Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Virtual Reality

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Virtual Reality

    Ich hab vor ein paar Jahren mal nen Film gesehn, ich glaub auf RTL 2 namens Virtual Reality, da gings um so nen Typen der merkt das die gewohnte Realität nicht die wahre ist und erlebt viele andere Realitäten bisher er die einzig wahre erkennt, ich hab den Film überall gesucht aber ich finde ihn nicht, kennt den noch jemand?

  • #2
    Ich glaub, den hab ich auch gesehen. aber ich kann mich nich mehr genau erinneren. ich fand den voll cool. würde mich interessieren, wer den noch so kennt.
    Ein Unterschied, der keinen Unterschied bewirkt, ist er ein Unterschied ?

    Kommentar


    • #3
      Seid ihr sicher, dass der "Virtual Reality" heisst? Ansonsten hört sich das nach "Thirteenth Floor" an.

      Aber solche Filmsuchanfragen soll man in dem Thread, der oben angepinnt ist stellen, wie man eigentlich auch deutlich sehen kann!
      http://www.scifi-forum.de/science-fi...er-gucken.html
      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

      Kommentar


      • #4
        Vielleicht ist eXistenZ gemeint?
        EXistenZ - Wikipedia
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Von 13th Floor hab ich das Buch gelesen, der ist es nicht, von dem anderen hab ich auch schon gehört, der ist es auch nicht, ich hab mir den Titel gemerkt, Virtual Reality, die künstlichen Realitäten werden von 4 alten Männern erzeugt um Kosten zu sparen, jeder erlebt die Realität die er erleben will und der Hauptdarsteller lernt alle Realitäten zu erleben, am Schluß die echte, die langweiligste von allen

          Kommentar


          • #6
            Auf www.ofdb.de wirst Du fündig! Allerdings gibt es da verschiedene, die so heißen, auch eine Serie und einen Film, der vermutlich wie ein Pilotfilm dazu war. Gib das in der Seite mal ein, dann hast Du die Ergebnisse und auch gleich die verfügbaren DVD-Fassungen (auch wenn die z.B. amazon nicht hat).
            Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

            Kommentar


            • #7
              Davon ist es auch keiner, werd den wohl nie finden

              Kommentar


              • #8
                Tja schade. hab mich wohl zu früh gefreut. hatte gehofft, den mal wieder anzuschauen. hät nich sollen sein
                Ein Unterschied, der keinen Unterschied bewirkt, ist er ein Unterschied ?

                Kommentar


                • #9
                  Könnt ihr euch vielleicht noch an die verschiedenen Realitäten erinnern? Könntet ihr sie ein bisschen beschreiben, dann kommt vielleicht doch noch jemand drauf! Im Moment ist das noch ein bisschen wenig Info!
                  Can God create a puzzle so difficult,
                  a riddle so complex...
                  that even he can´t solve it?
                  What if that´s us?

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Story (wer ihn noch gucken will nicht lesen)

                    Die erste Realität ist die normale in einer Vorstadt von Los Angeles, in der zweiten leben die Menschen in Trümmern zwischen Dreck und Ratten, essen verdorbene Sachen und so, denken aber sie währen in der normalen Welt, der Hauptdarsteller erlebt als einzigstes andere Realitäten, zu köstlich seine Geburtstagsfeier in den Trümmern eines verfallenen Hauses zwischen den ganzen dreckigen zahnlosen verlumpten Geburstagsgästen und er muss fast kotzen als der Müllhaufen in dem die Zündkerze steckt angeschnitten wird, bald bemerkt er das verfolgt wird von irgendwelchen Agenten die ihn schließlich umbringen wollen aber von weiteren verlumpten Gestalten niedergeschlagen werden die sich Schmerzen zufügen weil dies das einzigste ist mit dem man die Realität erkennt, schließlich kommt er in einer futuristische Stadt in der die Menschen in Wohlstand, Sauberkeit und Frieden leben, von dort aus wird auch die Realiät des Vorstadtfriedens den Unglücklichen ausserhalb der Stadt vorgespielt wird, sie soll aber abgebaut werden, auf einmal sieht der die Zukunftsmenschen auch als Lumpenmänner und findet schließlich raus das jeder Mensch die Realität sieht die er sehen will und in Wirklichkeit die Welt standatisiert ist, Standatisierte Besche Baumwollkleidung, Reine Proteine als Essen, ein leerer Holzkasten als Fernseher usw., gelenkt wird dies von ursprünglich 5 Technikern von denen nur einer überlebt hat den er anschließend ermordet und das System abschaltet die Leute dies aber nicht registrieren und ihre Fantasie weiterleben, jetzt hab ich zwar den ganzen Film erzählt aber den hätte sowiso niemand gefunden

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X