Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuverfilmung "The Time Tunnel"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuverfilmung "The Time Tunnel"

    Sci-Fi Channel hat die Neuverfilmung der Kultserie "The Time Tunnel" in Auftrag gegeben.

    Ab 2007 soll diese neue Serie im amerikanischen Fernsehen laufen.

    Quelle: http://www.phantastik-news.de/module...ticle&sid=2035

    Ich freu mich schon sehr auf diese neue Serie - Hoffentlich wird sie ein Erfolg !

    Früher habe ich gerne die alten "Time Tunnel"-Folgen angeguckt.
    Zuletzt wurde die Serie vor einigen Jahren auf SAT1 wiederholt.

    Was ist "Time Tunnel" - Infos und Episodenguide der alten Serie: http://www.epilog.de/Film/Th_Ti/Time..._67/Index.html
    http://de.wikipedia.org/wiki/Time_Tunnel
    Hier gibt´s massig Bilder vom "Time Tunnel": http://images.google.de/images?q=tim...de&sa=N&tab=wi

    Handlung der alten Serie:
    »Bei den ersten Versuchen am bedeutendsten und geheimsten Projekt Amerikas, dem Zeittunnel, gehen zwei amerikanische Wissenschaftler immer wieder im wirbelnden Strom vergangener und zukünftiger Zeitalter verloren. Tony Newman und Doug Phillips taumeln hilflos in ein neues phantastisches Abenteuer, irgendwo in den endlosen Korridoren der Zeit ...«

    Die zwei Wissenschaftler Dr. Tony Newman und Dr. Doug Phillips arbeiten für ein Geheimprojekt, das im Jahr 1968 in einer unterirdischen Anlage in der Wüste von Arizona entsteht und bereits 70 Milliarden Dollar gekostet hat. Es handelt sich um einen Zeittunnel, mit dem Menschen in die Vergangenheit und Zukunft geschickt werden sollen. Das Projekt wird von Lieutenant General Kirk geleitet und von den Wissenschaftlern Dr. Ann McGregor und Dr. Raimond Swain betreut. Vor der endgültigen Fertigstellung betritt Tony Newman als freiwilliges Versuchskaninchen den Zeittunnel, gefolgt von Doug Phillips, doch dann erweist sich, daß die beiden Zeitreisenden zwar in verschiedene historische Epochen geschickt, aber nicht in die Gegenwart zurückgeholt werden können. Damit beginnt für die beiden eine beispiellose Odyssee durch Zeit und Raum, bei der sie auf Lincoln, Marco Polo, König Artus, Odysseus und andere Persönlichkeiten der Geschichte stoßen und sich sogar mit verschiedenen außerirdischen Invasoren auseinandersetzen müssen.

    Time Tunnel galt lange Zeit und gilt zum Teil heute noch als Geheimtip unter den phantastischen Kultserien der sechziger Jahre. Der besondere Reiz der Serie liegt im puren Abenteuer, denn den zwei Helden konnten die unmöglichsten Dinge zustoßen. Trotzdem - oder gerade deshalb - war die Handlung größtenteils recht einfach gestrickt. Fast immer ging es darum, daß Tony und Doug in einer neuen historischen Epoche für Spione gehalten und in den Kerker geworfen werden, um sich anschließend Verbündete zu suchen und wieder zu befreien, bis sie zum Schluß durch einen neuen Transfer aus der größten Klemme gerettet werden. Das logische Problem des Zeitparadoxons wurde im allgemeinen umgangen. Die historischen Fakten sind determiniert; auch wenn Doug und Tony die Ereignisse gelegentlich stark beeinflussen, bleibt der geschichtliche Ablauf schließlich gewahrt. Als keine gute Idee erwies sich, in den späteren Folgen immer häufiger Außerirdische aus der Zukunft auftreten zu lassen. Damit verloren die Zeitabenteuer an Reiz, weil die Handlung nun zu beliebig wurde.

    Was Time Tunnel trotz all dieser Mängel so sehenswert macht, ist die glaubwürdige und dichte Atmosphäre. Trotz billigster Pappkulissen und farblich nicht ganz stimmiger Filmschnipsel wird der Zuschauer gemeinsam mit den Helden immer wieder in ferne Zeiten und fremde Welten versetzt. Ein übriges tun die mitreißende Titelmusik von Johnny Williams und das geniale Design des Tunnels, dessen konzentrische Ringe tatsächlich bis in die Unendlichkeit zu reichen scheinen.
    Galaktische Grüsse
    Starcat66
    Zuletzt geändert von Starcat66; 03.07.2006, 04:33.
    Danger - save your ears - this thread is under prog rock: Progressiv Rock und artverwandte Musik

  • #2
    Na da bin ich ja gespannt. Damals hatte Time-Tunnel ja noch reiz.
    Heutzutage, wo Zeitreisen ein ziemlich abgenudeltes Thema ist (im Vergleich zu damals), bin ich gespannt, wo die Macher den Haken ansetzen, mit dem sie die Zuschauer ködern wollen.
    Wirds ne Ami oder GB Produktion?
    (Die Menschen) >>...sind mir zu eitel und bilden sich wer weiß was auf die kümmerlichen Leistungen ihrer Vorfahren ein. ...Kap Kennedy ist ein bezeichnendes Beispiel dafür. ..nur weil hier die ersten lächerlichen Blechschiffe zum Erdmond gestartet sind.<<
    Cuno Promax

    Kommentar


    • #3
      Steht doch dort. Der US SciFi Channel

      Zeitreisen sind im Fernsehen wirklich ausgelutscht.
      Man kann zwar noch viel mit dem Thema machen, aber es übersteigt meistens die Möglichkeiten einer Fernsehserie. Bücher sind dafür besser.

      Doctor Who ist eine Ausnahme, aber die Serie hat nicht nur Zeitreisen auf der Erde, sondern auch auf andere Planeten. Außerdem lebt es hauptsächlich vom seinem britischen Charme

      Time Tunnel hatte ähnliche Nachfolger in Quantum Leap (sehr gut) und Seven Days. Noch eine Variante davon ist nicht unbedingt nötig
      "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
      "
      Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

      Kommentar


      • #4
        Da lasse ich mich mal überraschen. In meiner Teenagerzeit habe ich die Serie
        immer gerne gesehen, konnte es kaum erwarten bis es wieder Samstag war. Die Tricks waren ja für damalige Zeiten schon cool und einzig-
        artig. Ich schließe mich meinem Vorgänger an und bin gespannt, wie die Animation vonstatten gehen soll. Wenns eine gute Animation wird, sehe ich mir
        die Serie an, wenn nicht, (siehe "Mysterious Island") dann gute Nacht.

        MfG
        One of Four
        Nullum est iam dictum, quod non sit dictum prius.
        (Terenz)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Serenity
          [...]Time Tunnel hatte ähnliche Nachfolger in Quantum Leap (sehr gut) [...]
          Bei QUANTUM LEAP (ZURÜCK IN DIE VERGANGENHEIT) sind die uns immernoch ein Ende schuldig! Ich fand das gemein, dass man am Ende Bakula nicht in seine Zeit zurückkehren ließ!

          Kommentar


          • #6
            2002 wurde bereits ein Pilot-Film für eine neue "Time Tunnel" Serie gedreht.

            Diese geplante Serie ging aber damals nie in Produktion.

            Auf den US - "Time Tunnel"-DVD´s ist der Pilotfilm von 2002, neben der kompletten alten Serie aus den 60ern mit drauf.

            Der Film handelt von Wissenschaftlern, die durch den "Time Tunnel" in den 2. Weltkrieg zurückkehren, um dort einige Zeitanomalien zu untersuchen...

            Überhaupt wäre eine deutsche Version dieser DVD´s wünschenswert, zumal ja auch schon die Syncronisation vorliegt.

            Mal schauen, wann es die ersten Info´s über die neue Serie gibt.

            Bis dahin einige stimmungsvolle Bilder aus der alten Serie:

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tunnel1.jpg
Ansichten: 2
Größe: 27,0 KB
ID: 4177807

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tunnel2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 22,1 KB
ID: 4177808

            In Folge 1 geraten die beiden Zeitreisenden übrigends an Bord der "Titanic", kurz vor Ihrem Untergang...

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tunnel3.jpg
Ansichten: 2
Größe: 25,3 KB
ID: 4177809

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tunnel4.jpg
Ansichten: 1
Größe: 24,9 KB
ID: 4177810

            Gleich in der Fortsetzung mussten die beiden Zeitreisenden ein Weltraumabenteuer bestehen - für damalige Verhältnisse recht aufwendig produziert.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tunnel5.jpg
Ansichten: 1
Größe: 26,2 KB
ID: 4177811

            Hier sieht man die pulsierende Energiequelle des "Time Tunnels".
            Man beachte mal die enorme Grösse des Aggregats - darüber laufen einige Wachsoldaten.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tunnel6.jpg
Ansichten: 1
Größe: 33,1 KB
ID: 4177813

            Die "Time Tunnel" -Crew von 1967

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tunnel8.jpg
Ansichten: 2
Größe: 31,6 KB
ID: 4177814

            Ronny Cox (später in "Robocop 1" + "Die totale Erinnerung") als Spion im "Time Tunnel" - Komplex.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tunnel9.jpg
Ansichten: 1
Größe: 24,7 KB
ID: 4177815

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tunnel10.jpg
Ansichten: 2
Größe: 27,9 KB
ID: 4177816

            Gut das ich die meisten Folgen noch auf Video habe

            Galaktische Grüsse aus Delmenhorst
            Starcat66
            Zuletzt geändert von Starcat66; 09.07.2006, 19:52.
            Danger - save your ears - this thread is under prog rock: Progressiv Rock und artverwandte Musik

            Kommentar

            Lädt...
            X