Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Zeitmaschine (alte Version)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Zeitmaschine (alte Version)

    Hallo,
    eigentlich wollte ich nicht so sehr über diesen Fim sprechen, er ist ja bekannt genug.
    Nur beschäftigt mich seit einiger Zeit ein Problem.
    Und zwar Frage ich mich, ob dieser Film tatsächlich uncut ist, wie es überall angegeben und behauptet wird.

    Konkret geht es mir um den Schluß. Spoiler:
    Der Zeitreisende flüchtet innnerhalb der Morlockhölle in seine Maschine, reisst den Hebel nach vorne und flüchtet erstmal in die Zukunft, wird bewusstlos und reisst später dann den Hebel einfach zurück, um in seine Originalzeit zurückzukehren. Aus meiner Kindheit heraus meine ich aber zu wissen, das der Zeitreisende tatsächlich zuerst noch weiter nach vorne, quasi ans Ende der Zeit fliegt. Dort gibt es eine Rote Riesensonne, der Zeutreisende steht am Meer, erzählt irgendwas, sieht 2 riesige mutierte Kraben oder so was ähnliches und steigt dann erst wieder in seine Maschine, um zurückzukehren.

    Habe diese Frage bereits vor einiger Zeit mal in der Ofdb gestellt, welche aber meinten, das ich mir das einbilde. Auch wären sämtliche Tv Austrahlungen seit etwa Mitte der Achtziger identisch gewesen.
    Mir geht es aber tatsächlich um eine noch etwas frühere Ausstrahlung, welche ich als Kind wohl gesehen hatte. Indirekt hat mich sogar noch mein Arbeitskollege bestätigt, welcher meint, ebenfalls daran noch eine wage Erinnerung zu haben. Oder aber, ich habe Ihm diese Szene suggeriert.^^

    Ja und nun wollte ich die Profis unter Euch fragen. Kennt einer die besagte Szene oder bilde ich mir das nun wirklich nur ein und kann mir die DVD endlich so wie sie ist kaufen?

  • #2
    Ich kann mich an eine Szene, die das Ende der Welt zeigt, nicht erinnern. Passt auch nicht zur Aussage des Filmes.

    Kommentar


    • #3
      Also, zumindest im Buch reist er auch noch weiter in die Zukunft.

      Wenn du mit der alten Version den Klassiker mit Rod Taylor meinst, dann macht das Ganze nicht wirklich Sinn.
      Der Zeitreisende ist ja bewusstlos und reist nur aus versehen ein kurzes Stück in die Zukunft und kehrt sofort um, als er erwacht. Wenn, dann muss es sich also um eine alternative Fassung handeln und davon wird zumindest auf IMDB nichts erwähnt und die sind diesbezüglich eigentlich sehr zuverlässig.

      Es gibt aber auch noch eine TV-Version von '78.
      The Time Machine (1978) (TV)

      Da auch hier von IMDB der deutsche Titel "Die Zeitmaschine" angegeben wird, muss diese Version wohl auch in Deutschland gelaufen sein. Ich kenne sie nicht, aber vielleicht ist es diese Verfilmung, die du meinst.

      Gruß, succo
      Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

      Kommentar


      • #4
        "Die Zeitmaschine", mit Rod Taylor, lief bereits in den 70ern im Deutschen Fernsehen. Bereits als Kind habe ich diesen Film mehrmals gesehen. Die von Dir geschilderte Szene ist mir völlig unbekannt. Rod Taylor fliegt ein kleines Stückchen in die Zukunft. Dabei sieht man im Zeitraffer die Verwesung des toten Morlock in der Höhle ablaufen. Dann hält Taylor an, und fliegt wieder in Richtung Vergangenheit zurück. Auch in der TV-Version von 1978 gibt es soeine Aufnahme nicht.

        Schade - aber soeine starke Szene hätte auf jedem Fall einen grossen Bekanntheitsgrad...

        Galaktische Grüsse aus Delmenhorst
        Starcat66
        Danger - save your ears - this thread is under prog rock: Progressiv Rock und artverwandte Musik

        Kommentar


        • #5
          Jo Danke, die Antworten habe ich ja eh erwartet.
          Ich meinte den Rod Tylor Film.
          Ich frag mich nur welcher andere Film da in meine Erinnerung mit reinspielt.
          Zumal mein Kollege noch mit Details bezüglich der Kamera ergänzen konnte, Hilfe. Vielleicht hat er ja auch diesen anderen Film gesehen, wo es solch eine Szen gibt.

          Im Lexikon des Science Fiction Films von Ronald M. Hahn und
          Volker Jansen wird besagte Szene darüber hinaus auch erwähnt.

          Andererseits glaube ich tatsächlich nicht, das den Filmfreaks hier oder auch in der imdb solch ein cut verborgen geblieben wäre.

          Jedenfalls hätte sie nahtlos gepasst und auch nicht gestört. Bevor Taylor den Hebel zurückreist steigt er mal eben kurz aus,also nach dem er bewusstlos war und der Morlok sich aufgelöst hat, das ganze hat wenn nicht länger als 20-30 Sekunden gedauert und schwupps, sitzt er wieder drin und husch endlich nach Hause zu seinen Gästen.

          Kommentar


          • #6
            Also ich kenne auch nur die Fassung ohne diese Sequenz (und ich liebe diesen Film, vermutlich mein erster Sci-fi Film)

            Ich glaube auch nicht, daß man so etwas rausschneiden würde, das würde den Inhalt des Filmes ja nicht groß verändern (wie oft bei directors cuts). Da es eine relativ schöne, harmlose Szene ist wäre Zensur oder sowas auch nicht nötig.

            Irgendwie denke ich bei einer Meer-Sonnen-Szene an "Contact" mit Jodie Foster...vielleicht hast du mal was ähnliches gesehen und das dann irgendwie zusammengeträumt passiert mir auch öfters, und ich bin dann ganz sicher daß ich es gesehen habe...
            ----Mit leerem Kopf nickt es sich leicht.----

            Kommentar


            • #7
              Also laut Wikipedia ist der Originalfilm von 1960.
              Liste von Sciencefiction-Filmen - Wikipedia

              Ich kenne den Film, der kam in den letzten Jahren immer zwischen Weihnachten und Neujahr.
              Ich kenne entsprechende Szene ebenfalls nicht.
              Zuletzt geändert von McWire; 26.06.2007, 20:46.
              Mein Profil bei Memory Alpha
              Treknology-Wiki

              Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

              Kommentar


              • #8
                Habe die Zeitmaschine aud DVD und habe jetzt mal kurz reingeschaut..diese Szene ist nicht drauf , war mir vorher , da ich den Film schon gesehen habe im Fernseh, auch nicht bekannt ! Seltsam , seltsam
                Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                Das hoffe ich sehr! (Stammtisch Süd)

                Kommentar


                • #9
                  kann es sein,das diese Szene irgendwo auf der "neuverfilmung" drauf ist/vorkommt??
                  .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                  Kommentar


                  • #10
                    Nein, die Neuverfilmung ist es auch nicht, aber ich kann mich ebenfalls an eine solche Szene erinnern, ebenfalls aus meiner Kindheit, Freitag Abend, >der Phantastische Film<. Aber oftmals ist es ja so, daß sich Bilder in der Erinnerung mischen. Aber trotzdem kommt mir diese Szene so bekannt vor, und auch mich würde es interessieren, woher sie stammt.
                    Die Version von 1978 würde ich allerdings auch mal wieder sehen, nur um Erinnerungen aufzufrischen.
                    "...wir kamen aus der Dämmerung der Zeit, und wanderten unerkannt durch die Jahrhunderte..."
                    Juan Villalobos Ramirez

                    Kommentar


                    • #11
                      Also je öfters ich drüber nachdenke....desto mehr kommt mir die beschriebene Szene auch bekannt vor...aber ich kann beim besten willen nicht sagen aus welchem film sie ist....
                      .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                      Kommentar


                      • #12
                        Also genaugenommen beschäftigt mich diese Frage etwa seit 1991, wo ich den Film in der ARD aufgenommen hatte und damals schon betreffende Szene vermisste.
                        Eine Szene welche ich kenne und die ein bisschen Ähnlichkeit hat wäre das Ende von "Reise in die Urzeit" Aber eigentlich ist dieses Ende doch wieder total anders.
                        Jedenfalls habe ich damals nach der 1991 Aufnahme, auch mal das Buch von der Zeitmaschine gelesen. Und war eigentlich nicht überrascht, das mein fehlendes Filmstück im Buch drin war. Und ich bin auch nicht darüber erstaunt gewesen, das selbiges Ende im Lexikon des Sci Fi Films erwähnt wird.
                        Die 78er Version habe ich nie gesehen.

                        Der "phantastische Film" ist jedoch ein intressanter Hinweis. Ich könnte nämlich bis heute schwören das der Film damals als ich ein Kind war auch nicht auf der ARD sondern im Zdf lief und somit vielleicht ja ein anderes Master vorlag.
                        Bisher hat jeder behauptet, das das Teil auch in den Siebzigern immer nur in der ARD oder auf den Dritten, nie aber im Zdf lief.

                        Mysteriös das Ganze.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von [OTG]Marauder Beitrag anzeigen
                          Also je öfters ich drüber nachdenke....desto mehr kommt mir die beschriebene Szene auch bekannt vor...aber ich kann beim besten willen nicht sagen aus welchem film sie ist....
                          so geht es mir allerdings auch !so etwas schwebt mir da jetzt auch vor...
                          hab mir die entsprechende stell nochmal gerade angesehen,auf meiner DvD version ist die entsprechende szene nicht enthalten.
                          Jedoch:
                          auf der DvD ist ein special,in der der zeitreisende von einem abenteuer zurückkehrt und sich mit seinem freund über den krieg in der zukunft unterhält,allerdings ziemlich zum ende.
                          ausserdem erfährt mann einiges über den bau der zeitmaschine.
                          diese szene ist allerdings nicht enthalten.
                          Zuletzt geändert von C´tair; 30.06.2007, 09:35.
                          Wash: "Telepathie?!...Klingt für mich wie ScienceFiction!"- Zoe: "häh...du,lebst auf einem Raumschiff,liebling!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von [OTG]Marauder Beitrag anzeigen
                            Also je öfters ich drüber nachdenke....desto mehr kommt mir die beschriebene Szene auch bekannt vor...aber ich kann beim besten willen nicht sagen aus welchem film sie ist....
                            Es ist sicher nicht diese Szene die Du meinst aber beim Lesen der Beiträge hier mußte ich an das Ende von "The Quiet Earth" denken.

                            Am Ende, nachdem der "Effekt" erneut eingetreten ist, steht Bruno Lawrence an einem seltsamen Meer und am Himmel zeigt sich ein riesiger Planet mit einem Ring.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hm da muß ich zugeben, das ich diesen Film ebenfalls vor Ewigkeiten mal gesehen habe, mich aber nicht mehr ans Ende erinnern kann.
                              Werd ich mir mal besorgen und abchecken, Danke.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X