Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deine Universen und Du...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Deine Universen und Du...

    Mal was, was mich schon seit Ewigkeiten interessieren würde....
    Jeder kennt das typische "Welche spezies würdest Du sein wollen?" oder "Welchen Posten auf einem Raumschiff würdest Du bekleiden wollen?", was mich interessiert geht allerdings noch ein Bisschen weiter...

    Was würdet Ihr in welchem Universum sein wollen?
    Sprich zB Agent in der Matrix? Ein Vulkanier undercover auf Romulus, oder gar Ein Zentauri auf Gallifrey?...
    Um's kurz zu machen, mich würde mal Eure Wahl-ID interessieren wenn Ihr ungehindert aus allen Universen schöpfen, und alles durchmixen und verwursten köntet wie's Euch beliebt XD

    Besonders interessant könnte da werden : Was bist Du? Woher kommst Du? Mit wem würdest Du Dich verbünden, oder gegen wen kämpfen? Welchen fahr/flieg-baren Untersatz würdest Du Dir klarmachen, auf welchem Planeten könntest Du Dich dauerhaft niederlassen wollen, usw...

    Viel Spass
    \m/_ (-_-) _\m/
    ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
    (River Song)

    Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

  • #2
    Ich würde wenn ich die möglichkeit hätte zu wählen ein Formwandler werden und es anstreben, viele verschiedene Formen annehmen zu können. Ob ich kämpfen würde ... wahrscheinlich nicht...
    Ich lebe nicht um zu sein wie andere mich gerne hätten!

    Kommentar


    • #3
      Eindeutig: Ein Planeswalker, ein Weltenwander oder Dimensionenwanderer. Alle Universen Besuchen und das beste Mitnehmen. Die SOL aus PR, die Jedi udn Sithausbildung aus Star Wars, Die Borg in den A***llerwertesten tretten in StarTrek...

      ich könnte noch das ganze Forum überfüllen damit...
      Resistance is futile? A New Generation, a new ship, a new war, but an old enemy. The ultimate War, for living, for freedom, for the galaxy. Resistance is useful!
      Star Trek - A New Generation --- Feedback

      Kommentar


      • #4
        Zitat von June Doe Beitrag anzeigen
        Was würdet Ihr in welchem Universum sein wollen?
        Interessanter Weise gibt es bereits den Thread http://www.scifi-forum.de/science-fi...ight=universum

        Ansonsten kann ich die Frage so beantworten: Ich wäre gerne Captain eines Forschungsschiffes wie die USS Relativity im Star Trek-Universum und würde am liebsten überhaupt nicht gegen irgendjemanden kämpfen, sondern das Savoir Vivre in fremden Welten erforschen, also Literatur, Musik, Architektur, Wissenschaft, Kunst, Haute Cuisine, usw.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von LdadmDraganus Beitrag anzeigen
          Eindeutig: Ein Planeswalker, ein Weltenwander oder Dimensionenwanderer. Alle Universen Besuchen und das beste Mitnehmen. Die SOL aus PR, die Jedi udn Sithausbildung aus Star Wars, Die Borg in den A***llerwertesten tretten in StarTrek...
          *hehehe* Das kann ich irgendwie nachvollziehen - Soviel interessantes wie es da gäbe würde ich's vermutlich wenn ich die Wahl hätte auch nicht lange an einem Ort aushalten ^^

          Zitat von LdadmDraganus Beitrag anzeigen
          ich könnte noch das ganze Forum überfüllen damit...
          Tu Dir keinen Zwang an =)

          Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
          Interessanter Weise gibt es bereits den Thread http://www.scifi-forum.de/science-fi...ight=universum
          Jein, nicht so ganz, (Ich erinnere mich moch an diesen schönen Thread XD) ich meinte schon, dass man sich nicht für eins entscheiden muss, sondern gerne alles zusammenmixen darf, aus wievielen verschiedenen serien-Universen auch immer, war aber vielleicht auch eher unglücklich formuliert meine Erklärung ^^
          ...When you run with the Doctor it feels like it will never end, and how ever hard you try, you can't run forever. Everybody knows that everybody dies. And nobody knows it like the Doctor. But I do think that all the skies in all the worlds might just turn dark, if he ever accepts it.
          (River Song)

          Krayt-Riders | Praktische Tipps für Erstkontakt mit Aliens

          Kommentar


          • #6
            Ich wäre ein abtrüniger Romulaner, der von seiner kleinen Talon aus versucht den Frieden zwischen Romulus und der VFP zu erhalten. Jaja, so ein richtig schöner Windmühlenkämpfer - Jarok lässt grüßen.
            "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
            die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
            (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von June Doe Beitrag anzeigen
              Was würdet Ihr in welchem Universum sein wollen?
              Sprich zB Agent in der Matrix? Ein Vulkanier undercover auf Romulus, oder gar Ein Zentauri auf Gallifrey?...
              im Matrix-Universum würde ich nicht leben wollen, egal als was. In Star Trek wohl ich wohl am liebsten ein Mensch, entweder auf der Erde, auf einer ruhigen abgelegenen irdischen Kolonie, oder auf einem Raumschiff. Das dritte von dir genannte Universum (Zentauri, Gallifrey) kenne ich nicht.

              Zitat von June Doe Beitrag anzeigen
              Um's kurz zu machen, mich würde mal Eure Wahl-ID interessieren wenn Ihr ungehindert aus allen Universen schöpfen, und alles durchmixen und verwursten köntet wie's Euch beliebt XD
              dann würde ich erst mal eine ganze Reihe Universen voraussortieren, die mir nicht gefallen, wie das Matrix-Universum.

              Kommentar


              • #8
                Tja, also ich wäre dann ein Iron Warrior und hätte niemals Munitionsprobleme.

                Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

                - Mencius

                Kommentar


                • #9
                  Im Perryversum wäre ich gerne Lordadmiral der neuen USO.
                  This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                  "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                  Yossarian Lives!

                  Kommentar


                  • #10
                    Fast hätte ich gesagt als Syntetiker im Glitzerband um Cashm City. Aber seid der Schmelzseuche ist es auch nicht mehr das selbe, seit der Bildung von Skades Fraktion sind die Syntetiker auch nicht mehr sonderlich attraktiv(keine allzu große Verlockung mehr ihnen beizutreten) und mit dem auftauchen der Wölfe wurde das Scenario vollkommen unschön.[/Insiderspeak]

                    eine andere Alternative wäre das Universum aus Charles Stross "Accellerando"(späterer Zeitabschnitt) wobei die Möglichkeiten entweder von einer Superintelligenz manipuliert oder von einem KI-Wirtschaftskonstruckt geschluckt zu werden auch nicht unbedingt prickelnt sind.



                    Also doch das ST-Universum aber nicht in der Föderation. Dann lieber eine eigene menschliche Gesellschaft die schon seit gut 100Jahren oder mehr aus der Föd ausgesiedelt ist. Eine Gesellschaft die genetische Manipulation erlaubt, die sich nicht gleich in die Hosen macht wenn sie ein paar Implantate sieht, die die Entscheidung über den Erstkontakt nicht an irgendwelchen willkürlichen technischen Schwellen festmacht sondern aufgrund einer psychologischen Analyse ob entsprechende Spezies damit umgehen könnte... kurzum eine Gesellschaft die nicht alles verbietet von dem sie denkt sie könnte Möglicherweise nicht damit umgehen. Eine Gesellschaft die Dogmen oder die Aburteilung dritter über die gewählte Lebensweise aufs tiefste ablehnt.
                    Eine G. die weniger interessiert ist an der Entdeckung der räumlichen Befindlichkeiten der Galaxie als mehr der Natur des Universums und den Möglichkeiten diese zu nutzen(wiss./techn. Fortschritt).
                    Diese Gesellschaft würde aus verschiedenen Fraktionen bestehen
                    -ein freiwilliges Kollektivbewusstsein
                    -eine (mit Hilfe von allerhand Implantaten und genetischen Verbesserungen) komplett im Raum lebende Fraktion
                    -eine Fraktion von KI´s
                    -eine Fraktion von Individuen die ihre Persönlichkeit mit techn Hilfe nach belieben ändern können
                    -eine Fraktion Normalos
                    -sowie alle möglichen Mischungen und Variationen oben genannter

                    ich wäre wohl eine Kombination aus der im Raum selbst lebenden Fraktion und den Persönlichkeitswandlern

                    diese Gesellschaften hätten in ihrer Mehrzahl ein Wirtschaftssystem das auf den Währungen: Patente, Rechenkapazität und Bandbreite basieren.
                    Zusätzlich gibt es ein Grundeinkommen in fast der höhe des Wohlstandes eines durchschnittlichen Föderationsbürgers

                    Das Siedlungsgebiet dieser Fraktion liegt relativ(von der Erde aus gesehen) nahe am galaktischen Zentrum). Es ist eigentlich ziemlich winzig(gerade mal 11 Sternensysteme) dafür aber extrem hoch entwickelt(Dysonspären, systemweite Raumcluster,...)

                    Die Föderation weis glücklicherweise nichts von uns(sich immer wieder deren arrogante Predigten anzuhören wie erleuchtet sie doch sind will sich auch dort keiner antun). Es gibt Technologieaustauschprogramme mit den Romulanern und vorsichtige Annäherungsversuche zu den Cardassianern, für das Dominion sind wir kein lohnendes Ziel/keine Bedrohung(gegenseitige Nichtbeachtung) und die Borg sind immer wieder Ziel ausgedehnter Forschungsexpeditionen(wobei glücklicherweise noch nie jemand Assimiliert wurde) mit Hauptaugenmerk auf ihre Interlinktechnologie
                    I can see a world with no war and no hate.

                    And I can see us attacking that world, because they would never expect it.

                    Kommentar


                    • #11
                      Superintelligenz im Perryversum Ich such mir ein abgelegenes Universum und ein Volk aus und vergnüge mich mit Sterblichen und Halte immer Genügend Supertechnik bereit Damit ich umziehen kann wenn Perry Rhodan auftaucht denn dann wirds Ungemütlich

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich würde sehr gerne ein Jaffa sein und gegen die Goa'uld kämpfen,Welten erforschen und Galaxiereisen machen.Ich würde mein ganzes Leben der Ehre widmen und in Frieden sterben.

                        Doch zu gleich wäre ich gerne ein Aasgard und würde viel studieren und lernen andere Völker und ihre Absichten zu verstehen.Ich würde einen Aktivator tragen und armen Völkern neue Technologien beibringen.

                        Mein dritter Wunsch wäre ein Ewok oder ein Ouster denn beide diese völker Leben in frieden wobei mir die Nomen einfallen die ich auch sehr bewundere.Ich wäre gerne vieles aber am liebsten ein Jaffa!
                        "What the hell..."

                        Kommentar


                        • #13
                          Inquisitor oder Marine (Templer, Imperial Fists oder Ultramarine) im Warhammer 40k Universium.

                          Ansonsten Kommandant eines Sternenzerstörers oder Jedi bei Star Wars.

                          Wenn es sein muß ein Offizier bei Star Trek (am ehesten Föderation, ansonsten Klingonisch oder Romulanisch)
                          Die Regenwaldseite
                          The Rain Forest Site.

                          Mit nur einen Klick dem Regenwald helfen. Jeden Tag nur 2 Sekunden!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von transportermalfunction Beitrag anzeigen
                            Ansonsten kann ich die Frage so beantworten: Ich wäre gerne Captain eines Forschungsschiffes wie die USS Relativity im Star Trek-Universum
                            die Relativity ist kein Forschungsschiff sondern eine Art Polizeischiff mit der Aufgabe Verschiebungen in der Zeitlinie zu reparieren
                            I can see a world with no war and no hate.

                            And I can see us attacking that world, because they would never expect it.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ein Maiar in Mittelerde,
                              ein Einzelgänger-Jedi der sich mit 1-Euro Jobs (sei es Mord oder Diebstahl) über Wasser hält in Star Wars,
                              "Ein Q" oder ein Wissenschaftler auf eins der Erkundungsschiffe bzw so eine Art
                              ewig lebender Mythos (wie hieß der Typ der so lange lebte und angeblich Da Vinci war usw?)

                              Also alles in allem, ein Leben in verschiedendsten Universen^^ Und immer wenn ich sterbe bekomme ich mein Gedächtniss aus alter Zeit wieder und kann den nächsten Kanal wählen
                              Physics Homework Excuse #23
                              My cat died...I think....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X