Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die größten Science-Fiction-Warlords

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die größten Science-Fiction-Warlords

    Sie sind in vielen Romanen und Filmen die Bösewichte oder auch die Helden: die großen Heerführer des SF-Genres. Manche von ihnen führen ganze Sternenflotten an, sind geniale Strategen und erobern Planeten, während andere einfach nur die Menschheit retten (ist ja auch nicht nichts...). Wer sind eure Favoriten unter den SF-Warlords und Generälen?
    "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
    www.alexander-merow.de.tl
    http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
    http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

  • #2
    Zitat von Alexandermerow Beitrag anzeigen
    Wer sind eure Favoriten unter den SF-Warlords und Generälen?
    Vielleicht solltest du erstmal klarstellen was du unter "Warlords" verstehst?
    Nach der Definition von wiki ist das ein eher eng umfasster Begriff.
    Zusätzlich solltest du deine Favoriten nennen.

    Kommentar


    • #3
      So viele Warlords fallen mir da gar nicht ein. Aus Star Trek eher keiner. Aus Star Wars passt wohl am ehesten Thrawn in die Rolle eines Warlords. In Warhammer 40000 gibts Warlords wie Sand am Meer.

      Aber die mir so in guter Erinnerung gebliebenen Bösewichter waren allesamt eher keine Warlords.
      Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

      - Mencius

      Kommentar


      • #4
        Khan Singh bei ST 2 ist vielleicht auch so ne Art Warlord.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Admiral Ahmose Beitrag anzeigen
          So viele Warlords fallen mir da gar nicht ein. Aus Star Trek eher keiner. Aus Star Wars passt wohl am ehesten Thrawn in die Rolle eines Warlords. In Warhammer 40000 gibts Warlords wie Sand am Meer.

          Aber die mir so in guter Erinnerung gebliebenen Bösewichter waren allesamt eher keine Warlords.
          Die Führer der Kazonsektenführer sind schon Warlords. Aber halt nicht besonders interessant. Bei VOY übernimmt auch mal ein Warlord den Körper von Kes. Die Folge heißt Warlord. Kira nennt die Gründerin auch mal "intergalactic warlord".
          Sisko und auch Leyton haben (in manchen Folgen von DS9) das Potential zum Warlord.
          Die Rebellen auf Terok Nor haben mit Smiley einen sympathischen Warlord.

          - - - Aktualisiert - - -

          Zitat von Sternenkreuzer Beitrag anzeigen
          Khan Singh bei ST 2 ist vielleicht auch so ne Art Warlord.
          Eher der Khan vor'm Einfrieren.

          Kommentar


          • #6
            Ender Wiggin aus "Enders Game" (dem Roman, nicht der Verfilmung): ein strategisches Supergenie, das von früher Kindheit an brutal darauf trainiert wurde, die Menschheit vor einer überlegenden Alienflotte zu retten. Khan hätte nicht einmal einen Platz in dessen Simulationsarmee erhalten- der überlegene genetische Intellekt fürn Arsch!
            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
              Die Führer der Kazonsektenführer sind schon Warlords. Aber halt nicht besonders interessant. Bei VOY übernimmt auch mal ein Warlord den Körper von Kes. Die Folge heißt Warlord. Kira nennt die Gründerin auch mal "intergalactic warlord".
              Sisko und auch Leyton haben (in manchen Folgen von DS9) das Potential zum Warlord.
              Die Rebellen auf Terok Nor haben mit Smiley einen sympathischen Warlord. ...
              Waah! Wieso musst du die Kazon erwähnen? Die hatte ich erfolgreich verdrängt! Aber ok, die Kazon zählen hier. Die Gründer würde ich nicht als Warlords ansehen und an den Rest kann ich mich nicht mal erinnern. Aber interessant das es doch Warlords bei Star Trek gibt.
              Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

              - Mencius

              Kommentar


              • #8
                Vielleicht solltest du erstmal klarstellen was du unter "Warlords" verstehst?
                Ich meinte damit u.a. auch Generäle und Heerführer. Also nicht nur "Warlords" im Sinne barbarischer Hordenführer usw. Auch geniale Strategen wie z.B. Großadmiral Thrawn oder Horus würde ich dazu zählen.
                "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
                www.alexander-merow.de.tl
                http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
                http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Alexandermerow Beitrag anzeigen
                  Ich meinte damit u.a. auch Generäle und Heerführer. Also nicht nur "Warlords" im Sinne barbarischer Hordenführer usw. Auch geniale Strategen wie z.B. Großadmiral Thrawn oder Horus würde ich dazu zählen.
                  Dann stehen bei mir die "Meister der Insel" (Perry Rhodan) ganz oben auf der Liste.
                  Nicht nur dass die ehemals 13 (später nur noch 7, nachdem Mirona Thetin, die Chefin oder auch Faktor I, jene eliminiert hat, die herausfanden, wer da an der Spitze der MdI steht) es geschafft haben, alle Völker des Andromeda-Nebels unter ihre Fuchtel zu bekommen (nachdem sie die Maakhs kurzerhand rausgeschmissen hatten) - nein, die Freunde (zumindest die übrig gebliebenen 7) haben ihre Macht über 50.000 (!!) Jahre lang ausgeübt (da relativ unsterblich).
                  Das nenne ich ein Pfund.
                  Deutsches BABYLON5 Forum || STAR TREK - ICICLE || STAR TREK - BREAKABLE
                  Mein Fan-Fiction und Original-Fiction WIKI

                  STAR TREK EXPANDED - WIKI || SONS OF ANARCHY - WIKI || FAN-FICTION TOTAL || SPACE 2063 WIKI

                  Kommentar


                  • #10
                    Dann stehen bei mir die "Meister der Insel" (Perry Rhodan) ganz oben auf der Liste.
                    Aber hallo! Die MDI gehören auch bei mir zu den absoluten Oberschurken des SF - und sind definitiv auch mächtige Kriegsherren gewesen. Die Laren als Erobererrasse des Konzils kann man sicherlich auch zu dieser Kategorie zählen.
                    "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
                    www.alexander-merow.de.tl
                    http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
                    http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

                    Kommentar


                    • #11
                      Da fällt mir Paul-Mua'Dib aus Dune ein. Sein Haus wird durch beiderseitige Intrigenspinnereien fast zerstört und wird zum Anführer der Fremen mit deren Hilfe er Rache an den Harkonnen nehmen kann, infolgedessen wird er noch zum Imperator. (Grob zusammengefasst)
                      "Denkt daran, wir sind nur dazu autorisiert Gewalt anzuwenden wenn die Erde bedroht ist"
                      "Und der Mond"
                      "Ja, und der Mond."

                      Kommentar


                      • #12
                        Da fällt mir Paul-Mua'Dib aus Dune ein. Sein Haus wird durch beiderseitige Intrigenspinnereien fast zerstört und wird zum Anführer der Fremen mit deren Hilfe er Rache an den Harkonnen nehmen kann, infolgedessen wird er noch zum Imperator. (Grob zusammengefasst)
                        Stimmt, er ist auf jeden Fall ein sehr erfolgreicher Eroberer. Immerhin unterwirft er ja die gesamte Galaxis, wenn ich das richtig in Erinnerung habe
                        "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
                        www.alexander-merow.de.tl
                        http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
                        http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Alexandermerow Beitrag anzeigen
                          Ich meinte damit u.a. auch Generäle und Heerführer. Also nicht nur "Warlords" im Sinne barbarischer Hordenführer usw. Auch geniale Strategen
                          Verstehe.

                          Für mich macht die Größe eines fiktiven Warlords, Generals, Heerführers, etc. seine Darstellung und Inszenierung aus. Zahlen sind nicht so wichtig, weil sich jeder Autor einfach irgendeine unfassbar zahlreiche Streitmacht ausdenken kann.

                          Für mich sind folgende die "größten Warlords":

                          - HIS DIVINE SHADOW aus Lexx

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: His Divine Shadow.JPG
Ansichten: 1
Größe: 36,4 KB
ID: 4273961


                          "May His Merciful Shadow fall upon you."



                          - General Chang in ST6

                          - Gul Dukat als Anführer von Cardassia im Dominion

                          - Darth Vader als Schoßhund vom Imperator

                          - Imperator/Darth Sidious/Palpatine

                          - Kurn in TNG

                          - Saruman (ist zwar Fantasy, aber der wird mMn 100x cooler als Dooku inszeniert)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Alexandermerow Beitrag anzeigen
                            Aber hallo! Die MDI gehören auch bei mir zu den absoluten Oberschurken des SF - und sind definitiv auch mächtige Kriegsherren gewesen. Die Laren als Erobererrasse des Konzils kann man sicherlich auch zu dieser Kategorie zählen.
                            Jau - die kommen sofort danach.
                            Was die Laren angestellt haben war auch nicht ohne.

                            Zitat von Kobor Beitrag anzeigen
                            Für mich macht die Größe eines fiktiven Warlords, Generals, Heerführers, etc. seine Darstellung und Inszenierung aus. Zahlen sind nicht so wichtig, weil sich jeder Autor einfach irgendeine unfassbar zahlreiche Streitmacht ausdenken kann.
                            Korrekt. Da hat dann jeder Fan ohnehin seine eigenen Favoriten.
                            Wobei ich sagen muss, dass die Darstellung der Meister von Andromeda schon sehr gelungen war, in PR. Gerade die Darstellung der Faktoren II und I kam stellenweise schon fast diabolisch rüber. Wobei mit Faktor III dann einer dabei war, der beinahe liebenswürdige Züge an sich hatte, was mir ebenfalls sehr gefiel (denn kein Wesen wird böse geboren IMO).
                            Deutsches BABYLON5 Forum || STAR TREK - ICICLE || STAR TREK - BREAKABLE
                            Mein Fan-Fiction und Original-Fiction WIKI

                            STAR TREK EXPANDED - WIKI || SONS OF ANARCHY - WIKI || FAN-FICTION TOTAL || SPACE 2063 WIKI

                            Kommentar


                            • #15
                              Korrekt. Da hat dann jeder Fan ohnehin seine eigenen Favoriten.
                              Wobei ich sagen muss, dass die Darstellung der Meister von Andromeda schon sehr gelungen war, in PR. Gerade die Darstellung der Faktoren II und I kam stellenweise schon fast diabolisch rüber. Wobei mit Faktor III dann einer dabei war, der beinahe liebenswürdige Züge an sich hatte, was mir ebenfalls sehr gefiel (denn kein Wesen wird böse geboren IMO).
                              Man muss aber auch bedenken, dass den MDI bzw. Lemurern noch die Schrecken der Haluterkriege in den Knochen stecken. Dass sie über viele Jahrtausende eine unglaubliche Paranoia entwickelt haben, kann ich sogar verstehen, wenn man einmal einen Ausrottungskrieg gegen die "Bestien" überlebt hat. Die frühen Haluter müssen übrigens auch eine Reihe mächtiger Warlords gehabt haben, denn einst haben sie die Galaxis ja furchtbar verwüstet und laut PR "Billionen" Lebewesen getötet.
                              "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
                              www.alexander-merow.de.tl
                              http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
                              http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X