Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Battleship / Flottenmanöver (kein Witz!)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Battleship / Flottenmanöver (kein Witz!)

    Eine Brettspielverfilmung...

    Oh mein Gott, da fällt einem nichts mehr ein.
    Wie auch immer, er soll lose das Konzept des Spiels Battleship aka Flottenmanöver aufgreifen und versucht, eine Story darüber zu erzählen.

    Kinostart ist am 25.Mai 2012.
    Klick mich

    Was kommt als nächstes?

    Monopoly als Wirtschaftsthriller? Schach als indisches Kriegerepos? Cluedo als Krimi? Oder Risiko als Historiendrama?
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
    Monopoly als Wirtschaftsthriller? Schach als indisches Kriegerepos? Cluedo als Krimi? Oder Risiko als Historiendrama?
    Also zumindest vor einem Jahr wurde darüber berichtet, dass Ridley Scott Monopoly verfilmt. Ich weiß aber nicht, ob das noch aktuell ist.
    Monopoly - Der Film

    Zu Schiffeversenken: Ich möchte unbedingt einen blutverschmierten Bruce Willis in dem Film sehen, der auf der brennenden Brücke seines Schlachtkreuzers steht und von epischer Musik begleitend die Durchsage macht: "D-6!
    "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
    Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

    Kommentar


    • #3
      Einen ordentlicher Action Film vor dem Hintergrund einer modernen Seeschlacht fände ich gar nicht mal so verkehrt. Ob der Film dabei lose auf einem Brettspiel basiert spielt dabei doch eigentlich keine große Rolle und scheint mir eher ein Promotion Gag zu sein als Andere.

      Wobei...
      Das Drehbuch von Jon und Erich Hoeber lässt eine internationale Flotte zusammentreffen, die gegen eine wassergebundene Armada jenseitigen Ursprungs ankämpft.(Quelle)
      klingt dann nicht so wirklich berauschend. Peter Berg ist allerdings ein kompetenter Regisseur und Hauptdarsteller Taylor Kitsch hat sich innerhalb vier Staffeln, der von Berg produzierten Serie, Friday Night Lights zum ziemlich guten Schauspieler entwickelt.
      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
      "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
        Was kommt als nächstes?

        Monopoly als Wirtschaftsthriller? Schach als indisches Kriegerepos? Cluedo als Krimi? Oder Risiko als Historiendrama?
        Sorry für den (fast) Einzeiler, aber Cluedo wurde in der Tat schon 1985 verfilmt, u.a. mit Tim Curry.
        Leider konnte ich den Film noch nicht sehen.

        Do I contradict myself? Very well, then I contradict myself. I am large, I contain multitudes. -- Walt Whitman


        If someone says: That's impossible. You should understand it as:
        According to my very limited experience and narrow understanding of reality, that's very unlikely -- Paul Buchheit

        Kommentar


        • #5
          solange es nicht Uwe Boll verfilmt, der sich ja sonst auf alles wirft was in irgendeiner Art mit einem Spiel zu tun hat, ist das noch keine grundlegend schlechte Nachricht.

          Nur muss ich zugeben, dass mir nicht viele Brettspiele einfallen, bei denen ich mir vorstellen könnte einen Film draus zu machen (Cluedo ist da ne ausnahme), vor allem weil mir bei Mensch ärger dich nicht immer die dicke laute Tante und der Balder im Kopf rumspuken!
          Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

          Kommentar


          • #6
            Einen Vorgeschmack gab es vor einiger Zeit schon beim Colbert Report. Jeff Goldblum demonstrierte dort das riesige Potential der Brettspielvorlage.

            ab 3.20
            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
              Was kommt als nächstes?

              Monopoly als Wirtschaftsthriller? Schach als indisches Kriegerepos? Cluedo als Krimi? Oder Risiko als Historiendrama?
              Außer Schach sind diese Filme tatsächlich alle momentan in Arbeit (wenn auch nicht unbedingt in den genannten Genres). Zudem kommen u.a. Filme zu Candy Land, dem Ouija-Brett, dem Magic 8-Ball und dem Viewmaster. Nicht zu vergessen die Verfilmungen von Barbie, Asteroids und Space Invaders.

              Wenn man momentan Filmnews-Seiten liest, könnte man meinen, es wäre jeden Tag 1. April...
              Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

              Kommentar


              • #8
                Der erste Teaser ist draußen:

                The Escapist : News : The Battleship Movie Trailer Is Here!

                Mit Liam Neeson, Alexander Skarsgard aus True Blood und...Rihanna in ihrer ersten Filmrolle.

                Ääääääääääähhhhhh...ja...Marineroboter aus dem Weltall...die scheinen das tatsächlich ernst zu meinen.
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                Kommentar


                • #9
                  Äh...ja. Genau. Toll. Hat schon jemand ein Drehbuch für "Mensch ärgere Dich nicht" eingereicht?

                  Meine Güte, denen gehen langsam wirklich die Ideen aus, oder?
                  Do not base your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.

                  Kommentar


                  • #10
                    Moment mal - Liam Neeson und Alexander Skarsgad? Haben diese beiden exzellenten Schauspieler das wirklich nötig?

                    Also ich kann das nur als Witz auffassen... Das Konzept klingt ja so schon schlechter als ein Bollwerk.

                    Als Komödie wie Skeletor das geschrieben hat könnte man sicherlich einmal darüber schmunzeln, aber... Unbeschreiblich. Nach dem Reboot-Wahn werden jetzt also alle Spiele verfilmt?!
                    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                    Kommentar


                    • #11
                      Schlechter als die beiden letzten Transformers Filme wird das hier sicherlich auch nicht, eher sogar ein bischen besser. Im Kino werde ich das sicherlich nicht angucken, aber wenn die Kritiken nciht total schelcht sind vielleicht auf Blu-ray.
                      I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

                      - George Lucas

                      Kommentar


                      • #12
                        Also soo schlecht find ich den Trailer jetzt nicht, schaut zumindest ziemlich Professionell aus. Ist nur die Frage was sie draus machen.

                        Das ganze könnte ansich sogar nen richtig tolles Ende haben, wenn sich rausstellt, das da dann im Grunde Alienkinder spielen, so wie bei

                        Spoiler
                        Stephen Kings "die Arena"
                        www.planet-scifi.eu
                        Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                        Besucht meine Buchrezensionen:
                        http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                        Kommentar


                        • #13
                          "Fire!"
                          "Which Weapons?"
                          "All of them!" ...

                          Das ist jetzt nach "G.I. Joe" der zweite Film, bei dem alleine die bekloppten Dialoge im Trailer schon gereicht haben, um mich davon zu überzeugen, dass ich ihn mir definitiv nicht ansehen brauche ... ^^
                          Was ist Ironie?
                          Nachdem Kirks Leben 30 Jahre lang bestimmt wurde von "Captain auf der Brücke"
                          endete es schließlich mit einer Brücke auf dem Captain.

                          Kommentar


                          • #14
                            also wenn ich mir die Alien "Schiffe" ansehe, versucht Hasbro hier ein Transformers 4 zu produzieren.
                            Ich fürchte der Inhalt des Films wird aber eher so sein (bei 2 Stunden Laufzeit)
                            ~45 Minuten Liebsgesülze und Vorbereitung
                            ~15 Minuten "Alien Schiffe treffen"
                            ~30 Minuten Kampf
                            ~30 Minuten dramatischer Tod von Liam Nesson und Liebesgesülze zwischen seinem Sohn und seiner Braut.

                            In der Rolle von Liam Nesson würde eher Nicolas Cage machen, aber dafür ist der FIlm wahrscheinlich zu wenig "Low-Budget"
                            Homepage

                            Kommentar


                            • #15

                              Alter, ich lol mich weg. Die machen das tatsächlich.

                              Zitat von Amaranth Beitrag anzeigen
                              Moment mal - Liam Neeson und Alexander Skarsgad? Haben diese beiden exzellenten Schauspieler das wirklich nötig?
                              Hab ich mir zunächst auch gedacht, ob Liam Neeson wohl zu viel an der Börse spekuliert hat und jetzt seine Latte niedriger hängen muss, was Filmangebote angeht. Andererseits...

                              Zitat von Leandertaler Beitrag anzeigen
                              Im Kino werde ich das sicherlich nicht angucken, aber wenn die Kritiken nciht total schelcht sind vielleicht auf Blu-ray.
                              Machst du Witze? Wenn Neeson mitspielt, ist das wohl das absolute Muss für jeden Film-Fan!!
                              "The only thing we have to fear is fear itself!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X