Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kernschatten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kernschatten

    Es ist nun fast 15 Jahre her als sie ES das erste mal sahen. Wie ein Hammerschlag traf der Anblick des Unerwarteten das kollektive Gedächtnis des Menschen. Ein Krieg entflammte in dem Moment als sie es erkannten. Es war eine Schlacht zwischen denen die Glaubten und denen die es nicht wahrhaben wollten. Ein neuer Stern war geboren, leuchtete herab vom Firmament. Ein Raumschiff von gewaltigster Größe hatte sich in eine Solare Umlaufbahn gelinkt. Obgleich das Objekt nur etwa halb so groß war wie die Erde war es der hellste Stern am Himmel. Irgendwo zwischen dem Mars und der Erde hatte der tote Planet seinen Platz gefunden. Nach 12 Jahren der Angst wurden Gerüchte laut dass das Ding nicht mehr lebte, das es gestrandet war. Erstmals wurde wieder eine Rakete in den erdnahen Orbit geschickt. Die Angst dass der Feind den Raketenstart als Provokation empfinden könnte, wich nach und nach der Zuversicht und der schaurigen Gewissheit dass das Ding völlig tot war. Getrieben von Neugier und den finanziellen Bemühungen vieler Regierungen, macht sich die tapfere Mannschaft der Ikarus auf die Technologien aus dem Giganten zu bergen.
    Noch ist nicht gewiss ob sie überhaupt eine der Technologien an Bord des Objekts verstehen oder verwenden können würden. Und die Zeichen stehen nicht gut denn die Ikarus hatte schon einmal fast ihre gesamte Mannschaft verloren. Obwohl die Ikarus auf den letzten technischen Stand gebracht und erweitert wurde, ist sich Frank nicht sicher ob er nicht doch besser auf der Erde hätte bleiben sollen...

    http://www.amazon.de/Kernschatten-eb...w_p_img_1_7HTR

    Ist eine Kurzeinführung in mein Buch.
    Seine eigene Arbeit zu bewerten wäre lächerlich
    Nur nur eines, Da ich mich über 20 Jahre mit Raumfahrt beschäftige und ich since fi liebe kann es nicht so falsch sein.
    Der Kreis schließt sich.

  • #2
    Ist mir im Moment etwas zu teuer vielleicht wird es ja in ein paar Jahren günstiger zu erwerben sein. Danke für den Link. Klingt auf jeden sehr nach SciFi-Fan. Ich wünsche dir viel Erfolg!

    Kommentar


    • #3
      Danke.

      ps: Ich fände es schade wenn du es lesen willst und es dir aber zu teuer ist. Aber verglichen mit anderen Büchern ist es nicht teuer. Vielleicht nicht günstig aber im unteren Preissegment.
      (zudem sind mir nur die wenigsten Entwicklungen in der Raumfahrt entgagen. )

      Ich werde vermutlich bald einen neuen Since-fi schreiben. Er wird um einiges länger sein da ich bereits daran seit fast 3 Jahren arbeite. Ich habe viele Ideen gesammelt aber den Text dann immer verworfen.
      Jetzt habe ich endlich einen Anfang gefunden.
      Ich muss aber zuerst mein anders Projekt beenden. In ein bis eineinhalb Jahren wird er dann vermutlich fertig sein. Ist aber ein Since-fi ganz anderer Art und spielt in einer Postapokalyptischen Welt. Und er greift unter anderem das Thema des Bienensterbens auf.

      Noch mals danke für dein Feedback.
      Zuletzt geändert von Ulysses; 01.04.2013, 13:09.
      Der Kreis schließt sich.

      Kommentar

      Lädt...
      X