Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die besten SF-Songs

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die besten SF-Songs

    Sorry, falls es schon einen ähnlichen Thread gibt, und sorry, dass ich ihn mit der Suche nicht gefunden hab. Ich bin dankbar für jeden Hinweis.

    Welche Pop/Rock-Songs kennt Ihr, die ein SF-Thema haben? Egal, wie peinlich sie sind! Da muss es doch viel mehr geben als die, die ich kenne. Ich meine sowas wie

    Völlig losgelöst - Peter Schilling

    Die Roboter - Kraftwerk

    Mr Roboto - Styx

    Walking on the Moon - The Police

    Planet Earth - Duran Duran

    Fred vom Jupiter - Andreas Dorau

    Pet Shop Boys & David Bowie - Hello Spaceboy

    Doctorin' the Tardis - The Timelords

    Sowas in der Art. Bitte keine Soundtracks, denn es muss tanzbar sein! Wenn es sein muss, nehmen wir auch

    DÖF - Codo

    Ach ja, wir sind uns bewusst, dass es Bands gibt, die SF-Namen haben, wie "Alphaville" oder "T'pau". Das reicht aber nicht; es muss in dem Song um SF-Zeugs gehen.
    Zuletzt geändert von keepshowkeeper; 07.05.2013, 20:50.

  • #2
    Spontan fällt mir grade ein:

    Iron Maiden - To Tame a Land (Dune)
    Iron Maiden - Caught Somewhere in Time (bzw. das Album "Somewhere in Time")
    Iron Maiden - Satellite 15 ... THe Final Frontier (bzw. auch hier handelt das Album "The Final Frontier" überwiegend von SciFi)
    und natürlich noch Brave New World

    Nachtrag:
    Tut mir leid. Das mit dem tanzbar habe ich beim ersten Lesen übersehen. Ich dachte allgemein Lieder im Bereich Pop/Rock...
    "There are more things in heaven and earth, than are dreamt of in your philosophy"

    Kommentar


    • #3
      David Bowie - Space Oddity

      space oddity - david bowie original song & NASA animations - Ground Control To Major Tom - YouTube

      ...und man lausche mal genau dem Text, dann weiß man, wo Peter Schilling die Story für "Völlig losgelöst" her hat... ;-)
      Grüße,
      Peter H

      Kommentar


      • #4
        Da fällt mir spontan:
        --> The first Girl on the Moon - Roxette
        --> Hey Jupiter - Tori Amos
        ein.

        Nach letzterem Song kann man zwar nur einen "Schieber" tanzen, aber immerhin...
        Deutsches BABYLON5 Forum || STAR TREK - ICICLE || STAR TREK - BREAKABLE
        Mein Fan-Fiction und Original-Fiction WIKI

        STAR TREK EXPANDED - WIKI || SONS OF ANARCHY - WIKI || FAN-FICTION TOTAL || SPACE 2063 WIKI

        Kommentar


        • #5
          Peter Schilling - Major Tom
          Europe - The final Countdown

          bei Google hab ich folgendes gefunden:
          The 15 Greatest Science Fiction-Based Pop/Rock Songs - Topless Robot - Nerd news, humor and self-loathing.
          LLAP
          BSIBM
          Seven: "Das Soufflé ist etwas kollabiert, jedoch ist sein Nährstoffinhalt voll intakt."
          Kirk: "Im Weltraum ist Jahrmarkt und wir feiern 'ne Runde mit."

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Puli Beitrag anzeigen
            Peter Schilling - Major Tom
            Europe - The final Countdown

            bei Google hab ich folgendes gefunden:
            The 15 Greatest Science Fiction-Based Pop/Rock Songs - Topless Robot - Nerd news, humor and self-loathing.
            Seufz.

            1. Major Tom hab ich in meiner Beispiel-Liste schon aufgeführt "Völlig losgelöst".
            2. "The best SF-Songs" kann ich auch selber googlen, aber darum gehts mir nicht. Ich will EURE (die Teilnehmer dieses Forums) liebsten SF-Songs wissen. Wieso hat noch keiner "Flash" von Queen genannt?
            3. Obwohl The Final Countdown ein sehr peinlicher Partyhit ist, hat er doch tatsächlich ein SF-Thema, also Danke für den Tipp!

            Kommentar


            • #7
              Sorry, dass dir nicht jeder Vorschlag gefallen hat...
              Aber wenigstens war einer gut
              LLAP
              BSIBM
              Seven: "Das Soufflé ist etwas kollabiert, jedoch ist sein Nährstoffinhalt voll intakt."
              Kirk: "Im Weltraum ist Jahrmarkt und wir feiern 'ne Runde mit."

              Kommentar


              • #8
                Für mich ist der beste Scifi-Song ganz klar die Titelmusik von Captain Future !

                Captain Future - Theme - YouTube
                Manche führen ! Manche folgen !

                Kommentar


                • #9
                  Die Ärzte - Der Lustige Astronaut - YouTube

                  Zählt doch dazu, oder?
                  LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

                  Kommentar


                  • #10
                    Dann gibt es noch von

                    Die Prinzen - Der Mann im Mond

                    Ich verkneife es mir mal die Verarsche-Version von AstroPower zu verlinken.
                    Tststs

                    Danke SBH
                    Dass Spocks Vorname Karlheinz ist, war mir noch unbekannt. Offenbar wirklich im angelsächsischen Sprachbereich unaussprechlich
                    \\// Dup dor a´az Mubster
                    TWR www.labrador-lord.de
                    United Federation of Featherless
                    SFF The 6th Year - to be continued

                    Kommentar


                    • #11
                      J.B.O. - Der Star Trek (+ Intro "Sound Trek") - YouTube
                      I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

                      - George Lucas

                      Kommentar


                      • #12
                        SF-Forum ? Thema anzeigen - Science Fiction in der Musik?

                        und natürlich

                        Piefke & Pafke
                        Auf in die Galaxien!
                        Text http://www.ichwillspass.de/cgi-bin/d...num=1072979829
                        Zuletzt geändert von Niven; 10.05.2013, 20:29.

                        Kommentar


                        • #13
                          Frank Zander - Disco Planet
                          Frank Zander - Captain Starlight (in der englischen Super-Sound Maxi-Version, Länge 10:53)
                          Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
                          (Dr. Samuel Johnson)

                          Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zager & Evans - In The Year 2525
                            Edelweiss - Raumschiff Edelweiss zu meiner Schande muss ich Gestehen das ich mir damals die Single gekauft habe!
                            Star One - Space Metal ist ein Metal Projekt von Arjen Anthony Lucassen bei dem Er mit verschiedenen Gastmusikern seine Lieblings SF Filme vertont hat!

                            Beteiligte Musiker [Bearbeiten]

                            An diesem Projekt waren außer Lucassen selbst folgende Musiker beteiligt:
                            Gesang: „Sir“ Russell Allen (Symphony X)
                            Damien Wilson (Ex-Threshold)
                            Floor Jansen (After Forever)
                            Dan Swanö (Edge of Sanity u.a.)
                            Robert Soeterboek (Ayreon und diverse andere Bands)
                            Dave Brock (Hawkwind)

                            Keyboard: Jens Johansson (Stratovarius u.a.)
                            Erik Norlander (Rocket Scientists, Ambeon u.a.)
                            Gary Wehrkamp (Shadow Gallery)

                            Schlagzeug: Ed Warby (Gorefest)


                            Lucassen selbst spielte Gitarre, Bass, Hammondorgel und mehrere analoge Synthesizer.

                            Die Zeitmaschine (im Song „Set Your Controls“, vermischt mit dem einleitenden Text als Einführung in das Thema Science-Fiction)
                            Outland – Planet der Verdammten (im Song „High Moon“)
                            Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart (im Song „Songs of the Ocean“)
                            Star Wars (im Song „Master of Darkness“)
                            Stargate (im Song „The Eye of Ra“)
                            Der Wüstenplanet (im Song „Sandrider“)
                            Alien (im Song „Perfect Survivor“)
                            Blake’s 7 (im Song „Intergalactic Space Crusaders“)
                            2001: Odyssee im Weltraum (im Song „Starchild“)

                            Die Special-Edition des Albums enthält außerdem Referenzen zu:
                            Dark Star (im Song „Spaced Out“)
                            Enemy Mine (im Song „Inseparable Enemies“)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Lord Sun Beitrag anzeigen
                              Für mich ist der beste Scifi-Song ganz klar die Titelmusik von Captain Future !

                              Captain Future - Theme - YouTube
                              Sehr gut! Ich hatte zwar um "keine Soundtracks" gebeten, weil die in der Regel nicht tanzbar sind, aber vergessen, dass Christian Bruhn's Soundtrack von Captain Future totaaal tanzbar ist!

                              Zitat von SBH Beitrag anzeigen
                              Seeehr lustig! Aber schwer zu tanzen.

                              Naja, nicht mein Humor.

                              Da hab ich Angst, mir Computerviren einzufangen, wenn ich da irgendwo drauf klicke!

                              Zitat von Eagleeye Beitrag anzeigen
                              Frank Zander - Disco Planet
                              Frank Zander - Captain Starlight (in der englischen Super-Sound Maxi-Version, Länge 10:53)
                              Aha. Mich würde vor allem ein Link zur Super-Sound Maxi-Version interesieren.

                              Zitat von Mr. Roboto Beitrag anzeigen
                              Zager & Evans - In The Year 2525
                              Edelweiss - Raumschiff Edelweiss zu meiner Schande muss ich Gestehen das ich mir damals die Single gekauft habe!
                              Ich fürchte, es führt kein Weg dran vorbei, deine Metal-Kollegen darüber zu informieren, dass du eine Vinyl-Kopie von "Raumschiff Edelweiss" besitzt. Falls das nicht in deinem Sinne ist, gebe ich gerne meine Kontonummer mitsamt einem 5-stelligem Eurobetrag durch, der auf dieses Nummernkonto zu entrichten wäre, um mich daran zu hindern

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X