Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kryostasis - Würdet ihr es machen ? (Gedankenexperiment)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kryostasis - Würdet ihr es machen ? (Gedankenexperiment)

    Hallo,

    Als SciFi-Fanatiker wäre es für mich eine faszinierende Vorstellung, die "Zukunft" einmal mit eigenen Augen zu sehn.

    Das folgende Posting soll nun aus Konjunktiven bestehen, falls ich mal einen vergesse, denkt ihn euch dazu

    Angenommen...nur mal "für Spaß" [(c) Harald Lesch]...es gäbe die Möglichkeit sich (so wie in TNG-'Die Neutrale Zone') einfrieren zu lassen. Zum Beispiel bei einer unheilbaren Krankheit im Endstadium. Und angenommen ihr hättet das nötige Kleingeld. Ferner nähmen wir an, dass die Technologie durchaus zuverlässig wäre.
    Würdet ihr es dann wagen, euch in eine solche Kapsel zu begeben ?
    Vielleicht mehrere Jahrtausende im kryonischen Tiefschlaf verbringen ?

    Wie würde die "echte Welt", wohl sein, vielleicht in 1000 oder 2000 Jahren ? Wird die Menschheit es jemals schaffen (wann sei dahingestellt) eine Gesellschaft zu formen, die in etwa der "Föderation" aus Star Trek entspricht ?

    Sorry, falls es einen solchen Thread schon gab, ich habe gesucht, aber nicht gefunden.

    Ich persönlich würde es jederzeit machen, unter der Voraussetzung, dass ich ohnehin nicht mehr lange zu leben hätte.

    Übrigens: Ich würde gerne ein Vote hierdraus machen, steige aber technisch nicht dahiner, wie man das hinbekommt.

    Live long and prosper ! \V/_

  • #2
    wenn ich das nötige Kleingeld hätte und meine Krankheit unheilbar wäre dann vielleicht,ansonsten würde es mich nicht reizen so die zukunft zwar kennenzzulernen, aber alle Bekannten und Freunde zu verlieren,die dann ja alle schon tot wären,wenn man mich wieder auftauen würde.
    "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

    Kommentar


    • #3
      Bei der folge "Die Neutrale Zone" waren ja alle schon beim Einfrieren tot, also da hätte ich kein Probleme

      Und wen ich unheilbar krank währe und in absehbarer zeit keine Heilung in Sicht währe dann vielleicht.
      Zitat von liathan Beitrag anzeigen
      Wie würde die "echte Welt", wohl sein, vielleicht in 1000 oder 2000 Jahren ? Wird die Menschheit es jemals schaffen (wann sei dahingestellt) eine Gesellschaft zu formen, die in etwa der "Föderation" aus Star Trek entspricht ?
      Wir haben ja schon Probleme die nächsten paar Jahrzehnten zu prognostizieren ganz zu schweigen denn ein paar Millennien.
      Aber ich hoffe das sich die Menschheit nicht wegbombt.
      "Ich glaube übrigens, dass das gesamte Universum mitsamt allen unseren Erinnerungen,Theorien und Religionen vor 20 Minuten vom Gott Quitzlipochtli erschaffen wurde. Wer kann mir das Gegenteil beweisen?"
      Bertrand Russell

      Kommentar


      • #4
        Zitat von kosmoaffe Beitrag anzeigen
        wenn ich das nötige Kleingeld hätte und meine Krankheit unheilbar wäre dann vielleicht,ansonsten würde es mich nicht reizen so die zukunft zwar kennenzzulernen, aber alle Bekannten und Freunde zu verlieren,die dann ja alle schon tot wären,wenn man mich wieder auftauen würde.
        Hmm.. wenn dann würde ich mich gemeinsam mit meinen freunden einfrieren lassen.
        "This country, with its institutions, belongs to the people who inhabit it. Whenever they shall grow weary of the existing government, they can exercise their constitutional right of amending it, or exercise their revolutionary right to overthrow it." - Abraham Lincoln

        Kommentar


        • #5
          Zitat von liathan Beitrag anzeigen
          Sorry, falls es einen solchen Thread schon gab, ich habe gesucht, aber nicht gefunden.
          Jep, von meiner Wenigkeit wurde da schon einmal etwas eröffnet:

          http://www.scifi-forum.de/off-topic/...t-zukunft.html
          I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

          Kommentar

          Lädt...
          X