Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alien 5

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alien 5

    Laut einer neuen Meldung von Gmx denkt Sigourney Weaver alias Ripley an eine Fortsetzung von Alien. Alien 5 in Planung?

    Das würde mich mal wieder sehr freuen. Ok, Alien 4 war schlechter als die anderen Teile aber immer noch besser als der total bescheuerte AVP.

    Gegensätzliches zur Handlung steht hier:

    Alien 5 und 6?

    Wo gesagt wird das die Aliens wohlmöglich auf die Erde losgelassen werden und das sowas ursprünglich für Teil 3 geplant war. Weaver würde sich dagegen eine Rückkehr zum Heimatplaneten der Aliens wünschen. Ich übrigends auch. AVP hat das sowieso vorweggenommen mit der Erde....

    Auf diesen Seiten wird auch heftig spekuliert.....

    Counting Down

    Moviemaniax

    Einige spekulieren auf eine Mitarbeit von Paul Anderson. Das wäre jedoch nach Resident Evil und AVP eine Katastrophe. Leider konnte er an das Niveau von "Event Horizon" nicht mehr herankommen.

    Optimal wäre wirklich Ridley Scott. Aber ob der mitmacht ist eine andere Sache.......

  • #2
    Ich würde mich auch sehr über eine Fortsetzung der Alien Reihe freuen. Aber so wie ich das lese, schaut es im Moment ehr düster aus, da noch nicht mal ein Regisseur gefunden wurde. Aber ich würde es absolut begrüßen einen neuen Alien Film zu sehen, das is einfach nur mehr Kult.
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

    Kommentar


    • #3
      Auf jeden Fall ist das Kult!

      Nur bitte von einen guten Regisseur. Und nicht so nen Pfuscher wie Anderson. Der hat mit AVP viel kaputtgemacht....

      Kommentar


      • #4
        ja... würde mich auch freuen! Da kommt mal wieder ein bisschen Kult ins Kino...
        und wer wäre der perfekte Regisseur dafür??? Mir fällt irgendwie kein besserer als Riddley Scott ein...

        lg, preX
        "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
        ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

        Kommentar


        • #5
          David Fincher wäre auch ganz gut. Der 3. Teil weil psychologisch mindest genauso beklemmend wie der erste.

          Leider haben es das Publikum und Kritiker anders gesehen:

          Im Jahre 1992 wandte sich David Fincher erstmals ans Kinopublikum und inszenierte Alien 3. Doch sein Film wurde vom Publikum und den Kritikern auf Grund der wenigen Action, des schlechten Endes und des depressiven Untertons abgelehnt. David Fincher fühlte sich verkannt und zog sich wieder zu Werbespots und Musikclips zurück. Glücklicherweise erhielt er eine zweite Chance und durfte Andrew Kevin Walkers Drehbuch Seven verfilmen.
          Quelle - David Fincher

          Fincher ist ein Meister was Psychofilme angeht. "Seven" , "The Game" oder "Fight Club" haben das bewiesen.

          Es gibt für mich nur noch einen Regisseur der mindestens genauso gute Psychofilme macht. Das ist David Lynch. Den verwechsel ich leider immer mit Fyncher - zumindest vom Namen.

          Vielleicht mache in zu den beiden nochmal einen extra Thread auf.

          Kommentar


          • #6
            Krass! ja, her damit mit noch nem alien-teil! Ich liebe die filme! hab die alien - dvd- quadrilody. Ja, leider nahm die qualität ab dem dritten teil zwar etwas ab, war trotzdem noch sehr gut! der fünfte muss aber auch dann wie hier schon beschrieben von nem guten regisseur kommen und spannung wie in teil 1 und 2 aufweisen!
            aliens auf der erde fänd ich nicht so gut, lieber auf nem planeten, der dann mal wieder erforscht werden muss!
            P.S. Bitte helft Greenpeace und den Weltmeeren, macht hier wenigstens bitte mit: http://oceans.greenpeace.org/de/werd...cean-defender/
            http://ctk.greenpeace.org/od-de/ctk-...referrer%5fid=
            Das Volk sollte sich nicht vor dem Staat fürchten, der Staat sollte sich vor dem Volk fürchten! aus "V for Vendetta"

            Kommentar


            • #7
              Hmm, also ich bin da ein wenig zwiegespalten. Ich fand die Alienfilme auch genial, insbesondere die ersten beiden. De anderen, nun ja ... .Ich fürchte irgendwie die glaubwürdigkeit leidet darunter. Ripley ? War die nicht eigentlich schon geklont, oder so ? Hm. Hab den 4. Teil auch nicht mehr so in Erinnerung, war sie da am ende umgekommen, oder war das im dritten teil ?

              Kommentar


              • #8
                Im 3. Teil ist sie gestorben (im schmelztiegel). Im 4.Teil ist sie als klon wieder da gewesen. jedenfalls waren ihre gene irgendwie mit aliengenen vermischt. der klon ist dann am ende zur erde zurückgekehrt!
                P.S. Bitte helft Greenpeace und den Weltmeeren, macht hier wenigstens bitte mit: http://oceans.greenpeace.org/de/werd...cean-defender/
                http://ctk.greenpeace.org/od-de/ctk-...referrer%5fid=
                Das Volk sollte sich nicht vor dem Staat fürchten, der Staat sollte sich vor dem Volk fürchten! aus "V for Vendetta"

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Dryonapse
                  Im 3. Teil ist sie gestorben (im schmelztiegel). Im 4.Teil ist sie als klon wieder da gewesen. jedenfalls waren ihre gene irgendwie mit aliengenen vermischt. der klon ist dann am ende zur erde zurückgekehrt!
                  Nagut, dann müßte sie wenigstens nicht noch ein zweites mal auferstehen . Stimmt, dann war Teil 3 wo sie in die Schmelzgruppe gehüpft ist. Trotzdem, das mit dem Klon ist doch arg an den Haaren herbei gezogen. Warum sollte ein nach Jahren herbeigezüchter Klon besser als irgendwer anders in der Lage sein das Viech in Schach zu halten ...

                  Na mal schaun, vielleicht rettet ja ein guter Drehbuchschreiber ja die Story

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von MRM
                    das mit dem Klon ist doch arg an den Haaren herbei gezogen. Warum sollte ein nach Jahren herbeigezüchter Klon besser als irgendwer anders in der Lage sein das Viech in Schach zu halten ...
                    Das mit dem Klon war ja einfach ein Experiment. Außerdem war ihre DNS teilweise mit Alien Genen vermischt. So das sie stärker war und einen Bezug zu den anderen aufbauen konnte.

                    Die haben ja auch die Königin mit Gebärmutter gezüchtet, die wiederrum diese Mißgeburt geboren hat.

                    Und es waren noch, ich glaube 6 Aliens, die zum Nachteil der Forscher intelligenter waren als sie gedacht haben!

                    Na mal schaun, vielleicht rettet ja ein guter Drehbuchschreiber ja die Story
                    Ja, es gibt ja mehrere Ansätze. Hoffentlich spielt Sigourney Weaver wieder mit.

                    Kommentar


                    • #11
                      sigourney weaver forever!
                      P.S. Bitte helft Greenpeace und den Weltmeeren, macht hier wenigstens bitte mit: http://oceans.greenpeace.org/de/werd...cean-defender/
                      http://ctk.greenpeace.org/od-de/ctk-...referrer%5fid=
                      Das Volk sollte sich nicht vor dem Staat fürchten, der Staat sollte sich vor dem Volk fürchten! aus "V for Vendetta"

                      Kommentar


                      • #12
                        Für mich gibt es nur ALIEN und ALIENS kann ich gerade noch so akzeptieren. Alles danach fand ich ausgesprochen dämlich und ich habe mich beim 3. Teil schlapp gelacht und bin nach 30 Minuten aus dem Saal gegangen.

                        Mal abgesehen davon wie man Giger einfach rausgekickt hat, waren die Fortsetzungen einfach nur strohdoof und ich habe es Sigourney nie verziehen, bei diesem Schwachsinn mitzumachen.

                        Hoffentlich bleibt der Welt ein 5. Teil erpart. Es sei denn....Ridley Scott greift doch noch zu, so nach dem Motto: Ich biege alles wieder zurecht!
                        "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                        DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                        ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                        Kommentar


                        • #13
                          der 3. teil hatte ja wohl noch klasse! der vierte nun gut, schwach aber unterhaltsam. also ein fünfter teil muss her!
                          P.S. Bitte helft Greenpeace und den Weltmeeren, macht hier wenigstens bitte mit: http://oceans.greenpeace.org/de/werd...cean-defender/
                          http://ctk.greenpeace.org/od-de/ctk-...referrer%5fid=
                          Das Volk sollte sich nicht vor dem Staat fürchten, der Staat sollte sich vor dem Volk fürchten! aus "V for Vendetta"

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von EREIGNISHORIZONT
                            Alles danach fand ich ausgesprochen dämlich und ich habe mich beim 3. Teil schlapp gelacht und bin nach 30 Minuten aus dem Saal gegangen.
                            Warum?

                            Was war denn am 3. Teil so schlecht?

                            Mal abgesehen davon wie man Giger einfach rausgekickt hat, waren die Fortsetzungen einfach nur strohdoof und ich habe es Sigourney nie verziehen, bei diesem Schwachsinn mitzumachen.
                            Was ist denn mit H.R.Giger genau passiert? Er hat doch noch weiter die Rechte an den Aliens. Und aus dem Computer die im 4. Teil sahen ja wohl auch noch gut aus.

                            Hoffentlich bleibt der Welt ein 5. Teil erpart. Es sei denn....Ridley Scott greift doch noch zu, so nach dem Motto: Ich biege alles wieder zurecht!
                            Ridley Scott wäre optimal.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also da muss ich dem Skymarshall mal unter den Arm greifen, denn Alien 3 ist ein super Film, auch wenn etwas Klasse von den Vorgängern verloren gegangen ist! Spannung ist dort jedoch immens vorhanden. Diese Gänge auf den Gefängnisplaneten und die Zeitgenossen dort, die Lichtverhältnnisse und Sigourney Weaver machen es doch zu einem klasse Film! Und wie Ripley und so ein Alien Kopf an Kopf stehen .... , aber
                              P.S. Bitte helft Greenpeace und den Weltmeeren, macht hier wenigstens bitte mit: http://oceans.greenpeace.org/de/werd...cean-defender/
                              http://ctk.greenpeace.org/od-de/ctk-...referrer%5fid=
                              Das Volk sollte sich nicht vor dem Staat fürchten, der Staat sollte sich vor dem Volk fürchten! aus "V for Vendetta"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X