Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sci-Fi im Vergleich mit der Gegenwart - Ein Update

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sci-Fi im Vergleich mit der Gegenwart - Ein Update

    Ja, kennen wir doch schon alles. Haben wir doch schon zur Genüge gehört, gesehen, gelesen. Was soll der ganze Verschwörungskram. Nervt doch nur.

    Das ist gar nicht mein Anliegen. Ich kenne diese ganzen Weltuntergangsvideos auch und nehme sie nicht so ernst. Diesen Vortrag finde ich allerdings ziemlich gut. Er liefert Fakten. Natürlich wirft er auch moralische Fragen auf.
    Allzu schlimm finde ich das aber nicht.
    Ich denke, daß sich jeder, der sich mit ethischen Fragen zu zukunftsweisenden Technologien auseinandersetzt durchaus mal die Zeit nehmen kann sich das einfach mal anzuschauen. Immerhin ist die Technologie schon fast allgegenwärtig und wir gehen jetzt schon ganz selbstverständlich damit um.
    Aber sind wir dabei auch kritisch oder nehmen wir das einfach so hin ?

    Klar, Thema ist nicht so neu. Es gibt auch viele Dokus, die ähnlich aufgebaut sind. Diese ist allerdings relativ frisch und wesentlich faktenbasierter als so manch andere, finde ich.


    Die Mikrochip Agenda - you tube
    "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

  • #2
    Ich möchte in diesem Zusammenhang auf einen anderen Thread verweisen wo ich zu Infowars (den Usern, die diese Videos gepostet haben) anders Stellung beziehe als ich das hier in diesem Thread getan habe.

    http://www.scifi-forum.de/science-fi...6-eugenik.html

    Infokrieg.tv ? EsoWatch

    (soviel zum Thema vorschnelle Beurteilung *schäm*)
    "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

    Kommentar

    Lädt...
    X