Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alien wieder im Kino

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alien wieder im Kino

    Am 23.10.03 ist es wieder mal so weit, Alien beglückt uns wieder im Kino.

    Es ist leider nicht der 5. Alien Teil, aber es ist der Directors Cut des 1. Teils.

    Fans dieser Sage sollten sich den neuen alten Film sicher im Kino anschauen.

    Was hält ihr davon?
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Ist auf jeden Fall ne gute Nachricht. Wenns bei uns irgendwo in einem Kino läuft, dann schau ichs mir an.

    Und mal ehrlich die letzte Splatter-Action die ich sah, war Nemesis

    Also ich mich *freu*
    Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
    Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

    Kommentar


    • #3
      Du hast auf jedenfall recht sokrates, ich werd ihn mir sicher auch geben.

      So was darf man doch nicht versäumen.
      Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

      Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

      Kommentar


      • #4
        Toll, jetzt weiß ich was ich am Abend des 23.10. machen werde. Ich hoffe nur, dass der Film dann auch in einer ausreichenden Zahl an Kinos anläuft, was ja bei Wiederaufführungen nicht immer der Fall ist.

        Bei "Directors Cut mit neuen Szenen" wie es auf der foxfilm.de Homepage heißt bin ich aber auch immer wieder skeptisch. Der Film ist ja soweit völlig in Ordnung und ich bezweifle einfach mal die Notwendigkeit von neuen Szenen. Wahrscheinlich denkt man wieder, dass sonst niemand ins Kino geht.
        Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
        "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

        Kommentar


        • #5
          Es gibt doch auf der DVD bereits einige neue Szenen mit Kommentaren warum man sie in der Endfassung nicht verwendet hat. Ich finde den Fillm so wie er ist ganz gut.

          Im 2. Teil hingegen haben die neuen Szenen mehr gebracht. z.B. die Kolonisten und deren 1. (und letzter) Kontakt mit den Aliens !
          Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
          Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
          Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

          Kommentar


          • #6
            Na mal gucken...der Film ist sicher nen Klassiker...mal sehen ob ich mir den extra nochmal im Kino angucken werd...wäre es "Dune" wäre das keine Frage, aber "Alien"?

            Na mal sehen...
            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

            Member der NO-Connection!!

            Kommentar


            • #7
              Bei Aliens fand ich die zusätzlichen Szenen ehrlich gesagt absolut überflüssig. Zumindest die zu Beginn, welche von Ripleys Tochter und den Kolonisten berichten. Gerade die Szenen in der Kolonie ziehen den Handlungsaufbau einfach nur in die Länge und sind zum Verständnis schlicht unnötig. Es dauerte ja schon lange genug bis die Marines auf dem Planeten landen und die eigentliche Action beginnt, aber mit den neuen Szenen ist das nun ne gute Stunde bis der erste Schuss fällt. Ähnliches ja auch bei Camerons Terminator 2 SE. Der Mittelteil schleppt sich dort jetzt elendig hin. Ich verstehe nicht warum man Filme, welche perfekt funktionierten, mit zwar teils interessanten aber nicht notwendigen Szenen erweitert und dem Zuschauer nicht mal die Möglichkeit bietet diese zu deaktivieren. Fürs Kino zu langweilig, aber auf die DVD packen wir alles war wir finden können?
              Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
              "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

              Kommentar


              • #8
                Der Film ist ja nun da... welche genauen Änderungen gabs eigentlich?
                Also ich fand die zusätzlichen Szenen der DVD von Teil 1 schon okay, "Aliens" gefällt mir generell weniger.

                Anlässlich der Neuerscheinung solls ja wieder eine 9DVD-Hyper-Super Edition geben, bei der der NEUE Director's Cut von Alien drauf ist. "Aliens" und "Alien:Resurrection" sollen um einige Minuten nochmal länger werden, Alien3 gleich um ne ganze Stunde!!!
                "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
                - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Ford Prefect
                  Bei Aliens fand ich die zusätzlichen Szenen ehrlich gesagt absolut überflüssig. Fürs Kino zu langweilig, aber auf die DVD packen wir alles war wir finden können?
                  Den DC von Aliens gabs aber schon lange, lange, lange vor der DVD, soger noch vor der LD.

                  "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

                  John Crichton, Farscape

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von NightWatch
                    Den DC von Aliens gabs aber schon lange, lange, lange vor der DVD, soger noch vor der LD.
                    Das mag ja sein, ändert aber eigentlich nichts an meiner Beurteilung der Szenen und meine letzte Bemerkung bezog sich dann auch hauptsächlich auf die DVD zu Terminator 2. Da fand ich es nämlich wirklich schade, dass die Deutsche DVD im Gegensatz zur US-Variante nicht die Möglichkeit bietet den Film in seiner Kinoversion zu sehen.
                    Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                    "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                    Kommentar


                    • #11
                      Anlässlich der Neuerscheinung solls ja wieder eine 9DVD-Hyper-Super Edition geben, bei der der NEUE Director's Cut von Alien drauf ist. "Aliens" und "Alien:Resurrection" sollen um einige Minuten nochmal länger werden, Alien3 gleich um ne ganze Stunde!!!
                      Gibts da schon genaueres zu oder sind das nur wilde Gerüchte aus den weiten des Internets? Wäre aber echt genial, wenn sowas rauskommen würde.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Kopernikus
                        Gibts da schon genaueres zu oder sind das nur wilde Gerüchte aus den weiten des Internets? Wäre aber echt genial, wenn sowas rauskommen würde.
                        Ist doch schon lange bekannt.
                        Amazon Link



                        ALIEN

                        • Ridley Scott Introduction (55s)
                        • Deleted Scenes (15m 42s)
                        • Production and Outtake Footage (20m 59s)
                        • “Star Beast: Developing the Story” Featurette (18m 9s)
                        • “Truckers in Space: Casting” Featurette (15m 46s)
                        • Screen Test—Sigourney Weaver (4m 26s)
                        • “The Visualists Direction & Design” Featurette (16m 41s)
                        • “The Eighth Passenger: Creature Design” Documentary (31m 33s)
                        • “The Darkest Reaches Nostromo & Alien Planet” Featurette (17m 27s)
                        • “Outward Bound: Visual Effects” Featurette (18m 51s)
                        • Multi-Angle Segment—Chestbuster (w/optional commentary)
                        • “Future Tense: Music & Editing” Documentary (16m 28s)
                        • “A Nightmare Fulfilled: Reaction to the Film” Featurette (19m 19s)
                        • “Fear Of The Unknown: Shepperton Studios” 1978 Featurette (24m 3s)
                        • “Experience In Terror” 1979 Promo Featurette (7m 8s)
                        • Bob Burns Alien Collection (16m 52s)
                        • Ridley Scott Q&A (15m 38s)
                        • Theatrical Trailer A (1m 07s)
                        • Director's Cut Trailer
                        • TV Spots (37s)

                        ALIENS

                        • “57 Years Later: Continuing the Story” Featurette (10m 59s)
                        • “Preparing For Battle: Casting and Characterization” Featurette (16m 59s)
                        • “Two Orphans: Sigourney Weaver and Carrie Henn” Featurette (13m 47s)
                        • “Building Better Worlds: From Concept To Construction” Featurette (14m)
                        • “Bug Hunt: Creature Design” (16m 23s)
                        • “The Risk Always Lives: Weapons And Action” Featurette (15m 12s)
                        • “The Power Of Real Tech: Visual Effects” Featurette (27m 49s)
                        • “Beauty And The Bitch: Power Loader vs. Queen Alien” Featurette (22m 25s)
                        • “The Final Countdown: Music, Editing And Sound” Featurette (15m 30s)
                        • “Aliens Unleashed: Reaction To The Film” Featurette (11m 38s)
                        • “This Time It's War: Pinewood Studios” 1985 Featurette (19m 39s)
                        • Multi-Angle Pre-Vis Animatics with Optional Commentary (3m 14s)
                        • Interview with James Cameron (9m 29s)
                        • James Cameron Interview/Film Footage (3m 13s)
                        • James Cameron Intro to Extended Version (31s)
                        • International Trailer (29s)
                        • Domestic Trailer (32s)
                        • TV Spots (29s)
                        • Easter Egg: “The Boy and His Power Loader” (9m 35s)

                        ALIEN 3

                        • Alien 3 Advance Featurette (2m 47)
                        • “The Making Of Alien 3” (22m 25s)
                        • “Development: Concluding the Story” Featurette (16m 54s)
                        • “Tales Of The Wooden Planet: Vincent Ward's Vision” Featurette (13m 9s)
                        • “Production Part One” Featurette (18m)
                        • “Production Part Two” Featurette
                        • “Production Part Three” Featurette (1m 39s)
                        • “Xeno-Erotic: H.R. Giger's Redesign” Featurette (10m 17s)
                        • “Adaptive Organism: Creature Design” Featurette (20m 31s)
                        • “Furnace Construction: Time Lapse Sequence” Featurette (4m 33s)
                        • Theatrical Trailer A (1m)
                        • Theatrical Trailer B (1m 07s)
                        • Theatrical Trailer C (1m 01s)
                        • Theatrical Trailer D (31s)
                        • Theatrical Trailer E (1m 06s)
                        • TV Spots (2m 41s)

                        ALIEN RESURRECTION

                        • Introduction To Extended Version (44s)
                        • Audio Commentary by director Jean-Pierre Jeunet
                        • The Making Of Alien Resurrection (25m 42s)
                        • “From The Ashes: Reviving The Story” Featurette (10m 3s)
                        • “Under The Skin: Casting and Characterization” Featurette (12m 44s)
                        • “Unnatural Mutation: Creature Design” Featurette (26m 21s)
                        • “French Twist: Direction and Design” Featurette (26m 07s)
                        • Test Footage—Creatures and Costumes (14m 27s)
                        • “Virtual Aliens: Computer Generated Imagery” Featurette (9m 51s)
                        • “Death From Below: Underwater Photography” Featurette (31m 35s)
                        • “A Matter Of Scale: Minature Photography” Featurette (22m 48s)
                        • “In The Zone: The Basketball Scene” Featurette
                        • Multi-Angle Segment (w/optional commentary) (8m 34s)
                        • “Genetic Composition” Music Featurette (13m 8s)
                        • “Critical Juncture: Reaction to the Film” Featurette (14m 26s)
                        • Theatrical Trailer (2m 19s)
                        • TV Spots (1m 41s)

                        Additional Supplementary Disc
                        • “Alien Evolution” BBC Documentary (75m)
                        • Alien Quadrilogy Trailer (1m 05s)
                        • Alien Legacy Trailer (1m 05s)






                        und noch mal in Deutsch:

                        20th Century Fox hat für den Dezember das 9 DVD-Set (!) "Alien - Quadrilogy" geplant. Das Set beinhaltet die vier Filme der Alien-Reihe als Kino-Version und als Extended-Version, sowie eine Extra-Bonus-DVD. Die u.g. Angaben des Bonus-Materials sind noch nicht vollständig und können sich jederzeit ändern. Der Film "Alien" enthält zusätzlich noch eine deutsche DTS-Tonspur. Das Studio gibt die Laufzeit des gesamten Bonus-Materials mit über 40 Stunden an, da kann der Winter ruhig kommen...



                        Titel: Alien - Quadrilogy
                        Termin: 06.12.2003 [ Kauf-DVD ]
                        Genre(s): Action, Science Fiction, Horror
                        Laufzeit: ca. 966 Minuten
                        Freigabe: ab 16 Jahren
                        Preis: EUR 91,99 [bestellen]

                        Bildformat(e): Widescreen

                        Tonformat(e): Dolby Digital 5.1 in Deutsch, Dolby Digital 5.1 in Englisch
                        Untertitel: Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte

                        Extras:
                        ALIEN:
                        - Infos von Ridley Scott zur Director‘s Cut-Version
                        - Kommentare
                        - Pre-Production-Featurettes
                        - Produktions-Dokumentation
                        - Post-Production-Featurettes
                        - unveröffentlichte Szenen

                        ALIENS – DIE RÜCKKEHR:
                        - Infos von James
                        - Cameron zur Extended Version
                        - Kommentare
                        - Pre-Production- Featurettes
                        - Multi-Angle-Animatics
                        - Produktions-Dokumentationen
                        - Post-Production-Featurettes

                        ALIEN 3:
                        - Kommentare
                        - Pre-Production-Featurettes
                        - Multi-Angle-Segmente
                        - Produktions-Dokumentationen
                        - Post-Production-Featurettes

                        ALIEN - DIE WIEDERGEBURT:
                        - Kommentare
                        - Pre- Production-Featurettes
                        - Multi- Angle-Segmente
                        - Produktions- Dokumentationen
                        - Post- Production-Featurettes

                        Bonus-DVD:
                        - Dokumentationen
                        - Featurettes
                        - Kommentare
                        - Produktionsinfos zu allen 4 Filmen:
                        - Pre-Production: Interviews u. a. mit H. R. Giger, Casting, Drehorte
                        - Produktion-Infos: Dreharbeiten, Ausstattung, Aliens, Special Effects. Nachbearbeitung: Schnitt & Musik, Filmpromotion

                        "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

                        John Crichton, Farscape

                        Kommentar


                        • #13


                          Klasse, vielen Dank, das muß ich irgendwie ver en haben.
                          Dann ist ja schon mal klar, was ich mir zu Weinachten wünsche....

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich habe mir eben den Directors Cut des ersten Teils angesehen (dieser und die Kinofassung ist auf der Blue Ray), jedoch kann ich leider nicht sagen ob dieser besser war als die Kinofassung. Ich finde eigentlich beide Fassungen gleich gut. Einziger Unterschied den ich auf die Schnelle sagen kann war das Captain Dallas im Directors Cut Ripley bittet ihn zu töten, da er im Nest des Alien gefangen war.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich persönlich halte den Alien-DC für den schlechtesten DC, den ich gesehen habe. Ich meine, das man neue Szenen eingebaut hat, war ja ganz nett. Das man dafür aber andere rausgelassen hat, erschließt sich mir einfach nicht.

                              Das der DC am Ende sogar kürzer istals das original, sprich meiner Ansicht nach schon Bände.
                              Was ist Ironie?
                              Nachdem Kirks Leben 30 Jahre lang bestimmt wurde von "Captain auf der Brücke"
                              endete es schließlich mit einer Brücke auf dem Captain.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X