Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wh40k fragen und antworten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wh40k fragen und antworten

    Hallo ich wollte da mal was wissen und zwar:
    Ich sammel Space Marines und habe mir Scouts mit Scharfschützen gewehren und einen Kampftrupp geholt. Als ich mit dem Zusammenbau der Scouts fertig war hatte ich ein Scharfschützengewehr übrig was ich prommt einem Space Marine in die Hand gedrückt habe. Jetzt habe ich im Codex gelesen das man einem taktischen Trupp kein Scharfschützengewehr geben kann. Ist das trotzdem erlaubt???
    (natürlich dürfen andere hier auch Fragen stellen )
    who dares wins

  • #2
    Zitat von C-5PU Beitrag anzeigen
    Ist das trotzdem erlaubt???
    Nope, ich fürchte nicht. Bei Games Workshop gilt die goldene Regel "WYSIWYG" ("What You See Is What You Get"), das heißt, dass alle Waffen die ein Modell auf dem Papier (der Armeeliste/dem FoC) hat, auch am Modell zu sehen sein müssen.

    Umgekehrt bedeutet das auch, dass man Modellen nur Waffen "drantackern" darf, die sie auch laut Armeeliste bekommen dürfen.

    Ausnahme hierzu: Das berühmt-berüchtigte "X zählt als Y", was aber auch zu eingeschränkt ist, um in deinem Fall nützlich zu sein. Mir fiele nichts wein, als das man das Scharfschützengewehr sonst noch deklarieren könnte, damit es in die Bewaffnung eines taktischen Trupps passt.

    Kommentar


    • #3
      Kommt immer darauf an, mit wem du spielst! Wenn du öfter in einem GW-Laden spielst, wird dich früher oder später einer der Mitarbeiter darauf hinweisen, dass das nicht regelkonform ist.

      Tipp: Bau an der Waffe ein wenig rum (Zielfernrohr entfernen und ähnliches), nimm den Space Marine als Held oder sonstiges und sage er trägt eine Meisterhafte Waffe.
      Unschuld beweist gar nichts!

      Kommentar


      • #4
        Gut, wenn wir jetzt was derartiges haben: Was bevorzugt ihr? Weiße Grundierung oder schwarze? Hab ja gehört, dass viele gerne weiß haben, aber ich kann mich damit überhaupt nicht anfreunden, die Farbe bleibt oft sehr schlecht haften, und dieser ominöse "strahlendereFarben"effekt ist auch nicht wirklich mit freiem auge erkennbar.
        Grün is bessa!
        Tief im menschlichen Unterbewusstsein versteckt, existiert ein durchdringendes Bedürfnis, das Universum in logischer Konsequenz in seiner Gänze zu erfassen. Aber das Universum befindet sich immer einen Schritt jenseits der logischen Erfassbarkeit - Frank Herbert

        Kommentar


        • #5
          Schwarze Grundierung hat den weiteren Vorteil, dass man sich Schattierungen teilweise sparen kann. Vor allem bei Modellen mit "Spalten", z.B. zwischen Rüstungssegmenten kann man die Grundierung einfach stehen lassen und hat einen akzeptablen Schattenwurf an den entsprechenden Stellen.

          Kommentar


          • #6
            Ja hier, noch ne Frage: Ich habe so gut wie noch nie irgend etwas von Transformers mitbekommen, und vermeide es auch weiterhin. Trotzdem habe ich vor kurzem seine Poweraxe irgendwo aufblinken gesehen - und ich werd das GEfühl nicht los, dass ich das Vorblid für die Energieaxt gefunden habe. Stimmt das?

            und wenn ja: Woher kommen die anderen Waffen? (Weil speziell bei den Waffen erkenne ich nicht viele Inspirationen)
            Grün is bessa!
            Tief im menschlichen Unterbewusstsein versteckt, existiert ein durchdringendes Bedürfnis, das Universum in logischer Konsequenz in seiner Gänze zu erfassen. Aber das Universum befindet sich immer einen Schritt jenseits der logischen Erfassbarkeit - Frank Herbert

            Kommentar


            • #7
              Ich sage mal so,bei solchen Sachen kann man nicht sagen "Das stammt aus Serie/Film xy", denn der Gedanken von einer Axt, die ein Energiefeld um sich hat und dementsprechend mehr reinknallt ist ja wohl nicht schwer zu erdenken Es wäre wie die Frage wo man sich die Laserkanone abgeguckt hat
              Chaos Universum
              Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
              Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

              Kommentar


              • #8
                Ich habe ma eine naja zwei fragen.
                Da hir viele veteranen zum thema Warhammer sind.

                Im aktuellen Codex Sternenreich der Tau soll es einen fehler geben, zumindest stand es Auf der GamesWorkshop seite befor sie geändert wurde.
                Laut Codex hat der Ionenblaster folgendes profiel.

                18zoll reichweite 3 schaden 4 durchschlag und ist vom typ sturm 5

                aber auf der seite wirt angegeben das die waffe einen schaden von 6 und einen durchschlag von 1 hat.
                Da der 2. wert sicher für jeden tauspieler ein pluss punkt ist will ich nun wissen was richtig ist.


                Und meine 2. frage ist wie soll die verbesserte Zielerfassung bei den Krises anzügen??? Denn im codex is keine abbildung drine.
                Der Tod, er stehet flüsternd hier,
                Mein Ohr versteht nicht, doch im Herzen,
                Tief drinnen, offenbart sich mir,
                Es existiert nur Leid und Schmerzen.

                Kommentar


                • #9
                  klar kann man das nicht sagen, so engstirnig bin ich da auch wiedernicht. Aber es gibt mal offensichtlichere Einflüße, und mal weniger. Niemand kann behaupten, dass ich die Russen in die SOldaten von Asgard hineininterpretiere.

                  Und habt ihr die Axt von Optimus mal gesehen? Ich hab jetzt kein Bild gefunden, aber sie sah der gewöhnlichen Energieaxt so zum verwechseln ähnlich.. Speziell das Modul an der stumpfen Seite des Axtkopfes und die Begrenzung des Feldes ist wirklich erstaunlich ähnlich.
                  Grün is bessa!
                  Tief im menschlichen Unterbewusstsein versteckt, existiert ein durchdringendes Bedürfnis, das Universum in logischer Konsequenz in seiner Gänze zu erfassen. Aber das Universum befindet sich immer einen Schritt jenseits der logischen Erfassbarkeit - Frank Herbert

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Battleschnodder Beitrag anzeigen
                    klar kann man das nicht sagen, so engstirnig bin ich da auch wiedernicht. Aber es gibt mal offensichtlichere Einflüße, und mal weniger. Niemand kann behaupten, dass ich die Russen in die SOldaten von Asgard hineininterpretiere.

                    Und habt ihr die Axt von Optimus mal gesehen? Ich hab jetzt kein Bild gefunden, aber sie sah der gewöhnlichen Energieaxt so zum verwechseln ähnlich.. Speziell das Modul an der stumpfen Seite des Axtkopfes und die Begrenzung des Feldes ist wirklich erstaunlich ähnlich.

                    Ehrlich gesagt, sieht die Axt für mich eher nach einer normalen Axt aus.
                    Da die Transformers und 40k auch noch in etwas zur Gleichen Zeit entstanden sind (damals sahen die Energieäxte bei 40k aber ziemlich anders aus) kann man auch nicht sagen, wer von wem beeinflußt wurde. Vielleicht gibt es auch keinen Zusammenhang und es war einfach der Geschmack der Zeit.
                    Die Regenwaldseite
                    The Rain Forest Site.

                    Mit nur einen Klick dem Regenwald helfen. Jeden Tag nur 2 Sekunden!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von jdg86 Beitrag anzeigen
                      Und meine 2. frage ist wie soll die verbesserte Zielerfassung bei den Krises anzügen??? Denn im codex is keine abbildung drine.
                      Ja stimmt so ein ähnliches problem kenne ich: 1.wie kann ich an meinem predator die zusätzliche Panzerrung abbilden 2. darf mann auch mehr als 2 HQ´s pro armee haben???
                      Zuletzt geändert von C-5PU; 30.04.2009, 18:19.
                      who dares wins

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von C-5PU Beitrag anzeigen
                        Ja stimmt so ein ähnliches problem kenne ich: 1.wie kann ich an meinem predator die zusätzliche Panzerrung abbilden
                        Die teure Möglichkeit: Forgeworld - Space Marines Fahrzeugzubehör

                        Die billigere Möglichkeit: Schneide Platten aus Plastikkarton zu und klebe sie auf dem Panzer fest. Mit der Forgeworld-Seite hast du schonmal gute Vorlagen.

                        Alternativ kannst du auch Panzerketten oder etwas anderes in der Art auf den Panzer kleben. Dadurch sieht das etwas improvisiert aus, was ganz eindrucksvoll wirken kann.

                        2. darf mann auch mehr als 2 HQ´s pro armee haben???
                        Nur in Ausnahmemissionen. Siehe Regelbuch, kuck dir die verschiedenen Missionstypen an, da steht was man bei welcher Mission einsetzen darf.

                        Kommentar


                        • #13
                          danke
                          Nochmal ne Frage zum Thema Bewaffnung:
                          Darf man einem Imperialen Infanterie Trupp Bolter geben?
                          who dares wins

                          Kommentar


                          • #14
                            Abgesehen von Boltpistolen vür die bevels haber glaube ich nicht.
                            Die Jagd hat begonnen, die Jagd auf das gefährlichste Lebewesen, das die Erde je bewohnt hat, auf uns.

                            Kommentar


                            • #15
                              verdammt ich wollte nämlich ne elite der imp armee machen un zwar das SGC (bedäutet Bolter und so)
                              Aber ich frage das nächste mal einfach im GW nach
                              Zuletzt geändert von C-5PU; 02.05.2009, 21:13.
                              who dares wins

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X