Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie steht ihr zum Halo Universum?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie steht ihr zum Halo Universum?

    Ich finde es eingentlich gut - hab zwar nur das erste Spiel gespielt da Teil 2
    nur auf Vista und Teil 3 gar nicht erschienen ist.... FUCK YOU WIX BOX!!!!!!

    Aber die Bücher sind ausgezeichnet und die Comics sind sehr gut. Zudem ist alle übersichtlich und auch die behauptungen Zahlen ergeben sinn.

    Über so eine Schlacht zwischen UNSC und den Covenant/Allianz zu lesen ist echt spannend. Vorallem da die MEnschen in diesem Universum krass unterlegen sind.

    Die Backstory mit den Forerunners und der Flut war auch echt gut.

    War weil mit erscheinen von Halo Cryptum diese leider zerstört wurde....

    Wie steht ihr zu Halo da es Spiel- Sci Fi und kein Serien Sci fi ist?

  • #2
    Ich hab die Bücher gelesen, die zwei ersten Spiele gespielt und bin von dem Universum auch recht begeistert. Der Hintergrund ist sehr gründlich und plausibel ausgearbeitet, auch die Technik kommt nicht zu kurz.

    Das einzige, was mich an Halo gestört hat, ist, dass die Romane in italienischer Sprache so richtig scheiße sind...

    Zitat von Politiker01 Beitrag anzeigen
    War weil mit erscheinen von Halo Cryptum diese leider zerstört wurde....
    Wie das denn?

    Zitat von Politiker01 Beitrag anzeigen
    Wie steht ihr zu Halo da es Spiel- Sci Fi und kein Serien Sci fi ist?
    Naja, dann könnte man Warhammer 40.000 auch nicht recht als richtige SciFi zählen...

    Kommentar


    • #3
      Zitat von uriel_ventris Beitrag anzeigen
      Ich hab die Bücher gelesen, die zwei ersten Spiele gespielt und bin von dem Universum auch recht begeistert. Der Hintergrund ist sehr gründlich und plausibel ausgearbeitet, auch die Technik kommt nicht zu kurz.

      Das einzige, was mich an Halo gestört hat, ist, dass die Romane in italienischer Sprache so richtig scheiße sind...


      Wie das denn?


      Naja, dann könnte man Warhammer 40.000 auch nicht recht als richtige SciFi zählen...
      Also ich habs in D gelesen und die Ursprünglich Trilogie: Schlacht um Reach, Invasion, Erstschlag waren fantastisch. Die Beste Novelisation die ich geleshen habe und sehr gute Bücher allgemein.

      Geister von onyx, Cole Protocoll, Contact harvest waren zwar auch nicht schlecht aber nicht mehr so gut wie das Original. Halo Evolutions war eher Mittelmäßig - die hab ich in Engl gelesen.

      Ich hätte auch gerne zumidest das zweite Spiel gespielt : Halo Reach, ODST und Halo Wars haben mich nicht so sehr interessiert, aber ich bin eben ein PC Spieler......

      Ich hab eine Abneigung gegen diese Konsolen.... mit Knöpfen einen Shooter/ein Strategiespiel spielen?

      Ist einfach nur cool wie das unterlegene UNSC mit den primitiven Waffen gegen die Allianz und deren Hypermodernen Schiffe antreten.

      Ein guter Mix mit anderen Spezies Elite-Sangheili, Grunts - Ungoy etc

      Die Backstory mit den Vorläufern und der Flut hat mir auch voll gut gefallen....

      Bis eben Halo Cryptum........

      Menschen hatten also bereits vor 150 000 Jahren ein Galaktisches Imperium?
      WTF?

      Menschen haben GLEICHZEITIG einen Krieg mit den Vorläufern UND der Flut geführt und gegen die Flut gewonnen???? Das nahm dieser absolut den schrecken und ließ die Vorläufer wie inkompetente Idioten erscheinen.

      Die Vorläufer wurden immer als edle und noble Spezies dargestellt... auf einmal sind es skrupellose bastarde welche andere Rassen de-evolutionieren sodass diese keine Bedrohung für ihre Dominanz darstellen........

      Die Flut kam aus den Maggelanischen Wolke als eine Art Pulver welches sich erst auf den haustieren der Menschen zur Flut entwickelte......

      Neeeeee Mit Halo Cryptum hat Halo ein großes Minus bekommen!

      Kommentar


      • #4
        Ok, also ich wusste, dass es Bücher zu HALO gibt, aber Comics auch?!

        Ich habe mit nem Kumpel die XBOX360 Titel gezockt. Einfach so for fun.
        Muss gestehen ich habe mich nicht wirklich reingewuselt in die Welt sondern einfach nur gespielt.

        Was mich ein wenig gestört hat, war das Design der Protagonisten, da es einerseits zwar cool aussah mit den Helmen, aber irgendwie wirkte das so xbeliebig, da man keine Gesichter zu sehen bekam.
        Aber ich lasse mich da gerne eines besseren belehren

        Kommentar


        • #5
          Zitat von philippjay Beitrag anzeigen
          Ok, also ich wusste, dass es Bücher zu HALO gibt, aber Comics auch?!

          Ich habe mit nem Kumpel die XBOX360 Titel gezockt. Einfach so for fun.
          Muss gestehen ich habe mich nicht wirklich reingewuselt in die Welt sondern einfach nur gespielt.

          Was mich ein wenig gestört hat, war das Design der Protagonisten, da es einerseits zwar cool aussah mit den Helmen, aber irgendwie wirkte das so xbeliebig, da man keine Gesichter zu sehen bekam.
          Aber ich lasse mich da gerne eines besseren belehren
          Kennst du die Ammis nicht - wenn was vermarkten dann ÜBERALL. Spiele, Comics, Bücher, Filme, Spielzeug etc etc

          Ich hab mal folgende Anektode darüber gehört warum man das Gesicht des Master Chiefs nie gezeigt hat.

          Bungie Konferenz:

          Bungie Mann: So und das war unser Spiel. Wir planen daraus eine Trilogie zu machen. Noch Fragen?

          Fan: Ist Master Chief ein Weißer oder ein Schwarzer?

          Bungie Mann: Ach du Scheiße. Keine Ahnung! Daran haben wir gar nicht gedacht. Aber danke für diese Frage. Jetzt werde ihr das nie erfahren. MUAHAHAHAHAH

          Kommentar


          • #6
            Nette Anekdote!

            Aber unabhängig von der schwarz/weiß-Debatte... dadurch hat mir immer der richtige Zugang zu den Spielen gefehlt.
            Waren super Spiele, hat mords Fun gemacht, die zu zocken.
            Aber wie bereits gesagt:
            Identifikation eigentlich null. Die Rüstungen sehen cool aus, es macht Spaß... aber die Geschichte, die ganze Handlung, die Konflikte... wayne?!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von philippjay Beitrag anzeigen
              Nette Anekdote!

              Aber unabhängig von der schwarz/weiß-Debatte... dadurch hat mir immer der richtige Zugang zu den Spielen gefehlt.
              Waren super Spiele, hat mords Fun gemacht, die zu zocken.
              Aber wie bereits gesagt:
              Identifikation eigentlich null. Die Rüstungen sehen cool aus, es macht Spaß... aber die Geschichte, die ganze Handlung, die Konflikte... wayne?!
              naja du haste es ja auch nur "So for fun" gemacht.....

              Das Spiel hat mich interesseirt gemacht aber was mich dann erst wirklich zum Fan gemacht hat waren die Bücher - die erste Trilogie. Wenn du Zeit hast ließ die mal ich glaub jetzt gibts die um 8 Euro oder weniger....

              Nur von Halo Cryptum lass die Finger - das ist Mist....

              Kommentar


              • #8
                Ich muss ganz ehrlich sagen, dass dieses Genre von Literatur mich nicht wirklich anmacht... aber in den Ferien werde ich vielleicht einen Blick rein riskieren

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von philippjay Beitrag anzeigen
                  Ich muss ganz ehrlich sagen, dass dieses Genre von Literatur mich nicht wirklich anmacht... aber in den Ferien werde ich vielleicht einen Blick rein riskieren
                  Aber bitte die erste Trilogie Schlacht um Reach, Invasion, Erstschlag, wenn du zuerst mit dem anderen beginnst wird nix draus.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ok!
                    Danke für den Hinweis. Wie gesagt, bei Gelegenheit...

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X