Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

(kostenloses) SciFi Hörspiel - 2Klicks Nord Nord-West

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • (kostenloses) SciFi Hörspiel - 2Klicks Nord Nord-West

    So jetzt habe ich mich den „halben Tag“ hier rumgetrieben und teilweise mehrfach festgelesen, dabei wollte ich eigentlich primär das hier vorstellen. Also euer Sucht-Potential hier ist – für mich sehr hoch. Wirklich, wirklich coole Community/Forum! Aber im Sinne des Thread-Titels:

    Es handelt sich hierbei um eine ursprüngliche TV-Serien-Konzept was sehr spontan und durch die vorhandenen Möglichkeiten als Hörspiel umgesetzt wurde (die Beteiligten hier kommen aus solchen Bereichen).
    Es ist kein Odysse2001 – sondern basierte wirklich auf der Idee eine Unterhaltungs-Science-Fiction-Serie unter gewissen Voraussetzungen nicht in den USA zu produzieren und ist wirklich im Sinne der Sache umgesetzt worden:

    Als Geschenk für Science-Fiction-Begeisterte (wir verdienen da keinen Cent mit), die auch Humor haben und mit Hörspielen was anfangen können.
    Es ist nur eine sehr filmische Umsetzung und kein klassisches Hörbuch und orientiert sich im Sounddesgin an SciFi der späten 70er (und es ist nicht mal ne Woche alt).



    Daten:
    Titel: 2Klicks Nord Nordwest – Die letzte Fahrt der JollyJoker
    Genre: Abenteuer ScienceFiction / Komödie
    Länge: ca.85 min.

    Alles auf der Seite: Hompage 2 Klicks Nord Nordwest
    Umsetzung/Soundbeispiele/Hörproben/Cover/Download etc.


    Solange ihr da selbst keinen Cent mit macht und es unverändert lasst – könnt ihr es auch gerne neu-hochladen, verbreiten etc. Wir haben alles von der Konzeption auf die Seite gepackt. Insofern gibt es da auch Hintergrund-Info. Aber es ist ne einmalige Sache von allen Beteiligten (auch Hörspiele an sich), da wird in naher und fernerer Zukunft nix mehr kommen. Es ist gegeben als ist und eine Sci-Fi Abenteuer-Geschichte für alle die damit was anfangen können.



    Sollte jemand – ich hab hier einige Projekt-Threads gesehen – für irgendein Projekt mal SFX oder Musik brauchen – kann er mir hier gerne PN schicken /oder uns auf der Seite. Wir helfen gern aus, wenn wir können. Einfach fragen. Sounddesign ist hier z.B. zu 99% selbstproduziert.
    So – ich denke wir sehen uns hier - garantiert - noch häufiger und danke für das Interesse!

  • #2
    Wow, hab mir mal kurz die Hörproben reingezogen und ich muss sagen,
    dass mich euer Hörspiel stark an Firefly errinnert.
    Auch die Webseite finde ich gut und informativ. Ich hab mir jetzt mal den Download gegönnt und bin schon sehr auf die Geschichte gespannt.

    Kommentar


    • #3
      Ja coole Sache. "Hab Spaß" oder wenn nich' - öh - "Sorry?"

      Mit Firefly wird es schon immer verglichen, aber das liegt eher an dem Story-Setup. Solltest du es dir irgendwann mal anhören, denke ich, wirst du es merken. Tatsächliche "Grund-Idee" für das Serien-Konzept war "Kreuzzug der Eispiraten". Den muss man aber nicht unbedingt gesehen haben, der hat aber ein paar coole Momente.

      Kommentar


      • #4
        Ich habe mir nun, ohne einen Blick auf die Homepage zu werfen, das Hörspiel gezogen. Nach den ersten Eindrücken muss ich einfach fragen:

        Höre ich da etwa einen gewissen Rick und eine berüchtige Eve heraus? Und vom Erzähler muss ich gar nicht erst anfangen!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Seether
          Höre ich da etwa einen gewissen Rick und eine berüchtige Eve heraus? Und vom Erzähler muss ich gar nicht erst anfangen!
          Ja und nein. Evi (?) ist nicht dabei, meines wissens nach - aber es gibt so viele Rick Future Folgen, da weiß ich nicht ob die Darstellerin mal gewechselt hat?
          Das sind bis auf 2,3 Leute alles Synchro (Spiele&Film)- /Hörbuch- & Hörspiel-Sprecher. Aber frag mich bitte niemals was die alle vorher sonst so gemacht haben. Ich weiß auch nur immer durch Zufall, wo die mal dabeigewesen sind bzw. was die sonst machen. Aber ich denke wenn du Rick Future kennst, könntest du mehr als zwei Leute erkennen. Die Chance ist groß. Definitves JA.

          Kommentar


          • #6
            die letzte fahrt der jolly

            habe es mir ebenfalls mal angehört

            könnte es sein das da am ende irgendwas fehlt ???

            da sind noch fragen über fragen offen -.- was passiert jetzt mit der joly, dem schleim und wie geht das mit der agamemnon weiter ????

            Kommentar


            • #7
              Darf man fragen, ob ihr es versucht habt, die Serie irgendwo unterzubringen?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Apeiron Beitrag anzeigen
                Darf man fragen, ob ihr es versucht habt, die Serie irgendwo unterzubringen?
                Verzeihung, Apeiron, ich habe diesen Thread aus den Augen verloren.
                Als Hörspiel: Nein. Als TV-Serie, weiß ich nicht mehr, ob er es mal bei zwei, drei deutschen Produktionsfirmen als Konzept (das Buch stand nicht) vorgelegt wurde. Das Konzept lag aber vor (ist jetzt auf der Webseite). Wenn „ja“ dann wurde es als „zu teuer“ oder „will keiner sehen“ oder beides eingestuft. Oder, da das wohl oft der Fall ist, hat man direkt gesagt, das macht keinen Sinn??? Ich weiß es nicht genau.
                Das hier jetzt, war für eine Live-Hörspielgruppe ausgeschrieben worden, die das auf der Bühne aufführen wollte. Die hatten sich wohl aber zerschlagen. Da es jedoch so viel Spaß machte und die Möglichkeit da war es zu machen, hat man es einfach als Hörspiel produziert.
                Auch klar mit der Ansage, nur eine Folge. Um so was kommerziell zu machen, braucht es einen Produzenten, der an das Produkt glaubt. So jemand fehlt dem Projekt und bislang wurde da auch nicht nach gesucht, weil die Chance so jemanden zu finden als zu gering eingestuft wurde. Würde ich so sagen.

                Ich glaub das beantwortet auch deine Frage mit Kardok. Es ist als Pilot konzipiert und mehr nicht.

                Kommentar

                Lädt...
                X