Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche neue Sci Fi Serie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche neue Sci Fi Serie

    Suche neue Sci Fi Serie, da mir die alten langsam aber sicher in gut einem Jahr ausgehen. Kenn ihr vielleicht gute oder vielleicht nich so bekannte den ich kenne oder habe bereitsgesehen:
    Star Trek (TOS,TAS,TNG,DS9,VOY,ENT)
    Babylon 5 & Crusade
    Stargate (SG-1, Atlantis, Universe)
    Bsgn & Bsgo
    Firefly
    SCC
    Dark Angel
    Also alle habe ich noch nicht ganz gesehen aber bald brauch ich neue kennt ihr da ein paar weniger bekannt aber trozdem gute??? Es muss doch für einen GEEK/NERD noch irgendetwas zum gucken geben, oder???

  • #2
    Zitat von Darth Sidious Beitrag anzeigen
    Suche neue Sci Fi Serie, da mir die alten langsam aber sicher in gut einem Jahr ausgehen. Kenn ihr vielleicht gute oder vielleicht nich so bekannte den ich kenne oder habe bereitsgesehen:
    Star Trek (TOS,TAS,TNG,DS9,VOY,ENT)
    Babylon 5 & Crusade
    Stargate (SG-1, Atlantis, Universe)
    Bsgn & Bsgo
    Firefly
    SCC
    Dark Angel
    Also alle habe ich noch nicht ganz gesehen aber bald brauch ich neue kennt ihr da ein paar weniger bekannt aber trozdem gute??? Es muss doch für einen GEEK/NERD noch irgendetwas zum gucken geben, oder???
    Hab grade meine Liste nich vor mir. Spontan fallen mir ein:
    Doctor Who (ab 2005 oder ab 2010)
    Dollhouse

    Sehr bekannte SciFi-Serien, die ich aber selbst nich gesehen hab:
    Andromeda
    Farscape

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Darth Sidious Beitrag anzeigen
      Suche neue Sci Fi Serie, da mir die alten langsam aber sicher in gut einem Jahr ausgehen. Kenn ihr vielleicht gute oder vielleicht nich so bekannte den ich kenne oder habe bereitsgesehen:
      Star Trek (TOS,TAS,TNG,DS9,VOY,ENT)
      Babylon 5 & Crusade
      Stargate (SG-1, Atlantis, Universe)
      Bsgn & Bsgo
      Firefly
      SCC
      Dark Angel
      Also alle habe ich noch nicht ganz gesehen aber bald brauch ich neue kennt ihr da ein paar weniger bekannt aber trozdem gute??? Es muss doch für einen GEEK/NERD noch irgendetwas zum gucken geben, oder???
      Space 2063 (OT: Space: Above and Beyond)
      Taken
      The 4400

      Kommentar


      • #4
        edit
        sorry, habe die Abkürzungen überlesen ...


        .
        EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

        Mondkalb schrieb nach 52 Minuten und 2 Sekunden:

        Um dann doch noch ein paar Vorschläge anzuhängen:

        Kolonisation eines fremden Planeten:
        Earth 2
        Outcasts

        Schräg und abgedreht:
        Lexx

        Britischer Humor im All:
        Hyperdrive
        Noch abgedrehter (nur Englisch):
        Red Dwarf
        Zuletzt geändert von Mondkalb; 15.11.2012, 13:10. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Mondkalb Beitrag anzeigen
          edit
          sorry, habe die Abkürzungen überlesen ...


          .
          EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

          Mondkalb schrieb nach 52 Minuten und 2 Sekunden:

          Um dann doch noch ein paar Vorschläge anzuhängen:

          Kolonisation eines fremden Planeten:
          Earth 2
          Outcasts

          Schräg und abgedreht:
          Lexx

          Britischer Humor im All:
          Hyperdrive
          Noch abgedrehter (nur Englisch):
          Red Dwarf
          OUTCASTS würde ich nicht empfehlen, genausowenig wie DEFYING GRAVITY. Beide sind zwar vom Ansatz her großartig und sehr spannend, hören aber dank vorzeitiger Einstellung mal richtig beschissen auf und lassen quasi alle Fragen offen. Sehr frustrierend!
          Ansonsten würde ich CAPRICA empfehlen, auch vorzeitig eingestellt und deswegen nur eine Staffel lang, aber sehr gut zuende geführt.

          Kommentar


          • #6
            Nach einer Staffel abgesetzte SciFi Serie gibts ja leider wie Sand am Meer.

            Ansonsten gäbe es noch:
            Torchwood, Eureka, Warehouse13, Primeval.

            Dune ist natürlich nie verkehrt. Die 6-teilige Serie sowie der alte Film aus dem Jahre sowieso^^

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Synti Beitrag anzeigen
              Nach einer Staffel abgesetzte SciFi Serie gibts ja leider wie Sand am Meer.

              Ansonsten gäbe es noch:
              Torchwood, Eureka, Warehouse13, Primeval.

              Dune ist natürlich nie verkehrt. Die 6-teilige Serie sowie der alte Film aus dem Jahre sowieso^^
              Ja da kann ich nur zustimmen vielleicht gibt es ja noch ein paar Serien die über die 1-2 Staffeln "herrausragen"

              P.S. Schreibe bitte nach einer Serie in Klammern weiter und erkläre mit 2-3 Stichworten worum es geht, weil bei den YT Trailern bleiben meist Fragen offen worum es überhaupt geht (net böse gemeint)

              Kommentar


              • #8
                Dann wäre da noch "Earth: Final Conflict", eine Serie nach einer Idee von Gene Roddenberry, die in Deutschland unter dem Titel "Mission Erde" lief. Die Taelons sind auf die Erde gekommen und verwöhnen die Menschen mit den Gaben ihrer Technologie. Aber was sind ihre wahren Motive?
                Leider gibt es keine deutsche DVD-Ausgabe davon und in GB ist nur die erste Staffel erschienen. In den USA gibt es mittlerweile alle Staffeln.

                Oder vielleicht Unterwasser-SF?
                Seaquest - die Serie über ein futuristisches U-Boot, im Grunde ist das Star Trek unter Wasser.

                Die TV-Verfilmung von "Dune" als Mini-Serie hat Stärken und leider auch viele Schwächen. Besser finde ich noch die Fortsetzung "Children of Dune".
                Edith hat gerade gesehen, dass für die Miniserien fantastische Preise bei Amazon gefordert werden ...

                Eine habe ich noch:
                Roswell - eine halbwegs abgeschlossene Serie mit drei Staffeln. Der Roswell-Zwischenfall hat anscheinend ein paar Außerirdische auf der Erde hinterlassen. Die Kids leben im Örtchen Roswell und geraten in allerlei Verwicklungen; ein bisschen Highschool-Romanze, übersinnliche Fähigkeiten und insgesamt recht spannend. (Davon gibt es eine preiswerte Gesamtbox: http://www.amazon.de/Roswell-Die-kom.../dp/B004HHHNWA )
                Zuletzt geändert von Mondkalb; 15.11.2012, 17:30.
                "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                Kommentar


                • #9
                  Ich werfe mal Futurama in den Raum wenn du auf "Comic Sci-Fi" stehst und es noch nicht gesehen hast... ebenso für Comic Sci-Fi ist Green Lantern: The Animated Series empfehlenswert... an klassischen Sci-Fi Serien kenne ich von denen die du nicht gelistet hast nur noch Farscape und die Serie ist auf jeden Fall empfehlenswert.
                  Space is the Place!

                  www.last.fm/user/Zaphbot

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Darth Sidious Beitrag anzeigen
                    Star Trek (TOS,TAS,TNG,DS9,VOY,ENT)
                    Babylon 5 & Crusade
                    Stargate (SG-1, Atlantis, Universe)
                    Bsgn & Bsgo
                    Firefly
                    SCC
                    Dark Angel
                    Also alle habe ich noch nicht ganz gesehen aber bald brauch ich neue kennt ihr da ein paar weniger bekannt aber trozdem gute???
                    Das Stichwort ist "gute". Da wären:

                    Farscape (vier Staffeln)
                    Doctor Who (sieben Staffeln)

                    Mit Abstrichen:

                    Andromeda (fünf Staffeln)

                    Ziemlich alt, aber interessant:

                    Mondbasis Alpha 1 (zwei Staffeln)


                    Zitat von Mondkalb Beitrag anzeigen
                    Britischer Humor im All:
                    Hyperdrive
                    Noch abgedrehter (nur Englisch):
                    Red Dwarf
                    Hyperdrive finde ich abgedrehter als Red Dwarf. Red Dwarf ist eine Sitcom.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von irony Beitrag anzeigen
                      Das Stichwort ist "gute". Da wären:

                      Farscape (vier Staffeln)
                      Doctor Who (sieben Staffeln)

                      Mit Abstrichen:

                      Andromeda (fünf Staffeln)

                      Ziemlich alt, aber interessant:

                      Mondbasis Alpha 1 (zwei Staffeln)




                      Hyperdrive finde ich abgedrehter als Red Dwarf. Red Dwarf ist eine Sitcom.
                      Es gibt doch auch die alt Dr. Who Serie mit über 20 Staffeln ist diese wohl schlecht bsw. schlechter als die neue???

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Darth Sidious Beitrag anzeigen
                        Es gibt doch auch die alt Dr. Who Serie mit über 20 Staffeln ist diese wohl schlecht bsw. schlechter als die neue???
                        Ich habe nicht alle alten Folgen gesehen, aber ich glaube, da sollte man nicht zu viel erwarten, schon gar nicht, was die Effekte angeht. Aber auch die Storys an sich sind oft langatmig. Es gibt aber auch gute Folgen (mit schlechten Effekten, Masken usw.).

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich stand vor einiger Zeit ganz genau vor dem gleichen Problem

                          Deswegen meine Empfehlung: Fang mit deiner Lieblings-Scifi-Serie an und schaue sie komplett auf englisch ohne subs. Nach der ersten Staffel kommt dir das ganz natürlich vor und man versteht nur hin und wieder mal ein paar Worte nicht, beispielsweise wenn Rodney in Panik gerät... ^^

                          Ansonsten kann ich Andromeda empfehlen. Wird zwar in der letzten oder vorletzten Staffel bisschen komisch und langatmig, aber davor ist es echt cool. Und zum Schluss auch wieder. Außerdem kannste einem scharfen Avatar bei ihrer Arbeit zugucken XD

                          Kommentar


                          • #14
                            Schreibe bitte nach einer Serie in Klammern weiter und erkläre
                            Zu Torchwood, Eureka, Warehouse 13, Farscape und Primeval kann ich dir gerne etwas erzählen. Alle Serien spielen übrigens (ca.) in der Gegenwart und befassen verlassen sich auf Einzelepisoden, während die Gesamthandlung sich meistens im Hintergrund hält.

                            Torchwood
                            (... handelt von einem Team um den Hauptcharaktere welche in einer britischen die Welt gegen Ausirdische verteidigen. Die Serie richtet sich ausschließlich an Erwachsene. Die Serie spielt im Dr. Who-Universum)

                            Eureka
                            (... handelt von einer Serie, welche von einer amerikanischen Kleinstadt handelt in der beinahe jeder ein Wissenschaftler ist. Die Serie hat ziemlich viele verschieden Charaktere, nimmt sich nicht immer ernst und handelt hauptsächlich von diversen Katastrophen die der Hauptcarakter zu verhindern versucht.)

                            Warehouse 13
                            ... hat eigentlich nur 3 amerikanische Hauptcharaktere und diese sind auch wie bei Eureka das beste an der Serie. Die Serie handelt von (gefährlichen)Artefakten, ob diese nun magisch oder wissenschaftlich sein sollen sei dabei dahingestellt. Jede Episode dreht sich um ein gefährliches Artefakt, welches von den Hauptcharakteren sichergestellt werden soll.

                            Farscape
                            (... ist eine Space Opera. Besonders an der Serie sind die abgedrehten Charatere und die dazu passende Geschichten. Außerdem gibt es in Farscape als Besonderheit viele Außerirdische welche durch Puppen dargestellt werden. In Farscape sind 2 Schauspieler aus Stargate SG1 vertreten, falls dich das interesiert.)

                            Primeval
                            (... handelt von einer Gegenwart bei der auf der Erde plötzlich Portale in Zukunft und in die Gegenwart erscheinen und wieder verschwinden. Ein Team versucht die Bedrohung durch Dinosaurier, Würmer, zukünftige Ungeheuer und andere Wesen welche durch die Portale kommen einzudämmen.)

                            Die ersten 4 genannten Serien finde ich persöhnlich, aber deutlich besser als Primeval.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von _Atlanter_ Beitrag anzeigen
                              Primeval
                              (... handelt von einer Gegenwart bei der auf der Erde plötzlich Portale in Zukunft und in die Gegenwart erscheinen und wieder verschwinden. Ein Team versucht die Bedrohung durch Dinosaurier, Würmer, zukünftige Ungeheuer und andere Wesen welche durch die Portale kommen einzudämmen.)
                              Primeval ist cool und gibt es in insgesamt 3 Staffeln. Die Serie basiert auf einer innovativen Idee, hat sympathische Darsteller und gut gemachte Animationen. Die fliegende Echse als zugeflogenes Haustier ist einfach süß. Auch die Zukunftswesen (hier: monströse flugunfähige Raubfledermäuse) sind gut durchdacht und glaubwürdig. Auch gibt es interessante Zeitschleifen, wie z.B. die implizierte Erklärung für das große Sterben an der Perm/Trias-Grenze.

                              Ich habe die Serie sehr gerne gesehen.
                              "En trollmand! Den har en trollmand!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X