Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Metropolis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Metropolis

    Heute um 23:30 Uhr ist ARTE Pflichtprogramm:

    Der Kultursender zeigt nämlich eine restaurierte Fassung von Fritz Langs Meisterwerk "Metropolis" (1927/2001).
    Janeway: "Listen to me very carefully because I´m only going to say this once: Coffee! Black!"

  • #2


    Mhm, danke für den Tipp.

    Wollte ich mir sowieso schon mal ansehen. Und heute kommt nichts besseres im TV.

    Hugh
    Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

    Generation @, die Zukunft gehört uns.

    Kommentar


    • #3
      der film, dem mein arbeitsplatz den namen verdankt, werd ich mir wohl auch anschauen...
      Gustave: Aw, he's got a crush on her again!

      Kommentar


      • #4
        Um was genau geht es eigentlich in dem Film?

        Ich habe öfters von diesem Film gehört. Auch dass er Kult sein soll, aber die worum es darin geht.

        Ich werd ihn mir mal ansehen.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Das ganze hat etwa die Grundstory der Jesus-Geschichte (oder auch der artverwandeten Matrix-Story). Es gibt eine Stadt (Metropolis). Diese ist ein zwei Teile eingeteilt: eine für die Reichen und eine für die Armen. Jetzt wird ein Mädchen geboren, die das alles ändern könnte...

          Gruß, EarMaster

          PS: Ich hoffe, das stimmt, denn ich hab den Film vor mindestens zwei Jahren mit 13 gesehen...
          Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

          Kommentar


          • #6
            Ist das jetzt eine Restaurierte Fassung des Originals, oder die Fassung die eingefärbt und mit Musik von Queen unterlegt ist, die das ausgestrahlt wird?

            Kommentar


            • #7
              Es ist eine restaurierte 2 1/2stündige Fassung in schwarz-weiß, mit zu dem Film passender neuer Filmmusik.

              PS: Hat sich jemand den Film angesehen?
              Ich fand ihn sehr gut. Es ist zwar gewöhnungsbedürftig sich einen Stummfilm anzusehen, aber dennoch.
              Der Roboter sah einfach nur genial aus - schade, dass sich die Produzenten der alten amerikanischen SF-Schinken nicht haben inspirieren lassen, den dort sahen die Roboter wie Kästen auf Rädern aus.
              Janeway: "Listen to me very carefully because I´m only going to say this once: Coffee! Black!"

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von ST-OneZeroThree
                PS: Hat sich jemand den Film angesehen?
                Ich habe ihn etwa eine Stunde gesehen. Dann wurde es zu langweilig.
                Stummfilme sind wohl nichts für mich. Aber war schon sehr interessant.

                Hugh
                Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                Generation @, die Zukunft gehört uns.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Hugh
                  Ich habe ihn etwa eine Stunde gesehen. Dann wurde es zu langweilig.
                  Stummfilme sind wohl nichts für mich. Aber war schon sehr interessant.

                  Hugh
                  Ging mir genauso.

                  Wenn man im Computerzeitalter geboren wurde, wird sowas schnell öde. Aber die Bauten waren schon genial.
                  To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                  Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                  Kommentar


                  • #10
                    Dieser Film schafft es seit etlichen Jahren, sich meinen Blicken zu entziehen. Immer wenn er kommt, bin ich nicht da und vergesse, ihn aufzunehmen...
                    Aber irgendwann schaff ichs!

                    Kommentar


                    • #11
                      ich hab etwa 45min geguckt. fand ihn auch eigentlich ganz gut. schichtwechsel zb am anfang aber irgendwie war es wohl nicht die richtige uhrzeit oder so . jedenfalls hatte ich keine lust, ihn noch zu ende zu gucken.

                      naja, wenn er irgendwann nochmal läuft, versuch ich's nochma durchzuhalten.
                      Calvin: To make a bad day worse, spend it wishing for the impossible.
                      Calvin: Sooner or later, all our games turn into Calvinball.
                      Calvin & Hobbes - It's a Magical World

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von op42
                        Dieser Film schafft es seit etlichen Jahren, sich meinen Blicken zu entziehen. Immer wenn er kommt, bin ich nicht da und vergesse, ihn aufzunehmen...
                        Aber irgendwann schaff ichs!
                        *verdammt und unterschreib*

                        Wieso habe ich den Thread gestern überlesen???

                        Für Interessierte: http://www.scifi-forum.de/showthread...0644#post40644

                        Viele Grüße,
                        Data
                        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                        "Das X markiert den Punkt...!"

                        Kommentar


                        • #13
                          ARTE wiederholt "Metropolis" am 07.06.2002 in der Nacht von Freitag auf Samstag um 00:15 Uhr.
                          Also: Videorecorder programmieren!!
                          Janeway: "Listen to me very carefully because I´m only going to say this once: Coffee! Black!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Richtig, scheinbar hat keiner hier einen Videorecorder, um sich den Film aufzunehmen, und ihn sich dann anzuschauen wenn man Ausgeschlafen ist UND Zeit hat.
                            Also ich habe den Film zum ersten mal vor ca.8 Jahren auf Video gesehen, doch ist diese Fassung NUR 87!! Min. lang. Das Video besitze ich übrigens immer noch. Dann las ich, das ARTE die restaurierte Fassung sendet, die nur 13 Min. kürzer ist, als Fritz Langs´ 1926 erstelle Originalfassung. Eigentlich sollte jeder, der sich SF-Fan nennt, dieses Meisterwerk kennen, da es, wie auch 2001-ODYSSEE IM WELTRAUM-, richtungsweisend für den Film allgemein, und die SF im besonderen war. Wenn man die Stadt mit ihren Türmen und Strassenschluchten sieht, weiss man, woher das Design des L.A. in BLADE RUNNER stammt, oder wer der Urahn von C3PO war, wobei der Roboter Maria wirklich Erotisch aussieht. Die Thematik des Filmes ist sehr komplex, und nicht mit wenigen Worten zu beschreiben. Er lief heute, Samstag Nacht um 0,10 zweiten Mal auf Arte, und wird ein DRITTES MAL in der Nacht von Dienstag dem 12.6 auf Mittwoch den 13.6 um 0.00 Uhr wiederholt. Also auch ich empfehle jedem, der nicht durch die modernen SF-Filme und Serien verwöhnt ist, sich dieses Meisterwerk aufzunehmen. (Löschen kann man es ja immer noch).
                            Es gibt noch viele Emotionen, die ich nicht nachempfinden kann: Wut, Hass, Rache. Aber ich bin nicht verblüfft von dem Wunsch, geliebt zu werden." Data "Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen, als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben." Arwen zu Aragorn Zum Vorta-Fanclub geht es hier.
                            Mehr zum Thema Dominion gibt es hier:http://www.startrek-dominion.de/

                            Kommentar


                            • #15
                              man. beide male verpasst.
                              ich kenne nur dwn brühmtesten ausschnitt aus dem film. mehr nicht.
                              und ich werde ihn mir am mittwoch auf jeden fall ansehen. das ist fest eingeplant.

                              das original band muss ja ein vermögen wert sein. dieser alte film ist wirklich etwas besonderes.
                              Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
                              Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X