Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Remake: Unternehmen Capricorn

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Remake: Unternehmen Capricorn

    bin durch Zufall im Inet drauf gestossen.
    Es soll ein Remake des Films aus dem Jahre 1978 geben,Regie soll John Moore führen (Remake von Flug des Phoenix&Das Omen / u.a. Max Payne).
    Leider habe ich im Internet nur fast 2 bis 3 Jahre alte Berichte gefunden,nix aktuelles.
    Habt ihr aktuelle Informationen bezüglich dieses Projekts?

    Ich fand den Orginalfilm ziemlich gut,da er auch indirekt (für mich) auf eine mögliche gefakte Mondlandung hinwies.

    Was meint ihr?Braucht so ein Film ein Remake?
    Kennt wer das Orginal?
    "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

  • #2
    Hrm, ich weiß nicht, ich kenne das Buch und das Original, ich weiß´nicht ob sie diese Spannung in einem aktuellem Remake aufrecht erhalten können.

    Kommentar


    • #3
      Es ist Ewigkeiten her seit ich den Originalfilm gesehen habe, ich war damals noch ein Kind und er lief im ZDF, das war irgendwan gegen Anfang bis Mitte der 80er!

      Ich weis aber das mir der Film damals nicht so recht gefallen hat und das ich ziemlich endtäuscht war, ich war als Kind nämlich ein totaler Science Fiction Fan, das bin ich zwar jetzt immer noch, aber als Kind stand ich nur auf Filme und Serien die sich im Weltraum mit Raumschiffen abspielen, meine Welt war damals Star Trek, Star Wars, Kampfstern Galactica, Buck Rogers, Flash Fordon, Das Schwarze Loch, Captain Future, Mondbasis Alpha 1 und so weiter.

      Unternehmen Capricorn war aber ganz anders, ich dachte da am Anfang mich erwartet auch ein Science Fiction Film mit Weltraum und allem was dazu gehört. Aber es ging dann leider nur um die gefälschte Marslandung, die Astronauten sind dann später von Regierungsleuten verfolgt worden damit sie nichts ausplaudern können. So in etwa habe ich den Film noch in Erinnerung, es ist aber schon so lange her das ich mich kaum noch daran erinnern kann.

      Und was ich von einem Remake halten würde, nun ja man könnte den Film mit der heutigen Technik technisch sicher viel besser in Szene setzen, aber es würde dann auch nichts daran ändern das Unternehmen Capricorn kein Science Fiction Film sondern eher ein Thriller ist.

      Ich finde der Film braucht kein Remake!

      Kommentar


      • #4
        Nein, also "Unternehmen Capricorn" ist ganz sicher kein SciFi-Film, sondern ein gut erzählter und spannender Verschwörungsthriller. Mir hat der Originalfilm sehr gut gefallen, fand aber auch, dass man schon ein bisschen mehr hätte rausholen können. Also ein Remake könnte hier gar nicht so schlecht sein. Im Original war das Ausmaß der Wirkung der Mars-Mission wohl nicht so deutlich geworden. Man erlebt eigentlich diesen Teil der Geschichte hauptsächlich aus Sicht des Reporters, der einer Story auf der Spur ist. Für die Handlung natürlich wichtig, für die Wirkung aber vielleicht nicht ganz ideal.

        Übrigens ein Satz ist mir noch sehr gut in Erinnerung vom Original, ich glaube es wurde von dem von O.J. Simpson gespielten Astronauten gesagt, unmittelbar nach dem Absturz mitten in der Wüste, wo sie sich die trostlose Gegend ansehen. Ging ungefähr so: "Jetzt sind wir doch noch auf dem Mars gelandet."

        Kommentar

        Lädt...
        X