Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alien vs. Predator / Alien / Predator

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alien vs. Predator / Alien / Predator

    Alien vs. Predator / Alien / Predator

    Hey
    es geht um die oben genannten Filme.

    Es gibt ja :

    Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)
    Aliens – Die Rückkehr (1986)
    Alien 3 (1992)
    Alien – Die Wiedergeburt

    Predator (1987)
    Predator 2 (1990)
    Predators (2010)

    Alien vs. Predator (2004)
    Alien vs. Predator 2 (2007)

    So nun meine Fragen:

    Haben die Filme der Alien-Reihe etwas mit den Filmen der Predator-Reihe miteinander zu tun?

    Dann gibt es ja die Crossover-Ableger Alien vs. Predator 1&2. Warum bringt man die beiden Filmreihen zusammen?

    Wie ist das mit der Zeitlichten abfolge? Wie guckt man das am besten ?

    hoffe ihr habt meine fragen verstanden
    hoffe auf schnelle antwort
    Zuletzt geändert von Chakuza; 14.08.2010, 23:34.
    """""""""""""Alles wat nich geht"""""""""""
    !"§$hat keine beine !"§??=

  • #2
    Wenn ich mich recht entsinne, dann sind die Aliens die ultimative Jagdbeute der Predatoren. In Predator 2 sieht man im Schiff der Predatoren auch eine Trophäe eines Aliens. Irgendwo habe ich auch mal das Gerücht gehört, dass die Aliens eine Züchtung der Predatoren sind, weil denen die Jagd auf Humanoide zu langweilig geworden ist. Wenn dies zutrifft, dann kann man vielleicht davon ausgehen, dass die Alien-Züchtung total aus dem Ruder gelaufen ist und die Aliens ihre Erschaffer, die Predatoren vernichtet haben, denn in der Zukunft, in der die Alien-Filme spielen, ist von den Predatoren weit und breit nichts zu sehen.

    Aber nichts Genaues weiß man nicht und ich gehe davon, dass bislang niemand einen Plan davon hat, wie die Filme wirklich zusammen passen. Die Filme kannst du die übrigens anschauen wie du magst. Die Filme, in denen Predatoren eine Rolle spielen, spielen in der Gegenwart, die Alien-Filme, in denen keine Predatoren auftauchen, spielen hingegen in einer fernen Zukunft. Abgesehen von den beiden AvP-Filmen (die man getrost in die Tonne kloppen kann) und den eben erwähnten "Easter Eggs" in Predator 2, die auf die Aliens hinweisen, gibt es keine Verbindung, die beim Schauen zu berücksichtigen ist.

    P.S.: Die AvP-Filme würde ich aber nach den Predator-Filmen schauen. Oder anders ausgedrückt: Beide Reihen (wir fassen Predator und AvP jetzt einfach mal zusammen) einfach in der Reihenfolge der Produktion schauen. Und wie gesagt: Abgesehen von den Easter Eggs und die beiden AvP-Filme gibt es keine Verbindung zwischen diesen Filmen. Erwarte also keinen großen Sci-Fi-/Horror-Zyklus. Selbst die einzelnen Filmreihen geben für sich genommen nicht allzu viel her.

    Kommentar


    • #3
      Nachdem Predator 2 die beiden Franchise durch den bereits erwähnten Alien Schädel miteinander verknüpft hatte, hat Dark Horse seit Ende der 80er viele Comics unter dem Alien vs. Predator Banner veröffentlicht. Dort liegt der Ursprung der Reihe. Tatsächlich spielt die Handlung des ersten Bandes auch in der Zukunft und nicht wie die der Filme in der Gegenwart. Später wurde dann sogar noch das Terminator Franchise mit Alien und Predator verwoben.
      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
      "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Ford Prefect Beitrag anzeigen
        Nachdem Predator 2 die beiden Franchise durch den bereits erwähnten Alien Schädel miteinander verknüpft hatte, hat Dark Horse seit Ende der 80er viele Comics unter dem Alien vs. Predator Banner veröffentlicht. Dort liegt der Ursprung der Reihe. Tatsächlich spielt die Handlung des ersten Bandes auch in der Zukunft und nicht wie die der Filme in der Gegenwart. Später wurde dann sogar noch das Terminator Franchise mit Alien und Predator verwoben.
        Was echt? Was für ein abstruser Kack ist das denn bitte? Ich hoffe, das wir niemals Terminator VS Predator VS Alien im Kino zu sehen bekommen. Nach dem Film würde man bestimmt an Hirnblutungen sterben, so mies wie die AvP Filme gworden sind

        Kommentar


        • #5
          Und wie werden die beiden Welten in den Comics miteinander verbunden? Mich interessiert ja, woher die Aliens kommen, aber das Einzige, was ich bisher gefunden haben, deutet auf eine Züchtung (als "biologische Waffe"), entweder der Predatoren oder der humanoiden Aliens, die man im ersten Alien-Film in den Sitzen des fremden Raumschiffes sieht (laut Ridley Scott wohl Letzteres). Eine Züchtung würde meiner Meinung nach auch Sinn machen, denn man kann sich derartige Kreaturen kaum in "freie Wildbahn" vorstellen - bzw. ich will nicht wissen, wie die gewöhnliche Jagdbeute der Aliens aussieht (freilich kann man sich an der Stelle auch fragen, was die Monster vom Pitch Black-Planeten jagen, wenn nicht gerade zufällig ein Raumschiff während einer Sonnenfinsternis abgestürzt ist).

          Kommentar


          • #6
            Zur Herkunft der Aliens wirst du bisher nichts finden, was in irgend einer Form als "canon" angesehen werden kann, weil es nichts gibt.

            Ridley Scott ließ zwar tatsächlich mal verlauten, das die Aliens möglicherweise von den "Space Jockeys" (den Riesen in Alien) erschaffen wurden, aber wann, oder warum, ist derzeit immer noch unbekannt.
            Eventuell wird das Thema im Nächsten Alien-Film abgehandelt, an dem Scott wohl derzeit bastelt, aber wirklich zufrieden scheint die "Fanszene" damit nicht unbedingt zu sein.

            Es gibt nunmal dinge, die müssen nicht unbedingt beantwortet werden.
            Was ist Ironie?
            Nachdem Kirks Leben 30 Jahre lang bestimmt wurde von "Captain auf der Brücke"
            endete es schließlich mit einer Brücke auf dem Captain.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Kristian Beitrag anzeigen
              Was echt? Was für ein abstruser Kack ist das denn bitte? Ich hoffe, das wir niemals Terminator VS Predator VS Alien im Kino zu sehen bekommen. Nach dem Film würde man bestimmt an Hirnblutungen sterben, so mies wie die AvP Filme gworden sind
              Wobei ich persönlich sagen muss, das im entsprechenden Comic das ganze ziemlich gut gemacht und plausibel umgesetzt wurde, auch wenn sich das viele erstmal gar nicht vorstellen können.
              AvP waren in den Comics schon lange verbunden und meist in der Zukunft angesiedelt, im besagten Comic ists nicht anders.

              Es wurde einfach der Faden Von Terminator 2 weiter gesponnen, die Menschheit hatte Skynet ja besiegt und irgendwann alles wieder aufgebaut. Warum in den Geschichtsbüchern von AvP bisher keine Terminatoren auftauchten, haben sie durch die weltumspannenden Konzerne Wie Weyland Yutani erklärt, welche solche "kleineren" Geheimnisse mal eben aus den Büchern radieren können ^.^
              Skynet selbst hatte kurz vor der Niederlage noch ein paar Schläfer programmiert (Terminatoren , welche Skynets Backup eingespeichert hatten und es bei Bedarf wieder auf die Computer und Welt loslassen können) und losgeschickt, mit der Aufgabe, solange unter den Menschen zu verweilen und sich in Politik und Forschung einzuklinken, bis sie eine Techonogie oder einen anderen Weg finden, um Skynet die Überlegenheit zu bringen.
              Jene überlegene Technologie fanden sie in den Aliens, die Weyland Yutani fand und in ihren Laboren untersuchten. Sie erstellten Alien-Terminator-Hybriden, von beidem das Beste die Hybriden waren auch für die Preds extrem schwere Gegner.
              Die Preds erkannten, das Skynet/die Terminatoren eine Bedrohung für alle waren, nicht nur für die Menschheit (auf die könnte man getrost verzichten) und so haben sie sich entschlossen, mal was gutes fürs Universum zu tun und den bisher wenigen Terminatoren und Hybriden den Kampf anzusagen, welche in einer abgelegenen Forschungsanlage fleissig dabei waren, die Fließbandproduktion in Gang zu setzen.
              Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

              Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Chakuza Beitrag anzeigen
                Wie ist das mit der Zeitlichten abfolge? Wie guckt man das am besten ?
                Für mich sind die Genre zwei verschiedene Paar Schuhe, die jeweils zwei ansehbare Filme hervorgebracht haben.

                Ich empfehle daher zum Gucken diese Reihenfolge:

                1. Alien
                2. Aliens
                3. Predator
                4. Predators

                Den Rest kann man getrost vergessen, vor allem die erbämlichen Crossover-Versuche.
                I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                Kommentar


                • #9
                  AvP1 ging ja noch, wenn man ihn nicht zu ernst nimmt Kenner. Das war ganz ansehnliches Popcornkino ohne Anspruch.

                  Aber beim zweiten kann ich dir nur zustimmen, das war ein erbärmlicher Versuch mit etwas Trash, zwei eigentlich gute Franchises auszumelken.

                  Kommentar


                  • #10
                    Anschauen:

                    Alien 1
                    Alien 2
                    Predator 1
                    Alien vs. Predator 1

                    Rest nicht schauen!!! (Predators kenn ich noch nicht.)

                    Kommentar


                    • #11
                      Predator 2 kann man sich ruhig auch anschauen. Er ist nicht so schlecht wie er gerne von einigen gemacht wurde. Ebenso Alien 3, der die Franchise hätte abschließen sollen, was wohl auch am besten gewesen wäre.

                      Aber Alien 4 und AvP 2, da sollte man wirklich tunlichst die Finger weg lassen. Crude Machwerke!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich war auch recht überrascht, als ich festgestellt habe, dass der zweite Teil gerade bei eingefleischten Fans des ersten Predator nicht gut ankommt. Ich sehe ehrlich gesagt nicht den Qualitätsunterschied. Klar die jamaikanischen Voodoo Gangs sind ziemlich abgefahren, aber gerade das macht doch auch den Reiz des Films aus. Dazu kommt ein grundsympathischer Cast mit Leuten wie Danny Clover, Bill Paxton oder Maria Conchita Alonso. Der erste Teil mag handwerklich etwas besser umgesetzt sein, aber die Action im Großstadtdschungel ist auch nicht schlecht.

                        Zitat von Jolly Beitrag anzeigen
                        Aber Alien 4 und AvP 2, da sollte man wirklich tunlichst die Finger weg lassen. Crude Machwerke!
                        Ich finde Alien 4 von seiner Grundidee her gar nicht so schlecht und von der Optik durchaus ansprechend. Der Film hat nur so eine schwierige Entstehungsphase durchgemacht, mit zig Änderungen am Drehbuch, dass er schlussendlich einfach nicht funktioniert.
                        Der zweite Alien vs Predator fällt für mich in die Kategorie der Filme, die so schlecht sind, dass sie schon fast wieder gut unterhalten. Nach dem fürchterlich sterilen und blutarmen ersten AvP, war ich froh das man aus Requiem einen richtigen Slasher gemacht hat. Inklusive peinlicher Teenager und langweiligem Kleinstadt Leben. Es wäre halt nicht schlecht gewesen, wenn man auch an die Beleuchtung gedacht hätte.
                        Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                        "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich finde die Alien- und die Predator-Filme kann man qualitativ nicht wirklich auf eine Stufe stellen. Während die Alien-Filme großteils zum Besten des SF/Horror-Genres zählen, sind die Predator-Filme großteils bestenfalls Durchschnitt.

                          Meine "Hitliste" sähe wie folgt aus:

                          1. Aliens 9/10
                          2. Alien 8/10
                          3. Alien 3 8/10
                          4. Alien 4 7/10
                          5. Predator 7/10
                          6. Alien vs. Predator 6/10
                          7. Predator 2 5/10
                          8. Predators 4/10
                          9. Alien vs. Predators 2 3/10

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich habe mir kürzlich nochmal den directors cut von Alien angesehen, nach ca. 5 oder 6 Jahren und war schlichtweg verliebt. Das Design in jeder einzelnen Szene, die Musik und die (im Vergleich zu heutigen Filmen) ruhige und präzise Kameraführung machen den Film zu einem Genuß.

                            zu Alien 4: Meiner Meinung nach der am meisten unterbewertete Film im Sifi. Gerade wenn man sich Aliens oder Alien3 ansieht merkt man diesen filmen doch teilweise ihr Alter an. Aber bevor das Geschrei los geht: Ich mag alle 4 Filme gleich... bzw. 4, 3, 1, 2

                            Die Predator Reihe würde ich auch komplett davon trennen. Predator war, mehr oder weniger, nur ein B-Movie Splatter, der dann zum Kult avancierte. Das lag IMO mehr am aufkommenden Arnie Kult als am Film an sich.

                            AVP funktionierte noch einigermassen, da die Story noch etwas Spannung aufbot.

                            AVP2 funktionierte gar nicht.

                            Predator2 mag ich irgendwie. Der hat einen gewissen Dany Glover Bonus bei mir. Da merkt man, daß es einfach an der Einstellung des Regisseurs liegt.
                            Was kommt heute im Fernsehen? - Kleppi hat nen Klops. - Oh Mann, Oh Mann, Oh Mann.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hm, ich kenne nur einige der Filme.
                              AvP ist mein absoluter Lieblingsfilm! Die Predator sind ja sowas von cool. AvP 2 hingegen ist der letzte Schrott! Die Gründe dafür haben ja schon einige meiner Vorredner genannt. Den Film hätte man auf jedenfall besser machen können.
                              Von den ursprünglichen Predator-Filmen kenne ich nur den 2. Teil. Und den habe ich vor sehr langer Zeit gesehen, deshalb hab ich kaum Erinnerungen daran.
                              Von den Alien-Filmen kenne ich nur den 2. und den 4. Teil. Alien hat mich nie so wirklich interessiert. da ich diese Viecher einfach nur ekelhaft finde. Umso besser finde ich, das die in AvP ordentlich was aufs Maul kriegen.

                              Bei Predators warte ich, bis er käuflich ist.
                              "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                              Homer J. Simpson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X