt wohl kaum den Bekanntheitsgrad, den Captain Kirk hat, und wird es wohl auch nie erreichen.
                              Ich denke eine "Mega-Rolle" ist schon Voraussetzung für einen "größten TV-Star".

                              Und ich denke auch nicht, ob es hierbei um Symphatie geht, es geht um objektiv feststellbare Dinge, die der Schauspieler schon gemacht hat, und wie 1) zahlreich und 2) bekannt sie sind. Oder wie sollte man sonst einen größten TV-Star definieren?
                              Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                              Meine Musik: Juleah

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X