Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blade Runner 2049

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Trailer


    Optisch wird das ein Leckerbissen. Hoffentlich stimmt auch die Story.
    Zuletzt geändert von human8; 08.05.2017, 20:32.

    Kommentar


    • #17
      Bin auf das Projekt sehr gespannt, aber auch skeptisch. Der 1er ist zwar sehr gut, aber für heutige Verhältnisse auch etwas träge. Bezweifle, dass sich unsere heutige "Transformers"-verwöhnte Jugend auf einen solch philosophischen Film einlassen wird. Von den her rechne ich entweder mit einem Flop oder dass man das Original kaum wiedererkennt.

      Der Trailer sieht auf alle Fälle sehr gut aus (vom Regisseur hab ich bisher mit "Arrival" und "Prisoners" auch nur Gutes gesehen) und hat die Atmosphäre des 1ers gut eingefangen. Harrison Ford alleine schon in einer seiner Paraderollen ist wohl nen Kinobesuch wert.

      Kommentar


      • #18
        Der Trailer hat mir ganz gut gefallen und die Besetzung der Rollen liest sich auch sehr gut. Ich denke der Film ist auf alle Fälle einen Kinobesuch wert.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #19
          2. Trailer:

          Kommentar


          • #20
            Sieht wie Trailer 1 sehr gut aus und erinnert von der Stimmung stark an Teil 1. Freu mich schon auf den Film.

            Kommentar


            • #21
              Bin schon gespannt wie er wird.
              5. Oktober ist es soweit.
              Hier, ein anscheinend neuer Trailer (deutsch) mit mehr Inhalt, den ich auf Youtube nicht finden konnte.
              https://videos.kino.de/embed/1717871108?autoplay=1


              Fällt bös' der Bauer auf seinen Henkel, hauen sich die Schweine auf die Schenkel.

              Kommentar


              • #22
                Jemand schon die 3 Kurzfilme zur Einstimmung gesehen? Die Vorfreude wächst…;-)

                https://www.youtube.com/results?sear...e+runner+short
                "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
                Azetbur

                Kommentar


                • #23
                  Ich gehe am nächsten Mittwoch ins Kino. Davor gucke ich mir noch einmal Blade Runner und halt diese 3 Kurzfilme an.
                  Bin schon gespannt.

                  Kommentar


                  • #24
                    Habe den Film heute gesehen.


                    Überraschend gut!

                    Ich war wirklich kein Anhänger des Gedanken das ein neuer Blade Runner Film gedreht werden sollte. Mit Blick auf so einige Neuverfilmungen und Fortsetzungen der letzten Jahre, z.B. auch ST oder SW habe ich hier das schlimmste befürchtet. Einfach nur eine Menge Actionsequenzen in allzu bunter Optik und Null Handlung.

                    Weit gefehlt. Der Film ist langsam erzählt und nimmt sich Zeit für seine Geschichte. Actionsquenzen finden nur vereinzelt statt. Die Optik ist sehr gut. Haben sich auch weitesgehend an das LA aus dem ersten Film gehalten. Allerdings hätte man ruhig das alte Polizeigebäude verwenden können.
                    Zwei Punkte in der Optik die abweichen. Erstens: Es gibt hell-grelle Örtlichkeiten. Damit meine ich keine bunten Neonlich Schauplätze. Wo im ersten Film alles düster und/oder dreckig war, gibt es nun wirklich vereinzelte Räumlichkeiten die hell ausgeleuchtet sind und so nicht ganz in das ursprünglich dystopische Setting passen, welches ja wirklich bedrückend war. Der zweite Punkt betrifft ein wenig das allgemein vermittelte Gefühl an öffentlichen Orten. Auch hier war das Original ein wenig düsterer, es war generell überfüllter an öffentlichen Plätzen. Es wirkte auch deutlich "babylonischer". Man merkte dort den Orten richtig die vielfältigen kulturellen Einflüsse bei der Bevölkerung an. Viele verschiedene Sprachen oder halt auch der Cityspeak. Welcher im neuen Film nur sehr vereinzelt mal auftaucht.

                    Akustisch ist es schön zu vernehmen das viele Effekte und Melodien aus dem Originalfilm Verwendung gefunden haben.

                    Zur Geschichte möchte ich hier zu so einem frühen Zeitpunkt wo die meisten ihn wohl noch nicht gesehen haben, erst einmal kein Wort verlieren. Würde euch aber empfehlen die drei kleine Prequelfilmchen anzuschauen. Die sind für das Verständnis des Films nich zwingend nötig, erleichtern aber das Verständnis einiger Aussagen im Film.

                    Kommentar


                    • #25
                      Das klingt ja ganz gut. Ich hatte nämlich die gleichen Bedenken wie du. Dann werd ich mir den Film vielleicht doch im Kino anschauen.

                      Wie sieht es mit Fanservice-Recycling von Szenen aus dem Originalfilm und Wiederholungen von Zitaten aus? Passt Harrison Ford in den Film gut rein oder wirkt er so deplaziert wie in Star Wars und dem neuen Indiana Jones?

                      Kommentar


                      • #26
                        Ich hab den Film auch grade gesehen und bin absolut begeistert davon Er fängt die Stimmung des ersten sehr gut ein und setzt sie gekonnt fort. Mit den genannten Abweichungen kann ich persönlich sehr gut leben, da ja immerhin 30 Jahre zwischen den beiden Filmen liegen und man doch hier und da etwas Fortschritt und leichte Veränderung erwarten darf.

                        Bei uns wurde er leider nur in 3D gezeigt, ist mMn. aber kein Muss für diesen Film, da es keine Szene gibt, die nicht auch in 2D gut wirken dürfte. Ist eher ein nice to have.

                        Zitat von Derek Vontanes Beitrag anzeigen
                        Passt Harrison Ford in den Film gut rein oder wirkt er so deplaziert wie in Star Wars und dem neuen Indiana Jones?
                        Harrison Ford passt meiner Meinung nach sehr gut rein, seine Rolle ist auch gar nicht so übermäßig groß in diesem Film, dafür umso stimmiger geschrieben und gespielt.


                        Alles in allem ist Blade Runner 2049 für mich neben Guardians of the Galaxy Vol.2 und Alien: Covenant in den Top 3 der besten Filme dieses Jahres, wobei ich persönlich BR 2049 noch über Guardians setze... prügelt sich nun mit Alien: Covenant um die Spitze ^.^
                        Und an dieser Reihenfolge wird auch SW 8 nur extrem schwer was dran ändern können.
                        Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                        Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                        Kommentar


                        • #27
                          Finde auch das er im Endeffekt recht gut in die Geschichte eingebettet wurde. Taucht auch erst recht spät auf wenn es darum geht den Plot aufzuschlüsseln.

                          Zum Fanservice-Recycling möchte ich vorsichtshalber nichts sagen. Die Gefahr damit etwas zu spoilern ist einfach zu groß. Nur soviel: ja gibt es.

                          Kommentar


                          • #28
                            Der alte Film kommt heute abend auf ARTE.

                            Kommentar


                            • #29
                              Steht auch da, welche Version? Soll davon ja zig verschiedene geben, von denen einige besser und andere schlechter sind, als andere ^.^

                              Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                              Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                              Kommentar


                              • #30
                                In der Regel zeigen sie im Fernsehen den Final Cut.

                                In den Versionen unterscheiden sich ein wenig die Implikationen am Ende des Films, was aber nun durch den neuen Film allerdings auch keinen so großen Unterschied mehr macht. Hauptunterschiede im Vergleich zu den Schnittversionen aus den 80igern sind halt vornehmlich das die Off-Stimme rausfällt und der Einhorntraum mit Bezug zur geänderten Endszene.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X