Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Xegity?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Xegity?

    Ich bin direkt überrascht, dass es im Forum nicht einmal erwähnt wurde. Ich bin kürzlich auf diese Seite gestoßen und war eigentlich recht davon überrascht. Es handelt sich um die Seite eines (noch nicht bestehenden), wahrscheinlich kostenlosen Online-Rollenspiels. Es spielt im Jahr 2246, die Menschheit hat eine Katastrophe überlebt und breitet sich nun im Weltraum aus. Das Siedlungsgebiet der Menschen ist der Terranische Sternenstaat. Es gibt zwei große Gebiete, den dicht besiedelten Core und den Rim. Sie werden von einer dezentralen demokratischen Regierung verwaltet, viel mitzureden haben aber auch gigantische Großkonzerne und (teils illegale) Organisationen.

    Ich persönlich finde, dass dieses Spiel sehr viel Potential hat und bin gespannt, ob (und wie) es damit weitergeht. Was meint ihr??
    Mein neuer Star Trek Fanfiction-Roman: [Star Trek] ZEIT für REVOLUTION



  • #2
    vielleicht steigt das Interese wenns fertig ist.Ich werd auf jeden Fall von zeit zur zeit mal reinschauen,evtl.wenn sich die zeit findet mal mitmachen
    "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

    Kommentar


    • #3
      Eigentlich ist das ein Freies Pen 'n Paper Rollenspiel, jedenfalls steht es so auf der HP.
      "Ich glaube übrigens, dass das gesamte Universum mitsamt allen unseren Erinnerungen,Theorien und Religionen vor 20 Minuten vom Gott Quitzlipochtli erschaffen wurde. Wer kann mir das Gegenteil beweisen?"
      Bertrand Russell

      Kommentar


      • #4
        Eigentlich ist das ein Freies Pen 'n Paper Rollenspiel, jedenfalls steht es so auf der HP.
        Pen 'n Paper? Was bedeutet das?
        Mein neuer Star Trek Fanfiction-Roman: [Star Trek] ZEIT für REVOLUTION


        Kommentar


        • #5
          Zitat von Mr.X-Man Beitrag anzeigen
          Pen 'n Paper? Was bedeutet das?
          Kurtze antwort: Bleistift und Papier

          Lange Antwort:
          Pen 'n Paper Werden Rollenspiele genannt wo alle Regel-technisch fragen nicht durch einen Computer sondern durch einen Geschriebenes Regelwerk beantwortet werden, egal ob es sich schaden einer Waffe handelt oder wie weit du am Tag wandern kannst.
          Ein unterschied ist noch das es immer in Gruppen gespielt wird, Man triff sich mit ein paar Freunden jeder spielt eine Charakter bis auf eine Der Sogenannter Spieleiter, der übernimmt die Kontrolle über alles andere.
          "Ich glaube übrigens, dass das gesamte Universum mitsamt allen unseren Erinnerungen,Theorien und Religionen vor 20 Minuten vom Gott Quitzlipochtli erschaffen wurde. Wer kann mir das Gegenteil beweisen?"
          Bertrand Russell

          Kommentar

          Lädt...
          X