Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Equilibrium

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Equilibrium

    Hat schon einer den Film gesehen ? Soll ja besser sein als Matrix. Kommt übrigens am 4. September als kauf DVD in den Handel. Ich werde ihn mir wohl ungesehen kaufen. Die Kritiken sind sehr positiv.
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

  • #2
    Ich habe mir gerade den Trailer mal angesehen: http://www.apple.com/trailers/miramax/equilibrium.html

    Ich kann mich gar nicht mehr an den Film erinnern. Da kam ja im Dezember in die Kinos, ist aber das erste Mal das ich von dem höre. Scheint recht interessant zu sein.

    Kommentar


    • #3
      Danke, ganz netter Trailer ! Ich habe den Film in den deutschen Kinos auch nicht bemerkt. Lief er überhaupt ?
      Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
      Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
      Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

      Kommentar


      • #4
        Nein, lief er nicht. In den USA soll er ja auch total geflopt sein.
        Ich hatte ihn mal als Leih-DVD und fand ihn recht gut. Allerdings wird am Ende die anspruchsvolle Handlung dann doch der Action geopfert und das hinterließ bei mir einen etwas unbefriedigten Eindruck.

        Beeindruckend ist auf jeden Fall der Kampfstil, den sie da zeigen. Da funktionieren die Pistolen als Verlängerung der Arme und es wird quasi gleichzeitig geschlagen, geschossen und ausgewichen.
        Hat man so echt noch nicht gesehen.

        Nachdem man den Film gesehen hat versteht man auch, warum Christian Bale als heißer Kandidat in der Bond-Nachfolge gehandelt wird.

        Gruß, succo
        Zuletzt geändert von succo; 31.08.2003, 22:17.
        Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

        Kommentar


        • #5
          Danke für die Info, Succo !

          Hmmm, ich habe gerade gelesen das auch "Avalon" von Mamouro Oshii ein sehr interessanter Film sein soll. Kennt den jemand von euch ?
          Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
          Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
          Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

          Kommentar


          • #6
            Hmmm, ich habe gerade gelesen das auch "Avalon" von Mamouro Oshii ein sehr interessanter Film sein soll. Kennt den jemand von euch ?
            Jep, ich mal wieder. Allerdings besitzt die Videothek meines Vertrauens von dem nur eine VHS. Ich weiß gar nicht, ob es den auch auf DVD gibt.

            Was die Handlung betrifft, so ist er schon nahe an Matrix, allerdings sehr ruhig und vor allem sehr sureal. Den kann man sich halt nur ansehen und sich eine eigene Meinung bilden.
            Visuell ist er recht beeindruckend und hat auch ein sehr schönes, sich wiederholendes Musikthema.

            Gruß, succo
            Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

            Kommentar


            • #7
              Nicht zu sehr vom Thema abweichen succo und Mike --> neuen Thread aufmachen ...

              Nachdem ich den Trailer jetzt gesehen habe, werd ich ihn mir vermutlich auch kaufen sobald er im Handel ist. Sieht wirklich klasse aus.

              Kommentar


              • #8
                Also schnell zurück zum Thema.
                Man sollte vielleicht noch wissen, dass Equilibrium zwar genau wie Matrix Action satt bietet, aber mehr in der Tradition von Filmen wie "Fahrenheit 451" oder "1984" steht.

                Das Ganze spielt nach dem 3. Weltkrieg. Damit es nie wieder zu einem Krieg kommt, sind Gefühle verboten und werden mittels Drogen unterdrückt.
                Verboten ist auch alles, was Gefühle auslöst wie z.B. Kunst und Literatur.

                Beeindruckend ist da schon die Eröffnungssequenz, in der Christian Bale mit seiner "Schutztruppe" ein Versteck von Kunstschützern aushebt, erst alle masakriert und dann die Kunstschätze vernichtet, unter anderem die Mona Lisa.

                Hoffen wir mal, dass unsere tatsächliche Zukunft dann doch mehr nach Star Trek gerät.

                Gruß, succo
                Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                Kommentar


                • #9
                  So, ich habe ihn mir nun gekauft und angesehen. Hat nur 14.99 beim Makro Markt gekostet, für einen neuen Film verdammt günstig.

                  Die Kämpfe am Ende des Films waren wirklich gut, auch die Story hat mir gefallen. Ein echter Geheimtipp ! 8 von 10 Punkten. Bild und Ton sind 1A !
                  Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                  Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                  Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe ihn mir gestern gekauft (übrigens nette DVD Hülle) werde ihn mir bald mal anschauen

                    Kommentar


                    • #11
                      Hab ihn mir vorgestern gekauft und gestern angeschaut. Die Actionsequenzen werden gegen Ende immer besser. Bei diesem Film ist die Balance aus Action und ruhigen Sequenzen sehr gut gelungen (nicht so wie bei Matrix 2 ...).

                      7,5 von 10 Punkten

                      Kommentar


                      • #12
                        Klingt wirklich gut, warum wurde für ihn eigentlich nicht so viel Werbung gemacht?

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von cmE
                          Hab ihn mir vorgestern gekauft und gestern angeschaut. Die Actionsequenzen werden gegen Ende immer besser. Bei diesem Film ist die Balance aus Action und ruhigen Sequenzen sehr gut gelungen (nicht so wie bei Matrix 2 ...).

                          7,5 von 10 Punkten
                          Hört sich gut an, werde ihn mir wahrscheimlich kaufen
                          I Love BEKA
                          ------------------
                          Serien- Ranking:

                          1. Andromeda, 2. ENT, 3. ENT,
                          4. DS9, 5. VOY

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich habe mir auch die DVD gekauft und habe es nicht bereut.
                            Von dem Grundkonzept her ist Equilibrium so wie 1984, oder Schöne neue Welt. Eben eine Zukunftsutopie, über eine neue totalitäre Gesellschaftsform. Der Grundstoff ist also nichts neues, obwohl immer wieder interessant.
                            Das Neue an dem Film ist die Verknüpfung dieses Themas mit Martial Arts ala Matrix. Dabei steht Equilibrium der Matrix-Trilogie IMO in nichts nach. (Außer vielleicht der Bullet Time )
                            Die Ausgewogenheit zwischen ruhigen Szenen und Action ist sogar besser als z.B. in Reloaded.

                            Nur das Ende fand ich zu übertrieben. Es war zwar schon immer klar, dass der Protagonist ein guter Kämpfer ist (wie in fast jedem Film...), aber beim Ende wurde eindeutig übertrieben. Er ist ja schließlich nicht der Auserwählte.

                            5 von 6 Punkten.
                            Signatur ist auf Urlaub

                            Kommentar


                            • #15
                              Habe den Film eben im Fernsehen gesehen. Die Kampfchoreographien sahen echt super aus. Ok, die Story ist nett aber nicht neu. Und Matrix hat schon ein wenig mehr beeindruckt.

                              Diesen Waffenkampf soll der Regisseur Wimmer extra für den Film entwickelt haben.

                              An manchen Stellen kam er mir von der Inszenierung wie eine Matrix 1:1 Kopie vor. Speziell diese kleine Halle mit den Säulen.

                              Zum nachdenken hat mich der Film nicht so angeregt. Es ging. Ein Mensch ohne Gefühle kann eh nicht leben...

                              Aber dafür was aus dem Budget rausgeholt wurde ist echt alles ausgereizt
                              worden.


                              7/10


                              PS: Der Thread gehört in den SciFi Bereich!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X