Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Im Staub der Sterne

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Im Staub der Sterne

    Ich habe vor ein paar Wochen in Premiere diesen SciFi Film (DDR Produktion 1976) gesehen.
    Trotz der einfachen Kulissen und Effekte gefällt mir der Film recht gut. In diesem Film ist ein Kostüm zu sehen (schwarze Lederlatzhose). Genau so eine habe ich vor mir nachmachen zu lassen für ein ähnliches Kostüm.
    Wie geht man denn da am besten vor??
    Hat in dieser Richtung schon einmal Jemand was unternommen??




  • #2
    ich würde die Bilder einem Schneider geben,der kann wohl am besten die Maße und den Schnitt erkennen.
    "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

    Kommentar


    • #3
      Ich denke das ich das auch so machen werde! Ich habe schonmal mein Anliegen an verschiedene Lederschneider per eMail zukommen lassen.
      Habe auch die Bilder dazugehängt. Mal sehen was sowas kosten würde, oder ob das gleich in unbezahlbare Ferne rückt.

      Kommentar


      • #4
        Ich habe soeben von nur einem Lederschneider eine Rückantwort erhalten.
        Dieser würde die Hose anhand der Fotos nachmachen. Er hat gleich zu Anfang erwähnt, daß er dickes Motorradgeeignetes Leder mit den Eigenschaften wie auf den Fotos nehmen könnte. Er schneidert auch für Rennteams die Lederkombis.
        Nach einem persöhnlichen Telefonat mit dem Schneider habe ich den Eindruck bekommen, daß ich dort mit meinem Anliegen gut aufgehoben bin.
        Den Preis hat er mit ca. 700.-€ veranschlagt. Was aber anbetrachts der Lederqualität völlig gerechtfertigt ist. Außerdem möchte ich die Hose ja auch viele Jahre tragen, unter anderem auch zum Oldtimer-Motorradfahren. Denn da passt das gute Stück ebenfalls hin.

        Kommentar


        • #5
          Hört sich nach ner Menge Kohle an, aber wie du schon gesagt hast, hält so ein Stück dann ja bei guter Pflege auch lange, das könnteste dann vielleicht noch deinen Enkeln vererben. ;-)
          Also, wenn du das Geld locker hast, warum nicht?

          Kommentar

          Lädt...
          X