Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sci-Fi-Neuling braucht mal einen Rat

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sci-Fi-Neuling braucht mal einen Rat

    Aloha an alle!

    Ich bin auf der Suche nach einem passenden Sci-Fi-Buch - am Liebsten irgendwas actionreiches. Der Hintergrund ist der, dass ich selbst gerne schreibe und mich gerne in diese Richtung orientieren würde; Bisher bestand mein Lesetoff eher im Fantasy-Bereich oder eher Bücher über Mythologie / Esoterik / Fabeln / Sagen / Geschichte (Wie etwa das Malleus Maleficarum oder aber der Herr der Ringe) - im Großen und Ganzen also eher klassisches. Ich habe allerdings schon lange ein recht großes Fable für Sci-Fi und schon immer gerne Serien und Filme mit Begeisterung gesehen, bzw. späterhin dann auch auf dem PC gespielt, als es mein Alter und mein Portemonnaie dann schließlich zuließen.

    Bisher war es aber eher so, dass ich bei eigenen Schreibversuchen recht große Schwierigkeiten hatte, die Plastizität darzustellen, was doch frustrierend ist, da Sci-Fi riesige Möglichkeiten bietet - und ich mit dem technischen Aspekt als ITler auch mehr anfangen kann. *G*

    Wie gesagt, nach möglichkeit Actionreich - ich hatte auch mal irgendwo gelesen, dass ein Buch namens "Projekt Unsterblichkeit" (oder so) recht gut sein soll - finde den Beitrag aber nicht wieder. Wie dem auch sei, ich bin für jedes bisschen Hilfe dankbar.

    Gruß,

    Hainstille

    (Post Skriptum: Sorry, wenn das die falsche Kategorie ist, liebe Mods/Admins!)

  • #2
    Hallo,

    Ich lege Dir mal diesen Thread ans Herz:

    http://www.scifi-forum.de/science-fi...-anf-nger.html

    Treffen die Empfehlungen dort Deinen Geschmack?
    "En trollmand! Den har en trollmand!"

    Kommentar


    • #3
      Huhu Liopleurodon!

      Danke erst mal, das sieht alles gut aus, aber irgendwie spricht mich da so explizit noch nichts an. Ich möchte etwas actiongeladenes, am besten etwas, dass gut beschreibt, wie die Dinge aussehen... aber ich kann mich auch so schon etwas in Amazon herumhangeln.

      Kommentar


      • #4
        @Hainstille: Es wär sicher ganz praktisch wenn du erstmal erklärst, in welche Richtung die Geschichten genau tendieren sollen.
        Geht es dir um Military-Scifi oder willst du deine Geschichte um einen Typen wie Rambo oder John Mc Lane darstellen?

        Um was für eine Art von Kriegsführung soll es denn gehen? Boden, Luft, All. Da gibt es viele Möglichkeiten.
        And if you keep fighting other peoples demons, they will eventually become your own

        Kommentar


        • #5
          Hallo Ace Azzameen!

          Mich würde es dabei eher in die Richtung Military-Sci-Fi ziehen, die Kriegsführung wäre dabei eher tendentiell in Richtung Boden, bin da aber grundsätzlich recht offen. Großen Fokus lege ich gegenwärtig auf Infanterie.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Hainstille Beitrag anzeigen
            Hallo Ace Azzameen!

            Mich würde es dabei eher in die Richtung Military-Sci-Fi ziehen, die Kriegsführung wäre dabei eher tendentiell in Richtung Boden, bin da aber grundsätzlich recht offen. Großen Fokus lege ich gegenwärtig auf Infanterie.
            "Starship Troopers" von Robert Heinlein.
            "En trollmand! Den har en trollmand!"

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Hainstille Beitrag anzeigen
              Hallo Ace Azzameen!

              Mich würde es dabei eher in die Richtung Military-Sci-Fi ziehen, die Kriegsführung wäre dabei eher tendentiell in Richtung Boden, bin da aber grundsätzlich recht offen. Großen Fokus lege ich gegenwärtig auf Infanterie.
              Wie die Dinge sind beschribt ganz gut Space 2063. Es ist eine Scifi Serie der späten 90ger. Allerdings sind das hier Marienes die nicht auschließleich Aufgaben der Infantrie ausüben - kombiniert und modifiziert auf weiterentwickelte spielereien wie ein Materietransporter oder Tarnschilde für Menschen etc. gibt das bestimmt einen guten Actionansatz. Das war so mein erster Gedankengang.

              Starshiptropers ist eine Satire begreift man jedoch den Humor so hat der Film einen Bodenständigen Effekt und nennt die Dinge beim Namen.

              LG Infinitas
              █▓▒░ -Leipzig bei Nacht fotografiert von Silvio T.-☆ ░▒▓█

              Kommentar


              • #8
                Ah, Starship Troopers konnte ich eigentlich noch nie so ganz ernst nehmen. War wohl nie mein Ding. *G* Aber trotzdem danke für den Tip.

                "Space 2063" klingt auf jeden Fall interessant. Danke!

                Kommentar


                • #9
                  Hammer and Anvil (Sisters of Battle): Amazon.de: James Swallow: Englische Bücher

                  Edit: Ich hab Starship Troopers vor Jahren mal gelesen und soweit ich mich erinnere ist das Buch recht langweilig, weils kaum Action gibt. Anders als imFilm.

                  Kommentar


                  • #10
                    "Starship Troopers" ist nur als Film satirisch. Das Buch ist sehr ernst. Und ehrlich gesagt kann ich mich an einen Mangel spannender Handlung nicht erinnern. Was aber nicht heißt, dass da "non stop action Geballer" drin ist; eher schon, dass es ziemlich tough ist, in der geschilderten Zukunft Soldat zu sein (bzw. Bürger überhaupt -- die Bürgerrechte sind an die Ableistung des Militärdienstes geknüpft).

                    Meine Meinung: von "Space 2063" würde ich abraten. Bis auf den durchaus gelungenen Pilotfilm ist das eine wenig differenzierte Übertragung des Militärdienstes auf einem US-Flugzeugträger in den Weltraum.

                    Vielleicht ist "Der ewige Krieg" von Joe Haldeman etwas?
                    Der Blog zu den MARK BRANDIS-Hörspielen / Die offizielle MB-Website

                    Kommentar


                    • #11
                      Mein Tip wäre John Ringo und David Weber: Der Prince Roger Zyklus, bestehend aus den Titeln Das Bronze-Bataillon, Die Marduk-Mission, Marsch zu den Sternen und Das trojanische Schiff.

                      Wenn Dein Englisch brauchbar ist, dann brauchst Du dafür noch nicht mal in die Tasche zu greifen. Die Bücher gibt es ganz legal für lau hier. - schau dort unter "Empire of Man"-Series nach.

                      Eine andere Serie, die sich ebenfalls auf überwiegend "landbasierte" Kämpfe stützt (die aber nur auf Englisch verfügbar ist - leider) ist ebenfalls von David Weber, diesesmal aber hat er es zusammen mit Linda Evans geschrieben: Die "Hell's Gate"-Serie: "Hell's Gate" und "Hell hath no fury". Dort stehen sich zwei Opponenten gegenüber, bei denen die einen Naturwissenschaft und Technik (Stand frühes 20. Jahrhundert) + Psi-talente besitzen - und die anderen mit Magie (samt dazugehörigen Fabelwesen à la Drachen, Gryphons etc) dagegenhalten ...

                      Auch diese Bücher findest Du unter dem angegebenen Link.

                      Viel Spaß beim Schmökern!
                      Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
                      (Dr. Samuel Johnson)

                      Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X