Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gefangen im All (Trapped in Space)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gefangen im All (Trapped in Space)

    Hi...

    nachdem ich hier o durch das forum gestöbert bin fiel mir doch glatt ein Film ein den ich vor ewigkeiten mal glaube auf Pro7 oder Kabel1 gesehen zu haben.

    Handlung:

    Irgend so ein schläfer-raumschiff flattert durch's All und wird von nem asteroiden durchlöchert.
    Daraus folgt dann eine Sauerstoffknappheit und es bilden sich ziemliche spannungen unter der Crew, weil die Luft nicht für alle zum überleben reicht.
    Der Captain hatte sich allerdings gleich nach dem einschlag mit dem rettungsboot verflüchtigt.
    Eine von den Damen an Bord hatte noch einen Hund dabei der "Cowboy" hieß.
    Naja, nach einiger zeit ging es dann noch darum wer mt seinem raumanzug nach draußen geht und hofft dass dern Sauerstoffvorat noch bis zur Erde oder wo auch immer die hin wollten reicht.


    IIch hoffe einer von euch kann mir helfen und weiß welchen Film ich meine, würde den nämlich gerne malk wieder sehen
    Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden einig sind ist ein verlorener Abend (Albert Einstein)

  • #2
    @Eathan Kerrick

    Kannst du denn in etwa sagen wie alt der Film ist? Das würde eventuell schon ein wenig weiter helfen. Vielleicht erinnerst du dich ja auch noch daran ob es sich um einen amerikanischen, deutschen, russischen oder vielleicht auch japanischen Fim handelt. Oder kannst du etwas davon ausschließen?
    Irgendein zusätzliches Detail wäre schön.
    "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
    "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
    Norman Mailer

    Kommentar


    • #3
      Also so von der machart her würde ich auf einen Amerikanischen Film tippen, könnte aber auch eine europäische Produktion sein.
      Und vom alter her... naja, ist schon etwa 10 Jahre her dass ich den gesehen habe und da war es auch nichtmehr der neueste,
      so vom Stil her war es einer von diesen typisch düsteren 80er Jahre Science-Fiction... sehr düstere Athmosphäre, viel blankes Metall, und ein sehr puristisch gebautes Raumschiff...

      an mehr kann ich mich leider wirklich nichtmehr erinnern, ist halt schon ne weile her.

      EDIT: Dem hund, der einer der Charaktere gehörte, wurde irgendwann von enem durchdrehenden besatzungsmitglied die Kehle durchgeschnitten weil der Kerl der ansicht war das der Wuff zu viel vom knappen sauerstoff verbraucht
      Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden einig sind ist ein verlorener Abend (Albert Einstein)

      Kommentar


      • #4
        kennt denn keiner den film?
        Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden einig sind ist ein verlorener Abend (Albert Einstein)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Eathan Kerrick Beitrag anzeigen
          kennt denn keiner den film?
          Hallo Eathan,

          Du musst den Leuten schon etwas Zeit lassen . Diejenigen, die sich hier tummeln sind zwar gut,
          aber Alles wissen sie auch nicht. Mir sagt die Szene mit dem Hund beispielsweise auch was,
          ich komme aber gerade nicht darauf, wo ich ihn zuordnen soll. Also, einfach etwas Geduld, dann
          klappt das schon

          makkie
          Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
          ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

          Kommentar


          • #6
            @Eathan Kerick

            Da muss ich wohl leider passen. Heute hatte ich mal ein wenig Zeit zum googeln, aber habe nichts gefunden was passen würde.
            Ich wünsch aber noch viel Erfolg bei der Suche. Vielleicht erinnert sich ja doch noch jemand daran.
            "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
            "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
            Norman Mailer

            Kommentar


            • #7
              Nabend. Vielleicht hab ichs hier gefunden. Vielleicht...

              Trapped in Space (1994).
              Director: Arthur Allan Seidelman.
              Cast: Jack Wagner, Jack Coleman, Kay Lenz, Craig Wasson, Sigrid Thornton.
              Rated PG-13. 87 minutes.
              Plot: When a meteor depletes the oxygen supply on a space shuttle on its way to Venus, murder or suicide will determine which crew member survives.

              Hoffentlich hilfts weiter.
              Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.
              Schrimps und Krabben haben das Herz im Kopf.

              Kommentar


              • #8
                Ja, genau das ist er. vielen dank.
                Ich hab seit monaten gegrübelt wie er hieß, aber ob der tatsache dass es mir aufs verrecken nichtmehr einfallen wollte nehme ich an dass ich den titel garnicht erst mitbekommen habe.

                weiß zufällig wer den deutschen titel?
                Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden einig sind ist ein verlorener Abend (Albert Einstein)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Eathan Kerrick Beitrag anzeigen
                  weiß zufällig wer den deutschen titel?
                  "Gefangen im All", einfach die Übersetzung aus dem Englischen.

                  http://www.dooyoo.de/video-film/gefangen-im-all/75852/

                  Ich muss aber zugeben, dass ich den entweder nicht kenne oder ihn verdrängt habe.
                  "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                  "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                  Norman Mailer

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X