Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wurden die Mandalore aus the 5th Element aus Star Wars geklaut?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wurden die Mandalore aus the 5th Element aus Star Wars geklaut?

    Wer von Euch hat das 5te Element gesehen? Da gibt es doch diese Aliens die sich Mandalore nennen, also, laut Star Wars waren die Vorfahren der Mandalorianer eine ausgestorbene Rasse Namens Taung. Diese Taung sehen den Mandaloren aus das 5. Element doch sehr Ähnlich oder? auserdem nennen sie sich Mandalore? ist das nun Zufall oder geklaut?

    Hier der Vergleich, die Mandalore aus das 5te Element und ein Taung Mandalorianer aus Star Wars. Es besteht eine Starke Ähnlichkeit auch wenn man die SW Comicfigur nicht 100% nachempfunden hat sind es doch Alte Mandalorianer?

  • #2
    Hmm, also für mich sieht der Taung Mandalorianer aus Star Wars eher aus wie ein Predator. Kann aber jetzt nicht wirklich eine signifikante Ähnlichkeit feststellen.

    Die Mandalore aus das 5te Element haben weder diesen Knochenbund rund um die Stirn noch diese Art Federn an den Seiten am Kopf. Dafür haben sie einen riesigen breiten Mund, wovon ich bei Star Wars nicht die geringsten Anzeichen erkennen kann.

    Als wie gesagt, IMHO ist das eher eine zufällige Namensähnlichkeit.
    Die eigentliche Aufgabe eines Freundes ist, dir beizustehen, wenn du im Unrecht bist. Jedermann ist auf deiner Seite, wenn du im Recht bist.
    Mark Twain (eigentlich: Samuel Langhorne
    Clemens)

    Kommentar


    • #3
      Wer klaut da wo ist die Frage. Die Bezeichnung Mandalorianer war schon vor dem 5ten Element in der Star Wars Geschichte etabliert, daß Aussehen der Ur-Spezies kann wiederum (der Comic ist von 2006 oder 2007, recht neu) durch den Film beeinflußt sein kann. Beeinflußung durch vorher vorhandene Medien passiert im SciFi eigentlich recht häufig, besonders bei Konzeptionen von "Überlicht"-Antrieben wird gerne mal geklaut, und beim äusseren Auftreten von Spezies werden Formen auch gerne mal "geklaut". In Star Trek DS9 (glaub ich zumindest, das es DS9 war) ist mal eine Spezies aufgetaucht, deren Helme sehr an die ubesischen Helme (Leias Verkleidung in ROTJ) aus Star Wars erinnerten.
      Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

      "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

      Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

      Kommentar


      • #4
        @Karl Ranseier

        Du sprichst von den Breen, aus DS9 eine Rasse die ihre Masken kaum abnehmen und auf einem Eisplaneten leben, das ist eindeutig aus SW.

        Ich weis nicht so genau was zuerst da war das Comic oder der Film, ansonsten sind Mandalorianer als Menschen dargestelt etwa Jango Fett oder Boba, die Vorgeschichte des Volkes kam ja wie das meiste im Nachhinein.

        Kommentar


        • #5
          Ganz genau, die Breen, und die sehen diesem "Kopfgeldjäger" wie aus der Maske geschnitten aus.
          Im übrigen gibts auch in Star trek und Star Wars einen gemeinsamen Planeten:
          Alderan.

          Bei Namen von Spezies und Planeten ist ein bischen "spicken" denke ich durchaus legetim. Und bei Antriebskonzepten erst recht.
          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

          Kommentar


          • #6
            Da gibt es doch diese Aliens die sich Mandalore nennen
            Nein dort gibt es diese Aliens die sich Mangalore nennen. Wie dem auch sei der Name der Rasse könnte durchaus von SW inspiriert sein immerhin ist der einzige unterschied ein Buchstabe und sie sind ebenfalls eine Kriegerkultur aber das aussehen hat nicht viel miteinander zutun.
            GOTTLOS GLÜCKLICH.... Ein erfülltes Leben braucht keinen Glauben.

            Niveau ist keine Hautcreme - und Stil kein Teil vom Besen!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von GGG Beitrag anzeigen
              Du sprichst von den Breen, aus DS9 eine Rasse die ihre Masken kaum abnehmen und auf einem Eisplaneten leben, das ist eindeutig aus SW.
              Das mit dem Eisplaneten ist falsch. Laut dem FÖD-Geheimdienst sind die Umweltbedingungen auf ihrer Welt im Gegenteil sogar erdähnlich.

              Aber im Prinzip hast du recht. Hier kann eine Inspiration vorliegen...Der Name und das Auftretten, das sind schon starke Zufälle!

              Aber in das fünfte Element sind sie doch etwas anders eingesetzt als in SW?
              Vielleicht spielt das 5. Element ja in der SW-Zukunft, schliesslich heist es ja "Vor langer Zeit..." usw. .
              "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von DragoMuseveni Beitrag anzeigen

                Aber in das fünfte Element sind sie doch etwas anders eingesetzt als in SW?
                Vielleicht spielt das 5. Element ja in der SW-Zukunft, schliesslich heist es ja "Vor langer Zeit..." usw. .
                Nur das die Rasse der Taung schon Jahrtausende vor den SW Filmen ausstarben dann war wohl die Opernsängerin eine Twilek?

                Kommentar

                Lädt...
                X