Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mobilität in Sciencefiction

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mobilität in Sciencefiction

    Hallo,

    offen gestanden: Ich bin nicht sehr bewandert, was Scifi anbelangt. Aber ich habe eine Frage, zu der manche von euch bestimmt einiges wissen.

    Ich bin auf der Suche nach Scifi-Serien, Büchern, Comics, in denen Mobilität eine Rolle spielt. Konkret geht es um die Frage, welche Vorstellungen davon, wie wir fliegen, fahren, uns bewegen in Scifi vor 20 oder 30 Jahren oder heute entwickelt wird. Also bestimmte Raumschiffe, fliegende Autos oder sowas. Kennt ihr da bestimmte Serien oder Bücher?

    Danke!

    Novize

  • #2
    Hallo Novize!

    Erst einmal ein herzliches Willkommen hier im SFF, dem Forum mit hohem Suchtfaktor!

    Zu Deiner Frage: Als erstes fällt mir da die Film-Trilogie Zurück in die Zukunft ein, dessen Handlungsbeginn im Jahre 1985 spielt. Einer der Protagonisten, Dr. Emmett Brown, besitzt einen Delorian, der ab dem zweiten Teil auch fliegen kann. Suchst Du so etwas?

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Novize Beitrag anzeigen
      Ich bin auf der Suche nach Scifi-Serien, Büchern, Comics, in denen Mobilität eine Rolle spielt. Konkret geht es um die Frage, welche Vorstellungen davon, wie wir fliegen, fahren, uns bewegen in Scifi vor 20 oder 30 Jahren oder heute entwickelt wird. Also bestimmte Raumschiffe, fliegende Autos oder sowas. Kennt ihr da bestimmte Serien oder Bücher?
      Da kann ich dir alte "Was ist Was?" Bücher aus den 70er und 80er empfehlen. Die kannst du entweder in der Bücherei finden oder du kaufst sie dir gebraucht bei z.B. ebay.
      "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

      Kommentar


      • #4
        Zitat von FltCaptain Beitrag anzeigen
        Da kann ich dir alte "Was ist Was?" Bücher aus den 70er und 80er empfehlen. Die kannst du entweder in der Bücherei finden oder du kaufst sie dir gebraucht bei z.B. ebay.
        Erstmal Danke für eure schnellen Antworten! Damit kann ich schonmal was anfangen. Diese Was ist Was Bücher kenne ich noch, aber waren das nicht immer so Erklär-Bücher für Kinder?

        Ich frage mich, ob es nicht so Serien oder bücher aus vergangenen Jahrzehnten gibt, die versuchen, die Mobilität im Jahr 2000 oder 2050 oder so darzustellen. Also dass man deren Vorstellung mit dem Heute vergleichen kann?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Novize Beitrag anzeigen
          Erstmal Danke für eure schnellen Antworten! Damit kann ich schonmal was anfangen. Diese Was ist Was Bücher kenne ich noch, aber waren das nicht immer so Erklär-Bücher für Kinder?

          Ich frage mich, ob es nicht so Serien oder bücher aus vergangenen Jahrzehnten gibt, die versuchen, die Mobilität im Jahr 2000 oder 2050 oder so darzustellen. Also dass man deren Vorstellung mit dem Heute vergleichen kann?
          Nichts zu danken.
          Du hast recht, es sind Erklärbücher für Kinder. Aber genau deswegen habe ich sie dir auch vorgeschlagen, es wird nämlich auch gesagt wie man sich die Zukunft vorstellt.
          In einem "Was ist Was?" von 1970 wurde z.B. gesagt das so um 1990/2000 rum die Autos mit Brennstoffzellen fahren werden. Auch in der Raumfahrt wird einiges "vorhergesagt" bei dem man heute nur grinsen kann.

          Es scheint dir ja nicht rein um Scifi zu gehen sondern mehr um die "Vorhersagen" von damals an heute, oder?
          "noH QapmeH wo' Qaw'lu'chugh yay chavbe'lu' 'ej wo' choqmeH may' DoHlu'chugh lujbe'lu'!"

          Kommentar


          • #6
            generell kann man sagen, was computer und telekommunikationstechnik angeht sind wir weeeeeeit voraus dem was vorhergesagt wurde vor 30 Jahren.
            leider sind wir ebenso weeeeeit zurück was Antriebs und Funktechnik angeht gegenüber dem was vorhergesagt wurde^^

            Kommentar


            • #7
              Interessant wären sicher auch die Berichte des Club of Rome afair aus den 70er Jahren.

              Bei NASA-Publikationen zur Zeit des Apollo-Projekts bzw vor der Shuttle-Ära wäre sicher auch einiges zu finden.
              Sicher hat Jesco von Putkamer vieles geschrieben, evtl findet sich auch einiges bei youtube. Sendungen von Hans Haber und Hoimar von Ditfurth im deutschen TV könnten auch weiterhelfen.
              \\// Dup dor a´az Mubster
              TWR www.labrador-lord.de
              United Federation of Featherless
              SFF The 6th Year - to be continued

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Novize Beitrag anzeigen
                Ich bin auf der Suche nach Büchern, in denen Mobilität eine Rolle spielt. Konkret geht es um die Frage, welche Vorstellungen davon, wie wir fliegen, fahren, uns bewegen in Scifi vor 20 oder 30 Jahren oder heute entwickelt wird.
                Die Phantastische Bibliothek Wetzlar hat mal vor ein paar Jahren SF-Romane & Kurzgeschichten auf dieses Thema hin überprüft, dazu eine Tagung veranstaltet und dieses Begleitbuch dazu veröffentlicht:

                Verkehrsysteme der Zukunft
                Verkehrssysteme der Zukunft - fictionfantasy - das Buch- und Filmportal
                ( hier eine der damaligen Materialsammlungen http://forum.sf-fan.de/viewtopic.php?f=2&t=1042 )
                Mit Beispielen aus der SF-Literatur wie z.b.
                http://en.wikipedia.org/wiki/The_Roads_Must_Roll (deutsch als Die Straßen müssen rollen)
                http://www.sf-hefte.de/Details.php?i...ihe=Heyne%20SF
                http://www.phantastikcouch.de/bob-sh...-ist-frei.html (Die Vorgeschichte dazu ist Jagd auf den Feuermann(A Little Nightflying) )

                Literaturbeispiel von heute http://www.phantastik-couch.de/sean-...erstehung.html

                Mobile Städte etc. in der SF-Literatur http://www.scifinet.org/scifinetboar...mobile-stadte/

                - - - Aktualisiert - - -

                Zitat von Novize Beitrag anzeigen
                Suche Comics, in denen Mobilität eine Rolle spielt. Konkret geht es um die Frage, welche Vorstellungen davon, wie wir fliegen, fahren, uns bewegen in Scifi vor 20 oder 30 Jahren oder heute entwickelt wird.
                Gipsy
                http://www.splitter-verlag.eu/gipsy-...zigeuners.html
                http://www.splitter-verlag.eu/serien...n-g/gipsy.html

                - - - Aktualisiert - - -

                Zitat von Novize Beitrag anzeigen
                Suche nach Scifi-Serien, in denen Mobilität eine Rolle spielt. Konkret geht es um die Frage, welche Vorstellungen davon, wie wir fliegen, fahren, uns bewegen in Scifi vor 20 oder 30 Jahren oder heute entwickelt wird.
                Keine Serie, sondern ein Film:
                Metropia
                http://metropiathemovie.com/story/
                Zuletzt geändert von Niven; 23.08.2013, 15:51.

                Kommentar


                • #9
                  Sehr zu empfehlen ist diese ZDF-Doku-Reihe aus dem Jahre 1972:

                  Richtung 2000 - Vorschau auf die Welt von morgen (ZDF 1972) 1/3 - YouTube

                  Stellenweise sehr zum Schmunzeln.

                  Es gibt aber auch ein modernes Gegenstück:

                  2057 - Unser Leben in der Zukunft (1 3) Der Mensch (Doku)_640x480 - YouTube
                  "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
                  die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
                  (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zufällig gibt es gerade einen Telepolis-Artikel über automatisch fahrende Autos, wie sie Isaac Asimov 1953 in einer Kurzgeschichte beschrieb und im Vergleich dazu über den heutigen Stand der Technik:
                    Asimovs Automatobile | Telepolis
                    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X