Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Predator

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Predator

    Na sowas...so ein riesen SciFi-forum und noch kein Thread zu diesem Streifen?

    Gerade eben lief er ja mal wieder auf Kabel 1. Hab ihn zwar schon oft gesehen, aber das ist einer dieser Filme, die man sich immer wieder anschauen kann.
    Eigentlich bin ich ja nicht so der Fan von Arnies Filmen, aber dieser hier (und die Terminator-Reihe) ist wirklich sehenswert.
    Er stammt aus einer Zeit in der Action bedeutete, dass Muskelmänner mit dicken Kanonen Scheisse in die Luft jagten, dabei One-liner abfeuernd, die einem Bauchschmerzen beriten konnten.
    Genauso beginnt auch Predator. Dutch Schaeffer und sein Team von supertoughen Special Forces oder was auch immer nehmen ein Dschungelcamp (nein...leider nicht dieses) auseinander. Das ganze geht recht shcnell, und nach ca. einer halben Stunde Film hat sich das auch schon erledigt.
    Doch jetzt gehts erst richtig los. Schaeffer und seine Leute werden von einem unheimlichen Wesen gejagt, dessen Erscheinung wir erst am Ende des Filmes richtig zu sehen bekommen, was den Thrill schonmal ordentlich hochschraubt. Das Wesen bringt einen nach dem anderen die Soldaten um, bis schließlich nur noch Schaffer übrigbleibt, der sich in nem spannend inszenierten Zweikamof schließlich dem Alien stellt und es knapp besiegt.

    Predator überzeugt nicht nur durch die sehr gelungenen Effekte und ein wirklich nett designtes Alien, sondern auch durch die geschaffene gruselige Atmossphäre und die nette Action. Auch der Score weiss zu überzeugen.
    Die Story ist wirklich sehr einfach gestrickt, was hier aber ein Vorteil ist, denn dadurch kommt es nicht zu ablenkenden Plotholes und Pseudobotschaften, und man kann sich ganz auf das Wesentliche konzentrieren - den Grusel und die Action. Ungewöhnlich ist, dass unserem muskelpepackten Actionhelden, hier mal die coolen Sprüche ausgehen und er zitternd und die Angst im Nacken durch den Dschungel flüchtet. Seine Kraft und seine Wummen helfen ihm nicht mehr und er muss zur Abwechslung mal sein Köpfchen einsetzen.

    Alles in allem ein wirklich unterhaltsames Filmchen, das imho oft zu wenig Beachtung findet.

  • #2
    Stimmt schon. Der erste Teil sticht aus der Predator-Reihe positiv hervor. Der zweite Teil ist mehr als schlecht.

    Aber wer meint, Arnie spricht in der deutschen Synchronisation hirnverbrannte Sätze, der sollte sich mal die englische Version antun. Dieses abgehackte österreichisch-englisch-muskelmännisch verursacht schon physische Schmerzen.

    Mir hat am besten das Ende gefallen. Der Kampf zwischen dem Predator und Arnie wird wenigstens konsequent durchgezogen.
    Forum verlassen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von maestro
      Dieses abgehackte österreichisch-englisch-muskelmännisch verursacht schon physische Schmerzen.
      Okay, spätestens jetzt werde ich mir den Film mal im englischen Original ansehen!

      Ich finde den Streifen wirklich sehr gelungen, definitiv einer der besten mit Arnie. Die Rolle ist sehr gut auf ihn zugeschnitten und selten hat man eine so zähe Truppe gesehen, die außer im Fitnesstudio nur im Dschungelkampf zuhause sein kann. Hat alles gepaßt, vor allem sah der Predator wirklich originell aus.
      Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
      -Peter Ustinov

      Kommentar


      • #4
        Ich habe den Film das letzte mal gesehen als er auf ProSieben kam und da hat er mir auch sehr gut gefallen. Das Finale ist schon ziemlich cool gemacht.
        So wie sich das anhört, muss ich mir den auch mal auf englisch reinzeihen
        "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
        "Do or do not, there is no try" Yoda
        "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

        Kommentar


        • #5
          Predator ist gutes und unheimliches Actionkino. Besonders wenn man sich den Film anguckt und etwas jünger ist!

          Van Damme hat übrigens den Predator am Anfang gespielt. Nur dann irgendwann keinen Nerv mehr gehabt. Stand in meiner "TV Direkt".

          Würde den Film 7/10 Punkten geben.


          Teil 2 finde ich etwas schwächer. AVP ist ganz daneben und Kinderkino.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von maestro
            Der zweite Teil ist mehr als schlecht.
            So schlecht ist der gar nicht. Er hat auch seine Momente. Die Jagd in der Stadt ist auch etwas aufwändiger als im Dschungel. Der Predator hat noch ein paar nette Spielzeuge mehr bekommen. Danny Glover ist auch ganz witzig. Und ist auch etwas interessanter als Arnie, da er etwas verletzlicher gemacht wurde. Und Soundtrack ist noch ein ganzes Stück bombastischer (kommt besonders gut in DTS). Und das Finale finde ich irgendwie herrlich abgedreht.

            Zitat von maestro
            Aber wer meint, Arnie spricht in der deutschen Synchronisation hirnverbrannte Sätze, der sollte sich mal die englische Version antun. Dieses abgehackte österreichisch-englisch-muskelmännisch verursacht schon physische Schmerzen.
            Arnie im O-Ton ist doch genial. Besonders Predator hat viele klassische Einzeiler, die in der Synchro nur halb so witzig sind.

            Zitat von thesashman
            So wie sich das anhört, muss ich mir den auch mal auf englisch reinzeihen
            Und vor allem mal ungekürzt!
            Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
            "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

            Kommentar


            • #7
              Hallo,

              ...das Beste an dem ganzen Film ist der Alien. Schön viel bumm krach und peng...

              Einige "Sprüche" sind auch recht lustig:
              "Wenn es blutet kann man es auch töten."

              oder der nette junge Mann mit der Gattling:
              "Du blutest."
              "Ich habe keine Zeit zum bluten."
              "Hast du Zeit in Deckung zu gehen?"

              mehr hab ich nicht gesehen...bin eingeschlafen
              "Unzählige Menschen haben Völker und Städte beherrscht, ganz wenige nur, sich selbst."(Lucius Annaeus Seneca)
              "Ich bin mit meinem bisschen Mensch sein derartig ausgelastet - zum Deutsch sein komm' ich ganz selten." (V. Pispers)

              Kommentar


              • #8
                Also ich möchte den Film garnicht im Fernsehn sehn.
                Der muss doch Geschnitten sein wie Sau.
                Ne dann doch Lieber die Uncut Fassung auf DVD.

                Der Film selbst ist schon fast ein SciFi Klassiker, ich find ihn aufjedenfall sehr Cool und immer noch sehr Unterhaltsam.

                Zitat:
                "Van Damme hat übrigens den Predator am Anfang gespielt. Nur dann irgendwann keinen Nerv mehr gehabt. Stand in meiner "TV Direkt"."

                Sicher das das keine Ente ist?
                Ich meine Van Damme ist ein laufender Meter und der Predator ist gute 2,20m groß.
                www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von sven1310

                  Zitat:
                  "Van Damme hat übrigens den Predator am Anfang gespielt. Nur dann irgendwann keinen Nerv mehr gehabt. Stand in meiner "TV Direkt"."

                  Sicher das das keine Ente ist?
                  Ich meine Van Damme ist ein laufender Meter und der Predator ist gute 2,20m groß.
                  Jedenfalls wurde die Zeitung vorm 1. April gedruckt und der Tag war auch nicht der erste.

                  Keine Ahnung ob das so stimmt und wie die das gemacht haben.

                  Habe mal eben gegoogelt und da wurde gesagt das der Darsteller von Predator 1 und 2 vor 10 Jahren gestorben sei. An Aids.



                  Ah, hier is der Name:Kevin Peter Hall!

                  Aber Van Damme hat in Predator 1 mitgespielt. Nur kurzer Zeit und dann wurde Kevin Peter Hall beschäftigt.


                  Denn in den ersten Filmaufnahmen spielte Van Damm den Hunter in einem „Blue Screen“-Anzug (der allerdings zu diesem Zeitpunkt noch rot und nicht blau oder grün war).
                  Jedoch war Van Damme nicht glücklich als Spezialeffekt in dem Film mitzuspielen und dafür noch nicht mal namentlich im Vor- oder Abspann genannt zu werden. Nach nur zwei Tagen verließ er das Set und das Alien wurde von Stan Winson neu entworfen. Von dem ursprünglichen Konzept blieb nicht mehr viel übrig und viele Szenen wurden jetzt mit realen Schauspielern und Makeup-Effekten gedreht. Schauspieler Kevin Peter Hall übernahm den Platz von Van Damme und schlüpfte in das Kostüm des „Predator“. Auch James Cameron – damals schon ein Freund von Schwarzenegger – hatte beim Entwurf des Predator seine Finger im Spiel (das Aussehen des Predator-Unterkiefers stammt von Cameron).
                  Quelle:Moviespotlight

                  Kommentar


                  • #10
                    Da kann man ja von Glück reden das Van Damme Abgesprungen ist.
                    Ich möchte mir nichtmal Vorstellen was daraus geworden währe.
                    Ein Computer Animierter Predator hätte doch den ganzen Film Versaut.
                    www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

                    Kommentar


                    • #11
                      Arnie in Höchstform! Neben dem Terminator und John Matrix meiner Meinung nach seine beste Rolle.

                      Predator bietet jede Menge harte, typische 80ies Action, ein Duell Arnie - Predator das einfach spass Macht und coole Sprüche.

                      Und der Predator ist wirklich verdammt häßlich...

                      Kommentar


                      • #12
                        Predator 1 und Predator 2 Sind super geil gemacht worden.
                        spannend und action cool

                        gibt es eigentlich davon ne 16er und ne 18er version?!
                        manchmal bin ich mir da nicht so sicher, den die köpfe hier schneiden was das zeug hält.
                        Bin mal gespannt ob es einen Predator 3. geben wird, zur zeit kommen ja einige raus und
                        ob es durch die möglichkeiten die es heute gibt die ersten beiden zu übertreffen!?
                        Der Predator sieht doch geil aus, (wenn er die maske nicht abnimmt)
                        einfach mal am strand ne krabbe hochhalten und fragen wo der echte Predator ist

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von QDataseven
                          Predator 1 und Predator 2 Sind super geil gemacht worden.
                          spannend und action cool

                          gibt es eigentlich davon ne 16er und ne 18er version?!
                          D
                          Also ungekürzt sind beide Filme mit einem SPIO/JK Hinweis versehen. Im Fernsehen laufen immer nur geschnitte Fassungen.
                          Predator 2 hab ich noch nicht gesehen....naja ob der was taugt ohne Arni??

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Murphy1701
                            naja ob der was taugt ohne Arni??
                            doch der ist auch gut gelungen, man hofft ja immer das der nächste teil besser wird und mehr hat und das und ect...,
                            aber wenn man ihn als eigenen ansieht ohne das man ihn mit 1 vergleicht ist schon ok.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich finde auch, dass beide Teile gut sind ( auch ohne Arni ). Jeder hat für sich etwas Besonderes. Vielleicht liegt
                              es aber auch daran, dass ich sie UNCUT habe. Die TV-Version habe ich gar nicht gesehen, kann mir aber vorstellen,
                              dass sie zum sein müssen. Geschnitten bis zur Verunglimpfung und bla, bla, bla...... halt so wie wir´s
                              eben von unseren Sendern gewöhnt sind. Die Uncut´s sind aber auf jeden Fall empfehlenswert und ein MUSS für
                              jeden Sammler
                              Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                              ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X