Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Screamers 2 - The Hunting

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Screamers 2 - The Hunting

    Screamers 2 - The Hunting

    Inhalt:
    Dreizehn Jahre sind ins Land gegangen, seit die als Screamers bekannten Killerroboter alles menschliche Leben auf Sirius 6B zerstört haben. Nun folgt ein Rettungsteam einem Notsignal, das von dem vermeintlich verlassenen Planeten ausgesendet wird. Gibt es dort wirklich eine vergessene Kolonie menschlicher Überlebender? Oder haben die Screamers sich zu einer noch finstereren Macht entwickelt und halb menschliche, halb robotische Hybriden hervorgebracht, die Sirius 6B verlassen müssen, um ihre Mission zu beenden: die vollständige Vernichtung der menschlichen Rasse? (Quelle)

    Darsteller:
    Holly O'Brien
    Lance Henriksen
    Gina Holden
    Tim Rozon
    Christopher Redman
    Stephen Amell
    Greg Bryk
    Lynley Hall

    Regisseur:
    Sheldon Wilson

    Produktionsjahr:
    2009

    Spieldauer:
    91 Minuten

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: screamers_2_the_hunting_bild_1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 86,5 KB
ID: 4289085
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Seit wann war die Mission der Screamer denn die "Zerstörung der menschlichen Rasse"? Außerdem, waren die Screamer denn nicht schon am Ende von Teil 1 auf Androidenlevel angekommen (mit der einen Frau und dem Typ aus "Nikita")?
    Wolf Hunt

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Stratomunchkin Beitrag anzeigen
      Außerdem, waren die Screamer denn nicht schon am Ende von Teil 1 auf Androidenlevel angekommen (mit der einen Frau und dem Typ aus "Nikita")?
      Androiden, ja. Aber nach der Beschreibung scheinen sie sich ja direkt mit menschlichen Organismen verbunden zu haben, sprich Cyborgs. Siehe den irgendwie bescheidenen Film Virus. Ich denk mal wenn er irgendwann in ner "Kommt eh nix besseres" Zeit im Free TV laufen sollte, oder mir gratis/zum Ausleihen als DVD vors Rohr kommt werd ich ne mal konsumieren, aber nach den Kritiken und Meinungen aus'm Forum kein Geld dafür ausgeben. ^^
      You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
      Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

      Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
      >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Stratomunchkin Beitrag anzeigen
        Seit wann war die Mission der Screamer denn die "Zerstörung der menschlichen Rasse"? Außerdem, waren die Screamer denn nicht schon am Ende von Teil 1 auf Androidenlevel angekommen (mit der einen Frau und dem Typ aus "Nikita")?
        das mit der "Zerstörung" der Menschlichen Rasse wird aus dem ersten teil ersichtlich bzw.dort kurz erwähnt..
        weil man den ersten Screamers keine "Freund/Feind" Erkennung einbauen konnte,hat man sie einfach drauf programmiert alles zu töten was "lebt",weshalb die Alliance Leute als Schutz diese "Armbänder" getragen haben die den Herzschlag überdecken (auf den die Screamers reagieren). Die "neueren" Modelle folgen immer noch der Grundprogramierung,nur haben sie sich halt soweit entwickelt,den "trick" mit den Arnbändern zu durchschauen..
        .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

        Kommentar


        • #5
          Leider eine eher enttäuschende Fortsetzung des großartigen und deutlich unterschätzten Erstlings. Für sich allein ist THE HUNTING ein ganz solider B-Creature-Flick, als Fortsetzung versagt er aber sowohl inhaltlich (macht halt nach den Informationen aus dem ersten Teil wenig Sinn) als auch atmosphärisch. Immerhin gehts blutig zur Sache, die Effekte sind großteils recht gut und das Tempo angenehm hoch. Mehr als 5/10 Punkten würde ich aber nicht vergeben wollen.

          Kommentar


          • #6
            Also mir hat er überhaupt nicht gefallen, aber Geschmacksache.

            Kommentar


            • #7
              Da ja nun die Fortsetzung im Free TV lief, habe ich mir diese endlich anschauen können.

              Im Gegensatz zu den meisten Meinungen, die ich im Thread vom ersten Film und hier gelesen habe, hat mir der Film sehr gut gefallen.

              Die Ausrüstung, die Waffen und die Kostüme der Rettungsmission fand ich professionell gemacht. Auch deren Raumschiff fand ich optisch beeindruckend dargestellt. Die Screamers und deren weiterentwickelten Modelle konnten allesamt überzeugen, sowie auch die Spezialeffekte überzeugen konnten. Jedoch fand ich den zweiten Film um einiges blutiger als den ersten Film.
              Die Darsteller waren im Großen und Ganzen überzeugend, wobei mir Gina Holden als Lt. Victoria Bronte am besten gefallen hat. Übrigens ist Jana Pallaske, die die Rolle der Schwartz spielte, eine deutsche Schauspielerin, Gitarristin und Sängerin.
              Auch die Story war meiner Meinung nach in Ordnung und die Motivation der Screamers, zur Erde zu gelangen und die Menschheit zu vernichten, wurde schon im ersten Film aufgegriffen. Kleiner negativer Punkt zur Story ist die Tatsache, daß der Überlebende, der das Notsignal absetzte nicht mehr erwähnt wurde bzw. das niemand weiß, wer das Notsignal geschickt hat.
              Und so wie es aussieht, wurde mit dem offenen Schluß entweder die Tür für eine Fortsetzung offen gelassen oder diente als Anregung der Fantasie der Zuseher.
              Von mir gibt es fünf von sechs Sterne für Film zwei.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #8
                Apropos: Tür auflassen für eine Fortsetzung.
                Abgesehen davon, daß es ein sehr gelungener 2.Teil ist, wirkt der Film für mich auch wie ein Pilot zu einer Serie. Das Ende ist der perfekte Cliffhanger für sowas. Vielleicht war das ja mal angeplant.
                Weiß da einer was ?

                P.S. Klar, ist mir Jana (du bist der baader, wow) Pallaske aufgefallen.
                "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

                Kommentar

                Lädt...
                X