Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SciFi - Waffen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SciFi - Waffen

    Hallo Leute,

    brauche dringend Eure Hilfe, schreibe seit Jahren SciFi - Geschichten und habe momentan voll die Schaffenskrise. Mir fallen keine passenden SciFi - Waffen mehr ein. Nun wollte ich euch mal fragen ob Ihr einige Webseiten kennt, auf denen man sich Anregungen holen könnte.

  • #2
    suchst du denn auf realler technik aufbauende waffen oder einfach nur irgendetwas, was es in der sf bereits gibt?
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

    Kommentar


    • #3
      Für Handfeuerwaffen empfiehlt sich ein Blick auf www.waffenhq.de , da kann man in den Artikeln über das HK G11, das OICW, das OCSW und die Patrone Steyr Flechette nachlesen, was so an Trends in den nächsten Jahren möglich wäre. Viele andere Artikel (G36, Mp7 PDW, Steyr Aug, Vector) sind sicherlich auch nicht uninteressant als technischer Background.
      Beim Großgerät musste mal gucken, da deuten sich sicherlich auch neue Entwicklungen an.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Omekron
        Hallo Leute,

        brauche dringend Eure Hilfe, schreibe seit Jahren SciFi - Geschichten und habe momentan voll die Schaffenskrise. Mir fallen keine passenden SciFi - Waffen mehr ein. Nun wollte ich euch mal fragen ob Ihr einige Webseiten kennt, auf denen man sich Anregungen holen könnte.
        Einfach hier mal gucken :http://www.perrypedia.proc.org/Waffensysteme

        Da gibt´s Unmengen von SF-Waffen - Z.B. die gefährliche terranische Transformkanone:



        Diese Klassifizierung offensiver Waffensysteme aus dem Perryversum, hilft Dir vielleicht auch weiter :

        Offensive Systeme werden als solche klassifiziert, wenn man mit ihnen militärische Aktionen bzw. einen direkten Angriff zum Zweck der Zerstörung/Ausschaltung des Gegners einleiten kann.

        1. Gruppe: Kinetische Waffen. Waffenwirkung durch mechanische Übertragung von kinetischer Energie (Schock, Stoß). Sammelbegriff für die meisten Projektilwaffen (Nadler).

        2. Gruppe: Biogene und Biochemische Waffen. Arbeiten mit organischen und anorganischen Bestandteilen und haben hauptsächlich eine Auswirkung auf organische Materie und Erbsubstanz. Ausnahme: Untergruppe der chemischen Waffen, die eben-falls anorganisches Materie angreifen, z.B. STOG-Säure.

        3.Gruppe: Elektromagnetische Waffen.Arbeiten mit elektromagnetischer Strahlung - von der Radiowelle bis zur Gammastrahlung –, elektroma-gnetisch beeinflussbaren Teilchen – Protonen, Elektronen, Positronen und neutralen Teilchen wie Neutronen. Waffenwirkung durch mechanische Übertragung von elektrischer (Ionisierung) und thermischer Energie (Hitzewirkung) wie Thermostrahler.

        4. Gruppe: Hyperkinetische Waffen. Waffenwirkung wie bei Gruppe 1 unter Nutzung hypermechanischer Effekte. Sammelbegriff für Impulsstrahler, Transformkanone und Gravitationswaffen.

        5. Gruppe: Hyperelektrische Waffen. Waffenwirkung wie bei Gruppe 3 unter Nutzung hyperelektrischer Effekte. Sammelbegriff für Paralysator, Narkosestrahler, Desintegrator.

        6. Gruppe: Hybrid-Waffen. Stellen eine Mischbauweise der vorangegangenen Gruppen dar. Z.B. MVH-Systeme.

        Für jede Gruppe kann dann noch eine Differenzierung hinsichtlich der Wirkung der Waffen (letal, non-letal) vorgenommen werden. Der Begriff der nicht-letalen (nicht tödlichen) Waffen umfasst alle technischen Mittel, durch deren Einsatz eine Person (System) oder eine Personengruppe ohne die Gefahr lebensbedrohender oder dauerhaft schädigender Wirkung z.B. von einer kriegerischen Handlung abge-halten werden können.
        Quelle : http://www.perrypedia.proc.org/Waffen

        Galaktische Grüsse aus Delmenhorst
        Starcat66
        Zuletzt geändert von Starcat66; 26.08.2006, 19:52.
        Danger - save your ears - this thread is under prog rock: Progressiv Rock und artverwandte Musik

        Kommentar


        • #5
          habe da ein paar ideen:

          -Wasserdampfwaffe: ein gebündelter heißer wasserstrahl, der beim auftreffen auf ein ziel in wasserdampf übergeht und so rauchzeichen an seine kameraden sendet.

          -antitranspirantflammenwerfer: eine als utensil für frauenkosmetik getragene Tarnwaffe mit automatischer glühvorrichtung am rohrausgang.

          -rückstoßhandykrater: Waffe mit antennenmagma und freisprechanlage und die grundgebühr ist auch schon drin.
          sqrt(x^2) = Frieden

          Kommentar


          • #6
            Ich suche sowohl realer Technik aufbauende Waffen, als auch SciFi-Waffen.

            Kommentar


            • #7
              schonmal dune gelesen?f.herbert benutz oft gifte,nadeln,dolche.
              oder:versuch es dochmal mit nano-technik...da geht einiges...
              Wash: "Telepathie?!...Klingt für mich wie ScienceFiction!"- Zoe: "häh...du,lebst auf einem Raumschiff,liebling!"

              Kommentar


              • #8
                hm,
                wie wärs mit ner kampflanze aus andromeda, eigentlich ne allzweck waffe mit großer feuerkraft.

                thermostrahler- ziel schmilzt unter großer hitze einwirkung

                Kommentar


                • #9
                  Was hälst du von Mikrowellenwaffen? Muss ja nicht unbedingt als tragbare sein, aber anstatt Selbstschussanlagen in Gängen mal den Gang selbst in eine große Mikrowelle verwandeln und bei Bedarf einschalten, ist sicher auch recht effektiv. Ja da kocht das Blut mal richtig ^.^ Schallwaffen sind auch mal recht beliebt gewesen. Oder Gauss-Kanonen.
                  Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                  Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Suthriel Beitrag anzeigen
                    Oder Gauss-Kanonen.
                    Was ist das bitte?
                    sqrt(x^2) = Frieden

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich glaub, die englische Bezeichnung dafür ist Rail-Gun, jedenfalls eine Kanone, die ihr Geschoss statt mit herkömmlicher Treibladung via Elektromagnetismus dem Feind entgegen schleudert, und diese Variante soll weitaus höhere Projektikgeschwindigkeiten erreichen als Treibbladungen... nur das schicke Mündungsfeuer fehlt dann ^.^
                      Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                      Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                      Kommentar


                      • #12
                        Was einigermaßen realistische und vorstellbare Scifi-Waffen angeht, so schau Dir mal die Honor-Harrington Romane von David Weber an, die Du kostenlos im - englischen - Volltext hier finden kannst. Insbesondere im letzten Roman, "At all Costs", läßt er seiner Fantasie hinsichtlich zukünftiger Raketentechnik freien Lauf. Mir fallen da so Stichworte wie Moriarty-Plattform, Donkey, Traktor-Gondel, Apollo-Rakete, Mistletoe-Plattform etc. ein, die hier auszuführen einfach zu weit führen würde. Vielleicht kannst Du da ja Einiges von für Deine Geschichten verwenden?
                        Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
                        (Dr. Samuel Johnson)

                        Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Suthriel Beitrag anzeigen
                          Ich glaub, die englische Bezeichnung dafür ist Rail-Gun, jedenfalls eine Kanone, die ihr Geschoss statt mit herkömmlicher Treibladung via Elektromagnetismus dem Feind entgegen schleudert, und diese Variante soll weitaus höhere Projektikgeschwindigkeiten erreichen als Treibbladungen... nur das schicke Mündungsfeuer fehlt dann ^.^
                          Nicht ganz, Gausskanonen und Railguns (Schienenkanone) nutzen beide den Elektromagnetismus aus, funktionieren aber anders, bei der Railgun wird das Projektil von Strom durchflossen, bei der Gausskanone (engl. Coilgun) wird das Projektil nicht durchflossen, sondern mit Wanderfeldern beschleunigt, genauer erklärts die Wikipedia:
                          http://de.wikipedia.org/wiki/Railgun
                          http://de.wikipedia.org/wiki/Gaußgewehr

                          Eine andere Möglichkeit Projektile zu beschleunigen ist auch die Plasmakanone:
                          http://de.wikipedia.org/wiki/Plasmakanone

                          Alle Waffen sind als Handwaffen zumindest momentan nicht geeignet, alles was in der nähren Zukunft spielt sollte also solche Waffen eher als z.B. Schiffswaffen/Geschütze benutzen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Mal ne Frage zu Plasma-, Coil- und Rail-Gun.
                            wie würde sich hierbei der Rückstoß der Waffe auswirken? gibt es den eigentlich in der Form, wie bei konventionellen Waffen? Bin da im Moment nicht so ganz sicher.

                            Gruß Baldur

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Baldur Beitrag anzeigen
                              Mal ne Frage zu Plasma-, Coil- und Rail-Gun.
                              wie würde sich hierbei der Rückstoß der Waffe auswirken? gibt es den eigentlich in der Form, wie bei konventionellen Waffen? Bin da im Moment nicht so ganz sicher.

                              Gruß Baldur
                              Ja, ob die Geschoss beschleunigung nun mit einer Treibladungs explosion stattfindet oder mittels electromagnetismus, oder irgendwas anderem ist irrelevant. -> Impulserhaltungs Gesetz

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X