Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Es ist nicht leicht ein Gott zu sein - Neuverfilmung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Es ist nicht leicht ein Gott zu sein - Neuverfilmung

    Ich habe gerade gelesen, dass wohl bereits seit einiger Zeit eine russische Neuverfilmung von "Es ist nicht leicht ein Gott zu sein" unter dem Titel "History of Arkanar Massacre" in Arbeit ist. Leider habe ich im Netz bisher nichts wirklich Konkretes dazu gefunden, außer dass der Regiesseur Aleksej German sein soll und ein paar Bildern vom Set.

    Weiß hier vielleicht irgend jemand etwas darüber?
    Gibt es den Film bereits oder wird noch gedreht und wenn dem so ist, wann wird er veröffentlicht?
    Ich konnte immer nur Bruchstücke und Andeutungen finden.
    Möglicherweise weiß ja eine/r von euch etwas mehr.

  • #2
    Soweit ich weiß, ist der Film zwar schon seit einiger Zeit abgedreht, befindet sich aber immer noch in der Nachbearbeitung.

    Hier gibts noch ein paar nette Bilder:

    ?????? ????? | ?????? ???? ?????

    Wenn jemand den Text übersetzen könnte, wüßten wir sicher mehr

    Ich mochte schon die Adaption von Peter Fleischmann und würde auch gerne mehr über den neuen Film erfahren, die Bilder sehen vielversprechend aus.
    MUMOMANIA - Musik, Filme und so weiter...

    http://mumomania.blog.de/

    Kommentar


    • #3
      Stimmt, die Bilder sehen wirklich schonmal sehr interessant aus. Ich mochte die Fleischmann-Version auch sehr gerne, aber die Autoren der literarischen Vorlage waren damit wohl nicht so zufrieden. Ich bin wirklich gespannt auf diese Neuverfilmung.

      Kann hier irgendjemand russisch??

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Logan5 Beitrag anzeigen
        ...

        Kann hier irgendjemand russisch??

        Ich habe gerade mal die Übersetzungsfunktion von Google für die Seite ausprobiert, aber das führt leider nur zu Lachanfällen. ^^

        Ich fühle mich bei der Übersetzung an die Star-Trek-TNG-Episode "Darmok" erinnert. ^^
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar

        Lädt...
        X