Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

World Invasion: Battle Los Angeles

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • World Invasion: Battle Los Angeles

    Im April 2011 kommt schon die nächste Alieninvasion in die deutschen Lichtspielhäuser...
    Viel habe ich auch noch nicht darüber gefunden, aber vielleicht weisst ja einer von euch mehr

    In "Battle Los Angeles" wird Los Angeles von Aliens angegriffen. Der Sci-Fi Film, der von Columbia Pictures produziert und gerade von Jonathan Liebesmann in Los Angeles in Szene gesetzt wird, verfolgt ein Marine Platoon unter der Leitung von dem Marine Staff Sergeant (Aaron Eckhart) das in LA gegen die Aliens kämpft. Weitere bekannte Stars sind Michelle Rodriguez, Bridget Moynahan, Michael Peña und R’n’B-Star Ne-Yo, der einen Corporal spielen wird.

    Trailer

    Edit: Ups... habe mich versehntlich vertan. Liebe Mods, könnte einer von euch den Thread in das Scifi-Film-Unterforum verschieben. Vielen Dank dafür schonmal
    Liebe Grüsse, Oerni

  • #2
    Ich dachte zuerst es geht um diesen Film hier der noch in diesem Jahr kommen soll.
    Sah mir auch recht ähnlich aus aber wird wohl kein Konkurrent wenn ca. Monate dazwischen liegen.

    Sieht mir doch ein wenig nach einer Mischung aus Krieg der Welten und Transformers was aber nichts schlechtes heissen muss.
    "I've always found a fully deployed battle group to be the most effective negotiator."
    Admiral Constanza Stark
    High Guard Chief-of-Staff
    CY 9758

    Kommentar


    • #3
      In absehbarer Zeit kommen wohl mindestens 3 solcher Alien-Invasionsfilme. Vlt schon nur durch Aaron Eckhardt könnte "Battle LA." der bessere in dieser Reihe sein. Nach bisherigen Trailern und Zusammenfassungen zu urteilen, ist aber nix intelligentes wie z.B. "District 9" dabei. Schade...

      Trailer No.2
      http://www.worstpreviews.com/headlin...=19695&count=0
      Zuletzt geändert von burpie; 13.11.2010, 19:41.
      Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
      Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

      Kommentar


      • #4
        rein bom Budget und Trailer her würde ich sagen:
        "Battle: Los Angeles" wird wesentlich mehr "Epic Humans vs. Aliens" als Skyline

        und naja District 9 war doch auch nicht unbedingt der reine Kunstfestival Film, die 2te Hälfte bestand fast auch nur noch pure Action
        Homepage

        Kommentar


        • #5
          Nach bisherigen Trailern und Zusammenfassungen zu urteilen, ist aber nix intelligentes wie z.B. "District 9" dabei. Schade...
          District 9 ist schon klasse, allerdings habe ich bei Battle: LA so meine Zweifel. Die ganze Sache wirkt recht platt...
          "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
          www.alexander-merow.de.tl
          http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
          http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

          Kommentar


          • #6
            Warum nicht mal ein Invasionsstreifen in dem wir die bösen Aliens sind die eine hilflose Welt überfallen. Das währe mal was anderes, als das Schema F.
            Aliens greifen an -> Durch ihre technische Überlegenheit haben die Menschen kaum eine Chance gegen sie -> am Schluss finden die Menschen irgendeine Schwachstelle (oder die Natur findet sie) und die Aliens werden mühelos weggefegt. Das ist immer das selbe.
            Zuletzt geändert von Schlachti; 14.11.2010, 10:32. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
            Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Schlachti Beitrag anzeigen
              Warum nicht mal ein Invasionsstreifen in dem wir die bösen Aliens sind die eine hilflose Welt überfallen. Das währe mal was anderes, als das Schema F.
              ....
              gabs doch schon in Avatar.Dort waren wir die bösen Eroberer.

              Eigentlich sind irgendwie alle Alieninvasionsstreifen nach ein und dem selben Schema aufgebaut.
              "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

              Kommentar


              • #8
                Zitat von kosmoaffe Beitrag anzeigen
                gabs doch schon in Avatar.Dort waren wir die bösen Eroberer.

                Eigentlich sind irgendwie alle Alieninvasionsstreifen nach ein und dem selben Schema aufgebaut.
                Das wahr ja eher Cowboy und Indianer. Ich meine eine richtige Invasion wie in Krieg der Welten, Independence Day, o.ä.
                Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von kosmoaffe Beitrag anzeigen
                  Eigentlich sind irgendwie alle Alieninvasionsstreifen nach ein und dem selben Schema aufgebaut.
                  Sonst wären es ja auch keine Alieninvasionsstreifen Wenn die Aliens nicht böse wären, würden sie ja nicht die Erde angreifen und alles kaputt machen.

                  Aber mal im Ernst, ich habe nicht gegen einen ordentlich gemachten und aufwendig produzierten Invasionsstreifen. Solange die Aliens nicht wieder durch Viren/Computerviren etc. besiegt werden können, könnte das ein netter, wenn auch hirnloser Kinospaß werden. Was mir an beiden Trailer, oder eher Teasern gefällt ist eigentlich, dass nicht so wirklich viel gespoilert wird. Mal sehen wie es aussieht, wenn dann der richtige Trailer kommt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Viper-1082 Beitrag anzeigen
                    Solange die Aliens nicht wieder durch Viren/Computerviren etc. besiegt werden können, könnte das ein netter, wenn auch hirnloser Kinospaß werden.
                    Ich vermute mal, sie werden durch die stärkste Macht des Hollywood-Universums besiegt: die US-Army.

                    Der Trailer ist vielversprechend und das Sub-Genre "Alieninvasion" gefällt mir sowieso. Kino-Termin ist bereits vermerkt.
                    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Viper-1082 Beitrag anzeigen
                      Sonst wären es ja auch keine Alieninvasionsstreifen Wenn die Aliens nicht böse wären, würden sie ja nicht die Erde angreifen und alles kaputt machen.
                      naja um ehrlich zu sein würde ich es mal sehr interessant finden^^.

                      Ein Film in dem Aliens die Erde besuchen und einen auf total nett machen, jedoch im Laufe des Films sich herausstellt, dass sie die ganze Zeit subversiv die Erde infiltriert oder zerstört haben oder sonstigen kram

                      Hier käme z. B. eine flächendeckende Unfruchtbarkeit oder Gedankenkontrolle vor. Ich glaub da könnte man nen echt freakigen Film draus machen^^

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Kevinski Beitrag anzeigen
                        Ein Film in dem Aliens die Erde besuchen und einen auf total nett machen, jedoch im Laufe des Films sich herausstellt, dass sie die ganze Zeit subversiv die Erde infiltriert oder zerstört haben oder sonstigen kram
                        Gab es da nicht mal ne Serie, in der sowas vorkam?


                        Zitat von KennerderEpisoden
                        Ich vermute mal, sie werden durch die stärkste Macht des Hollywood-Universums besiegt: die US-Army.
                        Na, aber erst nach einer bösen Niederlage und nachdem ein paar irdische Helden da an ein paar Rädchen gedreht haben

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Kevinski Beitrag anzeigen
                          naja um ehrlich zu sein würde ich es mal sehr interessant finden^^.

                          Ein Film in dem Aliens die Erde besuchen und einen auf total nett machen, jedoch im Laufe des Films sich herausstellt, dass sie die ganze Zeit subversiv die Erde infiltriert oder zerstört haben oder sonstigen kram

                          Hier käme z. B. eine flächendeckende Unfruchtbarkeit oder Gedankenkontrolle vor. Ich glaub da könnte man nen echt freakigen Film draus machen^^
                          da fallen gleich 3 solche Serien ein

                          "Mission Erde" (Earth Final Conflict)
                          "V" das Original
                          "V" das aktuelle Remake

                          hat jeweils zum Inhalt das plötzlich Aliens auftauchen, der Menschheit helfen und in Wirklichkeit aber Pläne haben die gar nicht gut für die menschheit sind

                          Beim Trailer gefällt mir, die für so einen Film, doch recht ungewönliche Musik
                          Homepage

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich bin für jeden Film mit Aliens dankbar, selbst wenn die Story ein uralter Hut ist. Die offenkundig guten Effekte scheinen bei diesem Streifen ebenso wie bei Skyline das ganze zu einem spaßigen Film, bei dem man nicht viel denken muss, zu machen. Ich denk das kommt im Kino ordentlich gut.

                            Allerdings hätte ich mal richtig gerne nen Alien vs. Mensch (Planetenübergreifenden) Kriegsfilm anstatt tausende dieser Ausrottungsversuchs Filme.
                            Einen langen, Actionreichen, düsteren, dramatischen, gut durchdachten Sci-Fi Kriegsfilm, der die Schrecken des Kriegs in einer fernen Zukunft zeigt, in dem es einen gewaltigen Konflikt zwischen Erdreich und irgendeinem Alienvolk gibt. Am besten auch keine Überdimensional starken und abgrundtief Boshaften Außerirdischen, sondern welche die zwar anders aussehen (cool währe mal kein "2 Arme 2 Beine" Design), vom Verhalten her den Menschen aber ziemlich ähnlich sind.

                            Naja...ist nur so ein Gedanke

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von DnuhD2 Beitrag anzeigen
                              Ich bin für jeden Film mit Aliens dankbar, selbst wenn die Story ein uralter Hut ist. Die offenkundig guten Effekte scheinen bei diesem Streifen ebenso wie bei Skyline das ganze zu einem spaßigen Film, bei dem man nicht viel denken muss, zu machen. Ich denk das kommt im Kino ordentlich gut.

                              Allerdings hätte ich mal richtig gerne nen Alien vs. Mensch (Planetenübergreifenden) Kriegsfilm anstatt tausende dieser Ausrottungsversuchs Filme.
                              Einen langen, Actionreichen, düsteren, dramatischen, gut durchdachten Sci-Fi Kriegsfilm, der die Schrecken des Kriegs in einer fernen Zukunft zeigt, in dem es einen gewaltigen Konflikt zwischen Erdreich und irgendeinem Alienvolk gibt. Am besten auch keine Überdimensional starken und abgrundtief Boshaften Außerirdischen, sondern welche die zwar anders aussehen (cool währe mal kein "2 Arme 2 Beine" Design), vom Verhalten her den Menschen aber ziemlich ähnlich sind.

                              Naja...ist nur so ein Gedanke
                              Das würd für einen Space2063 Film sprechen, die Serie hat meiner Meinung nach alles was mal etwas anders wäre als diese 08/15 Invasions Filme.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X