Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein SciFi-Fan-Hörspiel soll entstehen...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein SciFi-Fan-Hörspiel soll entstehen...

    Hallo liebe Community,

    als langjähriger SF-Radio'ler, SF- und Hörspielfan hege ich seit langem den Traum ein eigenes Hörspiel auf die Beine zu stellen. Jetzt soll es endlich soweit sein. Unter dem Titel "deusEXmachina" schreibe ich gerade die passende Story dazu. Ohne jetzt schon zuviel über den Inhalt sagen zu wollen (schließlich verschießt man sein Pulver nicht auf einmal), es spielt in einer fernen Zukunft, in der die Erde zerstört ist und die Menschheit sich einen neuen Zufluchtsort suchen musste. Es soll eine Space-Opera mit anleihen bei Galactica, StarTrek und Co werden. Für dieses "Hobby-Projekt" suche ich noch Mitstreiter (sowohl für die Audio, als auch Grafiker und andere Kreative für die visuelle Umsetzung) mit dem gleichen Traum (...Geld gibts leider nicht zu verdienen :-) ). Eine Story steht zu etwa 50% und ein erstes Audio-Tech-Demo gibts auch schon. Wer also mal ein Ohr riskieren möchte. Es ist zwar sicher noch ein ganzes Stück vom Perfektsein entfernt, zeigt aber schon gut die Richtung: http://www.alien-on-earth.de/MEDIA/demdemo.mp3

    Natürlich sind Kritik und Anregungen gerne willkommen und ich würde mich über fleißige Posts freuen.

    In diesem Sinne,


    Falk T. Puschmann
    AlienAudioWorx
    Falk T. Puschmann
    Project Coordinator

    Mindcrusher Studios
    http://www.mindcrushers.de

    ICQ: 213-553-286

  • #2
    Hab das gerade mal auf mich wirken lassen ......
    Meine letzten Hörspielerfahrungen stammen aus meiner Kindheit (Pumuckel oder sowas in der Art) ..... bin da also wirklich kein Experte.

    Soundtechnisch habt ihr das imho ganz pfiffig hingebracht. Die Geräusche stammen wohl alle aus einer Quelle, will sagen werden mit ein und dem gleichen Gerät gemacht? Das kurze Breakgeräusch während der Funkkommunikation würde ich etwas dezenter machen. Klingt fast so als säße da jemand vorm Mikrofon, der dauernd "pffff" macht oder als würde jemand kurz den Daumen vom geöffneten Fahradschlauchventil nehmen, irgendwie mußte ich da ein klein wenig grinsen ...

    Ansonsten bin ich jemand, bei dem das Kopfkino sehr schnell einsetzt, sobald eine Geschichte erzählt wird. Hat auch hier funktioniert, allerdings zeichnet sich (noch) nicht ab, in was diese Kampfszene storytechnisch eingebettet ist. Ich persönlich hab sie deswegen als etwas zu lang empfunden, was ihr euch aber nicht unbedingt zu Herzen nehmen müßt, ich gehe auch bei Autoverfolgungszenen in der Glotze eben schnell mal auf Toilette, weil mich Action pur schnell etwas anlähmt.
    Diese erste Szene läßt mich vermuten, daß ihr euch eher an ein jüngeres Publikum wendet? Da bin ich denn wohl außen vor als ü30&UHU (über dreißig und unter hundert)

    Eure Spreche hört sich recht talentiert an. Man kauft den Typen in ihren Kampffliegern die ganze Situation durchaus ab ....

    Soweit zu meinem laienhaften ersten Spontaneindruck ..... habt noch viel Spaß!

    Kommentar


    • #3
      @Uschi: Danke für Deine Kritik. Diese kleine Hörbeispielsoll nur mal einen Eindruck vom Finalen Hörspiel geben. Das fertige soll ca. 60 Minuten Lauflänge haben, allerdings mit einer wesentlich komplexeren Story. Dabei soll das Setting sehr düster werden und sich doch mehr an Erwachsenere Hörer richten, aber wie Du schon richtig festgestellt hast, zeigt das Beispiel noch nicht wirklich so viel von der Geschichte, sondern mehr von der späteren Umsetzung.

      @All: En Detail suchen wir noch Leute für die folgenden Positionen:

      + 2D oder 3D Grafiker für das passende Artwork
      + Mitarbeiter für die Geräusche- und Effektabteilung
      + und natürlich viele, viele junge und alte talentierte Sprecher :-)
      Falk T. Puschmann
      Project Coordinator

      Mindcrusher Studios
      http://www.mindcrushers.de

      ICQ: 213-553-286

      Kommentar


      • #4
        hallöle

        als ich würde mich als sprecher oder sonst für etwas zur verfügung stellen. das demo ist nicht schlecht. als einziger kritikpunkt würde ich das rauschen der funkgeräte nehmen. es klingt mehr wie luft aus einer druckleitung zu lassen.

        gruss
        pug106xn

        Kommentar


        • #5
          @PUG106XN: Habe Dir eine persönliche Nachricht geschickt.

          @All: Ihr habt Interesse an dem Hörspiel mitzuarbeiten? Einfach hier posten oder mir eine persönliche Nachricht schicken, mit dem was Ihr gerne machen würdet. Im Moment könnten wir vor allem einen guten Grafiker gebrauchen, der deusExmachina eine passende düstere SF-Optik verpassen kann :-).

          Danke an Alle,
          Falk T. Puschmann
          Project Coordinator

          Mindcrusher Studios
          http://www.mindcrushers.de

          ICQ: 213-553-286

          Kommentar


          • #6
            Hallo zusammen,

            ist schon eine Weile her, aber das Projekt ist immer noch da und sucht immer noch Mitstreiter ;-)

            Die Story ist zu 98% fertig und ein neuer Teaser-Trailer ist da: http://www.alien-on-earth.de/deusexm..._teaser001.mp3

            Außerdem befindet sich eine passende Projekthomepage in Arbeit. Allerdings ist das nur eines der vielen anderen spannenden Hörspielprojekte die es bei den Mindcrusher Studios gibt. Also besucht uns doch mal unter: http://www.mindcrushers.de
            Falk T. Puschmann
            Project Coordinator

            Mindcrusher Studios
            http://www.mindcrushers.de

            ICQ: 213-553-286

            Kommentar


            • #7
              Solange dieses Projekt noch etwas auf sich warten lässt ;-) (ist immer noch in Arbeit) - gibt es für Hörspielinteressierte aber noch folgendes:

              Nach zwei Jahren Pause - und damit fünf Jahre nach Ende der Fernsehserie - erscheint mit "Zwischen Himmel und Hölle" demnächst die neueste Folge unserer FanFiction Serie "Voyager New Horizon". Das Hörspiel setzt mit 76 Minuten reiner Spielzeit einen neuen MindCrushers Rekord.

              Zur Handlung: Die Voyager ist schwer beschädigt und entkommt nur knapp einem unprovoziertem Angriff. Die Spannungen zwischen Janeway, Chakotay und Seven spitzen sich zu. Chakotay und Harry leiten eine Außenmission zu einem Planeten, um die Vorräter der Voyager wieder aufzufüllen, während Tom Miral und Naomi auf dem Holodeck unterhält. Seven und Icheb machen Fortschritte bei der Standortbestimmung der USS Voyager. Chakotays Team findet eine Höhle mit einigen bedeutungsvollen Markierungen. Doch auch die Sernaix sind auf dem Planeten...

              Nach zwei Jahren Entwicklungsphase sind die MindCrusher Studios auch technisch gereift. Den Hörer erwarten mehr selbst erstellte Soundeffekte, eine bessere auf das Geschehen abgestimmte Musik und routiniertere Sprecher.

              "Zwischen Himmel und Hölle" ist, nach den Wiederholungen der ersten beiden Folgen, ab dem 27. November in unserem Hörspielpodcast "Phantastic Fiction" zu hören. Im Anschluß wird die Voyager New Horizon Website auch die separaten Downloads zur Verfügung stellen.
              Über Voyager New Horizon
              Voyager New Horizon ist die offizielle deutsche Vertonung der FanFiction Serie "Voyager Virtual Season 8" des Voyager Virtual Season Project und damit die geschichtliche Fortsetzung der Star Trek Voyager Fernsehserie. Begonnen im Jahre 2003 bietet es Fans inzwischen 200 Minuten Star Trek Feeling.
              Über MindCrusher Studios
              Gegründet im März diesen Jahres sind die MindCrusher Studios ein Zusammenschluss kreativer Köpfe. Frei nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ produzieren wir von Hörspielen über Synchronisationen von Computerspielen und Filmen auch Features und was die multimediale Wunderwelt sonst so hergibt.
              Dabei verstehen wir uns auch als Anlaufstelle für Gleichgesinnte und bieten mit einem umfangreichen Hostingangebot und unserem Know-How anderen Projekten eine professionelle Plattform. Dabei entstanden die MindCrusher Studios als Zusammenschluß von New Horizon Productions und Alien Audio Worx, der ehemaligen Comedy-Abteilung von SF-Radio.net.
              Falk T. Puschmann
              Project Coordinator

              Mindcrusher Studios
              http://www.mindcrushers.de

              ICQ: 213-553-286

              Kommentar

              Lädt...
              X