Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Prohmeteus aus stargate vs Enterprise der NX klasse aus Star trek

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prohmeteus aus stargate vs Enterprise der NX klasse aus Star trek

    Hi was würdet ihr denken wer würde in einem 1 gegen 1 gefecht gewinnen? Die Prohmeteus aus stargate oder die Enterprise der NX klasse.Mit ihrer ganz normalen Besatzung normaler Bewaffnung und ohne schäden. Und in sagen wir einem block der 1 lichtjahr groß ist. Also ich würde sagen

    Die Prohmeteus hat teilweise sehr starke raketen an bord z.b den torbrecher oder die niedrieger Stufe die vermutlich die Enterprise sehr stark beschädigen könnte und einige jäger die restlichen Waffensysteme würden denke ich kaum was bringen gegen die Enterprise.Und wenn man nur guckt was für einen schaden die mienen an der Enterprise anrichten dann werden die rakten die enterprise fast mit einem schuss zerstören denn die rakete hat eine sprengkraft von 26 megatonnen und die minen haben laut star trek memory alpha eine sprengkraft von 1/4 kilotonne

    Die Enterprise hat jedoch Photoniktorpedos und phaserkannonen. Und auch mittlere schutzschilde und diese greifer die die bewegunsfähigkeit der Prohmeteus stark einschränken könnten.

    Was denkt ihr?

  • #2
    Aber die Prom hat auch die Antikerwaffe, Railguns und ebenfalls einen Schild. Und nicht zu vergessen zwei volle Geschwader mit F302.

    Ich denke die Ent würd da relativ alt aussehen...

    Kommentar


    • #3
      Die Prometheus mit Asgartwaffen oder ohne? Die Raketen der Prometheus sind zwar beeindruckend stark, aber relativ langsam. Die Enterprise könnte sie mit ihren Phasern abschießen bevor sie treffen.

      Die Ent hat keine Schilde sondern nur eine Hüllenpanzerung, mit einem Asgartstrahl (oder wenn eine Atomrakete treffen würde) könnte man die Enterprise sehr leicht zerstören. Die Railgungeschütze dürften aber der Enterprise nicht so viel ausmachen. Wärend sie mit Warp oder Impuls fliegt wird sie ja öfters von Weltraummaterie getroffen.

      Der Vorteil der Enterprise ist der Warp-Antrieb. Die Prometheus ist im Hyperraum blind und weiss nicht was am anderen Ende auf sie wartet. Auch ihre Sensoren sind nicht so gut wie die der Enterprise.
      Die Enterprise könnte mit Warp auf die Prometheus zufliegen, ein paar km aus dem Warp fallen und sie überraschend angreifen.

      Ich weiss nicht wie stark die Schilde der Prometheus sind und ob die Phaser/Torpedos sie durchdringen könnten. Aber ich schätze mal die Antimaterieexplosion eines Photonentorpedos würde sie schwächen bzw. zerstören.

      Ich würde auf die Enterprise tippen weil sie Vorteile bei den Antrieben und Sensoren hat.
      "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

      Kommentar


      • #4
        Auch wenn ich eigentlich nicht für vs. kämpfe aus verschiedenen SCIFI Universen bin würde ich hier sagen das die Prometheus gewinnt. Ihre Schilde sind recht stark und ihre Raketen, Railguns, Asgardwaffen und auch F302 Geschwader sind nicht zu unterschätzen. Da hat die Enterprise denke ich nicht viel entgegenzusetzen.

        Es wäre noch interessant zu wissen um welche Versionen der beiden Schiffe es sich jeweils handelt?

        Um die früheren Versionen sprich Prometheus ohne Asgardwaffen und Enterprise ohne Photoniktorpedos oder halt die späteren mit Asgarwaffen und Photoniktorpedos. Wäre die Promehteus nicht zerstört worden, hätte sie bestimmt die Asgarwaffen erhalten.

        Bei den späteren Versionen würde ich, wie oben erwähnt sofort auf die Prometheus setzen, da die Asgardwaffen einfach zu stark sind. Bei den früheren Versionen würde ich zwar immer noch auf die Prometheus setzen aber da würde ich sagen das der Kampf länger dauert und die Prometheus erhebliche Schäden davontragen würde.

        Das die Enterprise die Raketen mit ihren Phasenkanonen abschießen kann stimmt schon aber die Prometheus wiederum würde die Raketen/Photoniktorpedos der Enterprise mit ihren Railguns abschießen. Von daher würde ich sagen das es gleichstand ist. Lediglich Phasenkanonen und Asgardwaffen würden direkt treffen aber da die Asgardwaffen extrem stark sind und die Enterprise keine wirklichen Schilde hat, sieht sie ziemlich Alt aus.
        Today is a good day to die

        Kommentar


        • #5
          Ein Vergleich zwischen Technologien aus verschiedenen SciFi-Universen ist immer problematisch, da sich die Physik der Universen oft stark unterscheiden. So nutzen die Schiffe der Menschen in SG den Hyperantrieb; ein Schiff öffnet ein Fenster in dn Hyperraum und fliegt dort mit Sublicht. In ST gibt es dagegen den Warp-Antrieb, der mit Hilfe des Subraums den Normalraum faltet (zumindest so wie ich es verstanden habe).
          Allerdings schenen sich der SG Hyperraum und der ST Subraum zu ähneln.

          Was FltCaptain schrieb stimmt, die Enterprise ist wesentlich wendiger als die Prometheus und kann ihren FTL wesentlich schneller nutzten. Angenommen beide Schiffe funktionieren im selben Raum im vollem Maße mit den jeweiligen Eigenschaften, dan kann die Enterprise der Prometheus flink mit Warp entkommen, umkehren und schnell angreifen. Allerdings müsste die Prometheus im Hyperraum geschützt sein, da ein Schiff mit Warp so weit ich weiss nicht vollständig in den Subraum gleitet, sondern im Normalraum verbleibt.

          Den FTL ausser Acht gelassen gibt es immer noch den Sublicht-ANtrieb. Was ist schneller? DIe Triebwerke der Prometheus oder der Impuls-Antrieb der Enterprise? Ich tippe auf den Impuls, immerhin ereicht dieser eine Geschwindigkeit von 25% der Lichtgeschwindigkeit. Ein Verbrennungstriebwerk kommt da nicht mit. Also ist die Enterprise auch ohne FTL schneller.

          Zu den Waffen kann ich jetzt nichts sagen.
          That is not dead which can eternal lie / And with strange aeons even death may die
          Es ist nicht tot, was ewig liegt, / Und in fremder Zeit wird selbst der Tod besiegt.
          H. P. Lovecraft

          Kommentar


          • #6
            @Prohmeteus99
            Du hast Prometheus falschgeschrieben.

            @FltCaptain
            Die Prometheus hatte nie Asgardwaffen. Nur später wurde ihr Alkeshschild gegen einen Asgardschild ausgestauscht (und der Hyperantrieb).

            @Martok01
            Die Railguns sind eigentlich nur als Punktverteidigung konzipiert und sollten von der Enterprise einfach abprallen. Die Naquadahverstärkten Atomraketen sollten hingegen ordentlich reinhauen.


            Der erste Mod der hier vorbeischaut wird den Thread sowieso dichtmachen, da VS-Threads hier nicht sehr beliebt sind. Ich finde sie aber lustig.
            Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

            Kommentar


            • #7
              Da beide Schiffe auf einem ähnlichen technologischen Level liegen kommts wohl eher auf die Crew und den Zufall an.
              Die Prometheus hat Railguns und Raketen, zusätzlich noch ein Schild.
              Die Enterprise mit Phasenkanonen und Raketen/Photonictorpedos ist etwas besser bewaffnet, hat aber nur durch Hüllenpanzerung die schlechtere Defensive.
              Die Raketen können sie sich gegenseitig abschießen, die Phasenkanonen der Enterprise dürften immer treffen und die Railguns der Prometheus sind wie schon geschrieben vermutlich wirkungslos.

              Die Enterprise hat aber einen gewaltigen Nachteil, sie kann nur 3 Ziele gleichzeitig bekämpfen durch die 3 Phasenkanonen.
              Wenn die Prometheus alles abfeuert und die Jäger auch Ihre Raketen auf die Enterprise loslassen dann kommt Dauerfeuer von allen Seiten das man nicht abwehren kann.
              In dem Fall würde ich auf die Prometheus wetten.

              Die Enterprise hätte aber bei einem Erstschlag durch die Phasenkanonen und Photonictorpedos die größeren Chancen da die Prometheus keine Verteidigung dagegen hat und die Schilde sowas auch nicht ewig aushalten bis die eigenen Waffen im Ziel sind.

              Am Ende wird es wohl darauf hinauslaufen wer durch Zufall irgendein wichtiges System des Gegners zerstört oder dessen Waffen als erstes durchkommen.

              Kommentar


              • #8
                Der erste Mod der hier vorbeischaut wird den Thread sowieso dichtmachen, da VS-Threads hier nicht sehr beliebt sind. Ich finde sie aber lustig.
                Oder wie Goethe formuliert hätte: Schlagt es tot, es ist ein VS-Thread!
                I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                Kommentar

                Lädt...
                X