Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Tribute von Panem - Catching Fire

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Tribute von Panem - Catching Fire

    Die Tribute von Panem - Catching Fire

    Inhalt:
    Die 74. Hungerspiele sind vorbei und mit einem Trick gelang es Katniss Everdeen und Peeta Mellark zu überleben. Doch obwohl sie Sieger sind, ist die Angst von nun an ein ständiger Begleiter. Präsident Snow betrachtet die Tat von Katniss und Peeta als einen Akt des Ungehorsam und so sehen es auch die einzelnen Distrike. Vielerorts gibt es Aufstände, die blutig niedergeschlagen werden. Doch Snow hat bereits einen Plan, wie er diese im Keim erstickt. Denn bald stehen die 75. Hungerspiele und somit ein Jubeljubiläum an und dafür hat sich Präsident Snow etwas ausgedacht, was Katniss und Peeta schneller als ihnen lieb ist wieder in Gefahr bringt. (Quelle)

    Darsteller:
    Jennifer Lawrence: Katniss Everdeen
    Josh Hutcherson: Peeta Mellark
    Woody Harrelson: Haymitch Abernathy
    Stanley Tucci: Caesar Flickerman
    Donald Sutherland: President Snow

    Regie:
    Francis Lawrence

    Produktionsjahr:
    2013

    Kinostart:
    28. November 2013

    Spieldauer:
    146 Min.

    Nachdem ich die Bücher gelesen habe freut es mich das auch ein Kinostart für den zweiten Film fixiert wurde.
    Zuletzt geändert von Spooky Mulder; 10.12.2013, 03:51.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Ich bin auch sehr gespannt auf den Teil.
    Mal sehen, wen sie für die Rollen von Johanna Mason und Finnick Odair nehmen.
    Natürlich werden sie nicht alles aus dem Buch übernehmen können, aber ich hoffe, dass es ein gutes Gesamtbild abgibt.
    "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
    Homer J. Simpson

    Kommentar


    • #3
      War ich bei Teil 1 noch überrascht, wie gering der Romance-Anteil doch war, scheint sich das nun beim 2er (zumindest laut Titel) zu ändern. Etwas Romantik ist gut und ok. Allerdings will ich aus der eher düsteren Panem-Welt kein zweites "Twilight".

      Kommentar


      • #4
        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
        War ich bei Teil 1 noch überrascht, wie gering der Romance-Anteil doch war, scheint sich das nun beim 2er (zumindest laut Titel) zu ändern. Etwas Romantik ist gut und ok. Allerdings will ich aus der eher düsteren Panem-Welt kein zweites "Twilight".
        Der Originaltitel lautet "Catching Fire" und von dem was ich über das Buch gehört habe kann es kein zweites Twilight werden. Das Ende von Film 1 macht auch ziemlich deutlich in welche Richtung es in Bezug auf die "Romanze" geht und gehen muss.
        "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
        Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Mister Cavit Beitrag anzeigen
          Ich bin auch sehr gespannt auf den Teil.
          Mal sehen, wen sie für die Rollen von Johanna Mason und Finnick Odair nehmen.
          Natürlich werden sie nicht alles aus dem Buch übernehmen können, aber ich hoffe, dass es ein gutes Gesamtbild abgibt.
          Die Rollen gingen laut letzten Berichten an Jena Malone und Sam Claflin

          Mir haben ja sowohl das erste Buch als auch dessen Verfilmung sehr gut gefallen, aber den zweiten Roman Catching Fire fand ich nicht ganz so gelungen. Suzanne Collins versucht zwar vieles,

          Spoiler
          um die neuerlichen Hunger Games so interessant wie möglich zu gestalten, aber allein die Tatsache, dass Katniss erneut in die Arena geworfen wird, fand ich eine merkwürdige Entscheidung. Dadurch wirkte die gesamte zweite Hälfte des Buches wie ein Aufwärmen von Handlungspunkten Teil 1, ohne je dessen Intensität zu erreichen. Ich glaube ich hätte lieber Katniss als Mentorin von zwei neuen Tributen gesehen.
          Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
          "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Ford Prefect Beitrag anzeigen
            [SPOILER]
            Mir haben ja sowohl das erste Buch als auch dessen Verfilmung sehr gut gefallen, aber den zweiten Roman Catching Fire fand ich nicht ganz so gelungen. Suzanne Collins versucht zwar vieles,

            Spoiler
            um die neuerlichen Hunger Games so interessant wie möglich zu gestalten, aber allein die Tatsache, dass Katniss erneut in die Arena geworfen wird, fand ich eine merkwürdige Entscheidung. Dadurch wirkte die gesamte zweite Hälfte des Buches wie ein Aufwärmen von Handlungspunkten Teil 1, ohne je dessen Intensität zu erreichen. Ich glaube ich hätte lieber Katniss als Mentorin von zwei neuen Tributen gesehen.

            Spoiler
            Hab ich genauso gesehen. Ich fand die Entscheidung nicht besonders glücklich sie sofort wieder in der Arena antreten zu lassen. Das wirkte doch sehr repetitiv und es machte den Eindruck, als wüsste Suzanne Collins nichts mit Panem anzufangen, außer eben die Hungerspiele zu zeigen.
            Das erste Buch war klasse, danach wurde es leider für mich weniger interessant. Ich denke auch nicht, dass ich mir den Film im Kino ansehen werde, obwohl mir The Hunger Games sehr gut gefallen hat.

            Kommentar


            • #7
              @Mister Cavit: Da ich leider den ersten Film noch nicht gesehen habe bin ich gespannt wie passend dort die Rollen besetzt wurden. Weiters interessiert es mich schon sehr wie die Szenen der Aufstände in den Distrikten dargestellt werden bzw. die gesamte Tour der Sieger.

              @HanSolo: Du brauchst keine Angst zu haben, im zweiten Buch ist der Romantikanteil auch nur sehr gering und daran wird sich im Film wohl auch nichts ändern. Die Figur der Katniss Everdeen läßt ja sowieso keine solche Abdrift in den Romantikbereich zu.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #8
                Werkgetreue Verfilmungen sind ja aller Ehren wert, nur fehlt mir ein bisschen die Motivation, mir einen Film anzusehen, dessen Handlung ich nach der Romanlektüre bereits kenne.

                Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                Weiters interessiert es mich schon sehr wie die Szenen der Aufstände in den Distrikten dargestellt werden bzw. die gesamte Tour der Sieger.
                Hoffentlich ohne Wackelkamera (wurde im ersten Teil wirklich exzessiv verwendet).
                I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                  Werkgetreue Verfilmungen sind ja aller Ehren wert, nur fehlt mir ein bisschen die Motivation, mir einen Film anzusehen, dessen Handlung ich nach der Romanlektüre bereits kenne.
                  Ich hätte damit kein Problem, weil es mich sehr interessieren würde wie andere Leute die Story interpretieren bzw. wiedergeben.
                  Bei Der Herr der Ringe Filmtrilogie habe ich auch zuerst die Bücher gelesen und mir dann die Filme angeschaut, was aber überhaupt kein Nachteil war, obwohl ich den Ausgang der Story wußte.

                  Hoffentlich ohne Wackelkamera (wurde im ersten Teil wirklich exzessiv verwendet).
                  Nein, bitte nicht, ich mag den Wackelkamera-Stil überhaupt nicht. Ich hoffe nur diese Tatsache vermießt mir nicht den ersten Film.
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe den ersten Teil noch nicht gesehen, ich warte jetzt darauf das er auf DVD veröffentlicht wird!

                    Ich habe es damals nicht ins Kino geschafft, aber was ich positiv fand war das der Film nicht wie mittlerweile jeder aktuelle Blockbuster in 3D gezeigt wurde sondern im normalen 2D in die Kinos gekommen ist!

                    Kommentar


                    • #11
                      ich fand es beängstigend mit was für einer kaltblütigkeit und schadensfreude sich die jungendlichen im vorgänger abgeschlachtet haben. das hat aber den film für mich nur überzeugender gemacht. ich freu mich auf den nachfolger.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich freue mich auf das Design der Arena und eigentlich des ganzen Filmes.
                        Im ersten Teil sah alles nach einer Mischung aus Scifi und dem aus, was man heute auch in Mode und Möbel sieht.
                        Ich versuche meinen Status und meine Beitragszahl in diesem Forum durch sinnvolle Beiträge zu erhöhen.
                        Neues Ziel: Weniger Tippfehler...Das geht so nicht weiter!

                        Kommentar


                        • #13
                          Teaser-Trailer

                          Der erste Teaser-Trailer ist online:

                          The Hunger Games: Catching Fire - Exclusive Teaser Trailer - YouTube

                          EDIT: Und hier auf Deutsch:

                          http://www.youtube.com/watch?feature...&v=AS3Pgoiw5Ao
                          Zuletzt geändert von MFB; 15.04.2013, 13:10.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich bin mal gespannt ob Sie die zweite Hälfte des Buches in einem der Trailer zeigen. Eigentlich wäre das schon ein zu großer Spoiler. Aber bei Trailern wird ja leider fast immer gespoilert.
                            Das gezeigte scheint mir jedenfalls recht nah an der Buchvorlage zu sein. Ich freue mich auf die Verfilmung und hoffe irgendwo ein O-Ton Kino zu finden in dem der Film dann läuft. Bei der Übersetzung des Buchtitels (= Filmtitel) hat die/der Verantwortliche allerdings mächtig ins Klo gegriffen. Die Romanze spielt nur eine Nebenrolle und der englische Buchtitel (Catching Fire) spielt eigentlich auf die entstehende Revolution an. Was das mit gefährlicher Liebe zu tun haben soll weiß wohl nur die Generation Twilight.
                            "The human eye is a wonderful device. With a little effort, it can fail to see even the most glaring injustice." - Quellcrist Falconer

                            Kommentar


                            • #15
                              Schon der erste Teil war ja nahe an der Vorlage, in sofern würde es mich nicht wundern, wenn es dabei belassen wird. Das einzige, was ja anders war ist die Erzählperspektive, so dass man auch mehr über das Schalten und Walten im Hintergrund erfährt. Das wird dann zumindest auch für denjenigen spannend, der das Buch schon kennt.
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X