Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher ist der beste Roboter/Androide

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welcher ist der beste Roboter/Androide

    Ich hab mich mit meinem Kumpell über Roboter und Androiden unter halten
    und da wolte ich mal euch fragen welcher ist der beste von den 5?
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: C-3PO_EP3.jpg
Ansichten: 2
Größe: 135,3 KB
ID: 4290133Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DataTNG.jpg
Ansichten: 2
Größe: 15,5 KB
ID: 4290134Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: k9_01.jpg
Ansichten: 3
Größe: 42,1 KB
ID: 4290135Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: R2-D2_Droid.png
Ansichten: 3
Größe: 146,9 KB
ID: 4290136Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Satans_Roboter.jpg
Ansichten: 2
Größe: 20,9 KB
ID: 4290137
    Schreibt es einfach wen ihr mögt!
    Blog: Jim's Star Trek Blog | S.S. Wyoming NX - 08: http://nx-08.treky42lina.de

  • #2
    Dazu kann ich nur sagen, dass R2D2 eindeutig der beste Androide in Star Trek ist.



    Am vielschichtigsten ist natürlich Data, da er als Hauptcharakter wesentlich die Haupthandlung mitbeeinflusst hat. Die Daleks sind soweit ich es bisher gesehen habe untereinander recht austauschbar und eher eindimensional. R2D2 und C3PO sind spassig aber tiefschürfende Charakterisierung sucht man bei ihnen vergeblich.

    Aber ich denke auf das Fazit "Data ist der coolste" wolltest du mit der Fragestellung sowieso hinaus, stimmts?

    EDIT: Sehe gerade, dass du die Daleks gar nicht angeführt hast.
    Zuletzt geändert von cybertrek; 23.12.2013, 23:51. Grund: essentieller Buchstabendreher
    "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

    Kommentar


    • #3
      Naja ein Dalek ist ja auch eigentlich kein Roboter/Androide Das was aussieht, wie ein Roboter ist lediglich ein Schutzmantel, für das Lebewesen (Alien).

      @cybertrek: Ich hoffe du hast das mit R2D2 als Scherz gemeint
      "Sie haben zuviele Science-Fiction Filme gesehen"
      (Archer zu Reed in "ENT - Freund oder Feind")

      Kommentar


      • #4
        Die lezten beiden sind eig nur aus witz darbei, vielleicht kommt ja irgend ein depp

        - - - Aktualisiert - - -

        Dazu kann ich nur sagen, dass R2D2 eindeutig der beste Androide in Star Trek ist.
        R2D2 ist doch gar nicht in Star trek!?
        Blog: Jim's Star Trek Blog | S.S. Wyoming NX - 08: http://nx-08.treky42lina.de

        Kommentar


        • #5
          Du hast den besten vergessen ! Sagt hallo zu Maximilian
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: upa2009-12-3-41229-maximilian.jpg
Ansichten: 1
Größe: 14,2 KB
ID: 4269982

          Wenn ich von den aufgeführten auswählen müsste dann wärs Data
          Manche führen ! Manche folgen !

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Zensirt Beitrag anzeigen
            R2D2 ist doch gar nicht in Star trek!?
            Doch, doch. Hier isser: http://movie-club.net/wp-content/upl...50057d07bf.jpg

            Aber jetzt ernsthaft, was ist denn deine Meinung zu dem Thema? Mich würde eine ausführliche Erklärung durchaus interessieren. Und was spricht für die ersten 3 Kandidaten in deiner Liste, dass du sie hier anführst? Wenn du schon die letzten beiden als Scherz ansiehst, was im Vergleich zu den offenbar ernst gemeinten Kandidaten durchaus interessant ist.
            "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
            "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

            Kommentar


            • #7
              Alle fünf Roboter-/Androidenmodelle haben ihre Vorteile. Als Baureihe, sowie als Charakter einer Serie. Da ich Roboter drei und fünf erst recherchieren musste, halte ich diese bei meiner folgenden Bewertung außen vor.
              - C3PO ist ein Protokolldruide der ein paar Millionen Sprachen spricht und nicht programierte Erzählerfähigkeiten hat
              - Data hat einen eigenen Charakter, einen eigenen Status (Bürger der Föderation, Offizier der Sternflotte,..) und hat ein höheres Ziel (Mensch sein)
              - R2D2 repariert Dinge, spielt Aufzeichnungen ab, versteckt Waffen in sich..

              Meine Wahl: R2D2. Keiner rennt/fährt über ein Schlachtfeld und wird nicht getroffen. Keiner aus den Filmen (und manchen Büchern) beleidigt Droiden so gut wie er ( piep, piep,peeeep!!), geschweige denn legt sich nachdem er gefangen wurde, mit einem B2 Droiden an. Er hat Humor, einen eigenen Charakter (bedingt durch ausgelassene Löschungen seines Speichers) und kein anderer Charakter ist SO in einer Story verstrickt und kennt sich aus und kennt viele Geheimnisse und und und wie er/ es...
              Abgesehen davon kann er hacken, Raumjäger reparieren (auch während dem Flug), das Schiff selber fliegen, schmuggeln, hat Flugdüsen, kann Memos aufnehmen und abspielen in 3D und kann durchaus zickig und schnippisch sein, ironische Kommentare kommen genauso vor wie Besserwisserische Sprüche

              Und das Beste: Er kommt in ZWEI Universen vor!!

              Also @ Zensirt: WARUM BITTE IST ER ALS WITZ DABEI?

              Kommentar


              • #8
                Meine Wahl: R2D2. Keiner rennt/fährt über ein Schlachtfeld und wird nicht getroffen. Keiner aus den Filmen (und manchen Büchern) beleidigt Droiden so gut wie er ( piep, piep,peeeep!!), geschweige denn legt sich nachdem er gefangen wurde, mit einem B2 Droiden an. Er hat Humor, einen eigenen Charakter (bedingt durch ausgelassene Löschungen seines Speichers) und kein anderer Charakter ist SO in einer Story verstrickt und kennt sich aus und kennt viele Geheimnisse und und und wie er/ es...
                Abgesehen davon kann er hacken, Raumjäger reparieren (auch während dem Flug), das Schiff selber fliegen, schmuggeln, hat Flugdüsen, kann Memos aufnehmen und abspielen in 3D und kann durchaus zickig und schnippisch sein, ironische Kommentare kommen genauso vor wie Besserwisserische Sprüche

                Und das Beste: Er kommt in ZWEI Universen vor!!

                Also @ Zensirt: WARUM BITTE IST ER ALS WITZ DABEI?
                R2D2 ist mir ein bischen zu albern mit seinem piep. Auserdem ist der nicht so gut im gelende, heißt: er fährt ziemlich Langsam. Gut er kann fliegen aber da ist jeder aufgemozte Replikartor auf 3 redern genau so gut. Und wegen den Gründen hab ich den auch zu dem Lezten Kandidaten gepackt, dem Roboter aus Captian Proton
                Aber egal. Das ist halt deine meinung.
                Blog: Jim's Star Trek Blog | S.S. Wyoming NX - 08: http://nx-08.treky42lina.de

                Kommentar


                • #9
                  Ich finde die Liste unvollständig, der beste Roboter/Androide ist eindeutig Bender Bending Rodríguez. Seine physischen Fähigkeiten sind beachtlich, und seine moralische Flexibilität ist wohl unter allen künstlichen Geschöpfen unerreicht.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bender_Rodriguez.png
Ansichten: 1
Größe: 400,6 KB
ID: 4269993
                  Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                  Dr. Sheldon Lee Cooper

                  Kommentar


                  • #10
                    Diese 5 Roboter/Androiden haben alle ihre vor und nachteile.
                    wie gesagt ich hab mich halt mit meinem kumpel unterhalten und haben dan so andere Roboter/Androiden außgeschlossen. am ende bliebn diese 5 über. ich hab halt sie alle eingefügt obwohl ich mit den lezten Beiden nicht so richtig einverstanden war. Und hier dachte ich könnten mal alle ihre meinung zu denen sagen wehn si toll finden und wen sie doof finden.
                    mein Favorit ist Data. Denn Data ist so der beste von allen was das Techniche an geht. Z.b Er ist stark, hat ne unheimlich größe Rechenkapazität viel mehr als das ein Kleiner Junge in einer Hinterhofwerkstadt bauen könnte. Sieht am Menschlichsten aus und handelt auch so. Und er strebt an ein Mensch zu werden ganz zu schweige von den Standert eigenschaften von Roboter/Androiden.
                    Danach kommt bei mir C3PO. Ich mus sagen als ich SW geguckt habe ist mir C3PO positiv aufgefallen. Zwar kann er auch nicht so schnell laufen aber er ist lustig.
                    Bei K-9 habe ich eig nur gedacht "So nen Hund ist der Beste" den wenn er einen auf die neven geht kann man ihn abstellen, er haart nicht, und er ist stabieler als normale Hunde, und kosten günstiger. Also keine Hunde steuer und das Einzige was er frist ist Energie.
                    Blog: Jim's Star Trek Blog | S.S. Wyoming NX - 08: http://nx-08.treky42lina.de

                    Kommentar


                    • #11
                      Sehr komische Auswahl, da fehlen einige: HK-47, 4LOM, Vuffi Raa, Bishop, T-800, Andrew (der 200jahre Mann)

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich finde der ABC Warrior aus Judge Dredd darf in dieser illustren Runde nicht fehlen.

                        Judge Dredd ABC Warrior tribute - YouTube

                        Und auch Robbie the Robot aus dem Film Forbidden Planet hat sich einen Platz redlich verdient.

                        Robbie Clip.mp4 - YouTube
                        Zuletzt geändert von Galactus; 24.12.2013, 17:05.
                        "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

                        Kommentar


                        • #13
                          Tses... das ist Cyborg-Diskriminierung
                          Kein Robocop, kein Terminator sind da in der Auflistung, weil das halt keine reinen Maschinen sind. Wobei... lässt man das Äußere vom T-800 weg, dann fällt er auch unter die Kategorie Roboter. Und damit wäre es meine Nr. 1. Formschön, praktisch, widerstandsfähig und vielseitig einsetzbar

                          Ansonsten mag ich den Cylonen aus der letzten Galactica Folge (alte Serie, nicht die neue!), der so schön "ich bin enttäuscht..." sagen konnte.
                          Data ist natürlich auch klasse. Er besitzt einen unfreiwilligen Humor und ist einfach irgendwie liebenswert
                          Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

                          Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

                          Kommentar


                          • #14
                            Ansich wirklich ein interessanter Thread aber mit ein wenig mehr Auswahl (haben die Mitglieder ja geliefert) und eine Umfrage. Könnte das eine Top Diskussion werden
                            Manche führen ! Manche folgen !

                            Kommentar


                            • #15
                              [QUOTE]Ansich wirklich ein interessanter Thread aber mit ein wenig mehr Auswahl (haben die Mitglieder ja geliefert) und eine Umfrage. Könnte das eine Top Diskussion werden /QUOTE]

                              Danke,
                              ich könnte mal eine größere auswahl machen, aber ich kann leider keine Umfrage machen. das können nur Moderatoren
                              Blog: Jim's Star Trek Blog | S.S. Wyoming NX - 08: http://nx-08.treky42lina.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X